Allgemeines 21.720 Themen, 143.290 Beiträge

News: Julian Assange gegen USA

Wikileaks will heute geheimes CIA-Dokument veröffentlichen

Michael Nickles / 10 Antworten / Baumansicht Nickles

Seit Wikileaks ausführliche geheime Unterlagen des US-Militärs veröffentlich hat, gibt es ordentlich Zoff mit der US-Regierung. Der Forderung, die Unterlagen (rund 77.000 Dokumente) zurückzuziehen ist Wikileaks nicht gefolgt (was ohnehin sinnlos gewesen wäre) und seit einigen Tagen hat Wikileaks-Gründer Julian Assange eine Anklage wegen angeblicher Vergewaltigung zweier Frauen am Hals.

Immerhin wurde der Haftbefehl in Schweden überraschend bereits nach rund einem Tag zurückgezogen. Der Staatsanwaltschaft wurde die Sache aufgrund der weltweiten "Verschwörungstheorien" bezüglich einer "Beschmutzungskampagne" seitens der US-Regierung wohl zu heiß, sie ermittelt aber weiterhin.

Weltweit wurde in der Presse unter anderem das Tempo kritisiert, mit dem Assange öffentlich als Vergewaltiger angeprangert wurde, ohne dass zuvor (in solchen Fällen übliche) ausgiebige Voruntersuchungen stattfanden.

Jetzt droht der US-Regierung (als Antwort?) neuer Ärger. Julian Assange hat per Twitter mitgeteilt, dass er im Verlauf des heutigen Tages ein geheimes Dokument des CIA veröffentlichen wird. Es darf also mit Spannung erwartet werden, was heute noch auf Wikileaks veröffentlicht wird.

Michael Nickles meint: Hut ab vor Julian Assange, der nicht davor zurückschreckt, es mit dem US-Militär und den Geheimdiensten aufzunehmen. Er spielt mit seinem Leben. Anfang August hat sich Assange mit einer verschlüsselten Datei eine "Lebensversicherung" geschaffen.

Darin befinden sich rund 1,4 GByte geheime Information. Die Datei wird längst über alle "Tauschbörsen" vertrieben und dürfte inzwischen weit genug verbreitet sein. Sollte die US-Behörde gegen Wikileaks vorgehen oder Assange oder einem seiner Mitarbeiter etwas zustoßen, dann soll das Passowort zum Entschlüsseln der Datei veröffentlicht werden.

Man kann nur hoffen, dass diese Lebensversicherung ausreichend ist.

bei Antwort benachrichtigen
loRd89 Michael Nickles

„Wikileaks will heute geheimes CIA-Dokument veröffentlichen“

Optionen

Das muss ein aufregendes Leben sein!
Wenn das nicht verfilmt wird... :D

bei Antwort benachrichtigen
violetta7388 Michael Nickles

„Wikileaks will heute geheimes CIA-Dokument veröffentlichen“

Optionen

Hallo Forum,

ja, daß ist wirklich zu befürchten. Die Jungs sind nicht zimperlich im Umgang mit Kritikern und unterscheiden sich in dieser Frage in keinster Weise von östlichen Organisationen. Die Geschichte mit dem Vergewaltigungsvorwurf war nur ein Warnschuß! Wenn die Veröffentlichung kommt, dann machen die Damen und Herren ernst.

Ein Einreiseverbot in die USA besteht für Assange ja schon. Er sollte seine Dienstreisen künftig noch besser planen, ansonsten sitzt er in den USA schneller im Bau als er gucken kann.

MfG.
violetta

bei Antwort benachrichtigen
eiseimer violetta7388

„Hallo Forum, ja, daß ist wirklich zu befürchten. Die Jungs sind nicht...“

Optionen
von östlichen Organisationen
Äh, was solln das?
Südlich liegt z.B. Der Mossad.
Die Verbrechen der Geheimdienste haben nun wirklich nichts mit der Himmelsrichtung zu tun.
Das Leben ist schon ernst genug, da muss man mich nicht auch noch ernst nehmen.
bei Antwort benachrichtigen
MagicRabbit eiseimer

„ Äh, was solln das? Südlich liegt z.B. Der Mossad. Die Verbrechen der...“

Optionen
Die Verbrechen der Geheimdienste haben nun wirklich nichts mit der Himmelsrichtung zu tun.

Ich glaube er meinte damit eher radikalislamistische Organisationen wie Al Kaida... er hat auch durchaus recht, dass sich die Bastion der Freiheit und christlichen Moral bei ihrem Vorgehen nicht gerade mit Ruhm bekleckert...
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_300542 Michael Nickles

„Wikileaks will heute geheimes CIA-Dokument veröffentlichen“

Optionen
bei Antwort benachrichtigen
Ralf103 Michael Nickles

„Wikileaks will heute geheimes CIA-Dokument veröffentlichen“

Optionen

im Osten liegt auch Russland, von uns aus gesehen und was da mit kritischen Journalisten passiert, ist ja kein Geheimnis...

aber Geheimdienst hin oder her, Assange kann froh sein, dass nicht die Staatsanwaltschaft Mannheim hinter ihm her ist ;-)

bei Antwort benachrichtigen
Hedgar Michael Nickles

„Wikileaks will heute geheimes CIA-Dokument veröffentlichen“

Optionen

Dokument d.h. ganz wikileaks ist weg!
Das ist Diktatur - und nennt sich "freiheitlich- demokratische Grundordnung"!

bei Antwort benachrichtigen
MagicRabbit Hedgar

„Dokument d.h. ganz wikileaks ist weg! Das ist Diktatur - und nennt sich...“

Optionen

Was jetzt aber nicht unbedingt mit einer "Verschwörungstheorie" zusammenhängen muss. Kann auch einfach ein normaler technischer Fehler sein...

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_84526 MagicRabbit

„Was jetzt aber nicht unbedingt mit einer Verschwörungstheorie zusammenhängen...“

Optionen

Und dieser "normale technische Fehler" tritt genau dann auf, wenn ein solches brisantes Dokument dort auftaucht und das auch schon längere Zeit vorhergesagt wurde.

Zufälle gibt's....

Gruß
K.-H.

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_300542 Michael Nickles

„Wikileaks will heute geheimes CIA-Dokument veröffentlichen“

Optionen

Die Seite ist wieder unter http://mirror.wikileaks.info/ erreichbar. Scheint ein anderer Server zu sein, als der, zu dem M.N. in seinem Artikel verlinkt hat: http://wikileaks.org/

mfg :)

bei Antwort benachrichtigen