Windows 8 1.138 Themen, 15.398 Beiträge

News: Riskanter Trick

Warnung: Windows 8 für nur 15 Euro abstauben

Michael Nickles / 164 Antworten / Baumansicht Nickles

Aktuell kursiert ein Trick, mit dem sich jeder das Windows 8 Pro Upgrade für nur 15 Euro direkt von Microsoft beschaffen kann. Der Trick basiert auf der Windows 8 Upgrade-Aktion, die Microsoft am 2. Juni gestartet hat.

Solche Upgrade-Aktion machte Microsoft schon früher im Vorfeld des Erscheinens einer neuen Windows-Version. Dadurch wird sichergestellt, dass alle, die sich im Aktionszeitraum einen neuen PC mit der vorherigen Windows-Version gekauft haben, bei Erscheinen der neuen auf diese upgraden können.

Das soll verhindern, dass Leute mit dem Kauf eines neuen PCs warten, bis "in ein paar Monaten" das neue Windows da ist. Früher bot Microsoft solche Upgrades kostenlos an, ab Windows 8 kosten sie erstmals Geld - konkret 15 Euro. Diverse PC-Händler haben damit geworben, diese Kosten für ihre Kunden zu übernehmen.

Wer sich also einen neuen PC mit Windows 7 ab 2. Juni 2012 gekauft hat, kann ihn jetzt für 15 Euro (oder je nach Händler kostenlos) auf Windows 8 upgraden. Diese Upgrade-Aktion wird über eine Webeseite von Microsoft abgewickelt: www.windowsupgradeoffer.com:

 

Upgrade-Berechtigte müssen bei Microsoft ein Formular ausfüllen, bei dem Vorname, Nachname, Email-Adresse und Telefonnummer gefordert werden. Dann will Microsoft noch wissen, wann und wo der betreffende PC gekauft wurde.

Der simple Trick ist nun der, abgesehen von einer gültigen Email-Adresse, einfach Phantasie-Daten einzugeben. Das scheint Microsoft auszureichen und es wird ein "Code" gemailt, mit dem Windows 8 Pro dann für 15 Euro gekauft werden kann.

In zig Internet-Foren wurde von Teilnehmern inzwischen bestätigt, dass diese Mogelei  funktioniert.

Michael Nickles meint:

Ob es legal ist? Nein. Auch wenn ein Ladenbesitzer vergisst, seine Ladentür abzuschließen, berechtigt das nicht zum Diebstahl. Gerätselt wird natürlich, warum Microsoft die Abwicklung so lasch handhabt, keinen echter Kaufbeleg gefordert wird.

Das kann ein Versehen oder Absicht sein. Verschwörungstheoretiker gehen natürlich davon aus, dass Microsoft diese Hintertür absichtlich geschaffen hat, um die Verkaufszahlen von Windows 8 zu puschen.

Fraglich ist gewiss, ob Microsoft gegen diesen Trick vorgehen wird und die Upgrade-Beleg-Prozedur ändern wird. Sollte das nicht in absehbarer Zeit passieren, ist das prinzipiell als  Freibrief für "Schummler" zu betrachten.

Fraglich ist ebenso, ob Microsoft gegen alle vorgehen wird, die das 15 Euro Angebot unberechtigt genutzt haben. Vorstellbar ist, dass die entsprechenden Windows-Lizenzen plötzlich abgeschaltet werden. Ich glaube allerdings nicht, dass Microsoft das tun wird. Es ist einfach zu egal.

Dennoch sollte man sich schwer überlegen, ob es sich lohnt wegen 15 Euro irgendein Risiko einzugehen. Jeder kann Windows 8 Pro aktuell völlig legal für 30 Euro kaufen - das ist ein extrem fairer Preis.
bei Antwort benachrichtigen
Acader Michael Nickles

„Warnung: Windows 8 für nur 15 Euro abstauben“

Optionen

Ich würde davon in jedem Fall abraten.
Es ist ganz einfach Betrug und wenn M$ will merken sie es selbstverständlich.
Kann natürlich auch sein das es gewollte Absicht ist.
Mal sehen was in den nächsten Tagen passiert.


MfG Acader

bei Antwort benachrichtigen
Hassashin Acader

„Ich würde davon in jedem Fall abraten. Es ist ganz einfach...“

Optionen

> ... gewollte Absicht ...

ROFL, hast du auch ungewollte Absichten im Angebot? So was wie absichtlich aus Versehen?

Deitsh Srahk, shwär Sprahk.

Gruß
Hassashin

--
Farcebook ist die Pest des Internet und gehört ausgerottet.

Gruß Hassashin -- Farcebook ist die Pest des Internet und gehört ausgerottet.
bei Antwort benachrichtigen
notar Acader

„Ich würde davon in jedem Fall abraten. Es ist ganz einfach...“

Optionen

Ja, Acader, Du hast recht !

Strafrechtlich betrachtet, nennt man einen solchen Vorgang - schlicht und einfach : Betrug (im Sinne des
§ 263 StGB).

Nachstehend für alle noch einmal die strafrechtliche Subsumtion:

a) Täuschungshandlung: ja
b) Irrtumserregung: ja
c) Vermögensverfügung: ja
d) Vermögensschaden: ja
e) Nachteilszufügungsabsicht: ja
f) Stoffgleichheit: ja
g) Vorsatz: ja

Die Subsumtionskriterien kann, wer will, zB bei Schönke-Schörder, Kommentar zum StGB, nachlesen.

Ich rate daher dringend davon ab, sich auf diese (Un-)Art und Weise eine (unzulässige) Version von
"Windows 8" "zu besorgen".

Für Fans des Strafprozeßrechts: Bitte, mal § 152 Abs. 2 StPO lesen - Dort ist vom "Legalitätsprinzip"
die Rede; d.h., daß, sobald die Staatsanwaltschaft/Polizei Kenntnis von einer Straftat erhält (Verdacht
genügt bereits), diese verpflichtet ist/sind, ein Ermittlungsverfahren einzuleiten.

Wer den § 263 StGB zu Ende liest, liest auch die Rechtsfolgen: Geld- oder Freiheitsstrafe.

Vom Schadensersatz der Firma des Mr. Bill Gates will ich (vor-)erst gar nicht mal sprechen/bzw. schreiben.

Nicht nur wegen der 15 € - in jedem Fall: Hände weg !

Der Notar












bei Antwort benachrichtigen
dirk42799 notar

„Ja, Acader, Du hast recht ! Strafrechtlich betrachtet, nennt...“

Optionen

Selten so gelacht - ob das Deine Absicht war?

Vom Schadensersatz der Firma des Mr. Bill Gates will ich (vor-)erst gar nicht mal sprechen/bzw. schreiben.

Mal kurz rechnen: so zahlt man ca. 15 EUR, 100%ig offiziell hätte es 30 EUR gekostet.
Klar: der "Schaden" läßt sich auf 15 EUR beziffern.
Ob MS das aber pro User durchzieht...
"Hiermit wird der Beklagte 1 von 1.000.000 beschuldigt..."
Erstens würde die Sache vermutlich gar nicht erst eröffnet werden und zweitens würde der unbedarfte User - vermutlich nicht mal zu unrecht - argumentieren können: "wieso ging´s so einfach, wenn auch höhere Hürden leicht hätten eingebaut werden können?"
Somit scheitert es dann schonmal am Vorsatz. Und die Betrugsklage ist für die Tonne...

Sicher, mein SchöSchr ist schon was älter... ;-)

D.

ja, ich schreibe absichtlich nach den alten Rechtschreibregeln!
bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva Acader

„Ich würde davon in jedem Fall abraten. Es ist ganz einfach...“

Optionen

Hallo,

und wenn M$ will merken sie es selbstverständlich. Kann natürlich auch sein das es gewollte Absicht ist.
Ist ganz sicherlich Absicht um doch derzeit nicht beliebte System recht oft unter die "Massen" zu bringen und am Ende doch für Apps usw. zu kassieren. Bin heute Mittag  mit einem Mann in die Stadt gefahren der für seine Kollegen die PC wartet (eigentlich Busfahrer, doch mit sehr gutem Wissen auf Handy und PC, hat wohl schon etliche von Kollegen neu aufgesetzt), doch Win8 will derzeit keiner drauf haben, nicht einmal geschenkt.

Gruß
Manfred
Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken Ma_neva

„Hallo, Ist ganz sicherlich Absicht um doch derzeit nicht...“

Optionen
doch Win8 will derzeit keiner drauf haben, nicht einmal geschenkt.

Hallo Manfred,

so so, ein Busfahrer und Du wollen Win 8 nicht, und somit will es keiner haben? Ist schon eine gewagte Theorie.Zwinkernd
Immerhin gab es bisher 4 Millionen Upgrades, weltweit versteht sich. Da sollte man schon über den Tellerand des Nachbarn oder die Grenzen von Deutschland sehen:

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Microsoft-Bislang-vier-Millionen-Upgrades-auf-Windows-8-1739982.html

Wenn du dich auf dem Win-8-Brett hier umsiehst, wirst du feststellen, dass selbst hier immer mehr User dieses Betriebssystem installiert haben, viele kommen damit sogar nach der Erstberührung sofort klar - und ich behaupte mal ohne vorher Kenntnisse von Smartphones oder Tablets erworben zu haben. Lächelnd

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva Knoeppken

„Hallo Manfred, so so, ein Busfahrer und Du wollen Win 8...“

Optionen

Hi Jörg,

Wenn du dich auf dem Win-8-Brett hier umsiehst, wirst du feststellen, dass selbst hier immer mehr User dieses Betriebssystem installiert haben
doch nur weil es billig ist und um dann zu testen ob es sich echt lohnen wird / würde, also mit sehr viel Vorbehalte! Nur um einfach mal zu sehen! Nix weil sie das BS echt haben wollen! Ein bißchen lesen und da erkennen was bezweckt ist denke ich schon erkannt zu haben.
Ich habe nun die Videos 4x geschaut, es ist mir echt nicht geläufig so ein BS! Alleine diese Eckenfriemelei und dann  weiter mit Apps ! Nix für mein Gemüt, hatte noch was Kacheln (außer Bad und Küche) zu tun und empfinde es derart störend, daher habe ich auch kein Handy mit 5MB Kamera (sind fast nur Smartphone)!

Gruß
Manfred
Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken Ma_neva

„Hi Jörg, doch nur weil es billig ist und um dann zu testen...“

Optionen

Manfred, wollen wir doch mal eines und für immer klarstellen:

Du willst Win 8 nicht, die Gründe sind mir bekannt, die hast du jetzt ca. 150 x in verschiedenen Threads geschrieben, immer und immer wieder wetterst du über ein Betriebssystem was du zwar gesehen hast, aber nicht kennst.
Ob du einen Busfahrer, Nachbarn oder Arzt kennst, der mit dem Betriebssystem nichts anfangen kann oder einen PC-Händler kennst, der von Win 8 abrät, ist zwar informativ, aber nicht wirklich das Maß aller Dinge.

Fakt ist, dass dieses Betriebssystem sich viele kaufen werden und es auch schon gemacht haben, natürlich auch, weil es momentan billig ist.
Wie Luttyy auch schon schrieb, oft um mal etwas Neues auszuprobieren, daran haben sehr viele User Spaß.

Wenn du das nicht willst oder besser noch, nicht kannst, dann lasse doch bitte den Leuten ihren Spaß und versuche nicht ständig dagegen zu wettern. Ist schon arg auffällig, ein paar Tage gabst du Ruhe, nun fängst du schon wieder an. Wie lange eigentlich noch?

Hiermit ist das (dein) Thema für mich aber nun absolut beendet, daher

EOD

knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva Knoeppken

„Manfred, wollen wir doch mal eines und für immer...“

Optionen

Hi Jörg,

Ob du einen Busfahrer, Nachbarn oder Arzt kennst, der mit dem Betriebssystem nichts anfangen kann oder einen PC-Händler kennst, der von Win 8 abrät, ist zwar informativ, aber nicht wirklich das Maß aller Dinge.
stimmt! Doch es geht mir ja gar nicht darum, nur weil eben Viele Leute  auf den Billigtransfer  gesprungen sind und damit Win8 hoch puschen geht mir gegen den Strich! Wenige die es sich "organisiert" haben wollen es stets nutzen , nur sehen ob es da wirklich gut ist! Negative Meldungen kamen doch schon,  oder?

Aber wer will ein Sklave eines OS werden?

Gruß
Manfred
Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
shrek3 Ma_neva

„Hi Jörg, stimmt! Doch es geht mir ja gar nicht darum, nur...“

Optionen
Aber wer will ein Sklave eines OS werden?

Macht dich die Weigerung, spätestens dann auf Win8 umzusteigen, wenn es keine Rechner mehr mit Win7 gibt, denn frei?

Du kannst weder Windows (egal, welche Version) selber aufsetzen noch begibst du dich in eine PC-Werkstatt.
Angebotene Hilfe, Windows neu aufzusetzen, schlägst du auch aus.

Bei dir ist also eher Schluss als bei jedem anderen hier.

Was machst du dann?

Sieht etwa so Freiheit aus?

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva shrek3

„Macht dich die Weigerung, spätestens dann auf Win8...“

Optionen

Hallo,

und bitte um Entschuldigung für die späte AntwortVerlegen! Habe es eben gerade erst per Zufall gelesen. In meinem "Mail-Zugang"  war Deine Antwort nicht vermerkt (wobei gestern Web.de bei mir komplett gelöscht warWeinend) ,meine damit alles was in "Freunde und Bekannte" drin war!
 Könnte damit zusammen hängen?

Bei dir ist also eher Schluss als bei jedem anderen hier. Was machst du dann?
Also ehrliche Antwort? Ganz ehrlich gesagt dann bin ich nicht mehr!
Der Staat vergibt nicht einfach 90% Verlegen! Meine Wünsche und Träume hielten sich da ganz sicher in Grenzen, doch wozu bei der Prognose?

