Allgemeines 21.702 Themen, 142.821 Beiträge

Probleme mit Maxi Gamer 3dfx

Michael Gissing / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

ich habe folgendes problem:
die 3dfx-karte (maxi gamer 3dfx) wird von windows erkannt,
die treiber werden ordnungsgemäß installiert, die Karte
läßt sich konfigurieren, starte ich aber ein 3dfx-Spiel/Demo
hängt sich das System auf (ALLES steht still inkl. Mauszeiger)
hardware:
P133 / MGA Millennium I / 80 MB RAM / TX 400 Board von QDI

hat jemand dieses Problem schon mal gehabt?
die karte funktioniert garaniert, ich habe sie bei einem anderen PC
ausprobiert, und dort läuft alles wunderbar (Michael Gissing)

Antwort:
Hi !
habe von aehnlichem problem gehoert. versuch mal, deine Millenium1
testweise gegen eine andere karte zu tauschen.
falls das nicht moeglich ist, sorge dafuer, dass die Mill. das aktuelle
bios bekommt und lass sie mit 24 Bit farbtiefe laufen.
cu
(Chrille)

Antwort:
Hi
1. Bios der Grafikkarte updaten
2. versuchs mal mit 800x600 bei 16 Bit Farbtiefe
Ich hoffe es hilft !
PQ
(PQ)

bei Antwort benachrichtigen
chrille Michael Gissing

„Probleme mit Maxi Gamer 3dfx“

Optionen

Hi !
habe von aehnlichem problem gehoert. versuch mal, deine Millenium1
testweise gegen eine andere karte zu tauschen.
falls das nicht moeglich ist, sorge dafuer, dass die Mill. das aktuelle
bios bekommt und lass sie mit 24 Bit farbtiefe laufen.
cu
(Chrille)

bei Antwort benachrichtigen
PQ chrille

„Probleme mit Maxi Gamer 3dfx“

Optionen

Hi
1. Bios der Grafikkarte updaten
2. versuchs mal mit 800x600 bei 16 Bit Farbtiefe
Ich hoffe es hilft !
PQ
(PQ)

bei Antwort benachrichtigen