Viren, Spyware, Datenschutz 11.014 Themen, 90.997 Beiträge

News: 20 Euro sparen

Zone Alarm Pro für 24 Stunden kostenlos

Michael Nickles / 18 Antworten / Baumansicht Nickles

Die Firewall-Sicherheitslösung schützt vor Angriffen auf dem Internet. Wer schnell ist, hat die Gelegenheit, sich das Ding ab Dienstag 10.11.2009 kostenlos zu besorgen. Im Rahmen einer Promo-Aktion wird Zone Alarm Pro 2010 auf der Seite des Herstellers für 24 Stunden kostenlos zum Download angeboten.

Eigentlich kostet die Firewall rund 30 Euro, wird auf der Herstellerseite allerdings mit 10 Euro Rabatt, also für 20 Euro angeboten. Bleibt immer noch ein Sparpotential von 20 Euro, wenn man am Dienstag zuschlägt. Jeder Teilnehmer darf nur einmal runterladen und kriegt dafür eine Lizenz, die ein Jahr gültig ist.

Die Aktion beginnt morgen Früh. Hier der Link zur Download-Seite: www.zonealarm.com/only24hours.

Hinweis: Der Link führt aktuell (Montagabend) noch zur Download-Seite einer bereits abgelaufenen Aktion.

Michael Nickles meint: Wer die Aktion verpasst, braucht sich voraussichtlich keine Sorgen zu machen. Die nächste kommt gewiss bald. Es ist gerade mal rund drei Wochen her, dass Zone Alarm Pro einen Tag lang gratis zum Runterladen angeboten wurde.

bei Antwort benachrichtigen
sandra0172 Michael Nickles

„Zone Alarm Pro für 24 Stunden kostenlos“

Optionen
Wer die Aktion verpasst, braucht sich voraussichtlich keine Sorgen zu machen

........das seh' ich genauso!

Ich hatte auch mal Zone Alarm installiert, mußte dann aber feststellen, das sie mir, als unerfahrenen Benutzer rein gar nix nützte und ein freundlicher Mensch gab mir damals diesen Link:

http://www.ayin.at/firewall/viewtopic.php?f=43&t=354&view=next

Wenn man sich das durchliest, stellt man fest, daß Wissen in diesem Falle auch nicht hilfreich ist, weil Zone Alarm nicht zu vereinbarende Maßnahmen unter einen Hut bringen will.

Unter diesen Voraussetzungen frage ich mich, ob es überhaupt erstrebenswert ist, dieses Programm auf seinen Rechner zu laden, denn egal ob kostenlos oder nicht - umsonst scheint es auf jeden Fall zu sein.


Liebe Grüße
Sandra
Wir gehen mit unserer Welt um, als hätten wir noch eine Zweite im Kofferraum! (Jane Fonda)
bei Antwort benachrichtigen
Conqueror sandra0172

„ ........das seh ich genauso! Ich hatte auch mal Zone Alarm installiert, mußte...“

Optionen

Der Link war aus dem Jahr 2007 ! Da tuen sich Welten auf, d.h. das aktuelle Produkt ist mit diesem nicht zu vergleichen. Zu diesem Zeitpunkt (2007) hätte ich z.B. Symantec noch in der Luft zerrissen. Heute empfehle ich dieses komplett überarbeitete Produkt.

bei Antwort benachrichtigen
sandra0172 Conqueror

„Der Link war aus dem Jahr 2007 ! Da tuen sich Welten auf, d.h. das aktuelle...“

Optionen

Hi,

mein Zone Alarm (NB gekauft 02.2009) hatte exakt die gleichen Meldungen wie auf der Seite beschrieben und zwar ca. März/April 2009.

Alle paar Minuten klappte ein Fenster auf, in dem ich angeben sollte, ob ich eine Aktion zulassen will oder nicht und weil ich nicht wußte, was davon nun ok ist und was nicht, hab' ich fälschlicherweise fast immer auf "verweigern" geklickt, was natürlich zu Fehlermeldugen führte.

Für PC-Neulinge halte ich diese Firewall für absolut ungeeignet!


Liebe Grüße
Sandra

Wir gehen mit unserer Welt um, als hätten wir noch eine Zweite im Kofferraum! (Jane Fonda)
bei Antwort benachrichtigen
SmallAl Michael Nickles

„Zone Alarm Pro für 24 Stunden kostenlos“

Optionen

Also um 13:55 MEZ steht da noch dass die Oktober Promo vorbei ist ...

remember: Today is the first day of the rest of your life !
bei Antwort benachrichtigen
luttyy SmallAl

„Uhrzeit ?“

Optionen

Einfach nur "Schrottig" das alles.

