Allgemeines 21.870 Themen, 146.317 Beiträge

Hercules Dynamite TNT - Achtung: Von wegen offiziel 125/98 Mhz-T

Bjoern Ludendorff / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo Leute,
ich bin Besitzer einer Dynamite TNT. Hatte gedacht, daß sie bei 125/98 Takt OFFIZIELL läuft, da in allen mir bekannten Tests diese Taktzahlen als von Hercules herausgegeben genannt wurden (u.a. GameStar, TomsHArdware, PC Magazin etc...). Da aber laut Powerstrip das Ding nur auf 110/90 läuft,habe ich mich an Dynamite gewannt. Zurück kam folgende Mail:
"From: Support
To: "'Bjoern Ludendorff'"
Subject: AW: Dynamite TNT, Speichertakt
Date: Thu, 25 Mar 1999 14:49:52 -0000
Hi,
die Karte läuft garantiert mit 90/110 alles andere entspricht einer
übertaktung des Grafikchips. Auch wir haben intern die Karte mit höheren
Taktraten getestet und ebenfalls lief es sehr stabil. Hercules kann aber
nur die 90/110 garantieren.
Gruß
Robert"
Schöne Scheiße, was??? Sind wir wohl alle auf den Leim gegangen (sofern wir diese Karte besitzen...)
Auf meinen hierauf folgenden Beschwerdebrief von wegen Illegalität dieser Aktion, sowie dem heftigen Hinweis auf die Tatsache, daß wohl alle Tester (absichtlich!?!?) mit falschen Daten von Hercules gefüttert wurden, wurde zwar beantwortet, aber nur mit dem Hinweis, daß die Tester "sich nie auf die Angaben der Hersteller verlassen" würden und die Tester ja ihre Testresultate selber durchführen würden. JA tolle Logik, klar machen sie ihre Tests selber, aber die Spezifikationen werden nun mal vom Hersteller herausgegeben. Und da war in KEINEM Test was davon zu lesen, daß Hercules nur ÜBERLEGT o.ä. den Takt so hoch anzusetzen, sondern es wurde dies immer(!) als FAkt dargestellt.
Nunja, ich wollte Euch das mal wissen lassen, denn so ein Geschäftsgebaren ist nun wirklich ziemlich aus der untersten Schublade gegriffen...
Gruß
Björn

P.S.: Wer mir nicht glaubt brauch sich blos mal an Hercules wenden, oder bei Bedarf schicke ich ihm/ihr auch gerne die erhaltenen Mails zu...
(Bjoern Ludendorff)

Antwort:
Ich kann verstehen, daß du enttäuscht bist, aber wenn alle anderen mit ca. 110/90 fahren, glaube ich nunmal generell nicht, daß irgendein Hersteller nur besserere Chips kriegt. Auch den Zeitschriften glaube ich nicht alles. Irgendwo stand mal, daß ein Celeron 300A auf 450 läuft. Tut er in der Regel auch, tut er es aber nicht, wird mir Intel auf Nachfragen wohl auch keine befriedigende Antwort geben.
Und daß die TNT heiß werden weiß jeder. Soviel zu den thermischen Reserven des TNT. Den Rest kann man sich denken...
...und falls ein Hersteller ein Overclocking-Tool mitliefern sollte, sagt das auch noch nichts aus.
(Wicky)

Antwort:
Stimmt schon, aber nur teilweise... denn wieso haben denn im Grunde ALLE Zeitschriften auf exakt(!) diese Taktung hingewiesen und sie als von Hercules spezifiziert genannt? Das kommt doch nicht von ungefähr, weil eigentlich läuft sie ja meist auch noch höher getaktet... Aber wo außer von Hercules selbst soll den die 125/98 Info herkommen??? In der Gamestar hieß es z.B., daß Hercules einfach höhere MAßstäbe bei der Auswahl der Bausteine anlegt und so höhere TAktung garantieren kann...
Wie gesagt, ohne irgendeinen Hinweis von Hercules diesbezüglich scheint mir eine derartige allgemeine Berichterstattung unmöglich. Iss wohl eher so, daß die Angst vor der eihgenen Courage bekommen haben....
(Björn)

bei Antwort benachrichtigen
Wicky Bjoern Ludendorff

„Hercules Dynamite TNT - Achtung: Von wegen offiziel 125/98 Mhz-T“

Optionen

Ich kann verstehen, daß du enttäuscht bist, aber wenn alle anderen mit ca. 110/90 fahren, glaube ich nunmal generell nicht, daß irgendein Hersteller nur besserere Chips kriegt. Auch den Zeitschriften glaube ich nicht alles. Irgendwo stand mal, daß ein Celeron 300A auf 450 läuft. Tut er in der Regel auch, tut er es aber nicht, wird mir Intel auf Nachfragen wohl auch keine befriedigende Antwort geben.
Und daß die TNT heiß werden weiß jeder. Soviel zu den thermischen Reserven des TNT. Den Rest kann man sich denken...
...und falls ein Hersteller ein Overclocking-Tool mitliefern sollte, sagt das auch noch nichts aus.
(Wicky)

bei Antwort benachrichtigen