Archiv Windows Vista 2.610 Themen, 16.620 Beiträge

News: Microsoft's Megaflopp

Vista Servicepack 1 macht Terror

Redaktion / 29 Antworten / Baumansicht Nickles

Das Servicepack 1 für Vista war bitter nötig, weil viele Unternehmen und Anwender vor dem Umstieg auf Vista erstmal die erste große Nachbesserung abwarten wollten. Inzwischen ist klar: das Vista Servicepack 1 ist ein Megaflopp für Microsoft. Wer das Servicepack 1 riskiert, muss mit jedem erdenklichen Wahnsinn rechnen - bis hin zur totalen Systeminstabilität.

In den USA hat Microsoft bereits mit Alarmstufe rot reagiert und einen kostenlosen telefonischen Support für Servicepack 1 Geschädigte eingerichtet. Für Deutschland wurde lediglich ein kostenloser Support per Email bereitgestellt.

Details zum Support gibt es hier bei Microsoft: Vista Servicepack 1 Support.

amigo456 Redaktion

„Vista Servicepack 1 macht Terror“

Optionen

Wer sucht solche Bilder zum Thema aus?

King-Heinz amigo456

„Wer sucht solche Bilder zum Thema aus?“

Optionen

Die werden vom System ausgesucht/eingestellt.

Man sollte daher eher fragen, wer solche Bilder in das System "einfüttert"!

Gruß
K.-H.

PaoloP King-Heinz

„Die werden vom System ausgesucht/eingestellt. Man sollte daher eher fragen, wer...“

Optionen

Ich benutze immer noch den IE6. :)

Tommy22 amigo456

„Wer sucht solche Bilder zum Thema aus?“

Optionen

@amigo456

FUL ACK

Das Bild ist echt geschmackslos...

@Topic

Nunja, da tut Vista seinem Namen wohl alle Ehre ; )

Michael Nickles Tommy22

„@amigo456 FUL ACK Das Bild ist echt geschmackslos... @Topic Nunja, da tut Vista...“

Optionen

Das Bild ist daneben - ich mach mal manuell gleich ein anderes hin. Wir werden unsere automatische Bilddatenbank bei Gelegenheit überholen.
Grüße,
Mike

Olaf19 Michael Nickles

„Das Bild ist daneben - ich mach mal manuell gleich ein anderes hin. Wir werden...“

Optionen

Hi Mike,

ich würde dieses Bild ganz rauswerfen. Ich kann mir keinen einzigen Kontext vorstellen, wo das wirklich angebracht wäre.

Die Funktionsweise der automatischen Bilddatenbank würde ich dagegen grundsätzlich nicht in Frage stellen. Die Bilder passen zwar öfter nicht zum Thema, aber das ist eigentlich nicht weiter schlimm. Nur Geschmacksentgleisungen wie diese sollten dort gar nicht erst eingespeist werden, dann passiert so etwas nicht.

CU
Olaf

Michael Nickles Olaf19

„Hi Mike, ich würde dieses Bild ganz rauswerfen. Ich kann mir keinen einzigen...“

Optionen
Olaf19 Michael Nickles

„Wird gemacht, Olaf“

Optionen
peterson Redaktion

„Vista Servicepack 1 macht Terror“

Optionen
Oliver55 Redaktion

„Vista Servicepack 1 macht Terror“

Optionen

Hallo.
Finde diese Vista- Panikmache langsam entnervend. Mag sein das ich nur ein Home- Anwender bin, aber ich arbeite seit bestimmt vier Monaten mit SP1( Also auch Beta) und habe nie irgendein Problem gehabt. Im Gegenteil, ich habe noch nie! so ein stabileres System gehabt. Suse( angeblich so stabil) dagegen stürzt häufiger ab. Allerdings habe ich auch kein Upgrade gemacht. Wenn überhaupt, könnte ich mir da Probleme vorstellen.

