Allgemeines 21.720 Themen, 143.293 Beiträge

News: Money, money, money!

Wie werde ich schnell reich? Gewissen nicht erforderlich!

xafford / 17 Antworten / Baumansicht Nickles

Anleitung zum perfiden Betrug.

Wenn ich irgendwann einmal keine Verwendung mehr für ein Gewissen haben sollte und mir egal ist, wie ich mein Geld verdiene und noch einen Anwalt finde, der sein Gewissen auch zu den Akten gelegt hat, dann sattle ich möglicherweise auf folgende Masche um:

  1. Ich kaufe mir billig irgendwo Rechte an einem ebenso billigen Schmuddelfilm zu Grabbeltisch-Preisen ein - Inhalt, Darsteller und Qualität egal.
  2. Meinen Firmensitz verlege ich in ein Land, bei dem es sehr schwer wird von Deutschland aus Rechtsansprüche durch zu setzen, sagen wir mal die Schweiz.
  3. Dieses Schmuddelfilmchen lade ich auf eines der bekannten Streaming-Portale hoch - wie heißt noch einmal ein großes? Irgendwas mit einer roten Röhre?
  4. Dann besorge ich mir bei irgend einem Bullet-Proof-Hoster eine Domain uns etwas Webspace, der nicht zu mir zurück verfolgt werden kann.
  5. Auf dem Webspace lege ich dann ein Skript an, das diese Schmuddelfilmchen von dem bekannten Portal einbindet, oder auf dieses Filmchen weiter leitet und die Zugriffe loggt.
  6. Anschließend buche ich mir bei einem der vielen Händler für Skimmed Traffic unfreiwillige Besucher aus Deutschland - möglichst welche, die ohnehin schon auf Pornoseiten unterwegs sind, dann ist die Scham besonders groß. Hier gäbe es zum Beispiel passende Angebote!
  7. Dann warte ich. Und zwar warte ich so lange, bis die Speicherfrist für IP-Adressen bei einem der größten Provider Deutschlands fast ausgelaufen ist (das erschwert jegliche Beweissicherung) und am besten bis kurz vor Weihnachten (da sind die Leute ja ohnehin besinnlich und spendabel).
  8. Jetzt kommt der Winkeladvokat zum Zuge:
  9. Er rennt mit den Logs und einer verklausilierten Eidesstattlichen Versicherung von mir über die Funktion meines tollen Konstrukts (nennen wir es Software) zu einem Amtsgericht – sagen wir mal Köln – und beantragt unter sehr vager Schilderung der Begleitumstände und beantragt die Herausgabe der Nutzerdaten.
  10. Mit denen mahnt mein lieber Anwalt dann die unfreiwilligen und zumeist ahnungslosen Nutzer mit möglichst kurzer Frist ab und die Kosten der Abmahnung gehen natürlich gleich auf ein Konto im Ausland - sagen wir mal die Schweiz.
  11. Jetzt warten wir auf den einsetzenden Geldregen…

xafford meint:

Nein, so etwas würde ich natürlich nicht tun, das war jetzt eine reine Gedankenübung. Außerdem entspringen Ort, Handlung und Personen nur meiner Phantasie - es wäre ja auch absurd, wenn so eine betrügerische Masche in einem modernen Rechtsstaat wie Deutschland passieren könnte - außerdem ist ja das reine anschauen von Streams ohnehin keine Urheberrechtsverletzung.

Aber man wir ja wohl noch phantasieren dürfen... achja, ich habe da gerade einen interessanten Beitrag gelesen hier auf Nickles über Porno-Abmahnungen:

http://www.nickles.de/c/n/abmahnungwelle-fuer-porno-stream-gucker-hat-begonnen-10018.html

PS: Wer sich jetzt fragt, was diese News soll - ich habe mir  nur überlegt, wie ich so etwas aufziehen würde, wenn ich sicher gehen wollte, dass zehntausende User im Internet auf eine Hand voll völlig unbekannter Pornos kommen und wie man daraus maximalen Profit schlagen könnte.

Pauschalurteile sind immer falsch!!!
bei Antwort benachrichtigen
torsten40 xafford

„Wie werde ich schnell reich? Gewissen nicht erforderlich!“

Optionen

Und mit Xerox-Zahlendreher-Drucker, lassen auch auch alte Omis ohne entsprechender Hardware abmahnen :)

Freigeist
bei Antwort benachrichtigen
xafford torsten40

„Und mit Xerox-Zahlendreher-Drucker, lassen auch auch alte ...“

Optionen

Lol - diese Pointe fehlt noch :)

Pauschalurteile sind immer falsch!!!
bei Antwort benachrichtigen
tucsonico xafford

„Lol - diese Pointe fehlt noch :“

Optionen
Dieser Beitrag ist gelöscht!
Ma_neva tucsonico

„Dieser Beitrag ist gelöscht.“

Optionen

Hi,

echtsanwalt ist kein Beruf sondern die legalisierte Prostitution der " Recht Verstehung ".

da möchte ich ein kleines Veto einlegen. Manchmal kommt ein Unschuldiger ohne Hilfe eines Anwalts aus keiner Misere heraus.  Traurig das man seine Unschuld beweisen muß und nicht lt. Gesetz erst die Schuld bewiesen und nachgewiesen sein mußUnentschlossen. Also niemals einen ganzen Berufsstand über einen Kamm scheren, wenn es auch manchmal schwer fälltLachend.

