Fernsehen, Smart-TV, Mediacenter, Streaming-Dienste 7.289 Themen, 35.210 Beiträge

News: Grusel-Boom bei Internet-TVs

Wird TV im Wohnzimmer bald unbezahlbar?

Michael Nickles / 58 Antworten / Baumansicht Nickles

Fernseher mit eingebautem Internet (sogenannte Hybrid-TV) sollen jetzt der Standard im Wohnzimmer werden. Aus einer aktuellen Studie des Bitkom geht hervor, dass der Markt für internetfähige Fernseher in diesem Jahr um 40 Prozent auf fast 3,5 Milliarden Euro steigt.

Die Zahl der verkauften Geräte soll um 60 Prozent klettern - von 2,2 auf 3,4 Millionen. Internettaugliche Fernseher sind aus Sicht des Bitkom somit der Toptrend in der Unterhaltungselektronik. Der schnellste Wachstumsmarkt sind momentan Frankreich und Großbritannien.

Dort ist in diesem Jahr bereits mit einer Verdopplung des Absatzes zu rechnen. EU-weit werden 2011 wohl 10 Millionen Internet-fähige Fernseher verkauft, 2012 sollen es bereits 13 Millionen sein von denen dann 4,3 Millionen in deutschen "Wohnzimmern" stehen.

Die besagten Hybrid-Fernseher sind simpel gesagt einfach Fernseher mit einem Netzwerkanschluss. Bislang wird der Netzwerkanschluss laut Schätzung des Bitkom allerdings nur von knapp der Hälfte der Besitzer genutzt.

Michael Nickles meint: Natürlich hat der Bitkom im Bericht auch viel Lobsudelei drinnen mit der die Vorzüge dieser "Internet-tauglichen"-Fernseher gepriesen werden: Video on Demand, Kinofilme jederzeit direkt abrufen, programmbegleitende Informationen einblenden. In Klartext übersetzt heißt das natürlich blechen, blechen, blechen und außerdem noch gezielter mit Werbung bombardiert werden.

Und: ein totaler Trend werden wohl auch "TV-Apps". Also wie bei Tablet-PCs und Smartphone kleine Anwendungen die man geschenkt kriegt, kaufen muss oder kostenpflichtig untergejubelt kriegt. Internet im Fernseher wird nicht primär gepuscht um Verbrauchern einen Nutzen zu bringen (obwohl der möglich wäre!), sondern um ihnen das Geld aus der Tasche zu ziehen.

Bislang muss man ja noch so blöd sein zum Handy zu greifen und eine SMS zu schicken, um einen "furzenden Frosch" für 4,99 Euro zu kaufen und danach dank unleserlichem Kleingedrucktem und Eingefärbtem am unteren Bildschirmrand ein drecksteures Abo an der Backe zu haben.

Bei Fernsehern mit Internet wird garantiert ein Druck auf eine Fernbedienungstaste (egal welche!) zum falschen Zeitpunkt genügen. Und am Monatsende gibt es dann eine Rechnung über 192 Euro für das angebliche "Videotelefonat" mit der geilen Susi, die alles macht.

Die Internet-Betrüger sind momentan garantiert jene, die sich am intensivsten mit diesen neuen "TV-Geräten" beschäftigen, denn die sind garantiert die neue Mega-Goldgrube. Und: wo Internet drinnen steckt, da steckt garantiert auch ein Prozessor und Speicher drinnen - die ausreichende Voraussetzung für Viren, Trojaner und den ganzen Dreck.

Alle Probleme der PC-Welt schwappen also garantiert rüber ins Wohnzimmer.

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_238890 Michael Nickles

„Wird TV im Wohnzimmer bald unbezahlbar?“

Optionen
einen "furzenden Frosch" für 4,99 Euro

Ein schönes Beispiel, ja das hat was.

Ob uns diese Entwicklungen passen ist die eine Sache, ob wir daran teilnehmen, eine andere Sache.

Früher war ein geflügeltes Wort: "Dummheit frisst, Intelligenz säuft."

Gut, da hat sich nicht großartig etwas geändert, aber in Anlehnung daran könnte man auch sagen:

"Dummheit zahlt..."
bei Antwort benachrichtigen
Günter Springer gelöscht_238890

„ Ein schönes Beispiel, ja das hat was. Ob uns diese Entwicklungen passen ist...“

Optionen

Zu hatterchen45,
was heißt hier Dummheit bezahlt?!
Wetten, das dazu auch gleich wieder Gebühren erhoben werden?!
Wir bezahlen doch heute auch alles was über TV kommt, ob es was taugt oder nicht.
Als ich noch in Lohn und Brot stand wurde nur bezahlt wenn meine geleistete Arbeit tauglich war.
Können die Programmkomiker der Öffentlich-Rechtlichen das auch von sich behaupten?
Sehr fraglich!
.
Man kann nur noch den Kopf schütteln!