Gruß
Manfred

PS.
Entschuldigung aber noch einmal, Du meinst es wohl wirklich gut!
Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
shrek3 Ma_neva

„Hallo, und bitte um Entschuldigung für die späte Antwort!...“

Optionen

Dass du möglicherweise nicht mehr lange leben könntest, ist natürlich jammerschade.
Gerne möchte ich mich nicht von dir verabschieden müssen.

Aber wenn dem so unausweichlich ist - warum regst du dich dann so über Win8 auf?
Was treibt dich da? Es gibt weitaus Besseres, als sich über ein OS aufzuregen, auf das man niemals angewiesen sein wird. *kopfschüttel*

Die Welt wird davon nicht untergehen und auch diejenigen, die lieber ihr Startmenü hätten (Jüki z.B.), werden mit Win8 oder dessen Nachfolger zurechtkommen.

Gruß
Shrek3

Übrigens - auch ich habe keine Nachricht darüber erhalten, dass du hier gepostet hast. Erst durch Reinschauen in diesen Thread habe ich gesehen, dass du längst geantwortet hast.

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
jueki shrek3

„Dass du möglicherweise nicht mehr lange leben könntest, ist...“

Optionen
...die lieber ihr Startmenü hätten (Jüki z.B.)
Wie schon unter Win 7 funktioniert mein "altes" ClassicStartMenu_3_88_PRO auch unter Win8 tadellos.
Funktionierte bei der ersten veröffentlichten Testversion genau so, wie nun bei der endgültigen Version.

Jürgen
- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
luttyy Knoeppken

„Hallo Manfred, so so, ein Busfahrer und Du wollen Win 8...“

Optionen

Ich selbst wollte es erst auch nicht, aber bei dem Preis kann man nichts verkehrt machen.

Als 2.System zum ausprobieren, installieren und weiteres testen hat man wieder etwas zu tun, unter WIN7 ist alles bekannt ;-)

2.Platte mit Wechselrahmen und WIN8 drauf. Es gibt noch einige Bugs, als Hauptsystem wollte ich es noch nicht haben..

 Kachel auf den zweiten Bildschirm ausgelagert und sind nicht mehr zu sehen...:))

Gruß
luttyy

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken luttyy

„Ich selbst wollte es erst auch nicht, aber bei dem Preis kann...“

Optionen

Ausprobieren macht immer Spaß. Zwinkernd
Im Moment habe ich aber leider wenig Zeit für diesen lehrreichen Spaß, daher habe ich dieses Betriebssystem auch noch nicht und bin eben auf Erfahrungsberichte von anderen angewiesen.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
ms-user Michael Nickles

„Warnung: Windows 8 für nur 15 Euro abstauben“

Optionen

Grrrrrrrrrrrr.

Anstatt sich immer wieder mit neuen Einnahmequellen zu befassen, sollte sich MS endlich x einen Kopf machen, wie man ein "endgültiges, hochqualitatives Produkt" vermarktet und eben nicht, wie häufig in der Vergangenheit, mit buten Bildern "das sicherste BS aller Zeiten" zu propangandieren, welches letztendlich die Mutter des Patchdays wurde...


Wenn das MS Team meint, meinen Gedanken nicht folgen zu können; wollen, empfehle ich auf diesem Wege ein Montagsauto mit 4-5 Buchstaben, da ich mich hüten sollte, öffentlich Kritik an Marken zu üben.

(Um hier Missverständnisse zu vermeiden; Opel, Volvo ect. meine ich nicht)

Warum bitte werde ich den Eindruck nicht los, wir bekommen wieder eine teuer verpackte "Beta"-Version, die wieder starke Nerven und Strom für Administration, Installation, Using ebenso erforderd, wie neue Hardware, ect.

In Kurzform:

Und täglich grüßt das immer teuer werdende Murmeltier...

Murphys Gesetze, u.a.: Computer sind dafür da, um Probleme zu lösen, die wir ohne sie nicht hätten...
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 ms-user

„Grrrrrrrrrrrr. Anstatt sich immer wieder mit neuen...“

Optionen
Und täglich grüßt das immer teuer werdende Murmeltier.

Ich kann mich nicht erinnern, jemals ein (aktuelles) Windows für 30 EUR gekauft zu haben. Ich weiß nicht, was Du mit
immer teuer
meinst...

Gruß, mawe2
"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
andygavr ms-user

„Grrrrrrrrrrrr. Anstatt sich immer wieder mit neuen...“

Optionen

soweit ich das gelesen habe, wird kein Kaufbeleg verlangt.
Aber wenn man installieren will wird der win7 key abgefragt
also wenn man kein win7 hat gehts anscheinend schon mal nicht

bei Antwort benachrichtigen
Max Payne andygavr

„soweit ich das gelesen habe, wird kein Kaufbeleg verlangt....“

Optionen
also wenn man kein win7 hat gehts anscheinend schon mal nicht
Das haben Upgrade-Versionen nun mal häufig so an sich, dass der Besitz der upgradeberechtigten Vorversion erforderlich ist...
The trouble with computers is that they do what you told them – not necessarily what you wanted them to do.
bei Antwort benachrichtigen
XAR61 ms-user

„Grrrrrrrrrrrr. Anstatt sich immer wieder mit neuen...“

Optionen

So unrecht könntest Du mit Deiner Vermutung gar nicht haben, aber meine zu Win8 hatte ich ja schon mehr als einmal öffentlich genannt, denn ich warte auf Win10, dann dürften die ersten Kindergartenkrankheiten geflickschustert sein.
Persönlich denke ich natürlich, hier soll die Statistik mal ordentlich mit einem Turbo gepuscht werden, denn schließlich verkauft sich die Schlagzeile "Win8 überrollt Winxp Nutzer"  als umgekehrt. Natürlich müssen wir mit der Zeit gehen, aber für mich persönlich steht zuerst die Sicherheit und dann die Neuheit eines Produktes.
MS hat nach eigenen Angaben Win "total neu" erfunden, hatte man unter Win95 schließlich auch behauptet, allerdings habe ich damals ordentlich Daten, Nerven in den Sand gesetzt und diesmal werde ich einfach abwarten, Tee trinken und die Nerven schonen.

bei Antwort benachrichtigen
jueki Michael Nickles

„Warnung: Windows 8 für nur 15 Euro abstauben“

Optionen

Mit meinen ehrlich eingebenen Daten kommt auf jeden Fall die Meldung
"Registrierung abgebrochen.
Die Daten, die Sie während des Registrierungsvorgangs angegeben haben, berechtigen Sie leider nicht zur Teilnahme am Upgrade Offer"
Also losse merschs.
Allerdings kann ich mir beim allerbesten (oder auch allernaivsten) Willen nicht vorstellen, das
- M$ so dämlich (oder kindlich-naiv) ist, auf die Ehrlichkeit der User weltweit zu setzen
- M$ riskiert, diese Lizenzen zu deaktivieren und massig Prozesse an den Hals zu kriegen - immerhin wurde etwas bezahlt.
- M$ damit gezielt sein Negativ- Image pflegen will.
Ich denke sehr viel eher, das man damit irgendwelche Regeln umgehen will. Wie die Händler mit Rabatten anstelle eines Schllußverkaufs.
Wie dem auch sei - auch für M$ werde ich nicht lügen.

Jürgen
Registrierung abgelehntRegistrierung abgelehnt

- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 jueki

„Mit meinen ehrlich eingebenen Daten kommt auf jeden Fall die...“

Optionen
Also losse merschs.

Woltest Du nicht sowieso auf Windows 8 grundsätzlich verzichten?

Gruß, mawe2
"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
jueki mawe2

„Woltest Du nicht sowieso auf Windows 8 grundsätzlich...“

Optionen
Woltest Du nicht sowieso auf Windows 8 grundsätzlich verzichten?
Richtig. Ich werde nicht mit Win8 arbeiten, da ich alle meine Aufgaben vorzüglich mit Win7 erledigen kann.
Allerdings - ich habe auch nicht mit Vista gearbeitet, trotzdem eine Ultimate- Version erworben.
Warum?
Um Freunden, Bekannten und anderen Hilfesuchenden behilflich zu sein.
Das wird hier nicht anders werden, aufmerksamer mawe2.

Jürgen
- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 jueki

„Richtig. Ich werde nicht mit Win8 arbeiten, da ich alle...“

Optionen
Um Freunden, Bekannten und anderen Hilfesuchenden behilflich zu sein.

Die Gründe können sehr vielseitig sein, weswegen man Windows 8 kauft (und installiert). Auch habe immer darauf hingewiesen, dass ich es für mich selbst eigentlich nicht brauche, dass ich es aber einfach beherrschen muss, um meinen Job auch weiterhin ausüben zu können.

Es hat sich halt bei Dir bisher anders angehört...

Es ist auch besser, wenn Du es zur Verfügung hast denn es werden sicher genügend Fragen dazu (hier und anderswo) auftauchen, die wir diskutieren und klären sollten.

Gruß, mawe2
"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
jueki mawe2

„Die Gründe können sehr vielseitig sein, weswegen man...“

Optionen
Es hat sich halt bei Dir bisher anders angehört...
Möglich.
Mir ging es immer nur darum, ob es ein Fortschritt ist oder nur eine Änderung mit Suchfunktion.
Dabei bleibe ich: Es gibt für mich nicht den mindesten Grund, von XP bzw Win7 auf Win8 umzusteigen.
Ohne das ich Vista jemals als Arbeitsmedium genutzt habe, habe ich doch auch da - und das ziemlich am Anfang - eine Ultimate- Version erworben und installiert.
Ich bleibe weiterhin dabei: Win8 ist für Desktop- PCs kein Fortschritt. Nur eine unnötige Änderung.
Ich habe die erste versin installiert, ebenso die 90-Tage- Version: Da ist es nur logisch, das ich auch die endgültige Version kaufe und installiere.

Jürgen
- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
Hassashin jueki

„Richtig. Ich werde nicht mit Win8 arbeiten, da ich alle...“

Optionen

> Allerdings - ich habe auch nicht mit Vista gearbeitet, trotzdem eine Ultimate- Version erworben.
> Warum?
> Um Freunden, Bekannten und anderen Hilfesuchenden behilflich zu sein.
> Das wird hier nicht anders werden, ...

Naja, ich wart lieber, bis meine Hilfesuchenden ihr Geld verschwenden. Nebenbei, wenn die sich unbedingt Windows 8 antun wollen, ist das doch nicht mein Problem.

Ich bin PC-Techniker und kein Kachelfummler. Bis Touchscreens sich aufm PC durchsetzen, dauerts noch ne Weile, Windows 10 könnte es schaffen, MacOS12, oder Ubuntu 14.

Solange wird Windows 8 nur ein einziges Gefummel bleiben, das nur eins kann: mein Telefon heißlaufen lassen mit Anfragen wie: wo kann ich denn hier auf "Start" wischen?

Gruß
Hassashin

--
Farcebook ist die Pest des Internet und gehört ausgerottet.

Gruß Hassashin -- Farcebook ist die Pest des Internet und gehört ausgerottet.
bei Antwort benachrichtigen
jueki Hassashin

„> Allerdings - ich habe auch nicht mit Vista gearbeitet,...“

Optionen
Ich bin PC-Techniker und kein Kachelfummler
Naja, diese für Desktop- Anwendung vollkommen überflüssigen und meiner Meinung nach vollkommen ungeeigneten Kacheln sind recht schnell wegzubekommen.
Hab ich schon bei der ersten freigegebenen Win8- Version wie auch bei der 90-Tage- Version schnell entfernt.
Was übrigbleibt, ist ein sehr geringfügig weiterentwickeltes Win7.
Natürlich, es kann nicht anders sein, mit Ratespielchen - wo ist was verborgen.
Es gibt keinen grund, Win7 zugunsten von Win8 auf dem Desktop- PC zu formatieren.

Jürgen
- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
King-Heinz jueki

„Mit meinen ehrlich eingebenen Daten kommt auf jeden Fall die...“

Optionen

Siehe da, jetzt kommt genau das zum Tragen, was ich von Anfang an gesagt habe: Derjenige, der von Anfang an und in der Folge ständig geschrieben hat, dass er sich Win8 "nie und nimmer" kaufen würde, steht jetzt in der ersten Reihe, um es sich zu kaufen.

Das ist sowas von lächerlich!

Gruß
K.-H.

„Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: ‚Das ist technisch unmöglich!’“ (Sir Peter Ustinov)
bei Antwort benachrichtigen
Waldschrat_70 King-Heinz

„Siehe da, jetzt kommt genau das zum Tragen, was ich von...“

Optionen

Ich nichtUnschuldig

einem computer für seine leistung zu bewundern ist genauso als würde man einem bügeleisen beifall klatschen wenn es warm wird
bei Antwort benachrichtigen
King-Heinz Waldschrat_70

„Ich nicht“

Optionen

Ich erst recht nicht! Zunge raus

Obwohl: Ich könnte ja eigentlich. Ich habe ja nicht gemeckert...

Gruß
K.-H.

„Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: ‚Das ist technisch unmöglich!’“ (Sir Peter Ustinov)
bei Antwort benachrichtigen
Waldschrat_70 King-Heinz

„Ich erst recht nicht! Obwohl: Ich könnte ja eigentlich. Ich...“

Optionen

Aber jetzt kannsteBrüllend

einem computer für seine leistung zu bewundern ist genauso als würde man einem bügeleisen beifall klatschen wenn es warm wird
bei Antwort benachrichtigen
King-Heinz Waldschrat_70

„Aber jetzt kannste“

Optionen

Ich will aber nicht! Küssend

Wozu gibt es Linux? Zunge raus

Gruß
K.-H.

„Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: ‚Das ist technisch unmöglich!’“ (Sir Peter Ustinov)
bei Antwort benachrichtigen
Waldschrat_70 King-Heinz

„Ich will aber nicht! Wozu gibt es Linux? Gruß K.-H.“

Optionen

Dann läßtesVerschlossen

Linux? dann mach mal, ich nixLächelnd  und bitte keine MissionierungZwinkernd

einem computer für seine leistung zu bewundern ist genauso als würde man einem bügeleisen beifall klatschen wenn es warm wird
bei Antwort benachrichtigen
King-Heinz Waldschrat_70

„Dann läßtes Linux? dann mach mal, ich nix und bitte keine...“

Optionen
Dann läßtes
Jau. Mach ich. Lächelnd

ich nix
Ich doch. Schon seit etlichen Jahren.

und bitte keine Missionierung

Hab ich nicht vor, brauchst keine Angst vor mir zu haben

Gruß
K.-H.
„Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: ‚Das ist technisch unmöglich!’“ (Sir Peter Ustinov)
bei Antwort benachrichtigen
Waldschrat_70 King-Heinz

„Jau. Mach ich. Ich doch. Schon seit etlichen Jahren. Hab ich...“

Optionen

Mir geht es mit Linux wie mit "Die Brüder Karamasow" (Dostojewski) 25 mal angefangen und immer nur bis Seite 600 gekommen und weggelegt.Weinend

einem computer für seine leistung zu bewundern ist genauso als würde man einem bügeleisen beifall klatschen wenn es warm wird
bei Antwort benachrichtigen
King-Heinz Waldschrat_70

„Mir geht es mit Linux wie mit "Die Brüder Karamasow"...“

Optionen

Und ich habe vor 6 Jahren damit angefangen, weil ich ich seinerzeit nicht auf Vista umsteigen wollte.War etwa die gleiche Ausgangssituation, vor der heute diverse User mit Windows 8 stehen. Ich habe über das neue System (Vista) genau so geschimpft, wie verschiedene Leute hier und heute über Win8.

Auch habe ich damals gesagt, dass ich mir das System niemals antun werde - und ich bin konsequent dabei geblieben, im Gegensatz zu den Schwätzern hier, die Win8 schon vor dem Erscheinen totreden, nichts Gutes dran finden, rummeckern und immer wieder erzählen, dass sie sich niemals mit diesem System abgeben werden - und dann sind das die ersten, die bei Erscheinen des Systems vor den Kassen stehen und sich das Zeug doch kaufen.

Ich habe mir seinerzeit einfach mal Ubuntu installiert, mich darin eingearbeitet und gut war's. Allerdings bin ich nicht lange bei Ubuntu geblieben, ich bin nach relativ kurzer Zeit direkt auf Debian umgestiegen, womit ich heute noch arbeite.

Windows habe ich zwar auch noch in diversen Versionen zu Testzwecken "just for fun" hier laufen, sowohl in virtuellen Maschinen, als auch auf Zweit-, Dritt- und Viertrechnern. Meine Frau und meine noch im Haus lebenden Kinder haben ebenfalls Windows auf ihren Rechnern, die "darf" ich dann in Ordnung halten. Natürlich habe ich mir auch mal eine Testversion von Win8 installiert, aber mein Ding ist Windows einfach nicht mehr.

So ist das halt. Zwinkernd

Gruß
K.-H.

„Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: ‚Das ist technisch unmöglich!’“ (Sir Peter Ustinov)
bei Antwort benachrichtigen
Waldschrat_70 King-Heinz

„Und ich habe vor 6 Jahren damit angefangen, weil ich ich...“

Optionen

Ich war mit meinem XP recht zufrieden und habe Vista erst mal abgewartet, nachdem ich jede Menge Kommentare dazu gelesen habe, stand mein Entschluss fest - kein Vista. Mit W7 ging es mir anfangs auch so, aber ich habe später mal eine sehr günstige W7-Pro bekommen und mir parallel auf meinen alten Lap installiert und eigentlich nur sporadisch genutzt. Für meinen T60 habe ich ein Ultimate gekauft und parallel zu XP installiert und nutze es fast ausschließlich. XP wird eigentlich nur noch gepflegt und für ein paar alte Spiele genutzt, meine Frau nutzt es auf ihrem T60 fast ausschließlich. 
Angefangen habe ich mit dem guten alten DOS (habe es immer auf Disketten) nach langem Zögern bin ich auf W3.15 umgestiegen, W95 übersprungen und W98/ME genutzt, danach nahtlos XP-Pro.
Mein Großer war sofort auf Linux umgestiegen, damals Befehlszeilenorientiert und das hat mich etwas irritiert - nach DOS war ich Oberfläche gewohnt - zwischendurch habe ich dann ab und zu mal Linux über CD gestartet auch Ubuntu steht in meinem Download-Ordner und auch das habe ich über CD gestartet. So richtig habe ich mich bisher damit noch nicht angefreundet, vielleicht auch deswegen, weil ich nicht so richtig weiß wie ich das parallel zu meinen beiden W-Systemen ohne Crash installieren kann. Eine Partition dafür habe ich auf meiner FP.
Mein Enkel und mein Großer, beides IT-Leute, haben mir davon abgeraten (Wozu willst Du das machen?).
Ich war auch IT-Mensch aber mehr im Altertum und im Mittelalter bis zur angehenden IT-Neuzeit im Geschäft. Die Zeiten wo mich mein Enkel mitten in der Nacht aus dem Bett geholt hat und um meinen Rat gebeten hat sind vorbei, heute frage ich ihn.    
Zur Orientierung, ich bin 72, unsere Söhne 46/47 und unser Enkel 25. Der Kerl weigert sich mich zum Uropa zu machen - enterbt ist er schon.Zunge raus

Gruß aus dem trüben regnerischem und kühlem Wald
Jürgen

einem computer für seine leistung zu bewundern ist genauso als würde man einem bügeleisen beifall klatschen wenn es warm wird
bei Antwort benachrichtigen
King-Heinz Waldschrat_70

„Ich war mit meinem XP recht zufrieden und habe Vista erst mal...“

Optionen
Zur Orientierung, ich bin 72,

Na ja, bist halt 6 Jahre älter als ich. Darf ich trotzdem noch "Du" zu dir sagen?   :-))

Gruß
K.-H.
„Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: ‚Das ist technisch unmöglich!’“ (Sir Peter Ustinov)
bei Antwort benachrichtigen
Waldschrat_70 King-Heinz

„Na ja, bist halt 6 Jahre älter als ich. Darf ich trotzdem...“

Optionen

Das rate ich Dir, sonnst werde ich böseZwinkernd

Gruß aus dem trüben Wald

einem computer für seine leistung zu bewundern ist genauso als würde man einem bügeleisen beifall klatschen wenn es warm wird
bei Antwort benachrichtigen
King-Heinz Waldschrat_70

„Das rate ich Dir, sonnst werde ich böse Gruß aus dem...“

Optionen

Na, bevor du mir Angst einjagst, werde ich dann beim "Du" bleiben. :-)

Gruß zurück von der momentan sonnenbeschienen Nordseeküste.
K.-H.

„Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: ‚Das ist technisch unmöglich!’“ (Sir Peter Ustinov)
bei Antwort benachrichtigen
Waldschrat_70 King-Heinz

„Na, bevor du mir Angst einjagst, werde ich dann beim "Du"...“

Optionen

Damit bist Du gut beraten, denn in meinem Zorn bin ich fürchterbarWeinend

einem computer für seine leistung zu bewundern ist genauso als würde man einem bügeleisen beifall klatschen wenn es warm wird
bei Antwort benachrichtigen
King-Heinz Waldschrat_70

„Damit bist Du gut beraten, denn in meinem Zorn bin ich...“

Optionen

Habe ich von einem Waldschrat auch nicht anders erwartet :-)

Aber wir Seebären sind auch nicht ohne.......

Gruß
K.-H.

„Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: ‚Das ist technisch unmöglich!’“ (Sir Peter Ustinov)
bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva King-Heinz

„Und ich habe vor 6 Jahren damit angefangen, weil ich ich...“

Optionen

Hallo,

weil ich ich seinerzeit nicht auf Vista umsteigen wollte.War etwa die gleiche Ausgangssituation, vor der heute diverse User mit Windows 8 stehen
so war das bei mir nicht! Ich hatte keine Aversion gegen Vista, dort war ja alles was ein PC mit Desktop benötigt vorhanden! Also hatte ich auch Vista gekauft und es lief auch nicht übel. Doch "Kacheln" sollte man im Bad oder Küche oder Smartphone belassen!

Gruß
Manfred
Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
luttyy Michael Nickles

„Warnung: Windows 8 für nur 15 Euro abstauben“

Optionen

Ganz so einfach ist es ja gar nicht!

Du musst ja den vorhandenen Key deiner WIN7-Version eingeben, und da scheiden sich schon die Geister, denn MS lehnt einen älteren Key einfach ab...

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles luttyy

„Ganz so einfach ist es ja gar nicht! Du musst ja den...“

Optionen

Ja, sehe ich auch so. Es gibt im Netz aber Berichte von Leuten bei denen es wohl geklappt hat und bei manchen scheint überhaupt keine Key-Abfrage erfolgt zu sein. Ich habe es selbst nicht ausprobiert.
Grüße,
Mike

bei Antwort benachrichtigen
Acader Michael Nickles

„Ja, sehe ich auch so. Es gibt im Netz aber Berichte von...“

Optionen

Bei mir erfolgte auch keine Key - Abfrage

MfG Acader

bei Antwort benachrichtigen
repthill Acader

„Bei mir erfolgte auch keine Key - Abfrage MfG Acader“

Optionen

Auch bei mir erfolgte keine Win7 Key-Abfrage. Habe die Upgrade als ISO auf DVD gebrannt und dann als zweites BS neben Win7 installiert. Alles läuft bestens und das für nur mal (legale) 14,99€.

bei Antwort benachrichtigen
Conqueror luttyy

„Ganz so einfach ist es ja gar nicht! Du musst ja den...“

Optionen

Bei dem Win8 Upgrade muss man NICHT den Key der vorhandenen Windows 7 Installations-DVD eingeben, sondern kann ganz normal Windows 8 über eine vorhandene Windows 7 Instakllation drüberbügeln, oder ganz normal installieren ohne Altlasten.
D.h. der Windows 7 Key wird nicht benötigt.

Alles andere ist hörensagen oder Vermutungen also nicht relvant.

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Michael Nickles

„Warnung: Windows 8 für nur 15 Euro abstauben“

Optionen

Gibt's eigentlich schon irgendwo die kompletten ISO-Dateien zu Download, so, wie es bei Vista bzw. 7 der Fall war?

Gruß, mawe2

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles mawe2

„Gibt's eigentlich schon irgendwo die kompletten ISO-Dateien...“

Optionen

Sorry, ich verstehe die Frage nicht. Was meinst Du mit kompletten ISO-Dateien zum Download? Ich hoffe nicht Raubkopien.

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Michael Nickles

„Sorry, ich verstehe die Frage nicht. Was meinst Du mit...“

Optionen

Na, so wie es eben auch WIN7-ISO offiziell zum Download gibt....

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 luttyy

„Na, so wie es eben auch WIN7-ISO offiziell zum Download...“

Optionen
Na, so wie es eben auch WIN7-ISO offiziell zum Download gibt....

Genau so meinte ich es.

Die Suche danach führte bei mir bisher nur zu den diversen Beta-Versionen, RC usw.

Gruß, mawe2
"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
King-Heinz Michael Nickles

„Sorry, ich verstehe die Frage nicht. Was meinst Du mit...“

Optionen
„Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: ‚Das ist technisch unmöglich!’“ (Sir Peter Ustinov)
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 King-Heinz

„Wahrscheinlich meint er sowas, wie es das von win7 gibt:...“

Optionen

Genau so meinte ich es. Danke, K-H!

Gruß, mawe2

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
repthill mawe2

„Gibt's eigentlich schon irgendwo die kompletten ISO-Dateien...“

Optionen

Nach dem download, während der Installation hast du drei Möglichkeiten:

  • Win8 über dein aktuelles BS zu installieren
  • als ISO zu speichern und dann auf DVD brennen
  • auf einer anderen Partition neu zu installiern
mfG. repthill
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 repthill

„Nach dem download, während der Installation hast du drei...“

Optionen

Ich meinte den legalen ISO-Download ohne Kauf, so, wie es King-Heinz bzw. luttyy geschrieben haben.

Win8 über dein aktuelles BS zu installieren

Ich wundere mich, das neuerdings immer wieder diese Methode diskutiert wird. Ich würde niemals ein neues Windows über ein altes drüberbügeln.

Gruß, mawe2
"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
repthill mawe2

„Ich meinte den legalen ISO-Download ohne Kauf, so, wie es...“

Optionen
Ich meinte den legalen ISO-Download ohne Kauf, so, wie es King-Heinz bzw. luttyy geschrieben haben.

Die werden wohl erst nach dem 31. Januar 2013 zur Verfügung stehen, nämlich dann wenn die anderen Win8 Versionen offiziell zum Download bereit stehen.
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 repthill

„Die werden wohl erst nach dem 31. Januar 2013 zur Verfügung...“

Optionen
nämlich dann wenn die anderen Win8 Versionen offiziell zum Download bereit stehen.

Was meinst Du mit "die anderen Versionen"?

Nach dem 31.01.2013 ändern sich doch nur die Preise. Oder meinst Du, dass dann plötzlich neue Versionen veröffentlicht werden?

Gruß, mawe2
"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
repthill mawe2

„Was meinst Du mit "die anderen Versionen"? Nach dem...“

Optionen

MS stellt im Moment nur die Pro als Download zur Verfügung.

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 repthill

„MS stellt im Moment nur die Pro als Download zur Verfügung.“

Optionen

Ach so.

Aber auch die Pro bekommt man - soweit ich das weiß - nur als bezahlten Download.

Mein Frage bezog sich auf die kostenlosen Downloads, wie es sie bei Win Vista und Win 7 auch schon gab.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
repthill mawe2

„Ach so. Aber auch die Pro bekommt man - soweit ich das weiß...“

Optionen

Keine Ahnung ob MS kostenlose Downloads von Win8 zur Verfügung stellt und wenn, dann wohl erst nach dem 31. Januar 2013.

bei Antwort benachrichtigen
schuerhaken Michael Nickles

„Warnung: Windows 8 für nur 15 Euro abstauben“

Optionen

Falls man in fraglichen Zeitruam jedoch einen PC
mit einem anderen OEM-Windows erworben hat,
sollte man das getrost tun.
Gleichstellung.

bei Antwort benachrichtigen
Alekom Michael Nickles

„Warnung: Windows 8 für nur 15 Euro abstauben“

Optionen

aber eine nicht verschlossene Autotür ist Verleitung zum Diebstahl.

