Allgemeines 21.909 Themen, 147.100 Beiträge

ASUSP5A und falsche Spannung ?

roman / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo Leute, ich habe drei Frage.
Ich habe ASUS p5A + AMD-K6-2-300 Mhz. BIOS Ver.1.7
Vcore Schpannung habe ich auf 2.2V eingestellt, zweite Schpannung soll 3,3 Volt sein. Aber Mainboard liefert 3,5 V und ich habe keine Möglichkeit gefunden dieses Schpannung einzustellen .
1. Ist meine MB defekt ?
2. 3,5V sind schädlich für CPU?
3. Wie kann ich richtige Schpannung einstellen?
4.Welche Schpannungen sind für AMD-K6-2-300 uberhaupt richtig ?
M.f.G
Danke im Voraus
Roman :-))
(Roman)

Antwort:
Hi!1.Nein,der System Monitor im P5A-Bios zeigt immer 3.5 V,das liegt aber innerhalb der Toleranz.2.Nein3.Die I/O-Spannung kannst Du ueber einen kleinen Jumper erhoehen,was aber nicht ratsam ist.4.Schau auf www.amd.com.Ich glaube 2.2 V Core-Spannung sind vorgeschrieben.5.Ist Schpannung nach neuer Rechtschreibreform?*lol*mfG,Markos.
(John Wayne)

Antwort:
Danke für dein Antwort. Spannung schreibe ich ab jetzt richtig!
(Roman)

bei Antwort benachrichtigen
John Wayne roman „ASUSP5A und falsche Spannung ?“
Optionen

Hi!1.Nein,der System Monitor im P5A-Bios zeigt immer 3.5 V,das liegt aber innerhalb der Toleranz.2.Nein3.Die I/O-Spannung kannst Du ueber einen kleinen Jumper erhoehen,was aber nicht ratsam ist.4.Schau auf www.amd.com.Ich glaube 2.2 V Core-Spannung sind vorgeschrieben.5.Ist Schpannung nach neuer Rechtschreibreform?*lol*mfG,Markos.
(John Wayne)

bei Antwort benachrichtigen
roman John Wayne „ASUSP5A und falsche Spannung ?“
Optionen

Danke für dein Antwort. Spannung schreibe ich ab jetzt richtig!
(Roman)

bei Antwort benachrichtigen