Klatsch, Fakten, News, Betas 5.087 Themen, 27.850 Beiträge

News: Endgültig offiziell getauft

Windows 7 wird Windows 7 heißen

Redaktion / 22 Antworten / Baumansicht Nickles

Bislang war es bei Microsoft üblich, neuen Windows-Versionen während ihrer Entwicklung erstmal einen "Projektnamen" zu geben. Erst in letzter Minute vor Marktauftritt wurde dann ein endgültiger Produktname entschieden. Windows Vista hieß beispielsweise einst "Longhorn".

Beim aktuell in Entwicklung befindlichen Windows 7 hat Microsoft erstmals eine recht schnelle Entscheidung gefällt und sie jetzt offiziell bekannt gegeben. Windows 7 wird auch endgültig Windows 7 heißen. Die rasche Taufe ist eine Premiere bei Microsoft - bislang hat jedes Windows erst bei seiner Veröffentlichung einen finalen Namen gekriegt.

Die Entscheidung für "Windows 7" ist logisch - es ist (wenn man nur die Hauptversionen zählt), die siebte Version von Windows.

Gleichzeitig hat Microsoft mitgeteilt, dass es mit Windows 7 rasch vorangehen soll, bereits Ende Oktober soll es auf der Microsofts Professional Developer Conference öffentlich vorgestellt werden. Dabei will Microsoft auch gleich eine erste Vorab-Beta-Testversion an Entwickler verteilen.

Quelle: windowsvistablog

bei Antwort benachrichtigen
maestro0812 Redaktion

„Windows 7 wird Windows 7 heißen“

Optionen
Die Entscheidung für "Windows 7" ist logisch - es ist (wenn man nur die Hauptversionen zählt), die siebte Version von Windows.
Und welches sind die "Hauptversionen"?
Meine Zählung:
Windows 1.0, Windows 2.0, Windows 3.0, Windows 95, Windows 98, Windows XP, Windows Vista, Windows 8...

lg
maestro
bei Antwort benachrichtigen
Shiv@ maestro0812

„ Und welches sind die Hauptversionen ? Meine Zählung: Windows 1.0, Windows 2.0,...“

Optionen

Win 3.1, Win95, Win98/ME, Win2K, WinXP, Vista, Windows 7

evtl so?

bei Antwort benachrichtigen
maestro0812 Shiv@

„Win 3.1, Win95, Win98/ME, Win2K, WinXP, Vista, Windows 7 evtl so?“

Optionen

Windows 3 sollte doch aber die dritte Version sein, deshalb hat sie doch diesen Namen?

Aber die Redaktion wird es sicher noch erklären.

lg
maestro

bei Antwort benachrichtigen
Shiv@ maestro0812

„Windows 3 sollte doch aber die dritte Version sein, deshalb hat sie doch diesen...“

Optionen

Und Windows NT haben wir auch noch nicht in der Liste.

Somit wären wir schon mindestens bei Windows 8.

Naja, wie auch immer, es heisst nun mal Windows 7, das ist ja eigentlich noch nicht mal eine Diskussion wert ;-)

have a nice day

lg
Shiva

bei Antwort benachrichtigen
maestro0812 Shiv@

„Und Windows NT haben wir auch noch nicht in der Liste. Somit wären wir schon...“

Optionen

Da Redaktion geschrieben hatte der Name sei "logisch", hätte ich gerne von Redaktion eine Erklärung dafür.

lg
maestro

bei Antwort benachrichtigen
SoulMaster Shiv@

„Win 3.1, Win95, Win98/ME, Win2K, WinXP, Vista, Windows 7 evtl so?“

Optionen

Hm, naja wer's dann ganz genau wissen MUSS, hier die Fakten!!

1. Win 3.1 mit Dose inside!!!!!
2. Win 95 auch noch mit Dos
3. Win 98/ME m.W. auch noch dosfähig? aber EGAL unwichtig!
4. W2000/NT
5. XP
6. Vista ( the Monster BS )
7 Windows 7 (hoffentlich noch stabiler als XP und sicherer als Vista)

Ich bin etwas neugierig, keinesweg euphorisch!!

