Windows 8 1.141 Themen, 15.408 Beiträge

News: Wichtige Infos und Tipps

Windows 8.1 Update lässt sich auch eigenständig installieren

Michael Nickles / 10 Antworten / Baumansicht Nickles

In wenigen Tagen lässt Microsoft die öffentliche Vorabtest-Version von Windows 8.1 raus. Und es sind bereits erste wichtige Hintergrundinformationen zu diesem Update durchgesickert.

Auf Mydigitallife wurden Auszüge der FAQ-Sammlung zu Windows 8.1 veröffentlicht, die Microsoft voraussichtlich erst ab 26. Juni auf der Webpräsenz der Windows 8.1 Vorschau rauslassen wird. Die Systemvoraussetzungen sind generell wie bei Windows 8.

Hinweis: Die Vorschauversion von Windows RT 8.1 fordert ein bereits installiertes Windows RT und mindestens 10 GByte freie Laufwerkkapazität. Das dürfte also nur die Besitzer von Windows RT Tablets betreffen beziehungsweise böse treffen: das Surface RT Tablet von Microsoft hat in der 32 GByte Ausführung nur 15 GByte freien Speicher - das kann also eng werden. Hier bleibt nur zu hoffen, dass diese 10 GByte nur temporär in Beschlag genommen, nach dem Update wieder ganz oder teilweise frei werden. Eventuell lässt sich im schlimmsten Fall mit den DISM-Tipps noch was retten.

Generell lauern bei der Testversion des Updates natürlich Tücken. Wer beispielsweise das Update in einer anderen Sprache als der bereits installierten drüber haut (warum auch immer), der verliert dabei seine Apps und Einstellungen. Eine erfreuliche Neuerung beim Windows 8.1 Update ist, dass es diesmal zwei Update-
beziehungsweise Installationsvarianten gibt.

Ein Kernproblem wird auch bei Windows 8.1 bleiben. Viele Apps - hier der Taschenrechner - starten im Vollbildmodus und sind dann lächerlich groß. (Foto: mn) 

Auch lässt sich das Update auf einer zweiten Partition eigenständig parallel zu einem Windows 8 oder anderem Windows installieren.

Das Update kann über den Windows Store durchgeführt werden oder per ISO-Datei, also einem Installationsmedium.

Wie es die bereits durchgesickerten Vorabversionen von Windows 8.1 bereits erahnen ließen, kann das Update auch wie eine Windows-Neuinstallation durchgeführt werden. Es kann also auch völlig selbstständig installiert werden, es ist kein installiertes Windows 8 nötig.

Somit kann Windows 8.1 auch prima in einer virtuellen Maschine ausprobiert werden (die Anleitung hier gilt auch für Windows 8.1).

Michael Nickles meint:

Microsoft tut mir jetzt schon leid. Auch das Update auf Windows 8.1 wird die Windows 8 Hasser gewiss nicht zum Umdenken bewegen. Die bei Windows 8 begangenen Grundfehler - vor allem der Versuch die neue Modern UI Oberfläche mit Gewalt aufzudrängen - lassen sich nicht mehr beheben.

Es wäre vermutlich schlauer gewesen das Ding einfach Windows 9 zu nennen und es zu verschenken. Die Zeiten, in denen Betriebssysteme teuer verkauft werden können, sind vorbei. Verdient wird künftig mit Apps und Diensten.
bei Antwort benachrichtigen
SOLO311 Michael Nickles

„Windows 8.1 Update lässt sich auch eigenständig installieren“

Optionen

Warum sollte ich von WIN 7 64bit auf dieses 8 wechseln?
Da ändert auch kein 8.1 etwas dran!
Trotz aller Diskussionen ist WIN 8 für mich nicht annehmbar da ich mir dieses neue
UI nicht mit Gewalt aufzwingen lasse !
Auf Handys und Tablets macht es Sinn doch möchte ich am normalen PC und ich arbeite
über 4 DELL Bildschirme, niemals auf diese herumschmieren (OK dieses neue UI lässt sich anpassen und vereinfacht einige Zugriffe). Ständig wischt man die Oberfläche des Tablet oder Handy ab, das soll ich dann auch auf den Bildschirmen machen?
Vieleicht gibt es ja bald eine vernünftige Gestensteuerung kombiniert mit der Maus :)

Und wenn ich schon Apps (application software) höre, wer hat den Ausdruck eigentlich erfunden ?
Das sind doch schlicht und einfach nur Programme!

bei Antwort benachrichtigen
hardy25 SOLO311

„Warum sollte ich von WIN 7 64bit auf dieses 8 wechseln Da ...“

Optionen

Niemand wird gezwungen diese "Anwendungssoftware" zu nutzen.Ich hatte Anfangs Windows8 als 2.OS auf allen meinen Geräten,waren mit 30€ ja geschenkt,musste aber mich dann doch davon überzeugen,das Windows8 deutlich besser und sparsamer läuft,nicht nur schneller beim Neustart,so das Windows8 nun überall meine Nr.1 ist!Ich habe meinen neuen PC sogar gleich von 7 auf 8 Pro aktualisiert!
Sogar meine Frau war begeistert davon und von vielen Apps kommt man sowieso auf den Desktop,der mit Classic Shell genau läuft wie 7.Übrigens sind einige Apps ganz gut,wie die der Zeitschriften ua. Chip,PC Welt uvam,nur wer sie nicht will muss sie nie nutzen.Nicht zu vergessen die Spiele,für Tage mit Langeweile.
Schade das viele User nur meckern ohne richtig zu testen.Als virtuelle Maschine ausprobiert sagt gar nichts,da hat man die Vorteile nicht bemerkt,egal welche Version!
Ich habe eher Angst,das mir 8.1 meine 8er pro versaut,so wie es jetzt läuft.Muss jeder selbst wissen ob er von Neuentwicklungen profitieren will,auch wenn Teile davon nicht jedem seine Sache sind.