Oder wenn man in einem gestohlenen Auto mitfährt (auch wenn man es nicht weiss) ist man mitschuldig.

Alles schon dagewesen.

mfg Alekom

Alles hat seinen Sinn, auch das scheinbar Sinnlose, denn es gibt nichts ohne Sinn.
bei Antwort benachrichtigen
friedhelmpeters Alekom

„aber eine nicht verschlossene Autotür ist Verleitung zum...“

Optionen

Sind wir als Gesellschaft nicht echt krank im Kopf? Wenn ich mein Auto offen lasse, verleite ich jemanden zum Diebstahl? Das ist doch krank, oder? Jede andere Person weiß doch, dass ihm das Auto nicht gehört und er es somit nicht nutzen darf, ohne vorher den Eigentümer zu fragen. Da sieht man schon, wie weit wir weg sind von unseren Werten, die eine wirklich Gemeinschaft ausmachen. Ich empfinde es als schlimm, dass derjenige, der sein Eigentum nicht schützt, oder den Schutz mal vergisst, dafür auch nich bestraft wird. Das heißt doch, wenn man es bis zum Ende durchdenkt:
Du bist doch selber Schuld, dass der andere dich beklaut. Der hat das nur gemacht, wiel du es ihm so leicht gemacht hast. Du hast ihn dazu verführt, seien Werte (die wohl nicht vorhanden waren) übver Bord zu werfen und zu stehlen. Also bist eigentlich du Schuld und müßtest die Strafe tragen. Da das aber einen totalen Aufschrei im Rechtempfinden eines jeden (sogar, von Idioten und den Tätern) hervorrufen würde, werdet ihr beide bestraft - Punkt.
Wie gesagt, irgendwie sind wir doch krank im Kopf. Ich meine, das man jederzeit und überall seine Sachen stehen lassen können müsste, ohne Sicherung und Aufpasser und wenn man wieder kommt. müssten die Sachen noch immer dort stehen, da ja jeder für seine Sachen sich auch erwartet und wünscht, dass niemand diese weg nimmt. Wenn sich jemand unberechtigt an eines anderen Dingen zu schaffen macht, ist er alleine dafür veranwortlich und nicht der Eigentümer. Der Eigentümer ist lediglich verpflichtet, die davor zu schützen, die es noch nicht besser wissen können - z. B Kleinkinder oder geistig Verwirrte und sich und andere bei Nutzung der Sache in Gefahr bringen.

bei Antwort benachrichtigen
Alekom friedhelmpeters

„Sind wir als Gesellschaft nicht echt krank im Kopf? Wenn ich...“

Optionen

Bei uns in Österreich läuft einiges seltsam.

Vor ein paar Wochen hat ein Mann in einer Bank Geldscheine bei einem Geldautomaten vorgefunden. Anscheinend hat das Geld wer vergessen. Er gab das Geld später beim Bankschalter ab. (Wie die Bank dann wieder offen hatte )

Der Direktor von dieser Bank zeigte ihn an.

Was war dann?..Der Mann wurde gerichtlich verurteilt!

Den Grund schrieb die Zeitung leider nicht. Wahrscheinlich entbrannte ein Streit, anders kann ich es mir nicht erklären.

Fakt ist, für Ehrlichkeit wurde der Mann bestraft und musste eine Geldstrafe zahlen.

(Aber Sexualtäter gehen bei uns mit einer Fußfessel nach Hause)

Alles hat seinen Sinn, auch das scheinbar Sinnlose, denn es gibt nichts ohne Sinn.
bei Antwort benachrichtigen
luttyy Michael Nickles

„Warnung: Windows 8 für nur 15 Euro abstauben“

Optionen

Ich bleibe da erst einmal beí meiner Enterprise-Version, schaue mit das bis Februar an und wenn ich dann überzeugt bin, kaufe ich es für 30 Euro und installiere es auf eine Wechselrahmenplatte...

Gruß
luttyy

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 luttyy

„Ich bleibe da erst einmal be meiner Enterprise-Version,...“

Optionen

Die Sonderpreise gelten nur bis 31.01.2013.

Gruß, mawe2

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
jueki Michael Nickles

„Warnung: Windows 8 für nur 15 Euro abstauben“

Optionen

Übrigens gibt es kostenlos "Microsoft_Windows_8_auf_einen_Blick.pdf" in Deutsch bei microsoft-press.de.
Jedenfalls für die, die ein M$- konto besitzen.

Jürgen

- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
Acader jueki

„Übrigens gibt es kostenlos...“

Optionen

Danke für die Info.
Diese Einführung ist sehr schön und verständlich gemacht.


MfG Acader

bei Antwort benachrichtigen
jueki Acader

„Danke für die Info. Diese Einführung ist sehr schön und...“

Optionen
sehr schön und verständlich
Stimmt - das ist auch mein persönlicher eindruck.
Noch kleine der Anleitungen, die ich zu M$- Betriebssystemen bislang in der Hand hielt, war so übersichtlich, genau und einfach beschrieben, das muß man anerkennen.

Jürgen
- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
Hassashin Michael Nickles

„Warnung: Windows 8 für nur 15 Euro abstauben“

Optionen
Dieser Beitrag ist gelöscht!
Dieser Beitrag wurde gelöscht, weil ein anderer User einen berechtigten Einwand dagegen hatte. Die Begründung befindet sich hier.
mawe2 Hassashin

„Dieser Beitrag ist gelöscht.“

Optionen

Man kann aber den (Lebensmittel-)Einkauf in einem "offenen" Laden nicht mit dem Erwerb einer gültigen (!!) Nutzungslizenz für eine Software vergleichen!

Z.B. kann sich jeder Gewerbetreibende ein "Microsoft Offfice Home & Student" für 80 EUR kaufen und privat installieren. Setzt er es aber für gewerbliche Zwecke ein, begeht er einen Lizenzverstoß.

Das Programm ist für diese Form der Nutzung nicht lizensiert. Flapsig könnte man auch sagen: Er hat das Programm geklaut. Das hat er natürlich nicht wirklich, er hat es ja bezahlt aber er setzt es eben entgegen den Bedingungen ein, die vereinbart waren. Für seine Nutzung wäre eine teurere Lizen fällig gewesen ("Home & Business").

Mit dem vergünstigten Windows-8-Upgrade für 15 EUR ist es genau das Gleiche: Entweder, man erfüllt die Lizenzbedingungen oder eben nicht. Egal, wie viel man bezahlt und egal, wie offen der Laden ist.

Es geht hier also nicht nur um HGB und BGB sondern eben auch um die Lizenzvereinbarung mit Microsoft, der man ja zustimmt, wenn man das Programm installiert.

Deine Ladendiebtheorie ist jedenfalls sehr weit hergeholt und macht dich zum Troll.

Vorsicht, Vorsicht, Vorsicht!! (Schau Dir nochmal den Ratschlag an, den Du Michael weiter oben bezgl. evtl. Unkenntnis gegeben hast.)

Gruß, mawe2

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
notar Hassashin

„Dieser Beitrag ist gelöscht.“

Optionen

Ich weiß ja nicht, an welcher Universität Sie Rechts- und Staatswissenschaften studiert haben. Ich vermute:
An gar keiner; allenfalls könnten Sie an einer Universität im Fach BWL/VWL evtl. ein wenig Zivilrecht und
Handelsrecht belegt haben.

Zivilrecht - und Handelsrecht !?

Beim Strafrecht geht es weder um das Eine, noch um das Andere:

Selbst dann, wenn man(n) Ihrem Beispiel mit "Fakt" (übrigens: das war ein Waschmittel in den 1970er
Jahren ...) Folge leisten würde, dann liegt keinesfalls eine "Annahmeerklärung" des Ladeninhabers vor:

Warum ?

Die Rechtswissenschaften lehren, daß ein Angebot eines Ladeninhabers, sprich: Verkäufers nur dann
vorliegt, wenn der Laden geöffnet ist. Es entspricht dem mutmaßlichen und ohnedies auch dem erklärten
Willen eines jeden Verkäufers, mit niemandem einen Kaufvertrag abzuschließen, solange der Laden geschlossen ist. (Sonst könnte sich ja jeder Einbrecher auf so etwas Absurdes berufen ...!), bzw.
mit niemandem einen Kaufvertrag abzuschließen, solange der Laden - versehentlich - nicht geschlossen
worden ist.

Man stelle sich vor, "der Käufer" und "noch weitere Käufer" würden (versehentlich ?) zu wenig in die
Kasse des offenen Ladens einzahlen und/oder Dritte würde sich an diesem "eingezahlten" Kaufpreis
"bedienen" ...Die Kasse wäre rasch leer und das will nun eben mal kein einziger Verkäufer.

Die Händler üssen nämlich Gewinn machen, um ihre Angestellten, den Heizöllieferanten, den Groß-
händler etc. bezahlen zu können. Im Bundesdurchschnitt beträgt die Gewinnmarge: rund 3 % !

Ihre Ausführungen betreffend die Person des Herrn Nickles sind strafrechtlich eine Beleidigung
im Sinne des § 185 StGB. Dieser hat das Recht, Sie wegen des Verstoßes gegen die AGBen
aus diesem Forum zu katapultieren.

Wer die Kultur dieses Landes nicht achtet, sollte besser verschwinden !


Der Notar







bei Antwort benachrichtigen
notar Michael Nickles

„Warnung: Windows 8 für nur 15 Euro abstauben“

Optionen

Hallo, Michael:

Deine informative Diskussionseröffnung in Sachen "Windows 8 für 15 Euro" ...,
insbesondere Deine Meinung hierzu veranlaßt mich, meine Meinung hierzu beizusteuern:

Dein Beispiel mit der "Ladentür-vergessen-abzuschließen" ist sehr anschaulich.

Im alten Rom gab es das geflügelte Wort: Ocasio facit furi !

Auf Deutsch: Gelegenheit macht Diebe.

Nach meiner Ansicht - (und ich habe Amis in praxi erlebt) - sind diese vom Naturell
her sehr schludrig. Von einer ausgekochten Aktion seitens MS dürfte daher nicht auszugehen sein.

Der Software-Gigant dürfte unter'm Strich weitaus Wichtigeres zu tun haben, als ein paar Hanseln
wegen unrechtmäßig erworbener Upgrades "hinterherzulaufen".

Dennoch handelt es sich - und das sollte niemand "vergessen" - um eine Straftat. Nein, keine
Ordnungswidrigkeit wie etwa Falschparken, sondern eine richtige Straftat.

Der frühere Immobilienmakler Jürgen Schneider hat - im Prinzip - dieselbe Straftat begangen.
Nur war dabei der Unrechtsgehalt deutlich höher. Jürgen Schneider hat mehrere Jahr lang
gesessen, nachdem er rund um den gesamten Erdball polizeilich gesucht worden war.

Dasselbe wird einem Betrüger, der gerade eben mal - zu Unrecht - für 15 Euro "pseudo-upgradet",
prinzipiell auch widerfahren. Lediglich bei der Strafzumessung wird das Gericht (aus dem ver-
fassungsrechtlichen Prinzip des Verhältnismäßigkeitsgrundsatzes) "am unteren Ende der Straf-
zumessungsskala agieren".

Also, im Eigeninteresse: Hände weg von betrügerischem Upgraden !

Es schläft sich nachts einfach besser !


Der Notar





bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles notar

„Hallo, Michael: Deine informative Diskussionseröffnung in...“

Optionen

Hallo Notar,

Danke für den wie immer sehr ausführlichen Kommentar.

Grüße,
Mike

bei Antwort benachrichtigen
notar Michael Nickles

„Hallo Notar, Danke für den wie immer sehr ausführlichen...“

Optionen

Hallo, Mike

vice versa von mir ein kräftiges "Dankeschön", sowohl an Dich als Forumsbetreiber sowie insbesondere
an all' diejenigen, die mir bereits - zum Teil bereits mehrfach - in prekären Situationen auf meine "Hilfe-
Anfragen" effektiv geholfen haben !

Als Jurist tut es mir in der (Berufs-)Seele weh, wenn ich seh', was hier zu juristischen Konstellationen
mitunter zu Papier, bzw. zur email gebracht wird. :-((

Es sei mir - hoffentlich - vergönnt, in diesem Sinne etwas Licht in's juristische Dunkel zu bringen.

Im Gegenzug verspreche ich jedem, nicht "den Lauten zu machen in Sachen Computer-Probs" !


Ein altes, geflügeltes Wort lautet: "Schuster, bleib' bei Deinen Leisten !"

Derart "fahren wir alle am besten".

bei Antwort benachrichtigen
reader Michael Nickles

„Warnung: Windows 8 für nur 15 Euro abstauben“

Optionen

1)wie sollen die belegdaten verifzieren? die haben doch kein vertrage mit jedem kaffladen. die können den kauf so oder so nicht überprüfen.
2) MS hat die "dubiose" verbreitung eigener ware schon immer "begünstigt" - wenn man schon klauen soll, dann deren sit die logik. wenn die keine allgemeine verbreitung erreichen, werden die firmen vom hacken rutschen.

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 reader

„1)wie sollen die belegdaten verifzieren? die haben doch kein...“

Optionen
wie sollen die belegdaten verifzieren? die haben doch kein vertrage mit jedem kaffladen. die können den kauf so oder so nicht überprüfen.

Microsoft hat früher sehr wohl Kopien von Kaufbelegen und (z.B.) die farbigen Einleger der CD-Verpackung als Echtheitsnachweis der Vorversion verlangt, bevor dann das Upgrade ausgeliefert wurde. Es ist ein durchaus gängiges Verfahren, das ich z.B. von MS-Office-Upgrades kenne.

