Soziale Netzwerke 216 Themen, 2.563 Beiträge

News: Soziale Netzwerke

WhatsApp für Android jetzt auch mit Telefonie-Funktion

Olaf19 / 17 Antworten / Baumansicht Nickles

Windows- und iPhone-User müssen sich noch etwas in Geduld fassen, für Android-User ist es schon so weit: jetzt kann man mit WhatsApp auch telefonieren. Wie SpiegelOnline berichtet, ist die neue Funktion aber wohl nicht frei von Haken und Ösen, zum Beispiel:

Anders als früher lassen sich nach dem Update Kontakte nicht mehr aus WhatsApp heraus über die normale Android-Telefonfunktion anrufen

Das klingt erst einmal nicht so praktisch und user-freundlich. Regelrecht ärgerlich könnte es mit dieser Funktion werden:

Im Menü "Anrufe" reicht es, einen Namen zu berühren, schon wird eine Verbindung zum entsprechenden Kontakt aufgebaut - eine Design-Entscheidung, die es leicht macht, versehentlich jemanden anzurufen

Da wird im Detail vielleicht noch etwas nachgebessert.

Quelle: www.spiegel.de

Olaf19 meint:

WhatsApp – geliebt und gehasst. Die neue Telefoniefunktion scheint aber auch das Lager der hartgesottenen Fans zu spalten. Ich für meinen Teil habe mich bei WhatsApp vom Acker gemacht, als die von Facebook geschluckt worden sind – und da war's wohl schon zu spät. Aber egal, jedem Tierchen sein Pläsierchen, vielen gefällt's und auch das Telefonie-Angebot wird seine Anhänger finden.

Hinweis: Vielen Dank an Olaf19 für das Verfassen der News. Diese News stammt von einem Nickles.de-Teilnehmer. Die Nickles.de Redaktion übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt und die Richtigkeit dieser News.

Bei Nickles.de kann übrigens jeder mitmachen und News schreiben. Dazu wird einfach in einem Forum ein neues Thema begonnen und im Editor die Option "News" gewählt.

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
luttyy Olaf19

„WhatsApp für Android jetzt auch mit Telefonie-Funktion“

Optionen

Ich benutze es gar nicht mehr, seit dem Äppel im Haus ist ;-))

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 luttyy

„Ich benutze es gar nicht mehr, seit dem Äppel im Haus ist - Gruß“

Optionen

Du meinst: iMessage statt WhatsApp...?

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
luttyy Olaf19

„Du meinst: iMessage statt WhatsApp...? CU Olaf“

Optionen

Ja..

bei Antwort benachrichtigen
Till3 Olaf19

„WhatsApp für Android jetzt auch mit Telefonie-Funktion“

Optionen

Hallo,
habe es gestern mal mit meiner Frau ausprobiert. Saßen uns am Tisch gegenüber, beide im häuslichen WLAN, Sprachqualität katastrophal, meine Stimme kam bei ihr ca. 0,5 Sekunden verzögert an, und dann bei mir selbst (!) 1 Sekunde später auch nochmal. Fazit: unbrauchbar.
Gruß,
Till

„We don’t make mistakes here, just happy little accidents“ (Bob Ross)
bei Antwort benachrichtigen
Ede54 Till3

„Hallo, habe es gestern mal mit meiner Frau ausprobiert. Saßen uns ...“

Optionen

Ist bei mir ähnlich, bei einem kam es stark verzögert an, beim anderen war nichts zu hören. Da funktioniert Viber bedeutend besser, und das schon sehr lange.

MfG ede54

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_238890 Olaf19

„WhatsApp für Android jetzt auch mit Telefonie-Funktion“

Optionen
Android-User ist es schon so weit: jetzt kann man mit WhatsApp auch telefonieren.

Wozu sollte das gut sein?
Welchen Mehrwert erhalte ich dadurch?

Ich telefoniere über meinen Provider bis der Arzt kommt, "kostenlos", wozu also WhatsApp-Telefonie?
Und Video-Telefonie funktioniert über Skype mittlerweile hervorragend, unter dem Hut von Microsoft und ist mir somit etwas sympathischer.

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 gelöscht_238890

„Wozu sollte das gut sein? Welchen Mehrwert erhalte ich dadurch? ...“

Optionen
Ich telefoniere über meinen Provider bis der Arzt kommt, "kostenlos", wozu also WhatsApp-Telefonie?

Ich zum Beispiel habe keine Mobil-Flatrate, ich bin seit 2002 Prepaid-Kunde. Allerdings habe ich mir auch die Frage gestellt, ob es nicht eh schon brauchbare Alternativen gibt.

