Allgemeines 21.899 Themen, 147.020 Beiträge

Gehen CD-ROM-Laufwerke echt so schnell kaputt?

Seppel / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

hi
ich habe meinen 2 jahre alten cr2600te mitsumi brenner schon fast aufgegeben: rohling einlesen nicht unter 5 minuten und normale cds auch nur wenn er bock hat.
die clean-cd hat der brenner auch nicht (mehr) angenommen, oder nehmen die grundsätzlich keine an, weil beim kumpel alles glatt läuft aber die clean cd wird nur vom normalen lw angenommen!
was kann man da machen, aufschrauben ist mir zu riskant, weil er zwar lahm ist aber immer noch brennt, und das wäre mir zu schade...
danke

Seppel (Seppel)

Antwort:
Anscheinend ja,
nachdem ich mein altes Mitsumi 24X durch eigene duseligkeit geschrottet hatte, man sollte halt mit seinen
Knien aufpassen, wenn der Rechner unterm Schreibtisch steht;-), hatte ich als Notkauf, es war ein Tag
vor Heiligabend und Fifa 99 lag frisch auf dem Tisch, ein BTC 32X gekauft. Das hielt bis August, dann
war die Fehlerkorrektur so im Ar...., daß ich noch nicht mal mehr von Original CD´s lesen konnte. Dachte
mit einem Firmware update, könnte ich daß Problem beheben, aber finde erstmal eins. Zähneknirschend
kam ein neues CD-Rom rein (ASUS 50X), alles sehr gut, bis auf die Geräuschentwicklung, fast so als wenn
man in Einflugschneise eines Flughafens wohnt.
grüße
(König Heinz)

bei Antwort benachrichtigen
König Heinz Seppel „Gehen CD-ROM-Laufwerke echt so schnell kaputt?“
Optionen

Anscheinend ja,
nachdem ich mein altes Mitsumi 24X durch eigene duseligkeit geschrottet hatte, man sollte halt mit seinen
Knien aufpassen, wenn der Rechner unterm Schreibtisch steht;-), hatte ich als Notkauf, es war ein Tag
vor Heiligabend und Fifa 99 lag frisch auf dem Tisch, ein BTC 32X gekauft. Das hielt bis August, dann
war die Fehlerkorrektur so im Ar...., daß ich noch nicht mal mehr von Original CD´s lesen konnte. Dachte
mit einem Firmware update, könnte ich daß Problem beheben, aber finde erstmal eins. Zähneknirschend
kam ein neues CD-Rom rein (ASUS 50X), alles sehr gut, bis auf die Geräuschentwicklung, fast so als wenn
man in Einflugschneise eines Flughafens wohnt.
grüße
(König Heinz)

bei Antwort benachrichtigen