Wenn das hier nicht gemacht wird, dann sicherlich, weil sich der Aufwand einfach nicht lohnt.

Jeder kann das Upgrade für 30 EUR erwerben. Wenn einige meinen, dass sie es für 15 EUR holen müssen, ist das einfach nur ärmlich. Aber Microsoft sieht dann eben gnädig drüber hinweg. Für 15 EUR Mehreinnahmen lohnt der Aufwand der manuellen Belegprüfung einfach nicht.

MS hat die "dubiose" verbreitung eigener ware schon immer "begünstigt"

Das ist Unsinn. Es gibt eindeutige Lizenzvereinbarungen und wer dagegen verstößt, macht sich strafbar (siehe notar). Da gibt es überhaupt keine "Begünstigung".

Dass es immer Leute geben wir, die sich nicht um diese Lizenzvereinbarungen und um andere geltende Spielregeln kümmern, ist auch klar. Das dann aber als "Begünstigung für dubiose Verbreitung" zu bezeichnen, ist lächerlich.

Dann würde jede Tankstelle den Bezindiebstahl begünstigen, weil man ja schließlich problemlos wegfahren kann, ohne zu bezahlen...

Gruß, mawe2
"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
luttyy mawe2

„Microsoft hat früher sehr wohl Kopien von Kaufbelegen und...“

Optionen

Sinnlos.

Es wird immer solche geben und die sind um Ausreden niemals verlegen!

Sollen sie sich halt diebisch freuen, wenn sie die paar Kröten eingespart haben...

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
groggyman luttyy

„Sinnlos. Es wird immer solche geben und die sind um Ausreden...“

Optionen

Hallo
Ich glaube auch nicht, dass es MS so sehr auf den Gewinn im Moment abgesehen hat, viel mehr soll das Negativ-Image ausgebügelt werden und das neue BS unter die Leute, damit die Nörgler beruhigt werden. Wichtig ist auch, dass soviel und so oft wie möglich die neue Plattform für die APPs geschaffen wird, denn damit wird in Zukunft die "Kohle" gemacht, hier 1,99--da 1,99, das läppert sich :-)

Und seien wir mal ehrlich, wie viele machen denn das Upgrade für 15,00€...Die meisten haben doch Bedenken, wenn sie etwas unrechtes tun, ausser vielleicht bei der Steuer.

-groggyman-

bei Antwort benachrichtigen
notar luttyy

„Sinnlos. Es wird immer solche geben und die sind um Ausreden...“

Optionen

Hallo, Luttyy

Danke für Deinen Beitrag, dem ich mich inhaltlich anschließe.

Es hat schon - nachweislich - Wohnungs- und Geschäftsraumdurchsuchungen seitens
Staatsanwaltschaften gegeben, bei denen sich sogenannte "Zufallsfunde" ergaben ...

Es ist doch absolut sinnfrei, sich wegen eines Pseudo-Vorteils von schlappen 15 €
sich der Möglichkeit eines strafrechtlichen Ermittlungsverahrens (ggfls. mit
anschließender strafrechtlicher Verurteilung) auszusetzen ...

Ergo: Die Dummheit stirbt nie aus !


Gruß - der Notar

P.S. Kann denn die Fa. MS nicht eruieren, ob der jeweilige IP-Inhaber auch berechtigter
Nutzer einer gültigen Software-Lizenz der Fa. MS hat oder ist dies technisch nicht möglich ?

bei Antwort benachrichtigen
torsten40 Michael Nickles

„Warnung: Windows 8 für nur 15 Euro abstauben“

Optionen

Gibt genug die ein auf Saubermann machen, und es sich dennoch für 15€ holen.

Freigeist
bei Antwort benachrichtigen
marinierter Michael Nickles

„Warnung: Windows 8 für nur 15 Euro abstauben“

Optionen

Ich bin noch am Schwanken, ob ich mir das 30€-Upgrade für mein Notebook kaufe, denn dann müsste ich meine Win 7 Pro MSDNAA-Version aufgeben. Obwohl ich die Pro-Features eh nie genutzt habe und ich genauso gut auch auf dem Notebook wieder das Standard Win 7 Home-Premium installieren könnte...

Upgrade heißt doch, ich es muss übers Win 7 installieren und darf es nicht als selbstständiges System neben dem Win 7 nutzen, oder?

bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles marinierter

„Ich bin noch am Schwanken, ob ich mir das 30€-Upgrade für...“

Optionen

Soweit ich es verstanden habe, kann Windows 7 auch als selbstständiges zweites Betriebssystem für "Multi-Boot" installiert werden oder halt komplett alleine frisch auf dem PC. Wichtig ist halt, dass Du das Setup nicht von Deinem Windows 7 ausführst, sondern das Windows 8 Setup von einem Datenträger bootest.

Leider gibt es aktuelle diverse Ungereimtheiten zum Windows 8 Upgrade Verfahren. Ich sammle gerade Fragen und werde die Tage mal bei Microsoft direkt nachhaken.

bei Antwort benachrichtigen
ernie1706 Michael Nickles

„Soweit ich es verstanden habe, kann Windows 7 auch als...“

Optionen

Genau diese Frage stelle ich mir seit ein paar Tagen und hab da nur Vermutungen drüber gelesen. von daher würde es mich freuen, wenn du da mal bei Microsoft nachhackst.

bei Antwort benachrichtigen
jueki ernie1706

„Genau diese Frage stelle ich mir seit ein paar Tagen und hab...“

Optionen
bei Microsoft nachhackst.
M$ hacken?
Da haben die mit Sicherheit was dagegen.Cool

Jürgen
- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
luttyy marinierter

„Ich bin noch am Schwanken, ob ich mir das 30€-Upgrade für...“

Optionen

Du kannst aus dem Download eine ISO brennen und dann installieren wie du willst...

Das Upgrade ist eine Vollversion!

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
repthill marinierter

„Ich bin noch am Schwanken, ob ich mir das 30€-Upgrade für...“

Optionen

Ich habe Win8 als zweites BS neben einer bestehende Win7 installiert. Beim booten kann man zwischen beiden Versionen wählen.

bei Antwort benachrichtigen
jueki Michael Nickles

„Warnung: Windows 8 für nur 15 Euro abstauben“

Optionen
Wie oft darf man Win8 wohl aktivieren, gibts da schon Hinweise?
Ein Bekannter hat de 15 Euro- Version zur Probe auf dem PC installiert (der hat sich erst vor 14 Tagen ein neues Schleppi mit Win7 gekauft)
Nun wollte er es auf dem Schleppi installieren -wurde nicht mehr automatisch aktiviert -"Diese Windows- Version wurd bereits auf einem anderen PC installiert" - soll anrufen.
Das will er aber erst machen, wenn er sicher ist, das zu behalten.

Jürgen
- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles jueki

„Wie oft darf man Win8 wohl aktivieren, gibts da schon...“

Optionen

Bis Windows 98 war es wohl noch so, dass auch "Mehrfach-Aktivierungen" (illegal) möglich waren, seit XP geht da eigentlich nichts mehr. Also eine Lizenz pro Installation fällig.
Grüße,
Mike

bei Antwort benachrichtigen
jueki Michael Nickles

„Bis Windows 98 war es wohl noch so, dass auch...“

Optionen
Also eine Lizenz pro Installation fällig.
Das ist korrekt.  Aber ich konnte - auch unter Win7 - meine Lizenz auf verschiedenen PCs (AMD oder Intel) installieren - und bis zu 5x automatisch aktivieren.
Es interessierte keinen, ob ich das bereits auf einem anderen PC installierte.

Jürgen
- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles jueki

„Das ist korrekt. Aber ich konnte - auch unter Win7 - meine...“

Optionen

Sorry. Ich probiere solche illegalen Sachen nicht aus. Das musst Du schon selbst machen.

bei Antwort benachrichtigen
jueki Michael Nickles

„Sorry. Ich probiere solche illegalen Sachen nicht aus. Das...“

Optionen
solche illegalen Sachen
Einmal installieren und dann die Lizenz wegwerfen?
Ich glaube, hier verstehen wir uns miß.
Es ist nicht illegal, wenn man seine Lizenz nacheinander auf verschiedenen PCs installiert.
Es ist illegal, eine Lizenz mehrfach zu nutzen!
Und davon  war absolut keine Rede.

Jürgen
- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles jueki

„Einmal installieren und dann die Lizenz wegwerfen? Ich...“

Optionen

Achso aktivieren. Also EINE Windows-Lizenz nacheinander auf verschiedenen PCs installieren und jeweils nur auf EINEM nutzen. Wenn Microsoft Anruf will, dann spricht doch nichts dagegen da anzurufen und zu fragen. Mir kam noch niemals zu Ohren, dass Microsoft da kleinlich ist.

bei Antwort benachrichtigen
jueki Michael Nickles

„Achso aktivieren. Also EINE Windows-Lizenz nacheinander auf...“

Optionen

Hätte mich ja auch ehrlich verblüfft, wenn dieses "Mist- Verständnis" nich hätte aufgeklärt werden können.
Das das telefonisch wieder aktiviert wird, daran zweifle ich nicht.
Aber das war garnicht meine Frage - die lautete "Wie oft kann Win8 automatisch aktiviert werden?"

Jürgen

- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles jueki

„Hätte mich ja auch ehrlich verblüfft, wenn dieses "Mist-...“

Optionen

Ich weiß es nicht. Das wird Microsoft am Telefon gewiss mitteilen.

bei Antwort benachrichtigen
Conqueror jueki

„Hätte mich ja auch ehrlich verblüfft, wenn dieses "Mist-...“

Optionen

Das werden diejenigen dann erfahren, wenn der erste User, der jetzt schon Windows 8 einsetzt am Telephon hängt und um Aktivierung bettelt.
Aber Du kannst davon ausgehen, dass OA 3.0 auch schnellstens geknackt ist.
Bis es so weit ist, heißt es die Grundinstallation ohne Treiber etc. per Imageprogramm [ohne jetzt Werbung für ein Programm zu machen] zu sichern.

bei Antwort benachrichtigen
jueki Conqueror

„Das werden diejenigen dann erfahren, wenn der erste User, der...“

Optionen
Bis es so weit ist, heißt es die Grundinstallation ohne Treiber etc. per Imageprogramm [...] zu sichern.
Eine Sache, die ich seit Jahren grundsätzlich empfehle - und die mir (und anderen) schon ibsn mal aus der Klemme half:
http://www.computerhilfen.de/jueki/Image-Erstellung.pdf
Werbung hin und Werbung her - Acronis TrueImage ab v10 ist das von mir empfohlene Programm dazu
Ich kenne wohl alle handelsüblichen Image- Programme.  Das ist das Beste
dass OA 3.0 auch schnellstens geknackt ist.
Es gibt nichts, was sicherer ist.

Jürgen
- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Michael Nickles

„Bis Windows 98 war es wohl noch so, dass auch...“

Optionen
Bis Windows 98 war es wohl noch so, dass auch "Mehrfach-Aktivierungen" (illegal) möglich waren

Eine Aktivierung gab es damals doch noch gar nicht. Bis Win 2000 / ME konnte eine vorhandene Lizenz zigfach gleichzeitig verwendet werden. Das war natürlich verboten, wurde aber dennoch gemacht.

Deswegen haben wir doch heute diesen Mist mit der Aktivierung!

Gruß, mawe2
"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles mawe2

„Eine Aktivierung gab es damals doch noch gar nicht. Bis Win...“

Optionen

Richtig. Ich betrachte Windows 98 und Windows ME als die gleiche "Nummer".

bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles jueki

„Wie oft darf man Win8 wohl aktivieren, gibts da schon...“

Optionen
Ein Bekannter hat de 15 Euro- Version zur Probe auf dem PC installiert
wozu Windows 8 kaufen um es zur Probe zu installieren? Dafür gibt es doch die kostenlose Testversion die 90 Tage gilt.
bei Antwort benachrichtigen
jueki Michael Nickles

„wozu Windows 8 kaufen um es zur Probe zu installieren?...“

Optionen

Er dachte sich wohl absolut nichts dabei. Er wollte bei der Installation auf seinem Schleppi keine Fehler machen - einen Grund, da nicht sein erworbenes Win8 dazu zu verwenden, konnte er nicht sehen.
Hätte ich auch nicht gemacht - basierend auf meiner Win7- Erfahrung hätte ich da keinerlei Probleme erwartet.

Jürgen

- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
MLH Michael Nickles

„Warnung: Windows 8 für nur 15 Euro abstauben“

Optionen

Hallo
eigentlich ist dieses "lasche" Verhalten von MS eine der besten Methoden gegen Raubkopien, die ich mir vorstellen kann. :-)
MfG
mlh

bei Antwort benachrichtigen
jueki Michael Nickles

„Warnung: Windows 8 für nur 15 Euro abstauben“

Optionen

Zur Information - mein Bekannter berichtete:

Die erneute (telefonische) Aktivierung der 15- Euro- Version verlief problemlos.
Weder eine Nachfrage, noch sonst etwas.

Jürgen

- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
Xdata jueki

„Zur Information - mein Bekannter berichtete: Die erneute...“

Optionen

Ist mir auch passiert.

Hab die windows 8 Pro Upgrade auf meinen alten Via installiert, aber nicht explizit aktiviert.
nun steht aber in der PC-Info Windows ist aktiviert.

Hoffentlich muß ich es jetzt nicht dauerhaft auf der alten Kiste lassen.
An eine Telefonische Aktivierung trau ich mich nicht ran.

