Allgemeines 21.715 Themen, 143.224 Beiträge

Speicheraufrüstung funktioniert nicht

michael / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,
mein Rechner hat ein Motherboard Asus P/I-P55T2P4. Das Bios ist
ein Award Modular Bios v4.51PG. Zur Zeit läuft der Rechner mit 4
72-pin Simms a 8 Mb. Ich habe jetzt von einem Bekannten 2 72-pin
Simms mit je 32 Mb bekommen. Tausche ich nun 2 8Mb Simms gegen 2
32 MB Simms, scheint der Rechner korrekt zu starten, der Memory-Test
zählt jedoch bis 147 MB hoch !!! Anschlißend kommen ein paar Meldungen
zur Sound-Karte und dann kommt die Fehlermeldung "memory Test fail".
Man kann dann wählen, ob man weiterstarten, oder ob man in den
Setup will. Win95 fährt ordnungsgemäß hoch und behauptet ebenfalls,
der Rechner hätte 147 Mb Speicher. Benutzt Win95 allerdings den
zusätzlichen Speicher, beginnt das System, neu zu booten. Die neuen
Simms haben wirklich nur 2 mal 32 Mb, das haben Tests mit 2 anderen
Rechnern gezeigt, die den Speicher ordnungsgemäß erkennen.
Was nun ? (Michael)

Antwort:
Hi,wahrscheinlich benutzt Du unterschiedliche Speicherbausteine.Ich vermute,Deine 8MB-Speicher sind normale RAM`s und die 32MB EDO-RAM`s.Bei einem Mischbetrieb kann es zu Fehlern kommen,benutze mal nur die 32MB-RAM`s,dann muste es klappen.
Tschüß,Micha
(MichaS)

bei Antwort benachrichtigen
MichaS michael

„Speicheraufrüstung funktioniert nicht“

Optionen

Hi,wahrscheinlich benutzt Du unterschiedliche Speicherbausteine.Ich vermute,Deine 8MB-Speicher sind normale RAM`s und die 32MB EDO-RAM`s.Bei einem Mischbetrieb kann es zu Fehlern kommen,benutze mal nur die 32MB-RAM`s,dann muste es klappen.
Tschüß,Micha
(MichaS)

bei Antwort benachrichtigen