Den Mist können sie sich behalten, wenn sie mit so üblen Tricks arbeiten...

http://www.chip.de/news/Warnung-Gratis-Vollversion-von-ZoneAlarm-Pro-2010_38840581.html

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 luttyy

„Einfach nur Schrottig das alles. Den Mist können sie sich behalten, wenn sie...“

Optionen

Ja geht's denn überhaupt nicht mehr?? *Kinnlade auf den Tisch klapp*

Es werden allerdings zwei kostenpflichtige Produkte mit in Ihren
Warenkorb gelegt. Diese sollten Sie unbedingt heraus löschen.

So, und wer jetzt immer noch nicht die Schnauze voll hat, dessen Optimismus bekommt spätestens hier die letzte Ölung:

Bei der Registrierung müssen Sie allerdings Ihre Kreditkartennummer angeben und 1 Euro zu
"Prüfzwecken Ihrer Kreditkarte" zahlen. Außerdem verlängert sich die Lizenz automatisch und
kostenpflichtig um ein Jahr, wenn Sie diese Option nicht selbst deaktivieren.

Weia... irgendwie juckt es mir gerade tierisch in den Fingern, diesen Thread auf "Contra Nepp" zu verschieben :-O

Danke luttyy - damit dürftest du einige User um eine böse Erfahrung erleichtert haben!

THX
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
luttyy Olaf19

„Ja geht s denn überhaupt nicht mehr?? Kinnlade auf den Tisch klapp So, und wer...“

Optionen

Von denen würde ich niemals auch nur ein einziges Produkt mit der Kneifzange anfassen!

Übel, übel...

Gruß
luttyy

bei Antwort benachrichtigen
cyklops Michael Nickles

„Zone Alarm Pro für 24 Stunden kostenlos“

Optionen

son dreck da muss man seine kreditkartennummer angeben,also kann man auch keine fakedaten angeben,so sollte das eigentlich nich sein.

bei Antwort benachrichtigen
torsten40 Michael Nickles

„Zone Alarm Pro für 24 Stunden kostenlos“

Optionen

http://brain.yubb.de/ ?
Ich habe seit Jahren nur die Win Firewall + Kav, und einige Dienste abgestellt, und nie Probleme gehabt.
Edit: NetLimiter Pro hab ich auch. Sehr zuverlässig.

Freigeist
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 torsten40

„http://brain.yubb.de/ ? Ich habe seit Jahren nur die Win Firewall Kav, und...“

Optionen

Wenn es nur darum geht, eingehende Pakete zu filtern, braucht man in der Tat gar keine Desktopfirewall - entweder lässt man den Router das machen oder schaltet zur Not die Windows-eigene Firewall ein. Und ganz wichtig - keine Dienste anbieten, siehe z.B. hier: http://ntsvcfg.de

Der Knackpunkt, warum Tools wie ZoneAlarm eben doch noch eine Daseinsberechtigung haben, ist die Kontrolle von Programmen die "heraustelefonieren" wollen. Das leistet kein anderes Tool, auch kein Router. Wobei die integrierte Firewall ab Windows 7 hierfür auch schon geeignet sein soll.

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
|dukat| Michael Nickles

„Zone Alarm Pro für 24 Stunden kostenlos“

Optionen

Huh huh. Hexenjagd hier.
Ich benutze ZA seit vielen Jahren. Noch seit einer Zeit, in der Firewalls nicht in das OS integriert waren. Ich kann nicht sagen, ob mir das etwas gebracht hat, genausowenig wie jemand behaupten könnte, seine Windowsfirewall hätte ihm vielfach den Hintern gerettet. Aber ich traue eher ZA als dem integrierten Käse von MS.
Im wesentlichen kontrolliere ich damit, welche Anwendungen nach Hause telefonieren. Der IE bekommt z.B. prinzipiell keine Freigabe. Viele Gratisanwendungen wollen ebenfalls nach Hause telefonieren und mir updates aufquatschen. Ganz nebenbei kann man auch kontrollieren, wie oft welche Anwendung überhaupt telefonieren will. Gerade bei Applikationen wie "Google updater" kann man da Bauklötze staunen. Der Updater tut so, als gehöre ihm der Rechner und die verfügbaren Resourcen alleine.

