Allgemeines 21.842 Themen, 145.433 Beiträge

Eigenartiger Fehler ! Stromversorgung geht dahin....

Patric Sarther / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,
ich verzweifle langsam. Vor einigen Wochen gab mein Selbstbau-PC kein Ton mehr von sich, als ich ihn einschalten wollte. Hm, ich dachte mir, dass das Netzteil hin ist. Alles klar, neues Gehäuse gekauft und die Teile verfrachtet. Der grosse Moment, ich drücke auf den Powerknopf und siehe da, es klappte ! Genau bis gestern, da wollte ich wieder mal die Kiste anschmeissen und auf einmal geht wieder nichts !!! Kein Saft ! Das gibt's doch gar nicht, da kann doch nicht schon wieder das Netzteil hin sein, oder ??? Woran könnte es noch liegen ?
Ratlose Grüsse
Patric (Patric Sarther)

Antwort:
...bau mal das Netzteil raus, schraub es aus und schau mal ob nur die Feinsicherung kaputt ist. Falls ja - wechseln; ist vorerst keine Lösung aber billiger wie ein neues Netzteil. Alle neuen Netzteile haben eigentlich einen Sicherungshalter zum klipsen, d.h. Wechseln ohne Löten. Wieviel Power hat dein Netzteil?
bestreg!
(AK_CCM)

Antwort:
Weiss nicht genau, es ist ein ATX-Netzteil. Ich müsste mal nachschauen...
Gruss
Patric
(Patric Sarther)

Antwort:
Hi...
Sollte sich wirklich herausstellen, daß es beide Netzteile unabhängig voneinander 'gefetzt' hat (sprich die Sicherungen durchgebrannt sind), würde ich Dir die Verwendung eines vorgeschalteten Netzfilters empfehlen.
Von APC gibt's da eine Variante mit fünf Anschlußmöglichkeiten und eben einer effektiven Sicherungsschaltung. Das Teil nennt sich "Surge Arrest" und kostet um die 50,- DM. Wenn ich das noch richtig in Erinnerung hab', gibt APC fünf Jahr Garantie auf das Gerät.
...MfG, Molly Zero
(Molly Zero)

bei Antwort benachrichtigen
AK_CCM Patric Sarther

„Eigenartiger Fehler ! Stromversorgung geht dahin....“

Optionen

...bau mal das Netzteil raus, schraub es aus und schau mal ob nur die Feinsicherung kaputt ist. Falls ja - wechseln; ist vorerst keine Lösung aber billiger wie ein neues Netzteil. Alle neuen Netzteile haben eigentlich einen Sicherungshalter zum klipsen, d.h. Wechseln ohne Löten. Wieviel Power hat dein Netzteil?
bestreg!
(AK_CCM)

bei Antwort benachrichtigen
Patric Sarther AK_CCM

„Eigenartiger Fehler ! Stromversorgung geht dahin....“

Optionen

Weiss nicht genau, es ist ein ATX-Netzteil. Ich müsste mal nachschauen...
Gruss
Patric
(Patric Sarther)

bei Antwort benachrichtigen
Molly Zero Patric Sarther

„Eigenartiger Fehler ! Stromversorgung geht dahin....“

Optionen

Hi...
Sollte sich wirklich herausstellen, daß es beide Netzteile unabhängig voneinander 'gefetzt' hat (sprich die Sicherungen durchgebrannt sind), würde ich Dir die Verwendung eines vorgeschalteten Netzfilters empfehlen.
Von APC gibt's da eine Variante mit fünf Anschlußmöglichkeiten und eben einer effektiven Sicherungsschaltung. Das Teil nennt sich "Surge Arrest" und kostet um die 50,- DM. Wenn ich das noch richtig in Erinnerung hab', gibt APC fünf Jahr Garantie auf das Gerät.
...MfG, Molly Zero
(Molly Zero)

bei Antwort benachrichtigen