Windows 8 1.140 Themen, 15.407 Beiträge

News: Microsoft Blog lässt hoffen

Windows 8 Pro Upgrade kostet vielleicht nur 30 Euro

Michael Nickles / 14 Antworten / Baumansicht Nickles

Vor wenigen Tagen hat Amazon Windows 8 in der normalen Version und in der Pro Version ins Sortiment aufgenommen und lässt Vorbestellungen zu. Dabei wurden überraschend unerwartet hohe Preise angegeben.

Das einfache Windows 8 wird bei Amazon für 100 Euro angeboten, die Pro-Version kostet 140 Euro. Kurz darauf hat derStandard.at gemeldet, dass Windows 8 zum "Kampfpreis" von 70 Euro kommen soll. Das soll aus "Unternehmenskreisen" durchgesickert sein und die Preisangaben bei Amazon seien falsch.

Amazon hat seine Preisangaben bislang aber nicht korrigiert. Und Microsoft hat nach wie vor keine deutschen Preise für Windows 8 genannt. Im offiziellen Windows Blog wurden jetzt immerhin die US-Preise für die Windows 8 Pro Upgrade Version bekannt gegeben.

Diese Version setzt eine vorhandene Windows-Lizenz ab XP voraus und sie kommt in zwei Varianten: als DVD oder als Download. Wer in den USA die DVD-Scheibe haben will, kann die ab sofort für 70 Dollar vorbestellen.

Die Version zum Downloaden und "selber brennen" gibt es ab 26. Oktober für 40 Dollar. Das ist in den USA also die billigste Möglichkeit in den Genuss von Windows 8 zu kommen.

Inzwischen bietet auch Amazon das Windows 8 Pro Upgrade (verpackte DVD) an. Und zwar für 54 Euro. Die 70 Dollar wurden also exakt umgerechnet. Sollte so eine 1:1 Umrechnung auch bei der Download-Version stattfinden, könnte die also für 30 Euro kommen.

Michael Nickles meint:

Wenn das Download-Upgrade für 30 Euro kommt, dann ist das ein sehr fairer Preis. Unverständlich ist, warum Microsoft nicht endlich einfach die Preise nennt. Es sind ja nur noch 2 Wochen hin bis zum Marktauftritt.

Auf Amazon.com können die US-Versionen von Windows 8 übrigens anscheinend noch nicht einmal vorbestellt werden - zumindest fand ich sie dort nicht.
bei Antwort benachrichtigen
mYthology Michael Nickles

„Windows 8 Pro Upgrade kostet vielleicht nur 30 Euro“

Optionen

Was genau ist das denn jetzt eigentlich, dieses Upgrade?

Ich muss eine Windows-Lizenz ab WindowsXp haben, ok.

Und dann? Muss ich dann bei jedem Systemneuaufsetzen erstmal das alte Windows installieren und Windows8 drüberbügeln?

Oder ist das eine Windows8 Vollversion, die mit dem Pruduktschlüssel des alten Windows genutzt wird?

Wie genau darf ich mir das vorstellen? Für 50€ könnte ich nämlich durchaus schwach werden.

Dass ich Windows8 recht interessant finde, hab ich ja an anderer Stelle schon mal erwähnt.
Es fragt sich halt nur: Wie weit ist die Finale Version?
Ist sie in Kompatibilität und Stabilität mit Win7 vergleichbar?

Die Vorabversion die ich testen durfte, wirft da eher kein so gutes Bild drauf. Von der reinen Geschwindigkeit her kann es ein frisches Win8 nicht mit einem frischen Win7 aufnehmen, und auch ein schon etwas älteres Win7 läuft besser.
Stabilität kann ich nicht beurteilen, mein Win7 ist noch nie abgestürzt. Mein Win8 auch nicht, hab aber auch noch nix damit gemacht.
Kompatibilität? Win8? Hm... Office Programme werden wohl weniger das Problem sein, aber ich bin Spieler. Ich spiele viel und gerne und vor allem gerne viel.
Als Beispiel "SaintsRow:TheThird" (ob das nicht ein Spiel für Mike ist??) wollte garnicht erst starten, ein paar andere Dinge machten auch leichte Probleme.

Wie wird es werden?

