Allgemeines 21.725 Themen, 143.352 Beiträge

VIRUSWARNUNG !!!!!!

RS / 8 Antworten / Baumansicht Nickles

Viruswarnung von microsoft !!!
Wenn Sie eine E-Mail mit dem Titel "GET MORE MONEY" erhalten,
OEFFNEN SIE DIESE UNTER KEINEN UMSTAENDEN!
Sie loescht alle Daten, die sich auf Ihrer Festplatte befinden.
Reichen Sie diese Warnung an soviele Leute wie moeglich weiter. Dies ist ein neuer, sehr boesartiger Virus und noch nicht sehr viele wissen darueber Bescheid. Diese Information wurde letzte Woche von Microsoft bekanntgegeben, bitte geben Sie diese Nachricht an jeden weiter, der einen Internet Zugang besitzt. Noch einmal, geben Sie diese Warnung an JEDEN weiter, der in Ihrem Adressbuch steht, damit der Virus baldmoeglichst gestoppt werden kann.
Schauen Sie auch keine Mails an, die die Titel RETURNED OR UNABLE
TO DELIVER" tragen. Dieser Virus wird sich an Ihre Computerverbindungsteile heften und sie nutzlos machen. Loeschen Sie also sofort alle Mails mit solchen Titeln. AOL sagte, dass dies ein sehr gefaehrlicher Virus sei und dass es KEINE Gegenmittel zur Zeit gaebe.
Bitte beachten Sie diese Sicherheitsmassnahme und leiten Sie sie
an alle Ihre Freunde im Internet SO SCHNELL WIE MOEGLICH weiter

(RS)

Antwort:
Für wie blöd hält man uns eigentlich?
mails die nur aus text bestehen können keine viren sein. der virus befindet sich wenn dann im anhang, als programm zb als zip oder exe...
und muß erst runtergeladen und ausgeführt werden
man bekommt ja schliesslich auch kein aids vom angucken!
der psychologische effekt, daß zb microsoft oder aol etwas gesagt haben ist natürlich groß und viele neulinge im netz glauben dies natürlich auch ("microsoft hat aber gesagt, daß:....")
anders sind natürlich die makroviren die auch in word dateien stecken können
(Klaas)

Antwort:
Hallo,
diese sog. "Viruswarnungen" laufen jede Woche ohne Ende
in unser Mailsystem. Ja, ja - sind sind gut GEMEINT, aber
nerven tun sie trotzdem! Besonders dann, wenn man sich erstmal
durch 3 km Header wuehlen muss! Herr, schmeiss Hirn vom Himmel!
Hier meine mittelfreundliche Standard-Antwort,
vielleicht hilft's ja...
**********************************************************
Guten Tag,
Besten Dank fuer die Info - aber:
Es gibt KEINEN Virus mit dem Namen
(hier den Namen einsetzen)
"GET MORE MONEY"
"RETURNED OR UNABLE TO DELIVER"
Diese "Viren" sind nichts anderes als "Enten", die
unerfahrene Anwender verunsichern und dann als
planlose Kettenbriefe mein Mail-System verstopfen!
Ein Besuch - beispielsweise bei
http://www.symantec.com/avcenter/hoax.html
oder bei
http://www.kumite.com/myths/
koennte nicht schaden...
***********************************************************
To whom it may concern:
There is NO existing virus called
"GET MORE MONEY"
"RETURNED OR UNABLE TO DELIVER"
This is just a hoax meant only to panic
new or inexperienced computer users.
Please DO NOT send or forward these chainletters !
Regards,
xyz
(Tom Garn)