Und trotzdem wünsche ich einen guten Tag!

bei Antwort benachrichtigen
Loopi© Günter Springer

„Zu hatterchen45, was heißt hier Dummheit bezahlt?! Wetten, das dazu auch gleich...“

Optionen

Das tolle daran ist ja (für die von dir angeführten Programmkomiker), dass mit der Haushaltsabgabe auch TV-Verweigerer dafür zahlen. Einzig den furzenden Frosch werden die sicher nicht kaufen.

Beste Grüße
André

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_266722 Michael Nickles

„Wird TV im Wohnzimmer bald unbezahlbar?“

Optionen

Hallo Michael !
Mit der Rechnung hast Du wohl am meisten richtig gedacht.Diese Flimmerkisten werden erst mal für Jahre unbezahlbar sein,also erst mal der oberen Klasse testen lassen.Gibt ja genug Internet Security Software.Am besten zum Schutz alles was es gibt draufpacken,da ist Mutti wenigstens nicht sauer,wenn ein Trojaner den Heimatfilm versaut.
Mit meiner 2000er DSL-Leitung,die ich noch in 20Jahren haben werde,könnte ich mir sowieso nur 10minütige Flash Filme ansehen.

Gruß
Rolf !

bei Antwort benachrichtigen
Maybe gelöscht_266722

„Hallo Michael ! Mit der Rechnung hast Du wohl am meisten richtig gedacht.Diese...“

Optionen
Gibt ja genug Internet Security Software.Am besten zum Schutz alles was es gibt draufpacken,da ist Mutti wenigstens nicht sauer,wenn ein Trojaner den Heimatfilm versaut.

Wie soll das gehen, sich gegen Angriffe und Schadsoftware, abgesehen der Router-Firewall, schützen zu können? Die Betriebssysteme der Fernseher sind proprietär und basieren meist auf Linux, Sicherheitssoftware ist mir da noch nicht untergekommen!

Mein Fernseher hat auch Internet, per angeschlossenem PC, bzw. Notebook ;-)! Somit bin ich auf der sicheren Seite und der Fernseher bleibt "nur" Monitor!

Gruß
Maybe
"Es gibt nur eine falsche Sicht der Dinge: der Glaube, meine Sicht sei die einzig Richtige!" (Nagarjuna, buddhistischer Philosoph)
bei Antwort benachrichtigen
floytt Maybe

„ Wie soll das gehen, sich gegen Angriffe und Schadsoftware, abgesehen der...“

Optionen
Die Betriebssysteme der Fernseher sind proprietär und basieren meist auf Linux

Das interessiert mich. Hast Du das nur so dahingesagt oder stimmt das wirklich? Kann ich das irgendwo nachlesen? Danke im voraus für Links.
bei Antwort benachrichtigen
Maybe floytt

„ Das interessiert mich. Hast Du das nur so dahingesagt oder stimmt das wirklich?...“

Optionen
Das interessiert mich. Hast Du das nur so dahingesagt oder stimmt das wirklich? Kann ich das irgendwo nachlesen? Danke im voraus für Links.

Sorry, die Benachrichtigung hat wohl nicht funktioniert. Von daher sehe ich die Frage jetzt erst!

Direkte Links habe ich spontan nicht zur Hand, aber es ist relativ bekannt, dass die meisten BS, die in Fernsehern, Receivern aller Art etc, auf Linux basieren. Einige Hersteller waren damit in den Medien, als eben dieses gehackt wurde, z.B. Samsung 2009, afair.

Eine einfache Google Suche "Linux im TV" spukt sehr viel aus.

Gruß
Maybe
"Es gibt nur eine falsche Sicht der Dinge: der Glaube, meine Sicht sei die einzig Richtige!" (Nagarjuna, buddhistischer Philosoph)
bei Antwort benachrichtigen
Borlander gelöscht_266722

„Hallo Michael ! Mit der Rechnung hast Du wohl am meisten richtig gedacht.Diese...“

Optionen
Diese Flimmerkisten werden erst mal für Jahre unbezahlbar sein
TVs mit Internetzugang sind doch schon längst bezahlbar. Inzwischen schon ab 500€ zu bekommen...
bei Antwort benachrichtigen
Loopi© gelöscht_266722

„Hallo Michael ! Mit der Rechnung hast Du wohl am meisten richtig gedacht.Diese...“

Optionen
Mit meiner 2000er DSL-Leitung,die ich noch in 20Jahren haben werde

Wenn dein Anbieter dich zwingen möchte, statt Flash HD zu gucken, wird das Angebot "DSL-2000" einfach ersatzlos eingestellt, du musst dann eben DSL-50000 nehmen oder ganz verzichten.