Ich kam, sah und fiel auf die Fresse oder Veni, Vidi, Violini - ich kam, sah und vergeigte.
bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles mYthology

„Was genau ist das denn jetzt eigentlich, dieses Upgrade? Ich...“

Optionen

Hi,

Wie das Upgrade exakt funktionieren wird, weiß ich noch nicht. Ich vermute mal,  dass man (wie schon früher) als Beweis die Setup-CD/DVD des älteren Windows reinstecken muss. Zu Saints Row: ja, das habe ich schon auf meiner "Wunschliste" für die Xbox 360. Aktuell spiele ich noch Oblivion, das eigentlich viel zu soft ist.

Grüße,
MIke

bei Antwort benachrichtigen
mYthology Michael Nickles

„Hi, Wie das Upgrade exakt funktionieren wird, weiß ich noch...“

Optionen

SaintsRow ist herrlich politisch inkorrekt, hat einen miesen Humor. Macht höllisch viel Spaß, aber ist leider in der Hauptstory auch etwas kurz, plötzlich hat mans durch und hats nicht bemerkt.

Du spielst noch Oblivion? Schon Interesse, mal Skyrim zu testen? Ich spiele es jetzt schon seit release immer wieder, es ist genial.
Auch dein "betagter" Core2Quad 6600 sollte nicht das Problem sein, damit läuft es schon passabel. Als Graffikkarte möchte ich Dir aber mindestens eine ATi 4870 empfehlen. Ich setze ja auf nVidia, ist eine 560ti oder 660ti perfekt für.

Ich kam, sah und fiel auf die Fresse oder Veni, Vidi, Violini - ich kam, sah und vergeigte.
bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles mYthology

„SaintsRow ist herrlich politisch inkorrekt, hat einen miesen...“

Optionen

Die meiste Zeit zocke ich nur mit Xbox - das ist von Couch aus einfach bequemer. An PC hocke ich arbeitstechnisch genug. Skyrim werde ich mir nach Oblivion holen. :-)

bei Antwort benachrichtigen
Borlander Michael Nickles

„Windows 8 Pro Upgrade kostet vielleicht nur 30 Euro“

Optionen

Das Kartondesign weckt bei mir ganz starke Erinnerungen an Softwareverpackungen aus dem letzten Jahrtausend. (Vor allem auch von vor allem auch Grafiksoftware.) Wem geht das noch so?

bei Antwort benachrichtigen
mYthology Borlander

„Das Kartondesign weckt bei mir ganz starke Erinnerungen an...“

Optionen

Joar so ein wenig schon.
Aber Microsoft geht bei Windows8 ja auch auch völlig neue Wege, hat mans erstmal installiert kommt es einem aber vor, als würden sie völlig alte Wege gehen... passend dazu der Karton wohl ^^

Ich kam, sah und fiel auf die Fresse oder Veni, Vidi, Violini - ich kam, sah und vergeigte.
bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva Borlander

„Das Kartondesign weckt bei mir ganz starke Erinnerungen an...“

Optionen

Hi,

also wenn ich schon Software kaufe dann möchte ich diese auch per CD persönlich bekommen und nicht auf einen Download angewiesen sein.
Doch Win 8 würde ich nicht einmal geschenkt nehmen! (In der bisherig bekannten Version und Ausstattung)

Gruß
Manfred

Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
Borlander Ma_neva

„Hi, also wenn ich schon Software kaufe dann möchte ich diese...“

Optionen
CD persönlich bekommen und nicht auf einen Download angewiesen sein.

Und was passiert nachdem Du die Software von CD installiert hast? Es müssen erst mal haufenweise Updates aus dem Internet geladen werden weil die Version auf CD längst veraltet ist bis sie den Weg in den Laden gefunden hat. Diesen Irrsinn kann man sich ersparen bei Software die als Download vertrieben wird. Und man muss auch nicht erst die CD/DVD suchen und einlegen für eine erneute Installation...

Doch Win 8 würde ich nicht einmal geschenkt nehmen! (In der bisherig bekannten Version und Ausstattung)

Hast Du es inzwischen schon mal selbst ausprobiert? Auf geeigneter Hardware wie einem Tablet kann ich mir das ganze durchaus für einen interessanten Ansatz…

Gruß
bor

bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva Borlander

„Und was passiert nachdem Du die Software von CD installiert...“

Optionen

Hi borZwinkernd,

Auf geeigneter Hardware wie einem Tablet kann ich mir das ganze durchaus für einen interessanten Ansatz…
diesen Verwendungszweck hatte ich schon vielfach "gut" empfunden. Doch wer an seinem PC zu Hause sitzt sollte sich nicht ausrenken ! Also es sollte eben ein Win sein das auch ohne App und "Streicheleinheiten" funktioniert! Und sollte nicht versteckt und schwierig (evtl. sogar Zukauf) sein.

