Allgemeines 21.842 Themen, 145.437 Beiträge

AMD K6/2 450

(Anonym) / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe meinen 300er gegen einen 450er AMD K6/2 ausgetauscht !
Meinen 300er habe ich auf über 400 Mhz getaktet ! und mein neuer bekommt schon bei 475 MhZ probleme !!
Ich weiß nicht wie hoch ich ohne Schäden die Stromstärke jumpern kann ??? Jetzt liegt sie bei 2,4 V. Wenn ich die Stromstärke erhöhe läuft das System stabiler. Bei 475 Mhz macht er fast keine Probleme !
aberbei 500Mhz mit 2,6 V fangen die Probleme an. Vieleich hat schon jemand dieses Problem gehabt und weiß wie hoch ich ohne probleme die Stromstärke erhöhen kann? Zusatzlüfter sind installiert ! ((Anonym))

Antwort:
Nein, dieses Problem hab ich noch nicht gehabt. Mein AMD K6/2-450 läuft bei 2,2 Volt ohne Schwierigkeiten mit 500 Mhz. Einziges Kühlungszugeständnis ist "rain". Mehr als 2,4 Volt würde ich beim AMD auch nur mit Herzklopfen einsetzen.
Gruß, Wolf.
(wolf)

Antwort:
Wenn er nicht mit 500 will, dann laß es. Auch wenn Du mehr Saft gibts, erhälst Du höchstens ein extrem instabiles
System. 475 MHZ bringen übrigens herzlich wenig, da der Bustakt runtergeschraubt wird. Kannst Du selbst mit
entsprechenden Benchmarks nachprüfen.
Grüße
(König Heinz)

Antwort:
Ich lasse den 450-er auch bei 2,2V ohne Probleme oder extreme Kühlung bei 500 MHz laufen (Temperatur liegt dann so bei 40°C).
Aber was bringt's denn letztendlich??
MfG
v2
(v 2)

Antwort:
Hi. Lass ihn am besten so wie er ist, ich hab den gleichen, und kann nicht sagen, das er so langsam ist, das man ihn übertackten muss. Ansonsten würde ich unter www.overclocking.com nachgucken
Hau rein!
(DC*)

bei Antwort benachrichtigen
wolf (Anonym)

„AMD K6/2 450“

Optionen

Nein, dieses Problem hab ich noch nicht gehabt. Mein AMD K6/2-450 läuft bei 2,2 Volt ohne Schwierigkeiten mit 500 Mhz. Einziges Kühlungszugeständnis ist "rain". Mehr als 2,4 Volt würde ich beim AMD auch nur mit Herzklopfen einsetzen.
Gruß, Wolf.
(wolf)

bei Antwort benachrichtigen
König Heinz (Anonym)

„AMD K6/2 450“

Optionen

Wenn er nicht mit 500 will, dann laß es. Auch wenn Du mehr Saft gibts, erhälst Du höchstens ein extrem instabiles
System. 475 MHZ bringen übrigens herzlich wenig, da der Bustakt runtergeschraubt wird. Kannst Du selbst mit
entsprechenden Benchmarks nachprüfen.
Grüße
(König Heinz)

bei Antwort benachrichtigen
v 2 (Anonym)

„AMD K6/2 450“

Optionen

Ich lasse den 450-er auch bei 2,2V ohne Probleme oder extreme Kühlung bei 500 MHz laufen (Temperatur liegt dann so bei 40°C).
Aber was bringt's denn letztendlich??
MfG
v2
(v 2)

bei Antwort benachrichtigen
DC* (Anonym)

„AMD K6/2 450“

Optionen

Hi. Lass ihn am besten so wie er ist, ich hab den gleichen, und kann nicht sagen, das er so langsam ist, das man ihn übertackten muss. Ansonsten würde ich unter www.overclocking.com nachgucken
Hau rein!
(DC*)

bei Antwort benachrichtigen