Allgemeines 21.833 Themen, 145.285 Beiträge

MINIDISC PLAYER

ML / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Besteht die Möglichkeit einen MD-Player an den Computer anzuschließen und Lieder aufzunehmen????
(ML)

Antwort:
Ich selbst habe keinen MD Player, doch müßten diese Aufnahmegeräte
doch sowas wie einen Line-In besitzen wenn sie Aufnehmen können.
Wenn das der Fall ist, dann klemm doch einfach den Line-In des Players
an den Speaker-Out deiner Soundkarte und lass das ganze laufen. Oder
nimm den Line-Out deiner Soundkarte, je nachdem was bessere Ergebnisse
liefert, da heißt es einfach ausprobieren. Doch vom rein technischen
dürfte es da keine Probleme geben (es sei denn dein Player kann nur
abspielen und nicht aufnehmen ;-) )
Viel Spaß beim Aufnehmen
Olli
(Olli )

Antwort:
Hallo,
was um Himmels willen möchtest du vom PC über die Soundkarte (!) auf MD aufnehmen, was du nicht auch direkt von deiner Anlage überspielen könntest.
Du kannst dir sicher nur Klangverschlechterungen einhandeln.
Gruß Heinz
(Heinz)

Antwort:
Hallo!
Wenn du keinen Qualitätsverlust hinnehmen willst, brauchst du entweder eine Soundkarte mit SP/DIF Ausgang (Creative SB Gold, SB Livbe) oder eine SP/DIF-Karte, die das Interface zur Verfügung stellt. (SP-DIF heißt Sony-Philips-digital Interface u. iost genau das, was jeder stinknormale CD-Player hat, wenn er einen digitalen Ausgang besitzt). Mit der Soundkarte bzw. der Digitalkarte kannst du dann sowohl von MD auf die Festplatte als auch umgekehrt die Daten transportieren. Dies alles natürlich digital. Wie es analog geht, vgl. obige Antwort.
(Carnap )

bei Antwort benachrichtigen
Heinz ML

„MINIDISC PLAYER“

Optionen

Hallo,
was um Himmels willen möchtest du vom PC über die Soundkarte (!) auf MD aufnehmen, was du nicht auch direkt von deiner Anlage überspielen könntest.
Du kannst dir sicher nur Klangverschlechterungen einhandeln.
Gruß Heinz
(Heinz)

bei Antwort benachrichtigen
Carnap ML

„MINIDISC PLAYER“

Optionen

Hallo!
Wenn du keinen Qualitätsverlust hinnehmen willst, brauchst du entweder eine Soundkarte mit SP/DIF Ausgang (Creative SB Gold, SB Livbe) oder eine SP/DIF-Karte, die das Interface zur Verfügung stellt. (SP-DIF heißt Sony-Philips-digital Interface u. iost genau das, was jeder stinknormale CD-Player hat, wenn er einen digitalen Ausgang besitzt). Mit der Soundkarte bzw. der Digitalkarte kannst du dann sowohl von MD auf die Festplatte als auch umgekehrt die Daten transportieren. Dies alles natürlich digital. Wie es analog geht, vgl. obige Antwort.
(Carnap )

bei Antwort benachrichtigen
Olli ML

„MINIDISC PLAYER“

Optionen

Ich selbst habe keinen MD Player, doch müßten diese Aufnahmegeräte
doch sowas wie einen Line-In besitzen wenn sie Aufnehmen können.
Wenn das der Fall ist, dann klemm doch einfach den Line-In des Players
an den Speaker-Out deiner Soundkarte und lass das ganze laufen. Oder
nimm den Line-Out deiner Soundkarte, je nachdem was bessere Ergebnisse
liefert, da heißt es einfach ausprobieren. Doch vom rein technischen
dürfte es da keine Probleme geben (es sei denn dein Player kann nur
abspielen und nicht aufnehmen ;-) )
Viel Spaß beim Aufnehmen
Olli
(Olli )

bei Antwort benachrichtigen