Allgemeines 21.835 Themen, 145.325 Beiträge

Zwei Monitore

Martin / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Ist es möglich durch den Einbau einer zweiten Grafikkarte mit zwei Monitoren zu arbeiten?
Habe das bei einem Mac-User gesehen und bin total begeistert gewesen.
(Martin)

Antwort:
Bei win 98 kein Problem.
Es sollten nur untereinander kompatible Grafikboards sein
Gruß WK
(WK)

Antwort:
Multimonitor-Betrieb wird ab Windows 98 unterstützt - die erste Grafikkarte im System ist egal, die zweite muß Multimonitor-tauglich sein - viele vor Ende 1998 sind das nicht! Alles Fakten über Multimonitor-Betrieb und Tücken unter Windows 98 stehen im PC-Tuning Report '99.
(Michael Nickles)

Antwort:
Hi,
der Mehrbildschirmbetrieb ist zumindest unter NT4.0 kein Problem.
Ich arbeite beruflich mit 2 21"-Monitoren (CAD), daß macht Laune.
Denn nichts ist schöner, als den Bildschirm mit mehreren Fenstern
vollzupflastern.
Wir verwenden zwei identische Grafikkarten, die entsprechenden
Treiber wurden vom Hersteller gleich mitgeliefert. Es sind unter
NT auch noch mehr Bildschirme möglich, Grenze sind die verfügbaren
Steckplätze. In der Unix-Welt ist es übrigens schon seit Jahren
möglich, wir haben vorher unter Sun Solaris schon seit 1994 mit
einer 2-Bildschirmlösung gearbeitet...
yeti
(yeti)

bei Antwort benachrichtigen
WK Martin

„Zwei Monitore“

Optionen

Bei win 98 kein Problem.
Es sollten nur untereinander kompatible Grafikboards sein
Gruß WK
(WK)

bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles Martin

„Zwei Monitore“

Optionen

Multimonitor-Betrieb wird ab Windows 98 unterstützt - die erste Grafikkarte im System ist egal, die zweite muß Multimonitor-tauglich sein - viele vor Ende 1998 sind das nicht! Alles Fakten über Multimonitor-Betrieb und Tücken unter Windows 98 stehen im PC-Tuning Report '99.
(Michael Nickles)

bei Antwort benachrichtigen
yeti Martin

„Zwei Monitore“

Optionen

Hi,
der Mehrbildschirmbetrieb ist zumindest unter NT4.0 kein Problem.
Ich arbeite beruflich mit 2 21"-Monitoren (CAD), daß macht Laune.
Denn nichts ist schöner, als den Bildschirm mit mehreren Fenstern
vollzupflastern.
Wir verwenden zwei identische Grafikkarten, die entsprechenden
Treiber wurden vom Hersteller gleich mitgeliefert. Es sind unter
NT auch noch mehr Bildschirme möglich, Grenze sind die verfügbaren
Steckplätze. In der Unix-Welt ist es übrigens schon seit Jahren
möglich, wir haben vorher unter Sun Solaris schon seit 1994 mit
einer 2-Bildschirmlösung gearbeitet...
yeti
(yeti)

bei Antwort benachrichtigen