Viren, Spyware, Datenschutz 11.023 Themen, 91.101 Beiträge

News: Viren, Spyware, Datenschutz

Erneut gefälsche Telekom Rechnungen im Umlauf

fishermans-friend / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

heise.de
Nach der heise.de Meldung vom 15.05.13, gefälschte email welche Buchungsbestätigungen der Bahn sein sollen, sind Nachahmer im Umlauf.

Es sind emails, die optisch wie Telekom-Rechnungen aussehen.  Der Absender lautet "rechnungonline.@telekom.de", man beachte den . vor dem @. Im Anhang ist eine zip Datei "Telekom-2013_04-Rechnung.zip", kann aber auch anders lauten.

Der darin enthaltene Schädling hat 2 Erweiterungen "pdf.exe". Die Schadsoftware erstellt folgende Datei "C:\Documents and Settings\All Users\svchost.exe", welche sich als "SunJavaUpdateSched" ins System hängt. 

In der gleichen Art sind auch solche mails die von der Sparkasse kommen sollte, im Umlauf.

fishermans-friend meint:

Also Schema, wie bei der BKA-GVU-GEMA-.... Schadsoftware.

Euch allen "Trojanerfreie" Pfingsten.


Grüße ff

Hinweis: Vielen Dank an fishermans-friend für das Verfassen der News. Diese News stammt von einem Nickles.de-Teilnehmer. Die Nickles.de Redaktion übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt und die Richtigkeit dieser News.

Bei Nickles.de kann übrigens jeder mitmachen und News schreiben. Dazu wird einfach in einem Forum ein neues Thema begonnen und im Editor die Option "News" gewählt.

Wulf Alex, Debian GNU/Linux 3. Auflage "In der Tat ist der Pinguin ein angenehmerer Sympathieträger als ein fliegendes Gebäudeteil, oder ein Stück angebissenes Obst."
bei Antwort benachrichtigen
Systemcrasher fishermans-friend

„Erneut gefälsche Telekom Rechnungen im Umlauf“

Optionen
Der darin enthaltene Schädling hat 2 Erweiterungen "pdf.exe". Die Schadsoftware erstellt folgende Datei "C:\Documents and Settings\All Users\svchost.exe", welche sich als "SunJavaUpdateSched" ins System hängt. 


Wie gut, wenn man soche Dinge unter Linux erledigt. :D

Noch kommen solche Schadprogramme in so einer Umgebung nicht klar und funktionieren nicht. :D

Aber ist schon klar, prinzipiell könnte das auch unter einem schlecht abgesicherten Linux schädlich werden, wenn der Schädling entsprechend angepaßt wird.
Wenn ich Rentner bin, dann nörgele ich den ganzen Tag. Das wird bestimmt lustig. :)
bei Antwort benachrichtigen