Ich denke, da spielen auch persönliche Vorlieben eine große Rolle. Manche finden Skype vielleicht gerade deswegen nicht gut, weil es zum Microsoft-Imperium gehört, und bevorzugen eine Android-eigene Lösung.

Das von Ede54 genannte Viber kenne ich nicht, aber nach den katastrophalen Erfahrungen von Till3 ist wohl jedes Drittanbietertool vorzuziehen. Da müssten die Androiden wohl nachbessern.

CU
Olaf

 

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
Ralf103 Olaf19

„Ich zum Beispiel habe keine Mobil-Flatrate, ich bin seit 2002 ...“

Optionen

Wie du schon vermutet hast, sind das Kinderkrankheiten die über kurz oder lang ausgebessert werden. Für WhatsApp Fans erübrigt sich dann ein Drittanbieter für diese Funktionen, Nichtnutzer haben natürlich die freie Wahl an Alternativen.

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_238890 Olaf19

„Ich zum Beispiel habe keine Mobil-Flatrate, ich bin seit 2002 ...“

Optionen
Ich zum Beispiel habe keine Mobil-Flatrate,

Die ist in meinem DSL-Vertrag incl.Cool

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 gelöscht_238890

„Die ist in meinem DSL-Vertrag incl.“

Optionen

Bei mir ist das "streng getrennt": Handy bei Vodafone (prepaid), DSL bei Willy.Tel, davor bei O2 / Alice / HanseNet.

Es hat mich aber auch schon in den Fingern gejuckt, auf Mobiltelefonie bei Willy.Tel umzusteigen. Warum ich es bislang nicht gemacht habe: a) es gibt noch günstigere Anbieter, auch wenn Willy nicht direkt teuer ist und b) es lohnt sich für mich einfach nicht. Ich bin der klassische Wenig-Telefonierer.

Für mich ist wichtig, dass ich jederzeit unterwegs telefonieren kann, wenn ich es einmal brauche. Wenn ich es nicht brauche, ist es aber auch gut :-D

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_238890 Olaf19

„Bei mir ist das streng getrennt : Handy bei Vodafone prepaid , DSL ...“

Optionen
Für mich ist wichtig, dass ich jederzeit unterwegs telefonieren kann.....Wenn ich es nicht brauche,

Ich brauche es für alles, aber kaum zum Telefonieren.Lächelnd

bei Antwort benachrichtigen
pema1983 Olaf19

„WhatsApp für Android jetzt auch mit Telefonie-Funktion“

Optionen
Dieser Beitrag ist gelöscht!
Dieser Beitrag wurde auf Wunsch seines Veröffentlichers entfernt.
pema1983

Nachtrag zu: „Dieser Beitrag ist gelöscht.“

Optionen

Hallo,

ich bin bei dem Beitrag obendrüber im falschen Thread gelandet. (hatte 2 Tabs für Nickles offen, da ist mir das wohl passiert)

In den Optionen finde ich nur die Möglichkeit, den Beitrag löschen zu lassen, aber das möchte ich eher nicht. Wäre es den Moderatoren bzw. dem Admin möglich, den o. g. Beitrag von mir in den folgend verlinkten Thread zu verschieben? Das wär sehr nett, danke!

http://www.nickles.de/forum/soziale-netzwerke/2015/whatsapp-saugt-daten-von-indentifizierungs-handy-539109137.html

bei Antwort benachrichtigen
mi~we pema1983

„Hallo, ich bin bei dem Beitrag obendrüber im falschen Thread ...“

Optionen
Wäre es den Moderatoren bzw. dem Admin möglich, den o. g. Beitrag von mir in den folgend verlinkten Thread zu verschieben?

Tut mir leid, aber das geht nicht. Einzelne Beiträge können wir nicht verschieben. Auch die VIPs sind nicht allmächtig.Lächelnd Den musst du selber nochmal in der richtigen Diskussion posten.

"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
pema1983 mi~we

„Tut mir leid, aber das geht nicht. Einzelne Beiträge können wir ...“

Optionen

Alles klar, danke Dir für die schnelle Reaktion!

LG, pema

bei Antwort benachrichtigen
mi~we pema1983

„Alles klar, danke Dir für die schnelle Reaktion! LG, pema“

Optionen

Damit du dir nicht nochmal die Finger wund tippen musst: du kannst den Inhalt deines hiesigen Postings mit Copy&Paste ins Editorfenster übertragen. Dann sollte das schnell und schmerzlos erledigt sein.

"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
pema1983 mi~we

„Damit du dir nicht nochmal die Finger wund tippen musst: du kannst ...“

Optionen

:-*

Merci!

bei Antwort benachrichtigen