Gruß
Manfred
Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
PaoloP Michael Nickles

„Windows 8 Pro Upgrade kostet vielleicht nur 30 Euro“

Optionen

An der Stelle ist noch zu erwähnen das man auf Ebay und Co WindowsXP SystemBuilder Lizenzen von nicht verkauften Fertig-PC's für 10€ hinterher geschmissen bekommt. Wenn mal also Windows8 will(es soll ja wirklich den ein oder anderen geben) sollte diese Option mal prüfen.

Jedes mal wenn jemand "Cloud" sagt, verliert ein Engel seine Flügel.
bei Antwort benachrichtigen
Prosseco Michael Nickles

„Windows 8 Pro Upgrade kostet vielleicht nur 30 Euro“

Optionen
Das ist keine Signatur. Sondern ich putz hier nur
bei Antwort benachrichtigen
Waldschrat_70 Michael Nickles

„Windows 8 Pro Upgrade kostet vielleicht nur 30 Euro“

Optionen

Ich habe letztens vom EDV-Bücherversand ein Upgradeangebot bekommen für 59.95€. Da ich W8 vorläufig noch nicht auf meiner Wunschliste habe, werde ich das schön bleiben lassen.

Gruß aus dem noch nebligem Wald
Jürgen der Waldschrat

einem computer für seine leistung zu bewundern ist genauso als würde man einem bügeleisen beifall klatschen wenn es warm wird
bei Antwort benachrichtigen
Alibaba Waldschrat_70

„Ich habe letztens vom EDV-Bücherversand ein Upgradeangebot...“

Optionen

Ich finde das Alles sehr merkwürdig !

Win 7 ist ja noch nicht so lange auf dem Markt. Ich selbst bin sehr zufrieden damit und habe auch surftechnisch recht wenig Kritik entdecken können. Und schon eine neue Version ? Bei den immensen Kosten, die so eine Entwicklung verschlingt... Bei Vista konnte ich es ja noch nachvollziehen, aber Win 7 hat doch genug Potential, viele Jahre Geld einzufahren.

Wozu dieser Eifer, Win 7 zu "beerdigen" ? Vielleicht hat Big Brother einfach nur genug Geld oder der Vorstand ist auf LSD ... ? Und vielleicht 2014 schon Win 9, falls nicht mal wieder Namenswechsel... Wie gesagt, merkwürdig..........

Alibaba

Win7 Ult 64, i5-3470, Gigabyte Z77X-UD3H, 8GB RAM, SSD Samsung 840 Pro, XFX HD7750 Black Ed.und 1xSATA3-HD + 1xUSB3-HD mit insges. 5TB, NT 1000W
bei Antwort benachrichtigen
Waldschrat_70 Alibaba

„Ich finde das Alles sehr merkwürdig ! Win 7 ist ja noch...“

Optionen

Das ist was für die  Neuigkeitenjäger, wie ich mich mal sehr vorsichtig ausdrücken will. Ich möchte den Ausdruck "Idioten die auf alles Neue stürzen" nicht verwenden - siehe Apple Iphon und ähnliches. ich habe bisher noch begriffen was bei W8 so furchtbar anders ist. die Oberfläche o.k., ich komme mit meiner alten Oberfläche bei W7 klar und die ist an XP angepasst, damit kann ich arbeiten. Wenn ich mal was anderes will, na dann bastele ich mir das eben zusammen.  
Ich habe mir ein W8 "Handbuch" runtergeladen und mal durchgeblättert, von der Bedienung anders, bunte Bildchenoberfläche alles andere ist mehr für DAU´s, genau wie das Handbuch für W7, wenn man wuirklich mal ein Problem hat hilft DAS garantiert nicht weiter. Das einzige App was mich interessieren würde ist das WetterApp, aber dafür rüste ich nicht um. Ein paar zusätzliche Funktionen, die ich nicht brauche, wer´s braucht o.k.  
Ach ja, W8 unterstützt Touchscreen, geht bei mir nicht und wozu brauche auf meinem Lap eine virtuelle Tastatur.

Gruß aus dem inzwischen düsterlichen Herbstwald
Jürgen der Waldschrat

einem computer für seine leistung zu bewundern ist genauso als würde man einem bügeleisen beifall klatschen wenn es warm wird
bei Antwort benachrichtigen