Beste Grüße
André
bei Antwort benachrichtigen
torsten40 Michael Nickles

„Wird TV im Wohnzimmer bald unbezahlbar?“

Optionen

Auf irgendso einem Sateliten Sender quatschen die da den ganzen lieben langen Tag von, wie toll HbbTV ist.
Ich glaub es ist PromTV oder so, da wo hin und wieder auch C2C läuft. Habs mir mal ne Woche angeschaut.

Ansich halte ich es für eine gute Erfindung, aber die Preise einzelner Filme sind noch zu teuer. Doch ich denke das HbbTV in Zukunft kommen wird, und sich durchsetzen wird.
Ich für mich habe aber beschlossen, ich brauche es nicht.

Freigeist
bei Antwort benachrichtigen
luttyy Michael Nickles

„Wird TV im Wohnzimmer bald unbezahlbar?“

Optionen

Also ich habe so ein Teil und mehr als die Trailer von neuen Filmen und aktuellen Bluray,s schaue ich mir da nicht an.

Den Rest immer an der Kiste..:)

Gruß
luttyy

bei Antwort benachrichtigen
mi~we Michael Nickles

„Wird TV im Wohnzimmer bald unbezahlbar?“

Optionen

Fernsehen per Internet für die Massen....na da wird das Internet aber ganz schön anfangen zu ächtsen und zu stöhnen !

"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
soppiy mi~we

„Fernsehen per Internet für die Massen....na da wird das Internet aber ganz...“

Optionen

Das wird genau so eine üble Abzocke wie der HD-Hype, ganz wenige Sender im Free-TV die restliche HD-Sender kosten bis die Schwarte kracht. Komm irgenwas neues auf den Markt vor allem in der Unterhaltungselektronik haben doch viele dieser Menschen nur noch Euro-Zeichen in den Augen. Die Frage lautet dann doch wie mache ich mit mmöglichst gerigen Aufwand die meiste Kohle.

Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie.(http://www.z-mj.de)
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_238890 soppiy

„Das wird genau so eine üble Abzocke wie der HD-Hype, ganz wenige Sender im...“

Optionen
üble Abzocke wie der HD-Hype

Das kann ich jetzt nicht nachvollziehen.

HD-TV ist eine ganz normale Entwicklung, einen "Hype" kann ich da nicht erkennen und Abzocke von wem?

Frauen-Fußball-WM in HD kostete doch keinen Pfennig extra.
bei Antwort benachrichtigen
soppiy gelöscht_238890

„ Das kann ich jetzt nicht nachvollziehen. HD-TV ist eine ganz normale...“

Optionen

Man sieht doch doch wie schnell Sky auf die HD-Welle aufgesprungen ist, wo man Geld verdienen kann sie die doch immer ganz vorne mit bei. Die HD-Technik war und ist doch für Pay-TV Sender wie eine Lizens zum Gelddrucken, und das was die Öffentlich Rechtlichen HD nennen ist doch auch nur halbes HD(720p).Die einzigen Free-TV Sender mit echte HD sind Anixe und Servus Tv das war es, der Rest kostet extra. Dann zahlt man gleich dreimal GEZ Kabelgebühren und wenn man richtig HD sehen will auch noch PAY-TV. Schöne neue HD Welt.

Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie.(http://www.z-mj.de)
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_238890 soppiy

„Man sieht doch doch wie schnell Sky auf die HD-Welle aufgesprungen ist, wo man...“

Optionen
Die einzigen Free-TV Sender mit echte HD sind Anixe und Servus Tv

Echtes wäre 1080p und nicht 1080i, da ist 720p nicht schlechter.

Dann zahlt man gleich dreimal GEZ

Da gebe ich Dir Recht, 2mal zu viel, für Kabel und GEZ. ;-)


(Ich bezahle nur GEZ und SKY)
bei Antwort benachrichtigen
soppiy gelöscht_238890

„ Echtes wäre 1080p und nicht 1080i, da ist 720p nicht schlechter. Da gebe ich...“

Optionen

Habe hier leider nicht die Wahl, mit dem Mietvertrag muß auch der Kabelanschluss genommen werden, da Sat-Schüsseln auf dem Balkon nicht erlaubt werden und DVB-T nur mit erheblichen Aufwand(Dachantenne) möglich, weil hier schlecht empfangbar.

Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie.(http://www.z-mj.de)
bei Antwort benachrichtigen
mthr1 gelöscht_238890

„ Das kann ich jetzt nicht nachvollziehen. HD-TV ist eine ganz normale...“

Optionen

Ergänzung : Ich kann auf meinen 2 TV-Geräten kaum einen Unterschied feststellen, wenn ich z.B. ARD / ZDF zwischen HD und normalem Digital-Kanal hin und herschalte.

Deshalb kann ich mit allen anderen Programmen in digitaler Qualität - ohne Pay-TV - gut leben.

Anschluss ist über Kabel-BW

bei Antwort benachrichtigen
luttyy mthr1

„Ergänzung : Ich kann auf meinen 2 TV-Geräten kaum einen Unterschied...“

Optionen

Das kommt auf die Größe deiner Geräte an.

Bei 32" wirst du kaum einen Unterschied feststellen. Bei 50" sieht das schon ganz anders aus...

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
mthr1 luttyy

„Das kommt auf die Größe deiner Geräte an. Bei 32 wirst du kaum einen...“

Optionen

Es sind zwei 40-Zoll - einmal Sony und einmal Sharp.

mfG mthr1

bei Antwort benachrichtigen
Maybe luttyy

„Das kommt auf die Größe deiner Geräte an. Bei 32 wirst du kaum einen...“

Optionen
Das kommt auf die Größe deiner Geräte an.

Bei 32" wirst du kaum einen Unterschied feststellen. Bei 50" sieht das schon ganz anders aus...


Luttyy, es kommt doch nicht immer auf die Größe an! ;-)

Der Unterschied zwischen HD und normal ist schon recht deutlich, je nach Empfang und Qualität natürlich, zumindest auf meinem 32" Philips!

Nur, dafür muss der HD-Sender auch HD-Inhalte senden. Bei einem älteren Film ist da natürlich nichts zu sehen!

Gruß
Maybe
"Es gibt nur eine falsche Sicht der Dinge: der Glaube, meine Sicht sei die einzig Richtige!" (Nagarjuna, buddhistischer Philosoph)
bei Antwort benachrichtigen
soppiy Maybe

„ Luttyy, es kommt doch nicht immer auf die Größe an! - Der Unterschied...“

Optionen

Richtig, viele ältere Filme, Beiträge werden einfach nur hochgerechnet und da ist der Unterschied natürlich weitaus geringer wie bei richtigen HD-Sendungen.

Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie.(http://www.z-mj.de)
bei Antwort benachrichtigen
luttyy Maybe

„ Luttyy, es kommt doch nicht immer auf die Größe an! - Der Unterschied...“

Optionen

Also, zufälligerweise besitze ich unter anderem einen 32" Philipps :))

Unter SD stellt der wirklich tolle Bilder dar. Vielleicht liegt e ja auch am Preis...;-)

Wichtig ist natürlich auch der Receiver. So ein Billigheimer bringt da auch nix...

Gruß
luttyy

bei Antwort benachrichtigen
Maybe luttyy

„Also, zufälligerweise besitze ich unter anderem einen 32 Philipps : Unter SD...“

Optionen
Wichtig ist natürlich auch der Receiver. So ein Billigheimer bringt da auch nix...

Stimmt sicherlich. Ich habe nur einen Comag SL 40 HD, mir fehlen da also die Vergleichswerte. Da ich aber an einem Mehrfachanschluss im Mietshaus (4 Anschlüsse) hänge, wäre ein teures Gerät wohl, wie Perlen vor die Säue werfen. Soweit bin ich aber auch zufrieden!

Gruß
Maybe
"Es gibt nur eine falsche Sicht der Dinge: der Glaube, meine Sicht sei die einzig Richtige!" (Nagarjuna, buddhistischer Philosoph)
bei Antwort benachrichtigen
luttyy Maybe

„ Stimmt sicherlich. Ich habe nur einen Comag SL 40 HD, mir fehlen da also die...“

Optionen

War auch nicht persönlich gemeint :))

Ich habe da 2mal Topfield in Betrieb, die sind bekannt für sehr gute Qualität gerade unter SD....