Schönen 3.Advent wünscht
Manfred

Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
Maybe xafford

„Wie werde ich schnell reich? Gewissen nicht erforderlich!“

Optionen

Moin,

ich finde es gut, dass Du nicht den Begriff "Rechtsanwalt" verwendest, sondern nur Anwalt. Denn mit Recht haben diese Spezialisten nun wirklich nichts zu tun. Für mich sind es Dackel im Irrgarter des Rechtssystem, die ständig nach irgendwelchen Tunneln suchen, um den ahnungslosen Bewohnern in den Hintern zu beißen.

Gesetz und Recht haben nur noch recht wenig miteinander zu tun. Und ein Rechtsstaat ist es auch nicht mehr, ein Gesetzesstaat ja, aber diese gelten nur für diejenigen, die sich einen Dackel leisten können.

Wer nichts anderes zu tun hat, als sich Gedanken darüber zu machen, wie man ahnungslosen Bürgern schadet, den soll der Blitz beim Sch... treffen, das wäre Gerechtigkeit.

Die Aufgabe eines Rechtsstaates wäre es Unrecht abzuwenden, nicht mit Geldstrafen für die Dackel, sondern Berufsverbot.

Gruß

Maybe

"Es gibt nur eine falsche Sicht der Dinge: der Glaube, meine Sicht sei die einzig Richtige!" (Nagarjuna, buddhistischer Philosoph)
bei Antwort benachrichtigen
agtino Maybe

„Moin, ich finde es gut, dass Du nicht den Begriff ...“

Optionen

Hi Maybe

Wer nichts anderes zu tun hat, als sich Gedanken darüber zu machen, wie man ahnungslosen Bürgern schadet, den soll der Blitz beim Sch... treffen, das wäre Gerechtigkeit.

 

Wenn das zuträfe würden wir das Problem der Überbevölkerung auf dieser Erde sofort gelöst haben.

auch mit dem Co² (angegebener Grund für Klimaw. was erwiesenermasen nicht stimmt) wäre es vorbei.

Und vielleicht sieht es die Evolution als Genugtuhung und erspart uns den Klimawandel.

Gute Idee

bei Antwort benachrichtigen
Bergi2002 xafford

„Wie werde ich schnell reich? Gewissen nicht erforderlich!“

Optionen

Hi Xafford,

als Ergänzung zu deinem Thread passt die heutige Meldung bei Golem - http://www.golem.de/news/u-c-abmahnung-gericht-hat-streaming-und-p2p-verwechselt-1312-103257.html - anscheinend ist das Gericht hinsichtlich Art und Weise der Zugänglichmachung der "Werke" getäuscht worden bzw. hat die Begrifflichkeiten in der Eile des Gefechts verwechselt - Streaming ist halt kein P2P.... *facepalm*

BG,

Bergi2002

Life* - *available for a limited time only. Limit one (1) per person. Subject to change without notice. Provided "as is" without any warranties. Nontransferable and is the sole responsibility of the recipient. May incur damages arising from use or misuse. Additional parts sold seperately. Your mileage may vary. Subject to all applicable fees and taxes. Terms and conditions apply. Other restrictions apply. (c) Cheezburger.com
bei Antwort benachrichtigen
BastetFurry xafford

„Wie werde ich schnell reich? Gewissen nicht erforderlich!“

Optionen
einen Anwalt finde, der sein Gewissen auch zu den Akten gelegt hat,

Ist das nicht Berufsvorraussetzung?

*grins duck renn* ;)

bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva xafford

„Wie werde ich schnell reich? Gewissen nicht erforderlich!“

Optionen

Hi Xaff,

bleibe lieber so wie Du bist. Ob Du mit mehr Geld Dich glücklicher fühlen würdest wo Du dann weist wen Du balbierst bezweifle ich echt, denke das da Dein Charakter da einen Strich durch machen würdeWeinend.
Gedankenspiele machen immer Spaß, doch da erkennt man auch sein echtes Gewissen und Rechtsempfinden. Beides fehlt Dir nicht, daher wirst Du Dich weiterhin abmühen müssen für den ErhaltVerlegen.

Gruß
Manfred

Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
Systemcrasher Ma_neva

„Hi Xaff, bleibe lieber so wie Du bist. Ob Du mit mehr Geld ...“

Optionen
Ob Du mit mehr Geld Dich glücklicher fühlen würdest

Das regt mich jetzt mal zu ein paar philosophischen Gedanken an.

Was ist Glück? Genug Geld zum Leben zu haben? Ok, das kann ich jetzt ja noch nachvollziehen. Wer zu wenig zum Leben hat, hat sicher Probleme mit dem Glücklichsein.

