Archiv Windows Vista 2.610 Themen, 16.620 Beiträge

News: Bitlocker-Update verhindert SP1-Installation

Vista SP1 stört sich an Linux

Redaktion / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Das Service Pack 1 für Vista verträgt sich nicht mit Linux-Bootloadern wie Lilo oder Grub. Grund soll die Bitlocker-Laufwerksverschlüsselung sein, die Bestandteil von Vista Ultimate und Enterprise ist.

Die Installation des SP1 soll abbrechen, sobald im MBR kein Microsoft-Bootloader gefunden wird. Fremde Bootloader sollen offenbar nicht zerstört werden. Als Lösung wird vorgeschlagen, den Vista-Bootloader zu verwenden.

Quelle: ZD Net

Olaf19 Redaktion

„Vista SP1 stört sich an Linux“

Optionen
> Um die Aktualisierung dennoch einspielen zu können, empfiehlt der Hersteller,
> fremde Bootloader wie Grub oder Lilo durch das Vista-Tool zu ersetzen.


Demnach wäre der Vista-eigene Bootloader in der Lage, auch Nicht-Windowssysteme zu erkennen und im Bootmenü zur Auswahl zu stellen? Ich meine doch zu erinnern, dass das in der Vergangenheit nicht ging. Wäre in der Tat ein Fortschritt, zumal sich die Linuxpartition nebenbei immer größerer Beliebtheit erfreut.

CU
Olaf
Tuxus Olaf19

„Vista SP1 stört sich an Linux“

Optionen

Leider erkennt der Vista-Bootloader andere Systeme nicht.
Aber man könnte den Grub kurzfristig durch den Vista-Bootloader ersetzen und danach wieder dem Grub aufspielen.
Dazu kann man supergrub verwenden: http://sgd.linux-beginnerforum.de/

Bloß nicht auf Updates verzichten. Wir haben alle schon genügend Spam im Postfach und einige auch Viren und Trojaner auf ihren Rechnern. Es ist ärgerlicher, wenn das Passwort für das Onlinekonto wegen eines Trojaners auf dem Rechner ausgespäht werden konnte.

Grüße :)

Olaf19 Tuxus

„Vista SP1 stört sich an Linux“

Optionen
> Leider erkennt der Vista-Bootloader andere Systeme nicht.

Wenn sich das tatsächlich so verhält - wie es unter XP ja auch schon war - dann ist der Satz "Als Lösung wird vorgeschlagen, den Vista-Bootloader zu verwenden" so nicht ganz richtig. Dein Lösungsansatz klingt interessant, allerdings fragt es sich, warum das so umständlich gehen muss.

Schade - der Artikel las sich so, als hätte sich bezüglich Bootloader etwas Positives getan.

CU
Olaf
Scotty7 Olaf19

„Das habe ich fast befürchtet:“

Optionen
wie es unter XP ja auch schon war

Ich hab XP und Mandriva auf seperaten HDDs und lasse HDD1 den ntloader laden der mich auf HDD2 ausweichen lässt welche dann Grub aus dem MBR der zweiten liest. Die Konfiguration wird dadurch einfach das beide Einträge in der Konfiguration den vorgegebenen Syntax verwenden. Hat sich der Syntax nun geändert?
floidfat Tuxus

„Vista SP1 stört sich an Linux“

Optionen

grüße euch,
bin zwar kein experte, aber es hätte mich doch eigentlich sehr gewundert, wenn m-soft irgendetwas zulassen würde, neben ihr eigenem betriebsystem.
grüße aus freiburg
floidfat

p.s. wann wird der intel e8400 billiger und lieferbar, männerspielzeug, bin gerade am einem pc am zusammenstellen und warten ist einfach nicht schön