Antwort:
Das was ich bis jetzt zerschossen und abgebrannt (mit Rauch und Gestank und so..) habe, WAR ICH IMMER NOCH SELBST !
Wenn ich wegen jeder Viruswarnung Panik hätte, würde ich mir mein System wohl auch mit 5 versch. Viruserkennungstasks die Resourcen zumüllen. Aber Gott sei dank, was bin ich froh, denn Gott sei Dank ich bin nicht so !
Kurz: Brenn dein Wichtiges ab und zu auf ne CD und leg sie beiseite. Die 5 Mark pro Monat sind gut angelegt. Wie auch dieses Forum beweist, ist die Wahrscheinlichkeit, daß sich jemand sein Zeug durch Blödheit selbst von der Platte schießt, um Fantastillionen größer, als daß ihm irgendein exotischer Virus das Bios anknabbert. Insofern wäre es dringender nötig Treiberwarnungen vor idiotisch programmierten Treibern zu versenden. Und das schöne ist, die Leute wissens und ziehen sich den Dreck wieder besseren Wissens trotzdem gezwungenermaßen aufs System. Wenn dann die Kiste gelb blinkt, wenn der Nachbar das Garagentor aufmacht (weil der Deckel offen ist und dessen Antrieb eine ganz persönliche FTZ Zulassung hat) dann wars wieder mal ein blöder Virus. Was sonst!
(Wicky)

Antwort:
Hi Leute,
Wie bereits gesagt, Viren die direkt in einer EMail stehen g

bei Antwort benachrichtigen
Klaas RS

„VIRUSWARNUNG !!!!!!“

Optionen

Für wie blöd hält man uns eigentlich?
mails die nur aus text bestehen können keine viren sein. der virus befindet sich wenn dann im anhang, als programm zb als zip oder exe...
und muß erst runtergeladen und ausgeführt werden
man bekommt ja schliesslich auch kein aids vom angucken!
der psychologische effekt, daß zb microsoft oder aol etwas gesagt haben ist natürlich groß und viele neulinge im netz glauben dies natürlich auch ("microsoft hat aber gesagt, daß:....")
anders sind natürlich die makroviren die auch in word dateien stecken können
(Klaas)

bei Antwort benachrichtigen
Alex Klaas

„VIRUSWARNUNG !!!!!!“

Optionen

Na ja,daß ist natürlich alles quatsch - oder seit Win'98 auch nicht mehr.Win'98 enthält (auch bei Standard-Installation) WSH (Windows
Scripting Host).Jetzt braucht man nur nach ein Script schreiben und
es wie Java- oder VBasic-Scripte in HTML-Dateien plazieren.Da
WSH zum Vereinfachen von Arbeitsabläufen (Makros also) erfunden
wurde,kann man alles damit machen - auch formatieren.Das heißt
während du diese Seite gerade ließt,könnte deine Festplatte formatiert werden,ohne das du es merkst.Oder besser,du kannst
problemlos ausspioniert werden,was du arbeitest und das dann
übers Netz verschicken.Wer's nicht glaubt sollte WSH - Programming
lernen und es einfach ausprobieren.
Da man nicht nur "normale" E-Mails verschicken kann,sondern auch
welche die HTML-Code enthalten,ist es dort natürlich auch kein
Problem mehr ein WSH-Script einzubauen.Dann kann zum Bsp.:
die Platte formatiert werden,während du eine E-Mail ließt.
Wie gesagt,wer's nicht glaubt schickt sich am besten selbst unter
Win'98 eine Email mit WSH-Script (das dann halt z.B.: bloß mal
die Diskette in A: oder die Autoexec.bat löscht).
Danke Win'98 und WSH für diese große Sicherheitslücke.
So ein verdammter Scheißdreck !!! :-(
(Alex )

bei Antwort benachrichtigen
Tom Garn RS

„VIRUSWARNUNG !!!!!!“

Optionen

Hallo,
diese sog. "Viruswarnungen" laufen jede Woche ohne Ende
in unser Mailsystem. Ja, ja - sind sind gut GEMEINT, aber
nerven tun sie trotzdem! Besonders dann, wenn man sich erstmal
durch 3 km Header wuehlen muss! Herr, schmeiss Hirn vom Himmel!
Hier meine mittelfreundliche Standard-Antwort,
vielleicht hilft's ja...
**********************************************************
Guten Tag,
Besten Dank fuer die Info - aber:
Es gibt KEINEN Virus mit dem Namen
(hier den Namen einsetzen)
"GET MORE MONEY"
"RETURNED OR UNABLE TO DELIVER"
Diese "Viren" sind nichts anderes als "Enten", die
unerfahrene Anwender verunsichern und dann als
planlose Kettenbriefe mein Mail-System verstopfen!
Ein Besuch - beispielsweise bei
http://www.symantec.com/avcenter/hoax.html
oder bei
http://www.kumite.com/myths/
koennte nicht schaden...
***********************************************************
To whom it may concern:
There is NO existing virus called
"GET MORE MONEY"
"RETURNED OR UNABLE TO DELIVER"
This is just a hoax meant only to panic
new or inexperienced computer users.
Please DO NOT send or forward these chainletters !
Regards,
xyz
(Tom Garn)

