Allgemeines 21.726 Themen, 143.369 Beiträge

Wie von Geisterhand!

Klaas / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi!
Habe mir einen neuen Rechner zusammengebau, der auch einwandfrei, läuft, und das sogar selbttätig!!
Ist der Rechner heruntergefahren worden und steht dann eine Weile, schaltet er sich von alleine wieder ein und fährt das System (Win98) hoch!
Was ist passiert??
Daten:
Mainb.: Epox EP-51MVP3E-M Socket7 ATX
AMD K6 II 350
ELSA Erazor II
128MB
IBM DTTA HD
ADAPTEC SCSI controller
JVC Brenner
usw (Klaas)

Antwort:
Hallo,
könnte sein das ein Jumper auf dem Mainboard das verursacht.
Bei meinem Board gibt es einen Jumper für den Systemstart sobald
der Strom am NT anliegt oder alternativ erst wenn der Power-on
Knopf gedrückt wird. Schau malim Handbuch nach.
Im Zweifelsfall stelle auch das Stromsparsystem im Bios erst mal
aus.
Michael
(Michael)

Antwort:
Danke!
Das PM ist sowieso eine komische Angelegenheit!
Jetzt funktionierts, bzw. nicht mehr, d.h. er schaltet erst ein wenn
es so gewollt ist :-)
Klaas
(Klaas)

Antwort:
Hey,
wirf doch mal einen Blick in die c´t 23/98 Seite301.
(Axel)

bei Antwort benachrichtigen
michael Klaas

„Wie von Geisterhand!“

Optionen

Hallo,
könnte sein das ein Jumper auf dem Mainboard das verursacht.
Bei meinem Board gibt es einen Jumper für den Systemstart sobald
der Strom am NT anliegt oder alternativ erst wenn der Power-on
Knopf gedrückt wird. Schau malim Handbuch nach.
Im Zweifelsfall stelle auch das Stromsparsystem im Bios erst mal
aus.
Michael
(Michael)

bei Antwort benachrichtigen
Klaas michael

„Wie von Geisterhand!“

Optionen

Danke!
Das PM ist sowieso eine komische Angelegenheit!
Jetzt funktionierts, bzw. nicht mehr, d.h. er schaltet erst ein wenn
es so gewollt ist :-)
Klaas
(Klaas)

bei Antwort benachrichtigen
Axel Klaas

„Wie von Geisterhand!“

Optionen

Hey,
wirf doch mal einen Blick in die c´t 23/98 Seite301.
(Axel)

bei Antwort benachrichtigen