Dann verkauf ich es eher wieder.

bei Antwort benachrichtigen
jueki Xdata

„Ist mir auch passiert. Hab die windows 8 Pro Upgrade auf...“

Optionen
An eine Telefonische Aktivierung trau ich mich nicht ran.
Wenn ich mit meinem "gedämpften" Höhrapparat das sagen würde...
Ist wirklich einfach, unproblematisch und sicher.
Du gehst mit rechts auf (beim Desktop) auf "Computer" und wählst dort die Aktivierung.
Telefonisch in Verbindung setzen.
Wählen: 0800 2848283
- und bekommst alles langsam und deutlich von miß Automat angezeigt.
Im Gegensatz zu (fast) allen anderen Missis hat diese eine Engelsgeduld - Du kannst Dir die Ansagen ewig wiederholen lassen.
Ich bereite mir immer einen Zettel vor.
Darauf schreibe ich mir die Zahlöengruppen, die der PC anzeigt untereinander.
1 bis 9.
Darunter mache ich auf ebendiese Art das Gleiche - mit A bis H.
Da schreib ich mir die Gruppen auf und gebe die zugleich direkt ein.
mit * kannst Du die Lady wiederholen lassen, mit # gehts weiter.
Man kann wirklich nichts falsch machen.

Jürgen

- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
Xdata jueki

„Wenn ich mit meinem "gedämpften" Höhrapparat das sagen...“

Optionen

Danke für Deine beruhigende Beschreibung.

Hab es noch nie gemacht, dachte da ist ein strenger Arbitter dran
der einen ausfragt,
warum wieso - was ist mit dem alten Windows .. oder so.

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Xdata

„Danke für Deine beruhigende Beschreibung. Hab es noch nie...“

Optionen
Hab es noch nie gemacht, dachte da ist ein strenger Arbitter dran der einen ausfragt,

Im Gegenteil: Viele Leute behaupten ja, dass bei der Online-Aktivierung viel mehr ausgefragt wird als bloss die paar Nummern... Was bei der telefonischen Aktivierung übermittelt wird, kannst Du ganz genau zur Kenntnis nehmen. Das ist völlig harmlos.

Gruß, mawe2
"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
jueki Michael Nickles

„Warnung: Windows 8 für nur 15 Euro abstauben“

Optionen

Bei einer Diskussion in meinem Bekanntenkreis wurde ein weiterer Aspekt zur Sprache gebracht:
Was ist, wenn ein Mensch, der vollkommen rechtmäßig die 15€- Version erworben und installiert hat - aber dann feststellt "Win8 ist für mich ungeeignet!"
- und diese Lizenz weiterverkauft/verschenkt?
Bis jetzt ist es in D doch wohl so, das ich eine mit meinem PC erworbene (beliebige) Lizenz weiter veräußern kann.
Bei dem Bestellvorgang wird mit nicht einer Silbe darauf hingewiesen, das die erworbene Lizenz personengebunden ist. (Ami- Rechtsbrauchtum ist in D irrelevant)
Aus dieser Perspektive gesehen, erscheint mir inzwischen die ganze Diskussion (einschließlich meiner anfangs vertretenen Meinung) eine Diskussion um den Bart eines imaginären Kaisers ist.
Oder gibt es dazu noch eine weitere, rechtlich fundierte Betrachtungsweise?

Jürgen

- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 jueki

„Bei einer Diskussion in meinem Bekanntenkreis wurde ein...“

Optionen
Oder gibt es dazu noch eine weitere, rechtlich fundierte Betrachtungsweise?

Der Käufer muss die Lizenzbedingungen erfüllen, um mit dem Kauf auch tatsächlich eine gültige Lizenz zu erwerben.

Ich gehe davon aus, dass man (theoretisch) auch die 15-EUR-Lizenz weiterverkaufen kann. Und wenn der Second-Hand-Käufer wiederum die Lizenzbedingugen erfüllt, dürfte es kein Problem geben.

Mit den diversen Schul-/Universitäts-/Lehrer-/Schüler-Lizenzen ist es doch das Gleiche: Die können auch weiter verkauft werden. Bei ebay gibt's genügend davon. Aber der Käufer sollte sich im Klaren sein, dass er nur dann eine gültige Lizenz besitzt, wenn er ebenfalls Schüler, Lehrer, Student usw. ist.

Ich sehe aber eher ein ganz praktisches Problem: Wer kauft denn bitteschön eine Lizenz mit einer selbstgebrannten DVD? Als Käufer muss ich dann immer damit rechnen, dass der Verkäufer das Ding nicht nur einmal sondern mehrmals gebrannt hat. Also ich würde für sowas kein Geld auf den Tisch legen!

Auch wenn es theoretisch möglich sein wird, eine originale Microsoft-Hologramm-DVD mit original COA-Aufkleber zu fälschen, dürfte das Risiko doch dabei deutlich geringer sein, weil sich so eine Fälschung bei den hier genannten Preisen einfach nicht lohnt.

Gruß, mawe2
"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
jueki mawe2

„Der Käufer muss die Lizenzbedingungen erfüllen, um mit dem...“

Optionen
Und wenn der Second-Hand-Käufer wiederum die Lizenzbedingugen erfüllt, dürfte es kein Problem geben.
Auch der Original- Käufer besitzt kein Hologramm.
Die Lizenzbedingungen sind, so er ein Win7 besitzt, erfüllt.
Alles andere, die Preisgestaltung beispielsweise, ist eine Sache des Händlers.
Ich sehe hier das Problem, das es zwar viele Meinungen dazu gibt, aber nicht einen fundierten Hinweis auf ein geltend zu machendes Gesetz.
Ein Großteil der Meinungen liegt hier auf der Ebene "Großadministrator-Mrs. Software": Im Zweifelsfall für Microsoft.
Wer kauft denn bitteschön eine Lizenz mit einer selbstgebrannten DVD?
Da gibt es nicht wenige. Ich erinnere hier an Diskussionen, die den Erwerb nur der legalen Lizenz, billig offiziell bei eBay angeboten, behandelten. Eine Lizenz, mit der man problemlos alle updates -auch die optionalen- erhält.
Aber das wollte ich nicht erörtern.
Mir ging es ausschließlich um die Frage, ob der Zweitkäufer gegen ein gültiges, in D gültiges Gesetz verstößt und strafrechtlich belangt werden kann.
Das M$ keine Möglichkeit hat, diese Lizenzen zu sperren, sollte außer Frage stehen.

Jürgen
- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 jueki

„Auch der Original- Käufer besitzt kein Hologramm. Die...“

Optionen
Die Lizenzbedingungen sind, so er ein Win7 besitzt, erfüllt.

Für die 15-EUR-Download genügt nicht Windows 7 schlechthin sondern man muss einen Rechner mit Windows 7 in einem bestimmten Zeitraum gekauft haben.

aber nicht einen fundierten Hinweis auf ein geltend zu machendes Gesetz.

Die Lizenzbedingungen werden nicht per Gesetz geregelt sondern von Microsoft festgelegt.

Im Zweifelsfall für Microsoft.

Genau. DennMicrosoft definiert diese Bedingungen ja. Wer sonst?

Mir ging es ausschließlich um die Frage, ob der Zweitkäufer gegen ein gültiges, in D gültiges Gesetz verstößt und strafrechtlich belangt werden kann.

Da müsste sich jetzt notar mal melden.

Von einem Gesetz, dass Softwarelizensirungen regelt, habe ich jedenfalls noch nie gehört. Wohl aber von Lizenzbestimmungen der Hersteller. Warum sollte es rechtens sein, gegen diese Bedingungen zu verstoßen? Sie sind schließlich Vertragsbestandteil, wenn ich die Lizenz erwerbe.

Gruß, mawe2
"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
jueki mawe2

„Für die 15-EUR-Download genügt nicht Windows 7 schlechthin...“

Optionen
Die Lizenzbedingungen werden nicht per Gesetz geregelt sondern von Microsoft festgelegt.
Nur - in D gelten die Festlegungen von M& (noch) nicht.
Die Frage lautet: Nach welchem in D geltendem Gesetz kann der Zweit- Käufer strafrechtlich belangt werden?
Wohl aber von Lizenzbestimmungen der Hersteller

- die Du mit einem Klick akzeptierst? Die haben in D keinen gesetzlichen Hintergrund.
Sind weiter nichts, als eine Willenskundgebung.

Da müsste sich jetzt notar mal melden.

Ach weißt Du - darauf lege ich wenig Wert.
Vertreter dieser Berufsgattung sind mir nicht erst seit den Abmahnanwälten sehr suspekt.

Jürgen

- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 jueki

„Nur - in D gelten die Festlegungen von M& (noch) nicht. Die...“

Optionen
Nur - in D gelten die Festlegungen von M& (noch) nicht.

Wieso? Wenn ich mit einem Anbieter einen Vertrag abschließe, wieso soll dieser dann ausgerechnet in Deutschland nicht gelten?

Nach welchem in D geltendem Gesetz kann der Zweit- Käufer strafrechtlich belangt werden?

Ich kann Dir kein Gesetzt nennen. Aber denkst Du, dass es straffrei bleibt bzw. dass Microsoft keine zivilrechtlichen Ansprüche geltend machen kann?

Wenn das so wäre, würde kein Mensch hier noch eine legale Lizenz kaufen! Dann würden Raubkopien völlig ausreichen.

die Du mit einem Klick akzeptierst?

Die Du mit der Nutzung akzeptierst. Ein spezieller Klick ist inzwischen wohl nicht mehr nötig.

Ach weißt Du - darauf lege ich wenig Wert.

Er dürfte aber evtl. den juristischen Sachverstand besitzen, der uns beiden hier gerade fehlt. Ich habe jedenfalls (noch) keine Berührungsängste zu diesem Berufsstand.

Gruß, mawe2
"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
jueki mawe2

„Wieso? Wenn ich mit einem Anbieter einen Vertrag...“

Optionen

Du schließt keinen Vertrag ab, wenn du bei der Installation einen Haken setzt.

Allerdings: Diese Diskussion verliert sachlich an Boden. So wie in der Vergangenheit ähnliche Diskussionen mit Großadministrator, Mrs. Software und ähnlichen Usern geht diese Diskussion wieder in Richtung Glauben.
Ist nicht meine Welt.

Ich habe jedenfalls (noch) keine Berührungsängste zu diesem Berufsstand

Ich auch nicht.
Nur glaube ich denen noch weniger, als einem Pfaffen.

Jürgen

- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 jueki

„Du schließt keinen Vertrag ab, wenn du bei der Installation...“

Optionen
Diese Diskussion verliert sachlich an Boden.

Das stimmt!

Deswegen wäre es ja gut, wenn wir hier juristischen Beistand hätten. Aber dem würdest Du sowieso nicht glauben...

Dann musst Du Dich mit Deinem Lizensierungsproblem wohl an Deinen örtlichen Seelsorger werden :-)

Gruß, mawe2
"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
jueki mawe2

„Das stimmt! Deswegen wäre es ja gut, wenn wir hier...“

Optionen
mit Deinem Lizensierungsproblem
Ich glaube, da verstehen wir uns miß?
Ich habe keinerlei Probleme, weder mit der Lizenzierung, noch mit dem Glauben.
Ich habe mich entschieden:
http://www.nickles.de/thread_cache/538953144.html#_pc
Sollte also alles in Ordnung sein?
Mit einer Strafanzeige werde ich kaum rechnen müssen.

Jürgen
- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 jueki

„Ich glaube, da verstehen wir uns miß? Ich habe keinerlei...“

Optionen
Mit einer Strafanzeige werde ich kaum rechnen müssen.

Warum dann aber Deine aufwändige Recherche nach dem (juristisch) korrekten Weg? Hattest Du echt vor, auf dem Pfad der Tugend zu bleiben?

Ob Dein möglicher Lizenzverstoß durch eine Strafanzeige zu Tage tritt oder durch einen Zufallsfund bei einer ganz anderen Gelegenheit, sei natürlich mal dahingestellt. Dass die Chance dafür nicht sehr groß ist, ist mir auch bewusst.

Gruß, mawe2
"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
jueki mawe2

„Für die 15-EUR-Download genügt nicht Windows 7 schlechthin...“

Optionen

Ach so, @mawe2 -

Für die 15-EUR-Download genügt nicht Windows 7 schlechthin sondern man muss einen Rechner mit Windows 7 in einem bestimmten Zeitraum gekauft haben.
Habe ich - ich kaufte vor 14 Tagen von meinem Schwager ein gebrauchtes Schleppi mit Win7.
Genügt das als Legalisierung?

Jürgen
- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 jueki

„Ach so, @mawe2 - Habe ich - ich kaufte vor 14 Tagen von...“

Optionen
Habe ich - ich kaufte vor 14 Tagen von meinem Schwager ein gebrauchtes Schleppi mit Win7. Genügt das als Legalisierung?

Mir genügt das auf alle Fälle. :-)

Ob es Microsoft genügt, müsstest Du dort erfragen. Offensichtlich ist Dir die Meinung von Microsoft aber auch egal. Also kannst Du das auch sein lassen.

Du fragst nach deutschen Gesetzen, die das Vorgehen unter Strafe stellen, willst aber auch keine Auskünfte von Juristen. Also auch hier können wir das Thema abhaken.

Was willst Du eigentlich wirklich? Sollen wir Dir hier Absolution erteilen?

Für mich gibt es nur zwei sinnvolle Möglichkeiten:

a) Ich halte mich an die Lizenzbedingungen und erwerbe die nötige Anzahl von Lizenzen, um rechtlich auf der sicheren Seite zu sein.

b) Ich nutze ausschließlich kostenlose Raubkopien, bin juristisch damit auf sehr glattem Eis und sollte mich auf Ärger einstellen.

Was für mich definitiv sinnlos wäre, wäre ein Mix aus Beidem, also die Möglichkeit

c) Ich kaufe eine für mich nicht zutreffende Lizenz, muss dafür zwangsläufig Geld auf den Tisch legen, bin aber juristisch gesehen genau so angreifbar wie bei Möglichkeit b)

Der Sinn eines solchen Vorgehens erschließt sich mir jedenfalls nicht.