bei Antwort benachrichtigen
Wicky RS

„VIRUSWARNUNG !!!!!!“

Optionen

Das was ich bis jetzt zerschossen und abgebrannt (mit Rauch und Gestank und so..) habe, WAR ICH IMMER NOCH SELBST !
Wenn ich wegen jeder Viruswarnung Panik hätte, würde ich mir mein System wohl auch mit 5 versch. Viruserkennungstasks die Resourcen zumüllen. Aber Gott sei dank, was bin ich froh, denn Gott sei Dank ich bin nicht so !
Kurz: Brenn dein Wichtiges ab und zu auf ne CD und leg sie beiseite. Die 5 Mark pro Monat sind gut angelegt. Wie auch dieses Forum beweist, ist die Wahrscheinlichkeit, daß sich jemand sein Zeug durch Blödheit selbst von der Platte schießt, um Fantastillionen größer, als daß ihm irgendein exotischer Virus das Bios anknabbert. Insofern wäre es dringender nötig Treiberwarnungen vor idiotisch programmierten Treibern zu versenden. Und das schöne ist, die Leute wissens und ziehen sich den Dreck wieder besseren Wissens trotzdem gezwungenermaßen aufs System. Wenn dann die Kiste gelb blinkt, wenn der Nachbar das Garagentor aufmacht (weil der Deckel offen ist und dessen Antrieb eine ganz persönliche FTZ Zulassung hat) dann wars wieder mal ein blöder Virus. Was sonst!
(Wicky)

bei Antwort benachrichtigen
Olli RS

„VIRUSWARNUNG !!!!!!“

Optionen

Hi Leute,
Wie bereits gesagt, Viren die direkt in einer EMail stehen gibt es noch
immer nicht sie hängen immer als Attachement an der Mail dran und muß
erst noch gestartet werden. Die einzige Möglichkeit sowas direkt zu
holen geht meinem Wissensstand nur über Outlook und die Möglichkeit
richtet, glaube ich, noch nicht mal irgendeinen Schaden an sonder zeigt
viel mehr auf das es überhaupt geht als das es irgendeinen größeren
Schaden für das System hat. Also Leute beruhigt euch wieder und lest
in Ruhe eure EMails.
Olli
(Olli )

bei Antwort benachrichtigen
Frank aus M. RS

„VIRUSWARNUNG !!!!!!“

Optionen

Hallo RS !!
Es gibt nur Einen der dieses Kürzel benutzt.Ich habe die ganzen
Technik-Bretter danach abgesucht.
Viele Grüße aus M. auf diesem Wege. Leider habe ich noch keine
Email @dresse, sonst jätte ich dir schon was geschickt.
Hat das Virus Dir eine Festplatte gelöscht.
Wenn ja, viel Spaß !!
Wenn Du willst, treffen wir uns in dieser Rubrik wieder.
Bis dann
FM
(Frank aus M. )

bei Antwort benachrichtigen
RS Frank aus M.

„VIRUSWARNUNG !!!!!!“

Optionen

glaub´ich muss mir ein neues Kürzel suchen ... (wohl doch schon zu bekannt *lach*)
Mach´s gut
RS
(RS)

bei Antwort benachrichtigen
RS

Nachtrag zu: „VIRUSWARNUNG !!!!!!“

Optionen

Bevor Ihr mich zerfleischt ...
Wollte nur mal testen wie die Reaktionen auf so (natürlich völlig schwachsinnige) Meldungen sind.
Ich wollte dadurch nur die Leute aufklären, die ständig solche gut gemeinten Ratschläge mailen. Also keine Panikmache !
CU all RS
(RS)

bei Antwort benachrichtigen