Das sind alles Kleinigkeiten zwischen den Zeilen die mir etwas Info darüber geben was auf meinem Rechner gerade passiert. Würde das nicht missen wollen. Aber Jedem das Seine.

Die Sache mit dem Euro und der Kreditkartennummer ist natürlich eine Sauerei und dient nur dazu, den nächsten Kunden klarzumachen.

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 |dukat|

„Huh huh. Hexenjagd hier. Ich benutze ZA seit vielen Jahren. Noch seit einer...“

Optionen
Die Sache mit dem Euro und der Kreditkartennummer ist natürlich eine Sauerei...

Genau - und dagegen richtete sich die Kritik in diesem Thread, nicht gegen das Produkt an sich. Gut, es gibt User, die prinzipiell keine DTFW einsetzen würden, aber das geht dann nicht gegen ZoneAlarm "persönlich". Insofern finde ich nicht, dass das hier eine Hexenjagd ist.

CU
Olaf
Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
Jokeman Olaf19

„ Genau - und dagegen richtete sich die Kritik in diesem Thread, nicht gegen das...“

Optionen

Hallo alle.
Das ist wie mit vielen anderen Programmen. Die einen lieben es die anderen hassen es. Spätestens wenn man die Anwendung löschen will kommt Hass auf. Ich weiß nicht, ob das jetzt noch so ist, aber früher war das ein Zeckenprogramm, man bekam die Reste nur zu Fuß aus der Registry entfernt.
Gruß Jogi

Wenn alle Politiker das täten, was sie mich könnten, käme ich den ganzen Tag nicht zum sitzen
bei Antwort benachrichtigen
SoulMaster Michael Nickles

„Zone Alarm Pro für 24 Stunden kostenlos“

Optionen

Zone Alarm Pro braucht niemand!

Über Jahrzehnte komme ich OHNE dieses Werkzeug aus, und zwar sehr gut.

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 SoulMaster

„Zone Alarm Pro braucht niemand! Über Jahrzehnte komme ich OHNE dieses Werkzeug...“

Optionen

Kann man so pauschal nicht sagen...

Zone Alarm ist - zumindest in der Pro-Version - nicht schlechter als andere PFWs auch. Um ausgehende Kontakte von Anwendungen zu kontrollieren und ggfs. zu unterbinden ist ein derartiges Tool erforderlich. Lediglich zur Paketfilterung eingehender Daten gibt es bessere Lösungen - für den Privatanwender ist ein Router die unkomplizierteste Lösung.

Der schlechte Ruf von Zone Alarm resultiert mehr aus der Gratis-Version, die ihre Anwender mit einem Dauerbeschuss aus vielfach sinnfreien "Warn"meldungen genervt hat. Selbst das konnte man aber durch eine vernünftige Konfiguration des Tools in den Begriff bekommen.

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
SoulMaster Olaf19

„Kann man so pauschal nicht sagen... Zone Alarm ist - zumindest in der...“

Optionen

Sehe ich etwas anders. Mal wieder etwas zynisch:
Das tool ist für meine Begriffe eher für "Blondinen" entwickelt und eingesetzt worden.

Portmapper, Sniffer und andere tools sagen dir schon was du auch ohne Router und
NAT Protokoll schrauben und drehen musst um deine Kiste/n HALBWEGS abzusichern.

Natürlich hast du recht das der Router die unkomplizierteste und wohl
heute auch weitverbreitetste Methode ist um grundsätzliche (Basis)
Sicherheit zu schaffen Aber wie immer gilt: Nichts ist sicher.

Ein abendfüllender Dauerbrenner.

read ya SoulMaster

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 SoulMaster

„Sehe ich etwas anders. Mal wieder etwas zynisch: Das tool ist für meine...“

Optionen

Zone Alarm *PRO* wendet sich eher nicht an Blondinen, das wird auch im prof. Umfeld eingesetzt.

Router einsetzen und Dienste deaktvieren, schön und gut, aber damit kümmerst du dich nur um die eingehenden Daten, nicht um das was raustelefoniert.

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
SoulMaster Olaf19

„Zone Alarm PRO wendet sich eher nicht an Blondinen, das wird auch im prof....“

Optionen
prof. Umfeld eingesetzt
Erstaunlich, hätte ich nicht vermutet.

nur um die eingehenden Daten
Ich meine im Router kann ich die Ports für eingehende/ausgehende
requests setzen.Im Portmapper auch.
Ich schau's mir noch mal genauer an.


readd ya
SoulMaster
bei Antwort benachrichtigen