Gruß
luttyy

bei Antwort benachrichtigen
Maybe luttyy

„War auch nicht persönlich gemeint : Ich habe da 2mal Topfield in Betrieb, die...“

Optionen
War auch nicht persönlich gemeint :))

Keine Sorge, habe ich auch nicht so aufgefasst! ;-)

Bei mir geht es halt nach dem Kosten/Nutzen-Prinzip. Vom Fernseher habe ich auch was, wenn ich mir DVD/Bluray etc. ansehe, oder am PC. Wenn aber auf dem Dach schon minderwertige Technik ist, machen teure Empfänger leider wenig Sinn.

Gruß
Maybe
"Es gibt nur eine falsche Sicht der Dinge: der Glaube, meine Sicht sei die einzig Richtige!" (Nagarjuna, buddhistischer Philosoph)
bei Antwort benachrichtigen
soppiy mthr1

„Ergänzung : Ich kann auf meinen 2 TV-Geräten kaum einen Unterschied...“

Optionen

Ich kann da schon Unterschiede sehen wenn ich auf meinem 32 Zöller von Phillips zwischen ZDFHD und ZDF wechsele, die Farben und die Detailschärfe vorallen bei Sport und Natursendungen ist in Hd doch schon um einiges besser.

Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie.(http://www.z-mj.de)
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_238890 mthr1

„Ergänzung : Ich kann auf meinen 2 TV-Geräten kaum einen Unterschied...“

Optionen
kaum einen Unterschied feststellen, wenn ich z.B. ARD / ZDF zwischen HD und normalem Digital-Kanal hin und herschalte.

Wer diesen Unterschied nicht feststellen kann, hat sicher ein anderes Problem.

Bei mir sind die Unterschiede sehr deutlich.

Anschluss ist über SAT (privat).
bei Antwort benachrichtigen
mthr1 gelöscht_238890

„ Wer diesen Unterschied nicht feststellen kann, hat sicher ein anderes Problem....“

Optionen

An den Augen liegts lt. Augearzt nicht, aber nach Messergebnissen von Kabel-BW an sehr guter,messbarer Eingangsqualität, daher keine Probleme.

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_231142 Michael Nickles

„Wird TV im Wohnzimmer bald unbezahlbar?“

Optionen

Hallo MN,
Bislang wird der Netzwerkanschluss laut Schätzung des Bitkom allerdings nur knapp der Hälfte der Besitzer. kommt da noch was? ;-)

enl

bei Antwort benachrichtigen
digitalray Michael Nickles

„Wird TV im Wohnzimmer bald unbezahlbar?“

Optionen

ich kanns euch nur empfehlen, schliesst einfach euren 50 zoll hd fernseher per hdmi-dvi kabel an die grafikkarte und ihr habt den best kontrollierten fernseher, den es gibt.

da läuft vor allem nur das, was ihr wollt (browser-mediatheken, arte, zdf, etc), youtube hat inzwischen viele dokumentationen und zocken kann man auch noch super ohne trojaner fürchten zu müssen oder einen falschen knopf zu drücken.

bei Antwort benachrichtigen
cbuddeweg Michael Nickles

„Wird TV im Wohnzimmer bald unbezahlbar?“

Optionen

Unbezahlbar sicher nicht - kommt auf die Inhalte an. Schlimmer wird es sicher mit den Sicherheitsproblemen bei Softwarestrukturen wie sie gegenwärtig im PC-Umfeld existieren. Was ist eigentlich aus dem Thema TPM ( http://de.wikipedia.org/wiki/Trusted_Platform_Module ) in diesem Zusammenhang geworden? Persönlich wäre ich geneigt im Fall TV mit ausschließlicher "Firmware" und TPM zu leben. Schützt aber nicht vor "Bedienungsfehlern" hinsichtlich furzender Frösche.

Hinsichtlich der Entwicklungen in der "Informationsgesellschaft" kann ich nur der Artikel von Hal Faber auf Heise empfehlen, insbesondere die Zitate aus der Quelle von 1967
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Was-war-Was-wird-1280533.html



Powered by Gentoo-Linux http://www.gentoo.de/
bei Antwort benachrichtigen
luttyy cbuddeweg

„Unbezahlbar sicher nicht - kommt auf die Inhalte an. Schlimmer wird es sicher...“

Optionen

Lustig!

Dieses TPM-Modul kostet nur ein paar Euro für mein Board, aber eingebaut habe ich es nie...

Ich bestelle mal eines..:)

http://www.google.de/products/catalog?hl=&q=MSI+TPM+Modul&rlz=1B3GGLL_deDE373DE373&um=1&ie=UTF-8&tbm=shop&cid=11557271532131020483&sa=X&ei=V2IkTrmZDMnssgaIn9W8Ag&ved=0CCsQ8wIwAA

Gruß
luttyy

bei Antwort benachrichtigen
moin moin1 Michael Nickles

„Wird TV im Wohnzimmer bald unbezahlbar?“

Optionen

- Ich habe kein HDTV
- ich habe keinen Flachbildfernseher

- nur eine einfache 32 Zoll Kiste mit 100 Mhz die mir völlig reicht !

