Allgemeines 21.833 Themen, 145.285 Beiträge

Was ist besser ALL IN WONDER oder TV-Tunerkarte?

Juergen / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe in meinem PC, neben der normalen 2D-Grafikkarte, eine Voodoo2 drinnnen. Die 2D-Karte soll nun demnächst einer 2D/3D Kombikarte weichen. Soll ich mir nun eine ALL IN WONDER kaufen(Fernsehen am Computer, usw. würde ich auch gerne) oder eine Riva TNT und dazu noch irgendeine TV-Tunerkarte? Welche? Und die TNT dann mit TV-Ausgang oder ohne? Vielen Dank im voraus und an alle Leser: FROHE WEIHNACHTEN!!!

(Juergen )

Antwort:
Die All in Wonder ist, als TV-Karte, unterer Durschschnitt. Als beste schneidet in pcpro 12/98 die Hauppauge Win/TV PCI ab (DM 260). Hat Stereoempf, Zweikanalton, gute Bildqualität, Treiber für Win9.x und NT4. Von der Bildqualität her noch einen Deut besser die beiden Kartten von Technisat: PC Sat und Media Focus. (DM400 und 350)Ausstattung aber bei der Hauppauge viel besser.
Sieh dir aber auf jeden Fall das fernsehbild bei einem Händler vorher an, am besten im Vergleich zu einem 250-Mark-Fernseher. Würde mich überraschen, wenn die Bildqualität auch nur annähernd hinkommt.
Paß übrigens auf, daß du keine Hardwarekonfliukte einfängst mit 3D-Karte und TV-Karte. Es gibt z.B. Karten, die mit best. Via-Chipsätzen (immer noch?) nicht zurechtkommen.
Da gäbe es dann noch die Alternative einer TV-Box (Fernsehempfangsteil ohne Bildschirm). Gibt es um 250 Mark, heißt Smart TV. Wurde einmal in der ct getestet. Am besten eine Mail dorthin schicken und um Vertrieb fragen (bei Interesse). Großér Vorteil: Du brauchst den PC gar nicht einzuschalten, nur den Monitor, frißt dir also auch keine Ressourcen weg. Habe ich leider noch nie testen können. Es gibt auch ein solches Gerät von Pearl, ist aber schlecht. Smart-TV soll sehr gutes Bild haben. Die TV-Karten, die ich bis jetzt gesehen habe, sind zum Vergessen.
Viel Spaß.
(Carnap )

bei Antwort benachrichtigen
Carnap Juergen

„Was ist besser ALL IN WONDER oder TV-Tunerkarte?“

Optionen

Die All in Wonder ist, als TV-Karte, unterer Durschschnitt. Als beste schneidet in pcpro 12/98 die Hauppauge Win/TV PCI ab (DM 260). Hat Stereoempf, Zweikanalton, gute Bildqualität, Treiber für Win9.x und NT4. Von der Bildqualität her noch einen Deut besser die beiden Kartten von Technisat: PC Sat und Media Focus. (DM400 und 350)Ausstattung aber bei der Hauppauge viel besser.
Sieh dir aber auf jeden Fall das fernsehbild bei einem Händler vorher an, am besten im Vergleich zu einem 250-Mark-Fernseher. Würde mich überraschen, wenn die Bildqualität auch nur annähernd hinkommt.
Paß übrigens auf, daß du keine Hardwarekonfliukte einfängst mit 3D-Karte und TV-Karte. Es gibt z.B. Karten, die mit best. Via-Chipsätzen (immer noch?) nicht zurechtkommen.
Da gäbe es dann noch die Alternative einer TV-Box (Fernsehempfangsteil ohne Bildschirm). Gibt es um 250 Mark, heißt Smart TV. Wurde einmal in der ct getestet. Am besten eine Mail dorthin schicken und um Vertrieb fragen (bei Interesse). Großér Vorteil: Du brauchst den PC gar nicht einzuschalten, nur den Monitor, frißt dir also auch keine Ressourcen weg. Habe ich leider noch nie testen können. Es gibt auch ein solches Gerät von Pearl, ist aber schlecht. Smart-TV soll sehr gutes Bild haben. Die TV-Karten, die ich bis jetzt gesehen habe, sind zum Vergessen.
Viel Spaß.
(Carnap )

bei Antwort benachrichtigen