Allgemeines 21.723 Themen, 143.325 Beiträge

Streifen bei Schwarzdruck mit HP 690C

Englisch, Michael / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,
ich habe nun zum zweiten mal mit HP 690er Druckern das Problem,
daß der Drucker nach ca. einem halben Jahr LAUFZEIT beim Schwarzdrucken
Streifen in der Schrift mitfruckt. Eine Reinigung nützt überhaupt nichts.
Ich habe allerdings das RICHTIGE Kabel und besitze ein ZIP Laufwerk.
(Englisch, Michael)

Antwort:
viel gedruckt?patrone leer?
(miki maus )

Antwort:
Hi
1. Reinigungsprogramm starten
2. Kalibrieren
Das sollte helfen !
PQ
(PQ)

Antwort:
Hi,
von einem Kollegen weis ich das er das selbe Problem schon mal hatte. Soviel ich noch wies gibt an der Ruheposition des Druckkopfs einen kleinen Schwamm, der bei der Druckkopfreinigung die Tinte aufnimmt. Kannst ja mal nachschauen und den Schwamm vieleicht reinigen.
Ossi
(Ossi)

Antwort:
Hi,
das Problem ist einfach zu lösen. Nimm die schwarze Druckpatrone heraus und sieh dir mal die Unterseite der Patrone an. Falls sich dort Tintenreste befinden, reinige die Patrone vorsichtig (ohne das Kupferschild zu beschädigen) mit Alkohol oder ähnlichem.
Sollten sich am Druckschlitten ebenfalls Tintenreste befinden reinige diesen auch.
Hoffe es klappt. Rainer
(Rainer)

Antwort:
Nimm ein Blatt Papier A4, falte es unführe es unter der Druckkopfaufnahme ( die schwarzen ecken links und recht ) bis zum Blech, aus welchem das Papier austritt, ein. Nun bewege es nach links und rechts, als wenn du dir den Rücken mit einem Handtuch reinigst. Die Staubreste setzen sich auf dem Papier ab. Eventuell mit einem neuen Blatt wiederholen. Nun noch mit dem trockenen Tuch den Fotoätzleiter ( das schmale, dünne Metallband welches auch links und recht vom Druckkopf herausläuft), reinigen.
Nun solltes alles wieder in Ordnung sein.
(Klaus)

bei Antwort benachrichtigen
miki maus Englisch, Michael

„Streifen bei Schwarzdruck mit HP 690C“

Optionen

viel gedruckt?patrone leer?
(miki maus )

bei Antwort benachrichtigen
PQ miki maus

„Streifen bei Schwarzdruck mit HP 690C“

Optionen

Hi
1. Reinigungsprogramm starten
2. Kalibrieren
Das sollte helfen !
PQ
(PQ)

bei Antwort benachrichtigen
Ossi PQ

„Streifen bei Schwarzdruck mit HP 690C“

Optionen

Hi,
von einem Kollegen weis ich das er das selbe Problem schon mal hatte. Soviel ich noch wies gibt an der Ruheposition des Druckkopfs einen kleinen Schwamm, der bei der Druckkopfreinigung die Tinte aufnimmt. Kannst ja mal nachschauen und den Schwamm vieleicht reinigen.
Ossi
(Ossi)

bei Antwort benachrichtigen
Klaus miki maus

„Streifen bei Schwarzdruck mit HP 690C“

Optionen

Nimm ein Blatt Papier A4, falte es unführe es unter der Druckkopfaufnahme ( die schwarzen ecken links und recht ) bis zum Blech, aus welchem das Papier austritt, ein. Nun bewege es nach links und rechts, als wenn du dir den Rücken mit einem Handtuch reinigst. Die Staubreste setzen sich auf dem Papier ab. Eventuell mit einem neuen Blatt wiederholen. Nun noch mit dem trockenen Tuch den Fotoätzleiter ( das schmale, dünne Metallband welches auch links und recht vom Druckkopf herausläuft), reinigen.
Nun solltes alles wieder in Ordnung sein.
(Klaus)

bei Antwort benachrichtigen
Rainer Englisch, Michael

„Streifen bei Schwarzdruck mit HP 690C“

Optionen

Hi,
das Problem ist einfach zu lösen. Nimm die schwarze Druckpatrone heraus und sieh dir mal die Unterseite der Patrone an. Falls sich dort Tintenreste befinden, reinige die Patrone vorsichtig (ohne das Kupferschild zu beschädigen) mit Alkohol oder ähnlichem.
Sollten sich am Druckschlitten ebenfalls Tintenreste befinden reinige diesen auch.
Hoffe es klappt. Rainer
(Rainer)

bei Antwort benachrichtigen