Archiv Spielkonsolen 499 Themen, 2.498 Beiträge

News: Keine Chance für Mod-Chips

XBox360 macht Schluss mit Raubkopien

Redaktion / 14 Antworten / Baumansicht Nickles

Als die erste XBox kam, verging nur wenig Zeit bis sie geknackt war. Durch den Einbau eines Mod-Chips konnten raubkopierte Spiele auf der Konsole abgespielt werden. Entsprechend boomte binnen kürzester Zeit der Handel mit Raubkopien in Internet-Tauschbörsen.

Auf einer Pressekonferenz teilte Andre Vrignaud, der Vorsitzende der XBox Live Entwicklungsabteilung nun mit, dass sich Microsoft bei der neuen XBox360 stark um Sicherheitsvorkehrungen gekümmert hat. Microsoft geht davon aus, dass es diesmal sehr lange dauern wird die XBox360 mit Mod-Chips zu knacken - falls die überhaupt möglich ist.

Zappo Redaktion

„XBox360 macht Schluss mit Raubkopien“

Optionen

Es ist sehr schade, dass im Zusammenhang mit ModChips grundsätzlich zuerst das Stichwort "Raubkopie" fällt. Es ist so, als würde man jeden PC-Nutzer als Raubkopierer hinstellen, nur weil dies PRINZIPIELL möglich ist.

Ich selbst nutze eine gemoddete Xbox im Wohnzimmer als Multimediakonsole mit sagenhaften Möglichkeiten - was so nur mit Mini-PCs möglich wäre, aber zu einem wesentlich höheren Preis. Die Funktionen sind schlicht genial: Abspielen aller auch nur einigermaßen verbreiteten Formate, Internet-Radio und -Fernsehen, Streaming Audio und Video vom PC-Server, aktuelles Wetter auf Knopfdruck und sogar (wenns unbedingt sein muss) auch surfen im Inet.

Und dazu brauche ich keine Raubkopie!

Indronil Ghosh Zappo

„XBox360 macht Schluss mit Raubkopien“

Optionen

stimme dir zu. passender kann man es nicht ausdrücken, aber es ist auch legitim das eine firma sich vor potentillen dieben schützen will.
denn wir muessen uns beide nicht vormachen, in erster linie werden die mod chips zum abspieln geklauter software genutzt.

Zappo Indronil Ghosh

„XBox360 macht Schluss mit Raubkopien“

Optionen

>> aber es ist auch legitim das eine firma sich vor potentillen dieben schützen will.

Sebstverständlich. Mir geht es nur um die Begriffszusammenfassung von Chip-Modding und Raubkopie.

Olaf19 Indronil Ghosh

„XBox360 macht Schluss mit Raubkopien“

Optionen

Letztlich treffen all diese Schutzmaßnahmen auch, um nicht zu sagen in erster Linie diejenigen, die das Produkt ehrlich erworben haben.

Das ist wie mit dem Kopierschutz bei Audio-CDs: Die Möglichkeit, die CD auch mal zu kopieren, würde ich mit in die Kategorie "praktischer Nutzen für den Käufer" zählen - wer legt sich schon seine teuren Originale ins Handschufach (na gut, manche Leute tun das *g*). Aber das ist ein schönes Beispiel für eine legale Nutzung der Kopiermöglichkeit.

Wenn man dem Käufer diesen Nutzen einfach "wegnimmt", kommt das einer indirekten Preiserhöhung gleich, denn er bekommt ja für den gleichen Preis weniger Gegenwert. Das Beispiel von Zappo mit seiner "umfassenden" Nutzung der Spielekonsole als Multimedia-PC macht diese Diskrepanz noch deutlicher.

Somit sorgen nicht nur die Raubkopierer für Umsatzeinbrüche - das tun die Firmen durch solche Maßnahmen selber :-/

CU
Olaf

Massafagga Olaf19

„XBox360 macht Schluss mit Raubkopien“

Optionen
Letztlich treffen all diese Schutzmaßnahmen auch, um nicht zu sagen in erster Linie diejenigen, die das Produkt ehrlich erworben haben.

Recht hast du, auch wenn es in Fall einer Konsole ein paar Sachen zu bedenken gibt...

Wie man an den beispiel der XBox sieht(die ja bekanntlich sehr viel PC innereinen hat), werden diese sehr günstig abgegeben was wohl mit Firmensubventionen abläuft... Weil die Konsolenhersteller verdienen später an den verkauften Titeln mit und versuchen mit einen niedrigen basispreis die verbreitung ihrer Konsoole zu erhöhen(und somit auch den gewinn an den verkauften spielen). So aber die Kunden die sich die Konsole wegen den Modchip gekauft haben tun dies vermutlich nur um an die billige subventionierte hardware zu kommen, entweder weil sie eine mediakonsole haben wollen oder da sie die meisten spiele als Raubkopie zocken wollen.

Wenn wir uns jetzt diesen Satz anschauen:
Somit sorgen nicht nur die Raubkopierer für Umsatzeinbrüche - das tun die Firmen durch solche Maßnahmen selber :-/

Merken wir das MS für den zusätzlichen Umsatz durch Modchips vermutlich draufgezahlt hat, da der damit erreichte Kundenstamm sich nur wenige von den lukrativen Spielen kauft.

