Allgemeines 21.813 Themen, 144.734 Beiträge

Probleme mit dem Briefassistenten in Winword97

Michael Wendt / 0 Antworten / Baumansicht Nickles

Vieleicht ist das Problem banal - mich aber macht es wahnsinnig: ich
verwende Outlook als Adressverzeichnis. Beim Schreiben eines Briefes
an einen Kontakt wird Winword mit dem Briefassistenten gestartet und
ich bekomme Vorlagen zur Auswahl. Diese Vorlagen möchte ich anpassen
bzw. neue Anlagen verwenden. In welchem Verzeichnis sind bloß diese
blöden Vorlagen abzuspeichern ? Meine gespeicherten tauchen im
Briefassistenten nur gelegentlich auf, ich habe dazu noch keine Regel
gefunden. Kann mir jemand helfen ????
(Michael Wendt)

Antwort:
Wenn es mit dem Briefassistenten losgeht kannst Du unten rechts die Option "Vorlage" markieren. dann wird der erstellte Brief zu einer Dokumentenvorlage. Wichtig ist, beim abspeichern nur einen Namen ohne Dateierweiterung anzugeben. Winword hängt dann automatisch die entscheidende Erweiterung .dot an oder Du machst das manuell als blablabla.dot .
Wo Winword die Vorlagen hinspeichert, kannst Du unter "Extras", "Optionen", Registerkarte "Dateiablage", Benutzervorlagen herausfinden bzw. selbst einstellen. In der Regel ist ein entsprechender Pfad durch die Installation von Office eingestellt.
Innerhalb von Winword kannst Du mit "Datei", "öffnen" das Dateimanagerfenster holen, unten bei Dateityp "*.dot" auswählen und dann zum Verzeichnis von Benutzervorlagen gehen. Benutzervorlage öffnen und anpassen. Abspeichern wieder in das Verzeichnis mit blablabla.dot .
Dann kannst Du über datei , neu eine vorhandene Vorlage nehmen und nicht immer den Briefassistenten bemühen.
(Christian Buddeweg)

bei Antwort benachrichtigen