Gruß, mawe2
"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
jueki mawe2

„Mir genügt das auf alle Fälle. :-) Ob es Microsoft...“

Optionen
Sollen wir Dir hier Absolution erteilen?
Das wäre das alllerallerletzte, was ich er- und anstrebe.
Wir tauschten Meinungen aus.
Meine Meinung - ich handle richtig, begehe keine Straftat.
Deine Meinung - Microsoft rückfragen.
"Darf ich das, darf ich das wirklich - auf Ehre und Gewissen, beim Augenlicht von Billy: darf ich das?"
Ganz abgesehen davon, das M$ auf eine solche anbiederische Anfrage keine Antwort schreiben würde - es ist unnötig.
Ich habe alle dort aufgeführten Punkte wahrheitsgemäß beantwortet, den geforderten Preis bezahlt und dafür eine gültige Lizenz erhalten.
Die ich bereits installiert und mit 6 Updates aktualisiert habe.
Ich habe mich buchstabengenau an die Lizenzbedingungen gehalten.
Darin eine Raubkopie zu sehen, dieses mehrfach verknotete Denken ist mir nicht gegeben.
Die Angelegenheit hier -also dieser Gesprächsstrang- ist damit für mich erledigt.

Jürgen
- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 jueki

„Das wäre das alllerallerletzte, was ich er- und anstrebe....“

Optionen

(z.T. diskutieren wir jetzt zweigleisig, war mein Fehler. Deswegen hier keine weitere Reaktion meinerseits.)

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
dirk42799 mawe2

„Der Käufer muss die Lizenzbedingungen erfüllen, um mit dem...“

Optionen
das Ding nicht nur einmal sondern mehrmals gebrannt hat
und? Entscheidend ist doch die Lizenz, oder?
Den Datenträger bzw. die iso-Datei kann ich mir doch zur Not direkt bei MS besorgen bzw. downloaden.
Im Gegenteil: bei einer selbstgebrannten DVD eines Verkäufers würde ich grds. deren Virenfreiheit anzweifeln und mir sowieso ein originales iso besorgen.

Gruß,
Dirk
ja, ich schreibe absichtlich nach den alten Rechtschreibregeln!
bei Antwort benachrichtigen
luttyy dirk42799

„und? Entscheidend ist doch die Lizenz, oder? Den...“

Optionen

Ich sehe das genau so.

Seit Jahren erwerbe ich Lizenzen Online und zahle per PayPal.

Einzig der Key ist maßgebend und wie der Datenträger aussieht, ist Wurscht...

Gruß
luttyy

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 luttyy

„Ich sehe das genau so. Seit Jahren erwerbe ich Lizenzen...“

Optionen
Einzig der Key ist maßgebend

Und wie sieht Dein Beleg aus? Wie beweist Du die Echtheit der Lizenz? Einen Key kann jemand x-mal verkaufen. Woher weißt Du, dass es nicht so ist?

Klar: Du hast vielleicht einen PayPal-Beleg. Aber ist das ein hinreichendes Echtheitsmerkmal?

Gruß, mawe2
"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 dirk42799

„und? Entscheidend ist doch die Lizenz, oder? Den...“

Optionen

Du verstehst mich falsch.

Was habe ich als Käufer einer Gebrauchtlizenz in der Hand, wenn mir ein Lizenzverstoß vorgeworfen und Strafe angedroht wird? Wie beweise ich die Echtheit der Lizenz?

Dafür waren normalerweise früher mal ein Originaldatenträger, ein originaler COA, manchmal auch das originale Handbuch hinreichende Beweise. Natürlich auch ein Kaufbeleg.

Aber welche Beweise habe ich, wenn diese Dinge alle nicht vorliegen?

Ich will ja gar nicht in Zweifel stellen, dass es formaljuristisch sogar eine gültige Lizenz wäre. Aber was nützt es mir, wenn ich es im Zweifelsfall nicht beweisen kann?

Solange ich echte Datenträger, echte COAs usw. kaufen kann, würde ich für "selbstgebastelte" Belege, Datenträger usw. kein Geld ausgeben. Dann kann ich nämlich genau so gut auch gleich auf eine Raubkopie zurückgreifen, die kein Geld kostet. Die Rechtssicherheit wäre die gleiche!

Gruß, mawe2

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
jueki mawe2

„Du verstehst mich falsch. Was habe ich als Käufer einer...“

Optionen
Dafür waren normalerweise früher mal ein Originaldatenträger, ein originaler COA, manchmal auch das originale Handbuch hinreichende Beweise
Mir ist nicht ein einziger gerichtsrelevanter Vorgang bekannt, wo dies festgelegt worde.
Das sind Behauptungen von "M$- Eiferern", (hatten wir hier einige!) die so oft in allen Foren wiederholt wurden, bis sie als eine Art "Urban Legend" als Wahr angenommen werden.
Für M$ -und das weiß ich genau- ist einzig und allein der Besitz des gültigen Keys relevant.
An diesen werden die Updates geliefert.
Alles andere, wie Kaufquittung ist Sache der Privatsphäre des (in zivilprozessrechtlicher Hinsicht) Streitenden.

Jürgen
- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
SoulMaster jueki

„Mir ist nicht ein einziger gerichtsrelevanter Vorgang...“

Optionen
Für M$ -und das weiß ich genau- ist einzig und allein der Besitz des gültigen Keys relevant.
Richtig, ich hatte bisher nie Probleme mit einem gekauften Key ein M$ OS beliebig oft zu aktivieren.
Allerdings aktiviere ich auch seit Jahren perTelefon.

Mit W8 werde ich noch, das auch wie immer, noch einige Zeit abwarten. Ich bin auch nicht zwingend darauf angewiesen.

greetz SoulMaster
bei Antwort benachrichtigen
mi~we Michael Nickles

„Warnung: Windows 8 für nur 15 Euro abstauben“

Optionen

Bisher 4 Millionen Upgrades verkauft:
http://www.computerbase.de/news/2012-10/windows-8-vier-millionen-upgrades-in-vier-tagen/
Angesichts der Butterbrotpreise für die die Win 8 Upgrades zur Zeit "verramscht" werden, erscheint mir das nicht gerade viel.

"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
SoulMaster mi~we

„Bisher 4 Millionen Upgrades...“

Optionen
Angesichts der Butterbrotpreise für die die Win 8 Upgrades zur Zeit
Da kann man später als Nachzügler sicher noch so ein Billigprodukt abstauben.
Es wir bestimmt Viele geben die es wieder los werden wollen.
bei Antwort benachrichtigen
Acader SoulMaster

„Da kann man später als Nachzügler sicher noch so ein...“

Optionen
SoulMaster schrieb:
Es wird bestimmt Viele geben die es wieder los werden wollen

Warum sollten die vielen User das Windows 8 wieder loswerden wollen.
Windows 8 ist ein ausgezeichnetes Betriebssystem, das mit Abstand beste bisher aus dem Hause M$.
Läuft ausgezeichnet, nur muß man sich damit befassen und den Möglichkeiten nach anpassen.
Einfach ideal für den Massenmarkt.


MfG Acader

bei Antwort benachrichtigen
SoulMaster Acader

„SoulMaster schrieb: Es wird bestimmt Viele geben die es...“

Optionen
nur muß man sich damit befassen und den Möglichkeiten nach anpassen
Ich vermute genau aus diesem Grunde, muss abe nich zwingend so sein.
bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva Acader

„SoulMaster schrieb: Es wird bestimmt Viele geben die es...“

Optionen

Hallo,

Läuft ausgezeichnet, nur muß man sich damit befassen und den Möglichkeiten nach anpassen. Einfach ideal für den Massenmarkt.
da versetzt der Glaube aber Bergesage ich dazu nur. Dieser
ideal für den Massenmarkt.
muß aber schon sehr fortgeschrittene Kenntnisse auf dem PC oder Tablet bzw. Smartphone mit Internet haben! Hatte ich in einem Thread schon mal erwähnt, da wollen auch Leute die für Kollegen PC i.O. bringen absolut nix von Win8 auf dem PC haben, Kacheln gehören in Küche usw:Zwinkernd.


Gruß
Manfred
Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
Acader Ma_neva

„Hallo, da versetzt der Glaube aber Bergesage ich dazu nur....“

Optionen

Die Kacheln sind genau das was die Bedienung so einfach macht.
Damit kommt selbst ein zehnjähriger Bub damit klar.
Du solltest es vielleicht mal praktisch testen und hier nicht solche Unwahrheiten verbreiten.
Und fortgeschrittene Kentnisse ? Gewiss, aber bei anderen Dingen.

MfG Acader

bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva Acader

„Die Kacheln sind genau das was die Bedienung so einfach...“

Optionen

Hi,

Du solltest es vielleicht mal praktisch testen und hier nicht solche Unwahrheiten verbreiten. Und fortgeschrittene Kentnisse ? Gewiss, aber bei anderen Dingen.
Ich versaue mir doch keinen gut laufenden PC und viele andere, bessere User, auch nicht!

Gruß
Manfred
Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
SoulMaster Ma_neva

„Hi, Ich versaue mir doch keinen gut laufenden PC und viele...“

Optionen

Upps, das ist aber eine sehr gewagte Aussage.

bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva SoulMaster

„Upps, das ist aber eine sehr gewagte Aussage.“

Optionen

Hi,

das ist aber eine sehr gewagte Aussage.
stimmt, doch nicht unbegründet! Wenn ein paar wenige Leute (die ich hier als fachlich firm kenne) meine Auffassung heute und gestern teilten (darunter sogar Einer der einen PC-Laden betreibt und seine Kunden abrät vom Win8) , da kann ich ebensogut meine Meine Auffassung dazu äußern! Oder?

Gruß
Manfred
Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
SoulMaster Ma_neva

„Hi, stimmt, doch nicht unbegründet! Wenn ein paar wenige...“

Optionen
da kann ich ebensogut meine Meine Auffassung dazu äußern! Oder?
Niemand spricht dir das ab. Solange eine gewisse, erwartete Etikette eingehalten wird. Du hälst dich daran.
Ich denke trotzdem, dass im Moment eine so endgültige Aussage etwas verfrüht ist.

SoulMaster
bei Antwort benachrichtigen
jueki Acader

„Die Kacheln sind genau das was die Bedienung so einfach...“

Optionen
Damit kommt selbst ein zehnjähriger Bub damit klar

- der sicher, keine Frage.
Ohne noch einmal diese fruchtlose Diskussion über Vor- und Nachteile von Win8 zu füttern:
Es wäre sicher angebracht immer dazu zu sagen, wozu man das verwenden will - und mit welcher Hardware.
Es ist sicher ein Unding, seinen 22" (oder mehr) Monitor, seine Maus und seine Tastatur wegzuwerfen und Texte auf dem Tatsch- Monitor zu tippen, Fotobearbeitung oder Konstruktionsarbeiten per Tatsch auf dem eigens angeschafften Tatsch- Monitor zu erledigen.

Wenn man das klarstellt, gibts wohl keinen Streit mehr darüber.

Jürgen

- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
Acader jueki

„- der sicher, keine Frage. Ohne noch einmal diese fruchtlose...“

Optionen

Hallo jueki du schreibst:

Es ist sicher ein Unding, seinen 22" (oder mehr) Monitor, seine Maus und seine Tastatur wegzuwerfen und Texte auf dem Tatsch- Monitor zu tippen


Du mußt da gar nichts wegwerfen. Selbst auf einem 24'' oder 26 ''er kommt man da mit Mouse und
Tastatur sehr gut klar. Wie schon geschrieben kann man auch zusätzlich ViStart iinstallieren, dann
kann man nach Belieben umschalten. Was mich sehr beindruckt ist das MCE (Media Center Edition),
was dem OS eine besondere Note verleiht. Die Sache mit den Kacheln ist gar nicht mal schlecht gemacht. Klar, man muß sich daran gewöhnen.
Ich finde dieses neue Betriebsystem u.A. aber schon von der Vielfältigkeit her ideal; gemeint ist damit eben nicht nur der Einsatz am stationären PC. So hat man eben immer das Gleiche.
Ob die perfekte Stabilität schon gegeben ist , wird man in den nächsten Wochen und Monaten besser beurteilen können.
Für alte Hardware ist Windows 8 natürlich nicht gedacht.


MfG Acader

bei Antwort benachrichtigen
jueki Acader

„Hallo jueki du schreibst: Es ist sicher ein Unding, seinen...“

Optionen

@Acader:
Die Haupteigenart von Win8 ist wohl der Ersatz der Buttons durch großflächige Kacheln.
Das ist von hohem Vorteil, wenn man mit einem Touchscreen arbeitet - keine Frage.
Ich hab meiner staunenden Erzieherin da schöne und effektvolle Kuststückchen vorgeführt.
Für die Arbeit auf dem normalen Desktop, schreiben, wie eben -dieses Posting schreibe ich unter Win8- sind diese Kacheln und die Fingerbedienung vollkommen ungeeignet - also blende ich sie aus, ersetze sie durch den mit 1 Klick zu erreichenden Desktop.
Arbeite also unter Win8 mit Win7
Ich arbeite nun schon alleweil mit Win8 - aber ich konnte noch nichts entdecken, was wirklich einen Sprung nach vorne darstellt. Einen Sprung, der begründet, warum ich meine Win7- Systeme formatiere und durch Win8 ersetze.
Gut, ich habe noch nicht viele Anwendungen installiert, noch keine Foto- oder Videobearbeitung gemacht.
Mal schauen, ob ich da einen Fortschritt erkenne.
Ich werde wohl doch mit ziemlicher Sicherheit weiter bei Win7 bleiben. Und das den um meine Meinung ersuchenden usern auch empfehlen.
Das soll es zu diesem Thema gewesen sein - es ist eigentlich alles gesagt.

Zum Thema 15-Euro- Lizenz noch:

Ich habe bei dem ersten Versuch die realen Daten mmeiner ersten Erwerbung eingegeben, gekauft als Lizenz  ohne PC bei Reichelt.
Und flog raus.
Gut, dachte ich, bleibst ehrlich - und was solls: für nur 15 Euro mehr gibts auch eine Lizenz. Sogar mit Mediacenter. (was die 15-Euro-Version wohl nicht hat, oder? Naja - verwende ich sowieso nicht)
Aber nach dieser Diskussion hier und der in meinem Freundeskreis habe ich für mich entschieden, das das keine Ehrlichkeit war, sondern Dummheit ist.
Und habe mich erneut angemeldet - mit der Maßgabe, das ich diesmal das Datum des Kaufes eines gebrauchten Schleppis mit Win7 eingab. Als Händler den Namen des Verkäufers.
Nicht eine einzige Lüge oder Trickserei dabei.
Und erhielt nach der Bezahlung per PayPal die Lizenz und den Downloadlink.
Also werde ich morgen meine 90-Tage-Version formatieren und ein legales System Win8 auf meine Samsung- SSD installieren.