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Michael Nickles

„Windows 8.1 Update lässt sich auch eigenständig installieren“

Optionen
Die bei Windows 8 begangenen Grundfehler - vor allem der Versuch die neue Modern UI Oberfläche mit Gewalt aufzudrängen - lassen sich nicht mehr beheben.

So ist es. - Volle Zustimmung von einem "Win8-Hasser"!
Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
mi~we Michael Nickles

„Windows 8.1 Update lässt sich auch eigenständig installieren“

Optionen
Microsoft tut mir jetzt schon leid.
Es wäre vermutlich schlauer gewesen das Ding einfach Windows 9 zu nennen und es zu verschenken.
Das hört sich ja schon fast nach einer Leichenrede an. Vielleicht hat MS den Fehler gemacht, dass man sich bei der ganzen PR zu sehr auf den Touch-Kram konzentriert hat. Das hat auf viele wohl eher abschreckend gewirkt.
"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
schuerhaken Michael Nickles

„Windows 8.1 Update lässt sich auch eigenständig installieren“

Optionen

Ich stelle mir M$ mittlerweile als einen sich verzweifelt windenden Aal vor. 
Wenn doch MS der Weisheit letzter Schluss ist: Weshalb dann konnte 
Google einen so duchschlagenden Erfolg mit Android haben? 

Microsoft hat keine Visionen mehr (hatte eigentlich noch nie welche).
Von Anfang an (IBM-DOS als MSDOS) hat Gates nur abgegriffen
oder nachgemacht oder dazugekauft.

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 schuerhaken

„Ich stelle mir M mittlerweile als einen sich verzweifelt ...“

Optionen

Righty, right, man!

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
jueki Michael Nickles

„Windows 8.1 Update lässt sich auch eigenständig installieren“

Optionen

Es wird wieder 2 Arten von Beschimpfungen seitens der begeisterten Win8- Nutzer einerseits und der Linux- Nutzer andererseits geben:
- die Behauptung, der Ablehner von Win8 hätte sich nie damit beschäftigt
- die Behauptung, der Ablehner von Win8 wäre unsachlich oder schlimmeres, weil er das neue System schon erworben (gekauft, installiert) hätte.
Ich lehne Win8 ab, obwohl ich es gekauft und (eigens auf einer SSD!) installiert habe.
Und bin gerade eben dabei, mich auf meinem Test- PC mit der neuen Version vertraut zu machen.
Mal sehen...

Jürgen

- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 jueki

„Es wird wieder 2 Arten von Beschimpfungen seitens der ...“

Optionen
Und bin gerade eben dabei, mich auf meinem Test- PC mit der neuen Version vertraut zu machen. Mal sehen...

Und du glaubst, dass es tatsächlich an den entscheidenden Stellen verbessert wurde? Ich nicht. - Nach allem, was man so liest, sind genau die Dinge, die mich dazu bewogen haben, es abzulehnen unangetastet gelassen und im System belassen worden.

Es scheint sich ausschließlich um eine halbherzige Kosmetik zu handeln und ich werde mir das nicht mal antun, es zu Testzwecken zu installieren. - Das alte Win8 hat mir gelangt - bis Oberkante Unterlippe!
Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
jueki winnigorny1

„Und du glaubst, dass es tatsächlich an den entscheidenden ...“

Optionen
Es scheint sich ausschließlich um eine halbherzige Kosmetik zu handeln
Eben um das herauszubekommen, will ich es installieren. Was mir bislang aber nicht gelingt:
http://www.nickles.de/forum/windows-8-und-windows-rt/2013/windows-8-1-vorschauversion-offiziell-zum-download-bereit-539003447.html#p539003566
Ich werde also auf die ISO warten müssen.
Im Gegensatzt zu Dir, der Du noch "schaffen" mußt, habe ich als Rentner ja die Zeit dazu.
Und mir macht es immer Freude, wenn ich weiß, über was ich rede, wenn die Jubilate- Sänger zu heftig und schrill tönen.
Aber dazu muß es erst mal gelingen, das zu installieren - und zwar "linear", nicht erst nach der Anwendung einer Vielzahl von Tricks oder Insider- Wissen.

Jürgen
- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 jueki

„Eben um das herauszubekommen, will ich es installieren. Was ...“

Optionen

... Alles klar, denn man viel Spaß beim bosseln. Ich freue mich schon drauf, an deinen Erkenntnissen teilhaben zu dürfen! Cool

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen