Allgemeines 21.817 Themen, 144.851 Beiträge

Celeron 300a + Gigabyte 686bxe= 450 MHz ???

Ray / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

ich will mir nen neuen rechner zusammenbasteln und habe die wahl
mir ein gigabyte board oder asus p2b zuzulegen wobei das gigabyte
billiger ist. ich habe jetzt ne voodoo2 und bin mir am überlegen
in den neuen rechner ne viper 550 tnt zu holen ist die so gut für
3d spiele wie ne voodoo2??
danke für die antwort (ray )

Antwort:
Hey Rey
Mit der Viper liegst Du schon sehr gut! Als Mainboard würde
ich Dir allerdings das Asus P2B-F ans Herz legen. Ist zwar ein
paar Mark teurer, ist aber auch sehr Zukunftssicher.Das Board
läßt sich bis auf über 1000Mhz takten(133x8).
Wenn Du dir ein P2B kaufst, achte darauf, das die neueste Bios
-Version drauf ist. Eine ältere Version erkennt den Celeron nicht,
Du mußt dann für ein Bios-update erst mal einen PentiumII drauf-
stecken.
Grüße
Stefan
(Stefan)

Antwort:
Nur als anmerkung:
das kann das gigabyte bxe board auch.
gruß
T.O.M.
(T.O.M. )

Antwort:
Ich würde das Abit BH-6 nehmen. keine Jumper mehr.
(Sven)

bei Antwort benachrichtigen
stefan Ray

„Celeron 300a + Gigabyte 686bxe= 450 MHz ???“

Optionen

Hey Rey
Mit der Viper liegst Du schon sehr gut! Als Mainboard würde
ich Dir allerdings das Asus P2B-F ans Herz legen. Ist zwar ein
paar Mark teurer, ist aber auch sehr Zukunftssicher.Das Board
läßt sich bis auf über 1000Mhz takten(133x8).
Wenn Du dir ein P2B kaufst, achte darauf, das die neueste Bios
-Version drauf ist. Eine ältere Version erkennt den Celeron nicht,
Du mußt dann für ein Bios-update erst mal einen PentiumII drauf-
stecken.
Grüße
Stefan
(Stefan)

bei Antwort benachrichtigen
T.o.M. stefan

„Celeron 300a + Gigabyte 686bxe= 450 MHz ???“

Optionen

Nur als anmerkung:
das kann das gigabyte bxe board auch.
gruß
T.O.M.
(T.O.M. )

bei Antwort benachrichtigen
Sven T.o.M.

„Celeron 300a + Gigabyte 686bxe= 450 MHz ???“

Optionen

Ich würde das Abit BH-6 nehmen. keine Jumper mehr.
(Sven)

bei Antwort benachrichtigen