Allgemeines 21.843 Themen, 145.444 Beiträge

30 Tage Version IBM ViaVoice Home 98

Doris / 6 Antworten / Baumansicht Nickles

Kann man die o.a. 30 Tage Version "verlängern", ohne immer neu zu installieren? Ich muss für längere Zeit ins Ausland und habe keine Lust, den mühsam erlernten Wortschatz bei einer Neuinstallation zu velieren. Gibts irgendeinen Trick? (Doris)

Antwort:
Stell einfach immer dein Systemdatum unter Win zurück
und du kannst es solange benutzen wie du willst.
Ps. Such doch mal nach einem Cracker für das Programm.
(Vietnow)

Antwort:
Da gibts ein ganz einfaches Mittelchen dagegen!!!!!
Es heisst: KAUFEN !!!!!!!
(Robert)

Antwort:
Hallo Doris,
mail mir doch mal vielleicht hab ich noch eine idee für dich.
der komentar von robert ist unter der gürtellinie, auf die idee wäre wohl niemand gekommen !!! bis bald. Martin
(Martin)

Antwort:
Hm Martin du scheisnt nicht zu wissen daß es eigentlich normal sein sollte seine software zu kaufen !
Von wegen unter der Gürtellinie und so...........
Tsts es is ja wohl eher unter der Gürtellinie hier cracks für trials anzubiedern !!
Meine bescheidene Meinung !!
Gruss
Robert
(Robert)

Antwort:
Zu Dem Proggie gibts keinen Crack od. Serial ..Ich hab auch schon gesucht .. ..Außerdem : Ich sehe das auch so .Das man keine Shareware knacken sollte um die kleinen Programmierer nicht zu schädigen ..ABER : Nur das dieser fu.xxx Bill Gates und sein Fu.xx Microsoft noch mehr Kohle machen ..Und noch mehr die Leute kontrollieren und verarschen kann ..Deshalb Microsoft kaufen ???,Jedenfalls : Der kriegt nicht mehr Kohle von mir als unbedingt nötig..
(lalala )

Antwort:
Besorg Dir DKILL 95 von T.Abel
(http://twister.imf.tu-freiberg.de/nweigen.htm
-download 902KB - Freeware)
DKILL95 dient dazu, Zeitbeschränkungen bei Shareware
oder BETA Versionen aufzuheben. Da viele CD's mit Programmen
angeboten werden, bei denen die Testphase bereits abgelaufen ist,
kann man solche Programme wieder lauffähig machen, ohne jedesmal
die Systemzeit ändern zu müssen. Es soll nicht dazu dienen,
den Sharewaregedanken zu untergraben oder die Registrierung von
Programmen zu verhindern.
Dkill95 liest das Systemdatum aus, stellt es dann auf den Wert
(Tag, Monat, Jahr), der im Dkill95 Explorer oder Assistent angegeben wurde.
Anschließend wird das eingestellte Programm gestartet.
Danach wird die vorgegebene Zeit gewartet und das Systemdatum
wieder auf den korrekten Wert zurückgestellt. Damit ist Dkill95 beendet.
Es wird kein RAM-Speicher belegt.
Achtung: Unter Windows 98 den „Scheduling Agent" aus der
Autostart-Gruppe entfernen (Start/Programme/Zubehör/Systeminformationen
/Extras/Systemkonfigurationsprogramm/Autostart)
- sonst kann es Probleme bei der Zeitzurückstellung geben.
(Uwe )

bei Antwort benachrichtigen
Vietnow Doris

„30 Tage Version IBM ViaVoice Home 98“

Optionen

Stell einfach immer dein Systemdatum unter Win zurück
und du kannst es solange benutzen wie du willst.
Ps. Such doch mal nach einem Cracker für das Programm.
(Vietnow)

bei Antwort benachrichtigen
Robert Doris

„30 Tage Version IBM ViaVoice Home 98“

Optionen

Da gibts ein ganz einfaches Mittelchen dagegen!!!!!
Es heisst: KAUFEN !!!!!!!
(Robert)

bei Antwort benachrichtigen
Martin Doris

„30 Tage Version IBM ViaVoice Home 98“

Optionen

Hallo Doris,
mail mir doch mal vielleicht hab ich noch eine idee für dich.
der komentar von robert ist unter der gürtellinie, auf die idee wäre wohl niemand gekommen !!! bis bald. Martin
(Martin)

bei Antwort benachrichtigen
Robert Martin

„30 Tage Version IBM ViaVoice Home 98“

Optionen

Hm Martin du scheisnt nicht zu wissen daß es eigentlich normal sein sollte seine software zu kaufen !
Von wegen unter der Gürtellinie und so...........
Tsts es is ja wohl eher unter der Gürtellinie hier cracks für trials anzubiedern !!
Meine bescheidene Meinung !!
Gruss
Robert
(Robert)

bei Antwort benachrichtigen
lalala Doris

„30 Tage Version IBM ViaVoice Home 98“

Optionen

Zu Dem Proggie gibts keinen Crack od. Serial ..Ich hab auch schon gesucht .. ..Außerdem : Ich sehe das auch so .Das man keine Shareware knacken sollte um die kleinen Programmierer nicht zu schädigen ..ABER : Nur das dieser fu.xxx Bill Gates und sein Fu.xx Microsoft noch mehr Kohle machen ..Und noch mehr die Leute kontrollieren und verarschen kann ..Deshalb Microsoft kaufen ???,Jedenfalls : Der kriegt nicht mehr Kohle von mir als unbedingt nötig..
(lalala )

bei Antwort benachrichtigen
Uwe Doris

„30 Tage Version IBM ViaVoice Home 98“

Optionen

Besorg Dir DKILL 95 von T.Abel
(http://twister.imf.tu-freiberg.de/nweigen.htm
-download 902KB - Freeware)
DKILL95 dient dazu, Zeitbeschränkungen bei Shareware
oder BETA Versionen aufzuheben. Da viele CD's mit Programmen
angeboten werden, bei denen die Testphase bereits abgelaufen ist,
kann man solche Programme wieder lauffähig machen, ohne jedesmal
die Systemzeit ändern zu müssen. Es soll nicht dazu dienen,
den Sharewaregedanken zu untergraben oder die Registrierung von
Programmen zu verhindern.
Dkill95 liest das Systemdatum aus, stellt es dann auf den Wert
(Tag, Monat, Jahr), der im Dkill95 Explorer oder Assistent angegeben wurde.
Anschließend wird das eingestellte Programm gestartet.
Danach wird die vorgegebene Zeit gewartet und das Systemdatum
wieder auf den korrekten Wert zurückgestellt. Damit ist Dkill95 beendet.
Es wird kein RAM-Speicher belegt.
Achtung: Unter Windows 98 den „Scheduling Agent" aus der
Autostart-Gruppe entfernen (Start/Programme/Zubehör/Systeminformationen
/Extras/Systemkonfigurationsprogramm/Autostart)
- sonst kann es Probleme bei der Zeitzurückstellung geben.
(Uwe )

bei Antwort benachrichtigen