- digitales Kabel habe ich auch
- online Stream mit 16.000 mbit

- wenn es nicht reicht gibt es kostenlos Maxdome
- wenn es immer noch nicht reicht kostenlose Filme auf Bild.de

Tut mir leid - ich kann leider nicht 24 Stunden am Tag TV glotzen. Manchmal nuß ich auch arbeiten, mich mit der Familie beschäftigen oder Motorrad fahren.
Leider hat der Tag ja nur 24 Stunden :-)

Man muß nicht jeden Mist mitmachen - und ich habe schon vor längerer Zeit auf Verweigerung geschaltet !

bei Antwort benachrichtigen
weka1 moin moin1

„TV im Wohnzimmer unbezahlbar - ist mir sowas von egal !“

Optionen
32 Zoll Kiste mit 100 Mhz
Das "M" ist da wohl zu viel, oder meinst du etwas anderes als die Bildfrequenz.

Gruß W..
Auch mein Rechner kommt aus China !
bei Antwort benachrichtigen
soppiy weka1

„ Das M ist da wohl zu viel, oder meinst du etwas anderes als die Bildfrequenz....“

Optionen

Ich denke er meint eine 32" Röhre mit 100 Hz Bildwiederholungsfrequenz.

Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie.(http://www.z-mj.de)
bei Antwort benachrichtigen
moin moin1 soppiy

„Ich denke er meint eine 32 Röhre mit 100 Hz Bildwiederholungsfrequenz.“

Optionen

richtig geraten !

100.000 Hz Bildwiederholungsfrequenz wäre auch vielleicht ein klein bißchen zuviel :-)

bei Antwort benachrichtigen
weka1 soppiy

„Ich denke er meint eine 32 Röhre mit 100 Hz Bildwiederholungsfrequenz.“

Optionen

So habe ich das auch verstanden. Deswegen der Hinweis mit dem "M".

Gruß W.

Auch mein Rechner kommt aus China !
bei Antwort benachrichtigen
repthill Michael Nickles

„Wird TV im Wohnzimmer bald unbezahlbar?“

Optionen
mit der geilen Susi, die alles macht.

Kann Ich die Adresse haben?
bei Antwort benachrichtigen
digitalray repthill

„ Kann Ich die Adresse haben?“

Optionen

google ist dein freund:

http://www.google.de/search?q=geile+susi


und zahlen darfst du sicher auch..


obwohl ich den link hier eigtl. am geilsten finde.. ;) http://www.youtube.com/watch?v=Np6qJ042LSk

bei Antwort benachrichtigen
moin moin1 digitalray

„google ist dein freund: http://www.google.de/search?q geile susi und zahlen...“

Optionen

wenn google dein freund ist, mußt du aber auch den richtigen link setzen :

http://www.gidf.de/

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_308227 Michael Nickles

„Wird TV im Wohnzimmer bald unbezahlbar?“

Optionen

Naja... Mich beißt das nicht. Ich habe keinen Fernseher mehr und werde auch keinen mehr kaufen...

Und wenn es tatsächlich mal was interesantes im TV geben sollte, gibt es kistenlose Aufzeichnungdienste zum Download...

So what?

bei Antwort benachrichtigen
Alekom gelöscht_308227

„Naja... Mich beißt das nicht. Ich habe keinen Fernseher mehr und werde auch...“

Optionen

ich schau noch immer mitn röhrenfernseher, der sogar in den ecken farbsäume hat :-)

grad hab ich ihn abgedreht, weils schon wieder die x-te wiederholung von apollo 13 mit tom hanks spielt :-)

und, wem zum kuckuck, interessieren die ganzen serien ala bigbrother, lanz, richterin salesch und co?

wer schaut sich sowas an?...natürlich denen DARF man ruhig das geld ausn hosensack ziehen.

denen sollte man die gebühren doppelt verrechnen, muss ich nichts mehr zahlen :-)

und ich ärgere mich über meinen mobilfunk-betreiber der ungeniert 15€ servicepauschale abkassiert..für nix

tzzzzzzzzzzzz

Alles hat seinen Sinn, auch das scheinbar Sinnlose, denn es gibt nichts ohne Sinn.
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 gelöscht_308227

„Naja... Mich beißt das nicht. Ich habe keinen Fernseher mehr und werde auch...“

Optionen
Ich habe keinen Fernseher mehr und werde auch keinen mehr kaufen...