 

Aber sagen wir jetzt mal, ich hätte genug Geld um die dinge des täglichen Bedarfes zu bezahlen (Miete, Energie, Telefon, mobilität, Essen u. Trinken...), darüber hinaus noch genug um einmal im Jahr einen preiswerten Urlaub zu machen (Zelten) und könnte mir noch etwas auf die "hohe Kante" legen für kostenintensive Anwendungen (sagen wir mal 100,-- monatlich).

 

Dann wäre ich sicherlich sehr glücklich, jedenfalls was den finanziellen Bereich betrifft.

Hätte ich jetzt doppelt so viel Geld: Wäre ich dann doppelt so glücklich?

 

Als Multimillionär millionenfach glücklicher, und als Milliadär milliarenfach glücklicher?

 

Oder ist es nicht einfach ein Trugschluß zu glauben, daß Geld glücklich macht. Jedenfalls über das lebensnotwendige Maß hinaus.

 

Was unterscheidet mich von Typen wie Ackermann & Co?

die haben keinerlei finanziele Sorgen - also machen sie sich welche, z.B. wie kann ich verhindern, daß das Finanzamt das auch noch versteuert. Dafür gibt es ja die Konten in Schurkenstaaten.

 

Was solls: Ich wäre froh, könnte ich Steuern zahlen. Das würde nämlich bedeuten, daß ich genug verdiene um glücklich zu sein. Glücklich ist also der, der es sich leisten kann, Steuern zu zahlen.

Aber wer betrachtet das schon von dieser Seite aus.....

 

Wenn ich Rentner bin, dann nörgele ich den ganzen Tag. Das wird bestimmt lustig. :)
bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva Systemcrasher

„Das regt mich jetzt mal zu ein paar philosophischen ...“

Optionen

Hallo,

Deine Antwort sollten sich echt alle POLITIKER  Überrascht; einfach mal sich zu Herzen nehmen!
Nein, wir sind Schafe auf der "Schlachtbank", nix weiter.
Na besser ich unterlasse so einen Disput hier?. Für mich persönlich eher nicht so schwierig.
Lachen ist gesund und daher  Unterlass ich jegliches  "Trauriges" beser. Es gibt wohl immer eine Zeit die in absehbarer Zeit auch Prognosen bietetI
Gruß

Manfred

Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
reader xafford

„Wie werde ich schnell reich? Gewissen nicht erforderlich!“

Optionen

Vorschlag - 1000 Leute legen sich zusammen, jeder zahlt 20€ - und man klagt die Kanzlei in Grund und Boden, auf vollen Schadensersatz etc. bei soclchen sachen gewinnt der mti mehr ausdauer - und eine Crowdfunding organisation, am besten mit 2-3 Jura Studenten kann den Streit jahrelang führen.

bei Antwort benachrichtigen
xafford reader

„Vorschlag - 1000 Leute legen sich zusammen, jeder zahlt ...“

Optionen

Tja, in der Theorie schön, aber leider weiß Nickles aus der Praxis, dass selbst ein gewonnener Prozess gegen manche ... ja, wie nenne ich das ... "Organisationen" nichts wert ist, weil da plötzlich kein Geld mehr da ist das man einfordern könnte, das Unternehmen "insolvent" ist, die verantwortlichen einen Offenbarungseid abgelegt haben, oder gerade Vollmond ist - ein paar Wochen später tauchen dann die üblichen Verdächtigen unter neuer Firmierung wie auf.

Das gilt ganz besonders bei Firmen mit Verflechtungen in die Schweiz.

Pauschalurteile sind immer falsch!!!
bei Antwort benachrichtigen
Systemcrasher reader

„Vorschlag - 1000 Leute legen sich zusammen, jeder zahlt ...“

Optionen
Vorschlag - 1000 Leute legen sich zusammen,

Das würde vorraussetzten, daß hierzulande endlich die Sammelklage rechtlich möglich gemacht wird (eines der wenigen Dinge, um die ich die Amis beneide).

Wenn ich Rentner bin, dann nörgele ich den ganzen Tag. Das wird bestimmt lustig. :)
bei Antwort benachrichtigen
agtino xafford

„Wie werde ich schnell reich? Gewissen nicht erforderlich!“

Optionen

 ich glaube nicht das es personen in diesem Forum gibt denen es nicht bewusst ist das es ein abgekapertes Spiel ist.

 

 

bei Antwort benachrichtigen
Hellspawn xafford

„Wie werde ich schnell reich? Gewissen nicht erforderlich!“

Optionen

Hm... was ist mit p2p im flash player?

http://www.macromedia.com/support/documentation/de/flashplayer/help/help08.html

Das wäre so ein zwitter aus streaming und upload - und eine potezielle falle für "nur streaming zuschauer" -  das muss man zwar in der aktuellen flash player version zwar manuell freigeben, aber das popup sagt nicht wirklich viel aus

 

bei Antwort benachrichtigen
xafford Hellspawn

„Hm... was ist mit p2p im flash player? ...“

Optionen

Wie Du selbst schreibst, man muss es selbst erst aktivieren und der Streaming-Server muss es auch entsprechend nutzen, was laut mehrerer Aussagen bei Redtube wohl nicht der Fall sein soll.

Pauschalurteile sind immer falsch!!!
bei Antwort benachrichtigen