Jürgen


- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
King-Heinz Acader

„Die Kacheln sind genau das was die Bedienung so einfach...“

Optionen

Der Manfred rafft es einfach nicht, dass die "Kacheln" nichts anderes sind, als Icons.

Gruß
K.-H.

„Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: ‚Das ist technisch unmöglich!’“ (Sir Peter Ustinov)
bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva King-Heinz

„Der Manfred rafft es einfach nicht, dass die "Kacheln" nichts...“

Optionen

Hi, eine treffende Antwort von Einem Befürworter:"Für alte Hardware ist Windows 8 natütürlich nicht gedacht."
Danke an die Linuxer die das Win8 hochloben!
Verbirgt sich da eine kleine "Sauerei"?

Gruß
Manfred

Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
XAR61 Ma_neva

„Hi, eine treffende Antwort von Einem Befürworter:"Für alte...“

Optionen

Ich schiebe gleich noch die "nächste" Sauerei , sorry Neuigkeit hinterher. Wer win8 noch haben möchte, sollte sich beeilen, denn wie den Medien zu entnehmen ist, gibt es einen Patentstreit wegen dem Kachelsystem. Der Preis von Win8 dürfte also bald in die Höhe hopsen, ich glaube allerdings kaum, das nach der Metropanne und nun der Kachelpanne der Konzern ein drittes Kuckucksei zulässt und statt dessen auf nummer sicher setzt.

bei Antwort benachrichtigen
King-Heinz Ma_neva

„Hi, eine treffende Antwort von Einem Befürworter:"Für alte...“

Optionen
"Für alte Hardware ist Windows 8 natütürlich nicht gedacht."

Was verstehst du unter "Alter Hardware"? Zumindest alle Rechner, die mit Win7 laufen, haben absolut keine Probleme mit Win8!

Gruß
K.-H.
„Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: ‚Das ist technisch unmöglich!’“ (Sir Peter Ustinov)
bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva King-Heinz

„Was verstehst du unter "Alter Hardware"? Zumindest alle...“

Optionen

Hi,

"Für alte Hardware ist Windows 8 natütürlich nicht gedacht."
das war ein "Zitat" aus einem hiesigen Thread!

Gruß
Manfred
Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
King-Heinz Ma_neva

„Hi, das war ein "Zitat" aus einem hiesigen Thread! Gruß Manfred“

Optionen
das war ein "Zitat" aus einem hiesigen Thread!

War aber nicht als Zitat gekennzeichnet:



„Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: ‚Das ist technisch unmöglich!’“ (Sir Peter Ustinov)
bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva King-Heinz

„War aber nicht als Zitat gekennzeichnet:“

Optionen

Hallo?

War aber nicht als Zitat gekennzeichnet:
wie soll ansonsten ein Zitat gezeichnet werden wenn nicht mit "blauer Untermalung?

Gruß
Manfred
Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken Ma_neva

„Hallo? wie soll ansonsten ein Zitat gezeichnet werden wenn...“

Optionen

Hallo Manfred,

um Missverständnisse auszuräumen, du hast einen Satz von Acader zitiert. Allerdings mit Ausrufezeichen und nicht mit der Zitierfunktion im Nickles-Editor.

Guckst Du

Da kann es schon sein, dass es nach deinem eigenen Text aussieht.


Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva Knoeppken

„Hallo Manfred, um Missverständnisse auszuräumen, du hast...“

Optionen

Hallo,

vielen Dank für die /Deine Erleuchtung! Da habe ich mich falsch verhalten und hoffe das es nicht gravierend ausfällt! Also das war ein Fehler meinerseits dann.

Schönen Gruß
Manfred

PS.

Da kann es schon sein, dass es nach deinem eigenen Text aussieht.
Nein, das war glaube ich von "Acader".
Aber es war trotzdem ein Fehler von mir!
Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
King-Heinz Ma_neva

„Hallo? wie soll ansonsten ein Zitat gezeichnet werden wenn...“

Optionen
nicht mit "blauer Untermalung?

Genau diese blaue Untermalung fehlt in deinem Zitat. Und genau aus diesem Grund habe ich es nicht als Zitat angesehen.

Schau dir dein Posting doch noch einmal an.......

Gruß
K.-H.
„Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: ‚Das ist technisch unmöglich!’“ (Sir Peter Ustinov)
bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva King-Heinz

„Genau diese blaue Untermalung fehlt in deinem Zitat. Und...“

Optionen

Hi,

Entschuldigung K,-H, ; weiß echt nicht warum  mein "Beitrag"  gelöscht wurde. Egal, ich bin mit´r keiner Unredlichkeit bewußt!

Gruß
Manfred

Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken Ma_neva

„Hi, Entschuldigung K,-H, ; weiß echt nicht warum mein...“

Optionen

Hallo Manfred,

dein Posting wurde gelöscht, weil du einen längeren Text aus Wikipedia kopiert hast, zudem noch ohne Quellenangabe (Link).

Kurzer Ausschnitt aus der Begründung in deinem gelöschten Posting:

Ebenfalls entfernt werden Beiträge, die das Urheberrecht verletzen (beispielsweise Kopieren von Texten anderer Internetseiten).

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva Knoeppken

„Hallo Manfred, dein Posting wurde gelöscht, weil du einen...“

Optionen

Hallo Jörg,

und uiÜberrascht!

dein Posting wurde gelöscht, weil du einen längeren Text aus Wikipedia kopiert hast, zudem noch ohne Quellenangabe
Ich wollte nix klauen; EINFACH NUR DARSTELLEN!
ABER  im Mom klappt so nix bei mir!
Konnte nicht einmal echt oder richtig antworten!

Schönen Gruß
Manfred
Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken Ma_neva

„Hallo Jörg, und ui! Ich wollte nix klauen; EINFACH NUR...“

Optionen

Ist uns schon klar, dass du nichts klauen wolltest. Zwinkernd
Wie du aber im Laufe der Jahre bestimmt schon bemerkt hast, müssen wir diesbezüglich reagieren, ohne Ausnahme.

Also halte bitte zukünftig die kopierten Texte so kurz wie möglich, markiere sie als Zitat (bestenfalls Zitat: als Überschrift und den folgenden Text kursiv darstellen) und setze einen Link wo der Text herkommt, dann ist es perfekt. Zwinkernd

ABER  im Mom klappt so nix bei mir!
Bleibe ruhig Manfred, die Foren in Nickles sollen Spaß machen und nicht in Arbeit und Ärger ausarten.

Gruß
knoeppken
Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva Knoeppken

„Ist uns schon klar, dass du nichts klauen wolltest. Wie du...“

Optionen
VerlegenUi  Jörg;
die Foren in Nickles sollen Spaß machen und nicht in Arbeit und Ärger ausarten.
Du kannst aber auf die "Bremse" tretenLachend! Doch immer im rechten Moment!

Schönen Gruß
Manfred
Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva King-Heinz

„Der Manfred rafft es einfach nicht, dass die "Kacheln" nichts...“

Optionen
Dieser Beitrag ist gelöscht!
Dieser Beitrag wurde entfernt weil er vermutlich rechtlich bedenklich ist und dem Nickles-Teilnehmer Ärger bereiten könnte (Beispiel: Bezeichnung einer Firma als "Betrüger" obwohl noch kein Gerichtsurteil wegen Betrugsvorfalls gefällt wurde). Entfernt werden auch Hinweise und Anfragen bezüglich illegaler Dinge (Beispiel: Hinweise zu Raubkopien oder Mechanismen zum Umgehen eines Kopierschutzes). Ebenfalls entfernt werden Beiträge, die das Urheberrecht verletzen (beispielsweise Kopieren von Texten anderer Internetseiten).
Prosseco Ma_neva

„Dieser Beitrag ist gelöscht.“

Optionen

Hallo Manfred,

ich weiss nicht was du dich straeubst. Ob es Icon oder Desktop Verknuepfungen in Win 95/98/ME/NT/2000/XP/Vista/Win 7 sind. Ist es das gleiche mit die Kacheln. Das Start Menue ist nun mal passe, weil schon viele an ihren Desktop es geklebt haben. Wieso glaubst du macht die Linux Fraktion so ein aufstand wegen ihren Desktop ob KDE oder Gnome und Unity.

Bei die Kacheln richtest du nur deine Programe die du am Desktop haben willst um zu arbeiten. Sonst nichts. Wie viele benutzen als beispiel die Gadgets von Vista oder aehnlich Programme an ihren Desktop?

Gruss
Sascha

Das ist keine Signatur. Sondern ich putz hier nur
bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva Prosseco

„Hallo Manfred, ich weiss nicht was du dich straeubst. Ob es...“

Optionen

Hi Sascha!

Zu den

Das Start Menue ist nun mal passe, weil schon viele an ihren Desktop es geklebt haben. Wieso glaubst du macht die Linux Fraktion so ein aufstand wegen ihren Desktop ob KDE oder Gnome und Unity.
mit Linux habe ich absolut gar nix am Hut!  Tut mir auch nicht leid, ich mag solch  verzwicktes Pfriemeln gar nicht! Man will, doch nicht alle Nutzer zu Wissenschaftler verdammen um einen PC zu nutzen?
Ein wenig Interesse und Vorsorge sollte man schon voraussetzen, doch diese hier immer "prophezeiten" Wissenseinheiten , per PC kann nie normal sein!

Gruß
Manfred
Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
Prosseco Ma_neva

„Hi Sascha! Zu den mit Linux habe ich absolut gar nix am Hut!...“

Optionen

Hallo Manfred,

ich weiss nicht wieso fuer dich so viel am pfriemeln ist. Wenn man als User weiss, welche Programme man braucht, dann kann man es als Icon im Desktop, wie Win 8 es verkuepfen, anstatt Start/Alle Programme und durch wuehlen. Im Metro Style hat man doch alles im Desktop auf der Hand. Das schoene an win 8, man muss umgewoehnen oder besser gesagt um denken und das ist ja das schoene daran. Das man die Neuronen immer am Trab halten sollte. 

Wie ich es mal vor Jahren schrieb. Da kamen Personen und kauften sich Klapprechner mit Vista, kamen zu mir weil sie lieber XP haben wollte, was ich auch dehne installierte. Nur nach Wochen kamen sie wieder weil ihr XP zerschossen wurde und weisst du warum?.

Weil sie es mit Styles XP, das XP als Vista ein ausehen verpassten. Wenn immer was neues kam, da ist ein gewohnheits Mensch immer in abseits mit erhfurcht fuer was neues. Aber schau ich bin auch Lernresistent. Beispiel Linux. Niemals im Leben kann ich mich anfreunden und das obwohl ich mich durch die Jahre mit viele distris den versuch gab. Nur ich kenne Windows blind und kann nicht mehr um lernen. Sicherlich weil ich es nicht will und noch mehr weil ich Linux nicht brauche.

Gruss
Sascha

Das ist keine Signatur. Sondern ich putz hier nur
bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva Prosseco

„Hallo Manfred, ich weiss nicht wieso fuer dich so viel am...“

Optionen

Hi Sascha,

Im Metro Style hat man doch alles im Desktop auf der Hand. Das schoene an win 8, man muss umgewoehnen oder besser gesagt um denken und das ist ja das schoene daran. Das man die Neuronen immer am Trab halten sollte. 
wenn ich mit Metro umgehen könnte hätte ich schon längst ein Smartphone, diese haben nämlich 5 MB  Kamera!
Doch dazu ist eine "optische Einweisung" bei mir nötig! Warum macht MS nicht einen Button/Apps oder wie das heißt, mehr auf den Desktop, wo man dann auf "Start Win7 Desktop" gehen kann? Glaube das sich der Umsatz von Win8 mind. verdoppeln ließe dadurch und ein Icon mehr?

Gruß
Manfred
Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
Waldschrat_70 Ma_neva

„Hi Sascha, wenn ich mit Metro umgehen könnte hätte ich...“

Optionen

Nach diesen ewigen Diskussionen um W8 werde ich im Gegensatz zu meinen bisherigen Äußerungen mir doch mal W8 zulegen um evtl mitreden zu können. Allerdings kommt die 15/30€ Version für mich nicht in Frage, denn um 2,? GB runterzuladen brauch ich mit EDGE wahrscheinlich Monate um W8 ganzbeinig  zu erwischen. Mal sehen.

Gruß
Jürgen der Waldschrat

einem computer für seine leistung zu bewundern ist genauso als würde man einem bügeleisen beifall klatschen wenn es warm wird
bei Antwort benachrichtigen
mYthology Ma_neva

„Hi Sascha, wenn ich mit Metro umgehen könnte hätte ich...“

Optionen

Die Freeware DisplayFusion zaubert auf Wunsch sogar ein komplettes Startmenü in Windows8 rein, ohne irgendwelche Verrenkungen. Macht dann auch die 2. Taskleiste deutlich funktionaler und den Einsatz von mehreren Displays viel effektiver.
Aber braucht man das? Nein. Ich vermisse das alte Startmenü keine Sekunde.

Ich kam, sah und fiel auf die Fresse oder Veni, Vidi, Violini - ich kam, sah und vergeigte.
bei Antwort benachrichtigen
Siegfried9516 Ma_neva

„Hi Sascha, wenn ich mit Metro umgehen könnte hätte ich...“

Optionen
wo man dann auf "Start Win7 Desktop"

aber das ist doch vorhanden:


einfach mit der Maus draufklicken !


Du solltest dir wirklich mal die Testversion installieren, ein bischen damit rumspielen, und du wirst schnell merken, win8 geht fast genau so wie win7 - eigentlich sogar besser.
bei Antwort benachrichtigen