Somit ist der Kopierschutz in der Xbox anders zu bewerten als der von der Audio Cd.
opa gugel Zappo

„XBox360 macht Schluss mit Raubkopien“

Optionen

So ganz verstehe ich deine Argumentaton nicht. Die Xbox ist eine Spielekonsole und kein Mini-PC. Als solches war sie nie geplant gewesen. Durch den ModChip kannst du Funktionen nutzen, die u.U. nicht generell abgestellt werden können ohne die eigentlichen Hauptaufgaben der Xbox zu erledigen.
Microsoft könnte auch generell alle Funktionen der Xbox freischalten, nur wäre dann auch der entsprechende Preis fällig. Ähnliches gilt ja für die Windows XP-HE- und -Prof.-Versionen. Da wird auch ein Produkt für zwei unterschiedliche Käufergruppen zu unterschiedlichen Preisen verkauft. Ein anderes Beispiel wären Autos oder CPUs. Bei beiden wird per "Sicherheitseingriff" eine eingeschränkte Funktionalität (bei bestimmten Produkten z.B. unterscheidliche Taktung) gewährleistet, zu einem deutlich geringeren Preis.

Wenn die User denn immer den vollen Preis bezahlen würden, dann könnte man auch immer die volle Funktionalität bieten. Nur leider versuchen immer mehr Leute viel Funktionalität für wenig Geld zu bekommen. Jedoch geht dieses "Geiz ist geil!"-Gehabe irgend wann nach hinten los.

Als letztes noch ein kleiner Denkanstoß für diese Woche...
Im Endeffekt machen viele von euch in den meisten Fällen (einfach nur auf den zeitlichen Ablauf über den Tag betrachtet) auch keine anderen Tätigkeiten als der Azubi im Betrieb. Trotzdem würdet ihr alle auf die Barrikaden gehen, wenn euch Ingenieursleistungen abverlangt werden, in der Lohntüte aber nur ein Azubi-Gehalt ist.
Denkt darüber mal nach...

maurers Redaktion

„XBox360 macht Schluss mit Raubkopien“

Optionen

MS dachte schon viele male dass ihnen niemand das wasser reichen kann. die vergangheit hat das gegenteil bewiesen.

Hellspawn Redaktion

„XBox360 macht Schluss mit Raubkopien“

Optionen

wetten wir doch wie lange es diesmal dauern wird, bis es geknackt: ich sag mal unter einem monat

systemratgeber Hellspawn

„wetten wir doch wie lange es diesmal dauern wird, bis es geknackt: ich sag mal...“

Optionen

und ich sag nur, für jedes system gibt es ein gegensystem

TheVomit systemratgeber

„und ich sag nur, für jedes system gibt es ein gegensystem“

Optionen

Jaja, das alte Hase-und-Igel-Spiel... Das wird nun schon so lange gespielt wie es PCs gibt... Ich schätze das das neue System innerhalb von 3 Monaten überholt wird, denn eins ist mal klar, dieses mal haben sie sich echt Mühe gegeben.

Grüße

Martin

eidannemo TheVomit

„Jaja, das alte Hase-und-Igel-Spiel... Das wird nun schon so lange gespielt wie...“

Optionen

LOOL,

ist Euch mal aufgefallen, das ERST ein Chip für die XBOX auf den Markt kam, als MS gemerkt hatte, das sie doch kein so großes Geschäft machen und die PS2 weitaus höhere Verkaufszahlen hatte?? Außerdem glaube ich, kann ein Modchip NUR unter Mithilfe von Insidern, behaupte sogar von MS selbst möglich ist. Denn wie soll man herausfinden, wo und wie so ein Chip eingesetzt werden soll, um das Abspielen von Sicherungskopien/andere Ländercode Games und anderes abspielen zu können, wenn nicht MS da seine Finger mit drin hatte (meine Vermutung)??

Denn nach Chipeinführung wurde die XBOX ein Kassenschlager, auch ich hatte mir erst dann eine gekauft, ohne Chip halt nicht ;)

jonnyswiss eidannemo

„LOOL, ist Euch mal aufgefallen, das ERST ein Chip für die XBOX auf den Markt...“

Optionen

Von: eidannemo Am: 05.09.2005
LOOL,

ist Euch mal aufgefallen, das ERST ein Chip für die XBOX auf den Markt kam, als MS gemerkt hatte, das sie doch kein so großes Geschäft machen und die PS2 weitaus höhere Verkaufszahlen hatte?? Außerdem glaube ich, kann ein Modchip NUR unter Mithilfe von Insidern, behaupte sogar von MS selbst möglich ist. Denn wie soll man herausfinden, wo und wie so ein Chip eingesetzt werden soll, um das Abspielen von Sicherungskopien/andere Ländercode Games und anderes abspielen zu können, wenn nicht MS da seine Finger mit drin hatte (meine Vermutung)??

Denn nach Chipeinführung wurde die XBOX ein Kassenschlager, auch ich hatte mir erst dann eine gekauft, ohne Chip halt nicht ;)

==============================================

Ich denke, dieser Gedanke ist derjenige, der der Wahrheit am Nächsten kommt!
... oder mit welcher Taktik - nochmal - wurde denn M$ so gross....????

wlan-checker Hellspawn

„wetten wir doch wie lange es diesmal dauern wird, bis es geknackt: ich sag mal...“

Optionen

ich würd sagen zwei wochen! Microsoft sagte auch, dass SP2 das Löchrige xp entgültig absichern soll. Und trotzdem kommen wir mit dem Patchen nicht hinterher.

protector Redaktion

„XBox360 macht Schluss mit Raubkopien“

Optionen

Ich meine, daß die PS3 wohl schon mehr dieser zusätzlicher Funktionen haben- und ermöglichen wird. Linux soll ja auch auf dem Gerät unterstützt werden.

MfG