Windows 8 1.140 Themen, 15.407 Beiträge

News: Trick 17 fällig

Windows 8 Pro Upgrade macht bei XP Probleme

Michael Nickles / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Die Bedingungen, um ein Windows 8 Pro Upgrade für 30 Euro zu kriegen, wurden von Microsoft extrem gnädig gestaltet. Selbst ein über 10 Jahre altes Windows XP reicht aus. Auch hier lässt sich auf windows.microsoft.com der Upgrade Assistent installieren und starten.

Der scannt dann das System und kümmert sich um die Kaufabwicklung und den Download. Leider scheint der Assistent unter XP aber nicht so funktionell zu sein, wie bei späteren Windows Versionen. Bei XP entfällt der Nachfrage-Dialog, ob man ein Installationsmedium (DVD oder USB-Stick) anfertigen möchte. Es wird abschließend nur angeboten, Windows 8 sofort oder später vom XP-Desktop aus zu installieren.

Viele werden gewiss lieber ein eigenständiges bootfähiges Installationsmedium haben. Das Problem wurde im Forum von Heise diskutiert und eine Lösung gefunden, die Heise in einem Bericht zusammengefasst hat.

Tatsache ist, dass sich auch bei XP nach Abschluss des Assistenten alles auf der Festplatte befindet. Im Gegensatz zu späteren Windows-Versionen wie Vista hat XP aber noch kein eigenes Brennprogramm drinnen.

Drum schlägt der Assistent das Brennen wohl auch gar nicht vor. Der von Heise beschriebene Trick besteht nun einfach darin, die runtergeladene Windows 8 Pro ISO-Datei mit einem Brennprogramm zu brennen.

Wer keins hat, der kann wie von Heise beschrieben die Freeware Imgburn verwenden. Dabei muss dann aber beachtet werden, dass diese DVD bootfähig gebrannt wird. Wie das geht hat Heise auch detailliert erklärt.

Michael Nickles meint:

Traurig ist natürlich irgendwie, dass Microsoft sich nicht selbst drum kümmert, den XP-Kunden eine einfache "Klick-Lösung" zu bieten. Komisch ist gewiss auch, dass das Problem mit XP erst jetzt bekannt wurde.

Vielleicht liegt es daran, dass DVD-Brennen eigentlich eine vergreiste Sache ist. Man kann als Installationsmedium auch einen USB-Stick verwenden und von dem geht die Installation dann auch noch flotter.

Wie ein USB-Stick als Installationsmedium für Windows 8 Pro klargemacht wird, ist im Rahmen dieses Beitrags beschrieben: Windows 8 - Installieren und klarmachen.

bei Antwort benachrichtigen
Acader Michael Nickles

„Windows 8 Pro Upgrade macht bei XP Probleme“

Optionen

Ups, da hatte ich mich aber geirrt.
Ich dachte nachträglich der Download ging ins tmp
Da er mir kein iso angeboten hatte und in den Download Ordner nichts zu finden war begann ich dann unter einen blanken WinXP mit der Installation.
Dabei hätte man nur mal in C:\ESD\Windows nachschauen brauchen.
Danke für deine Info und die Anleitung bei Heise ist super. Hat bei mir sehr gut geklappt.


MfG Acader


bei Antwort benachrichtigen