Bitte keien weiteren postings, es lohnt wirklich NICHT

Gruss Soulmaster

bei Antwort benachrichtigen
maestro0812 SoulMaster

„Hm, naja wer s dann ganz genau wissen MUSS, hier die Fakten!! 1. Win 3.1 mit...“

Optionen

Hallo Soulmaster,

warum zählst Du erst Windows 3.1 als erste Windowsversion?

Bitte keien weiteren postings, es lohnt wirklich NICHT
Miteinander diskutieren lohnt sich IMMER.
Außerdem warte ich immer noch auf das Statement von Redaktion, dem Threadstarter, der hatte es doch als "logisch" bezeichnet.
lg
maestro

bei Antwort benachrichtigen
Lukas9Gelöscht maestro0812

„Hallo Soulmaster, warum zählst Du erst Windows 3.1 als erste Windowsversion?...“

Optionen

1. Windows 1 (Interface Manager)
2. Windows 2
3. Windows 3
4. Windows 95/98/ME [DOS-Schiene] bzw. Windows NT 4.0 [NT-Schiene]
5. Windows NT 5.0 oder Windows 2000 [NT-Schiene]
+ Windows XP (weil NT 5.1)
6. Windows Vista
7. Windows 7

Etwas besseres als den Tod finden wir überall
bei Antwort benachrichtigen
maestro0812 Lukas9Gelöscht

„1. Windows 1 Interface Manager 2. Windows 2 3. Windows 3 4. Windows 95/98/ME...“

Optionen

Das ist für mich im Augenblick die überzeugendste Aufstellung.

@SoulMaster: Es lohnt sich also doch...

lg
maestro

bei Antwort benachrichtigen
Nightfly_ maestro0812

„Das ist für mich im Augenblick die überzeugendste Aufstellung. @SoulMaster: Es...“

Optionen

Mir ist es eigentlich egal, wie wir die Sache zählen.
Wichtig ist für mich nur, daß nun endlich deutlich wird was für ein Eigentor M§ mit Vista geschossen hat.
Erinnert mich so ein bißchen an ME, auch wenn dieses ja nur der grafische Aufsatz auf DOS war.
Ansonsten freue ich mich, denn dadurch haben viele User XP installiert oder sind eben zu Linux gewechselt.
So far.... .

bei Antwort benachrichtigen
weka1 SoulMaster

„Hm, naja wer s dann ganz genau wissen MUSS, hier die Fakten!! 1. Win 3.1 mit...“

Optionen

und wo bleibt in der Liste das Windows 3.11 ?

Gruss weka

Auch mein Rechner kommt aus China !
bei Antwort benachrichtigen
pcbastler1 Redaktion

„Windows 7 wird Windows 7 heißen“

Optionen

In unserer Firma hatten wir Windows 3.11, dann NT 3.51, NT4.0, 2000 und nun XP-Pro.

Zuhause hatte ich Windows 3.1, 3.11, 95 a+b, 98 a+b, Me, 2000, XP-Pro und Vista, letzteres wieder entfernt.

Wie kommt MS auf Nr.7?
Meine Vermutung:
3x
9x/Me
NT/2K
XP
Vista
Mobile
Windows7

bei Antwort benachrichtigen
Borlander pcbastler1

„In unserer Firma hatten wir Windows 3.11, dann NT 3.51, NT4.0, 2000 und nun...“

Optionen

Wieso in aller Welt sollte man Windows 3.1 als 1 zählen, Windows Mobile bzw. ehemals CE bei Desktop-Systemen mit zählen? Einfach mal die internen Versionsnummern (bis Windows NT4 sind die doch noch ziemlich offensichtlich erkennbar!) betrachten und dann ist die Zählweise ganz klar...

bei Antwort benachrichtigen