Dito :-D

wenn es tatsächlich mal was interesantes im TV geben sollte, gibt es kostenlose Aufzeichnungdienste zum Download...

Hab ich bis heute noch nie ausprobiert - wäre aber auf jeden Fall eine interessantere Möglichkeit, als sich wieder einen Fernsehkasten hinzustellen.

Und was Mike schreibt: Alle Probleme der PC-Welt schwappen also garantiert rüber ins Wohnzimmer, wird garantiert so eintreten; schlimmer noch: am PC ist man wenigstens auf alle Schandtaten vorbereitet, am TV wird das eine ganz neue Erfahrung werden.

CU
Olaf
Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
Maybe Olaf19

„ Dito :-D Hab ich bis heute noch nie ausprobiert - wäre aber auf jeden Fall...“

Optionen
Und was Mike schreibt: Alle Probleme der PC-Welt schwappen also garantiert rüber ins Wohnzimmer, wird garantiert so eintreten; schlimmer noch: am PC ist man wenigstens auf alle Schandtaten vorbereitet, am TV wird das eine ganz neue Erfahrung werden.

Wäre aber doch mal was Neues ;-)!

"Mein Fernseher wurde gehackt!"
"Ich kann nur noch XXX-Sender sehen!"
"Fernseher stürzt bei Big Brother immer ab!"
"Bekomme nur Nachrichten von gestern!"
"Mein Fernseher zeigt XXX-Werbung bei Talkshows!"
etc...

Oder, besonders interessant, der GEZ-Trojaner!
"Sie haben ihre Rundfunkgebühren noch nicht bezahlt. Das Programm wird bis zum Zahlungseingang nur verschlüsselt übertragen!"

Gruß
Maybe
"Es gibt nur eine falsche Sicht der Dinge: der Glaube, meine Sicht sei die einzig Richtige!" (Nagarjuna, buddhistischer Philosoph)
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Maybe

„ Wäre aber doch mal was Neues - ! Mein Fernseher wurde gehackt! Ich kann nur...“

Optionen

Maybei ;-)

Oder, besonders interessant, der GEZ-Trojaner!

Das wäre dann "Scareware" fürs TV... ansonsten halte ich die von dir schlagwortartig angerissenen Szenarien für durchaus realistisch. So wird's kommen!

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
mthr1 Olaf19

„ Dito :-D Hab ich bis heute noch nie ausprobiert - wäre aber auf jeden Fall...“

Optionen

Ich muss doch mal ausprobieren, einen 40-Zoll HD-Fernseher als Monitor an den PC zu hängen und dann z.B. Sportübertragungen ARD/ZDF in HD-Qualität via. PC anzusehen.
Bin mal gespannt, ob sich die gleiche Bildqualität erreichen lässt.

mfG mthr1

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 mthr1

„Ich muss doch mal ausprobieren, einen 40-Zoll HD-Fernseher als Monitor an den PC...“

Optionen
und dann z.B. Sportübertragungen ARD/ZDF in HD-Qualität via. PC anzusehen.

Hast du denn eine TV-Karte am PC?

Falls das über Dienste wie Zattoo oder TVantZ laufen sollte, kannst du das natürlich komplett vergessen.

CU
Olaf
Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
mthr1 Olaf19

„ Hast du denn eine TV-Karte am PC? Falls das über Dienste wie Zattoo oder...“

Optionen

Ich nutze ab und zu Zattoo, am PC-Monitor recht brauchbar, die von mir vorgesehene Variante muss ich noch ausprobieren, falls unbefriedigend, nutze ich, wie gehabt, das HD-TV-Gerät und werde darauf nicht verzichten.

Bei der Anzahl der angebotenen, kostenlosen TV-Kanäle über Kabel-BW ist das für mich ausreichend.

mfG mthr1

bei Antwort benachrichtigen
reader Michael Nickles

„Wird TV im Wohnzimmer bald unbezahlbar?“

Optionen

in USA kostet eine netflix-stremingflat derzeit 7,99$. was hat DE zu bieten? aus der direkten live-schaltung auf Schäubles badezimmer?

bei Antwort benachrichtigen
soppiy reader

„in USA kostet eine netflix-stremingflat derzeit 7,99 . was hat DE zu bieten? aus...“

Optionen

Ist doch das gleiche wie mit dem Internet, das isn den Staaten auch um einiges billiger ist wie in Old Germany.

Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie.(http://www.z-mj.de)
bei Antwort benachrichtigen
reader soppiy

„Ist doch das gleiche wie mit dem Internet, das isn den Staaten auch um einiges...“

Optionen

nah - internet ist bei denen teuerer, wenn überhaupt verfügbar - da gibts nciht an jeder ecke 16Mbit flat für 30$, die haben jede menge volumentarife und flat fängt um 50$ an. aber die haben hulu und netflix und youtube "komplett". kommt aufs gleiche hinaus ;)

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 reader

„nah - internet ist bei denen teuerer, wenn überhaupt verfügbar - da gibts...“

Optionen

Echt? Das wäre ja das erste Mal, dass in den USA irgendetwas teurer ist als bei uns. Angefangen beim Benzin über Klamotten bis zu Motorrad-Ersatzteilen ist ja ansonsten alles günstiger.

Volumentarife sind prinzipiell übrigens keine schlechte Idee, scheitern in der Praxis nur leider daran, dass sich irgendwelche Arschlöcher bei dir reinhacken und dein Volumen verbraten.

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
Wolle0307 Michael Nickles

„Wird TV im Wohnzimmer bald unbezahlbar?“

Optionen

Also sorry, aber das hier ist doch Panikmache! Hast du einen solchen TV? Hast du das schon mal ausprobiert?

Ich besitze seit gute 1,5 Jahren einen internetfähigen Samsung-TV und ein ebenso internetfähigen BluRay-Player und bin von den Möglichkeiten die sich bieten begeistert. Die Widgets bekomme ich direkt von Samsung, d. h. einem wird auch nicht irgendwelcher Dreck untergejubelt. Die Sachen gehen durch eine Qualitätsprüfung. Die Gefahr mit den Viren sehe ich auch. Im Moment ist das aber wohl noch als gering einzuschätzen.

Hier mal die Vorzüge:
- Direkter Zugriff auf Youtube: Ich kann die Videos ohne PC am TV sehen, Playlisten erstellen etc.
- PutPat: Musikvideos ohne Ende. Das Widget ist lernfähig, kennt irgendwann meinen Musikgeschmack und spielt dementsprechende Musik. Keine Werbung (Am BluRay kommt ab und zu ein kleines PickUp-Symbol irgendwo am Rand... also für diesen komischen Keks, oder was das ist. Aber das ist webetechnisch ja wohl kein Vergleich zu dem Klingeltonmist bei MTV oder VIVA - sog. Musiksender, die keine mehr sind.)
- Ich kann jederzeit die Tagesschau, die Tagesthemen, das Nachtmagazin... sehen.
- Ich kann mir bei Googlemaps mein Haus von oben ansehen.
- Ich kann mir den Wetterbericht anschauen.

...und das alles kosten- und so gut wie komplett werbefrei.

i5-3750k, 8gb ram, ati sapphire hd7750 (passiv), asrock z77 pro3, 128 gb samsung ssd 840 serie, win 8 pro mce, 2x 15" links und rechts (pivot) sowie 1x 22" mittig
bei Antwort benachrichtigen
BastetFurry Michael Nickles

„Wird TV im Wohnzimmer bald unbezahlbar?“

Optionen

Hab seid ewigkeiten nen PC an der Glotze, das Zeug brauch ich also nicht.
Kann ich wenigstens $RetroKonsole über Infrarotjoypad zocken, die Besitzer so eines IP-TVs nicht. ;)

bei Antwort benachrichtigen
mthr1 BastetFurry

„Hab seid ewigkeiten nen PC an der Glotze, das Zeug brauch ich also nicht. Kann...“

Optionen

Kannst du mal, für die Allgemeinheit, erklären, um was es sich hierbei handelt ?

bei Antwort benachrichtigen
BastetFurry mthr1

„Kannst du mal, für die Allgemeinheit, erklären, um was es sich hierbei handelt ?“

Optionen

Man nehme einen Standard-PC, kippe ein Ubuntu rein, mache es Medientauglich (GPL-Taliban, etc...), kippe ein ZSNES hinterher und zocken auf seinem Wohnzimmer-LCD SNES. :)

bei Antwort benachrichtigen
mthr1 BastetFurry

„Man nehme einen Standard-PC, kippe ein Ubuntu rein, mache es Medientauglich...“

Optionen

Habe die Begriffe mal gegoogelt, mit Spielen hab ich nichts am Hut, deshalb sind mir diese Begriffe fremd.

Trotzdem danke, vielleicht noch ein Tip, für diese Art Infos gibt ein Portal "Spiele"

bei Antwort benachrichtigen