Gruß Olli

King-Heinz Oliver55

„Hallo. Finde diese Vista- Panikmache langsam entnervend. Mag sein das ich nur...“

Optionen

Merkwürdige Ansichten hast du da!

Wenn schon MS die "Notbremse" zieht und einen kostenlosen (!!) Telefonservice für SP1-Geschädigte einrichtet, dann sollte das zu denken geben.

Und dass DU keine Probleme hast, da haben Millionen andere User nichts davon! Hast einfach Glück gehabt, dass dein Rechner anscheinend die Spezifikationen noch so eben erfüllt, welche für Vista und SP1 vorausgesetzt werden.

Aber denk dich mal in die Firmen hinein, welche dieses BS installieren sollen. Da kann man doch dann in der Firmenleitung nicht sagen, dass man ja vielleicht Glück hat und man es möglicherweise doch mal mit Vista probieren könnte, vielleicht geht es ja gut. Nach den bisherigen Berichten, was man so über Vista schreibt, könnte so ein Firmenchef sein Geld besser in die Spielbank bringen, da hat er wahrscheinlich eine höhere Chance, Gewinne einzufahren, als wenn er sich für mehrere tausend Rechner Vista kauft - womöglich auch noch neue Rechner kaufen muss, weil die alten nicht Vista-kompatibel sind (ob nun mit oder ohne SP1). Ein Manager, der solch eine Entscheidung zu treffen hat, kann sich mit dem Kauf von Vista gleich eine Pistole dazubestellen - die wird er brauchen, wenn durch Rechnerausfälle Millionenverluste entstehen.....

Gruß
K.-H.

ThaQuanwyn King-Heinz

„Merkwürdige Ansichten hast du da! Wenn schon MS die Notbremse zieht und einen...“

Optionen

... ich weiß ja nicht, wie ihr es macht - aber ich setze mein System bei Verwendung eines Servicepacks grundsätzlich neu auf.

Aber davon abgesehen, dürfte das SP1 doch mehr Probleme machen, als es Microsoft lieb ist - oder hat es in der Vergangenheit jemals eine kostenlose Servicehilfe für alle nach einem solchen Update gegeben ...

Dr. Lancia ThaQuanwyn

„... ich weiß ja nicht, wie ihr es macht - aber ich setze mein System bei...“

Optionen

Vista hin oder her, ich habe es auf meinem neuen Notebook nun auch drauf gehabt. Inzwischen bin ich da wieder mit XP unterwegs, das ist deutlich angenehmer.
Wenn ich aber ins Internet will, dann nehme ich meinen alten PC, und da ist WIN98 und ein alter Explorer drauf. Ich hab`s mit der VISTA oder XP Klapperkiste noch nie so schnell gesehen. Ich hab allerdings nur ISDN, und da ist WIN98 ganz klar der Held des Tages, denn schneller kann es in diesem Fall kein anderes BS. Und welcher Virus will schon zu WIN98.

Olaf19 ThaQuanwyn

„... ich weiß ja nicht, wie ihr es macht - aber ich setze mein System bei...“

Optionen
> ...aber ich setze mein System bei Verwendung eines Servicepacks grundsätzlich neu auf.

ACK! Das habe ich bei Windows XP auch so gehalten. Vor allem habe ich mir schleunigst eine Slipstream CD hergestellt (siehe Link ins Glossar!), so dass das SP2 nicht separat installiert werden musste.

Ob das bei Vista auch so funktioniert, daran scheinen sich momentan noch die Geister zu scheiden:
Nein: http://www.computerbase.de/news/software/betriebssysteme/windows/2008/februar/slipstream_windows_vista_service_pack_1
Doch: http://www.mydigitallife.info/2008/02/15/how-to-integrate-and-slipstream-sp1-into-windows-vista-rtm/de

Wer Lust hat, kann die Anleitung von "mydigitallife" ja mal ausprobieren... auch wenn es schwerfällt, dabei ernst zu bleiben ;-)

CU
Olaf
usopia King-Heinz

„Merkwürdige Ansichten hast du da! Wenn schon MS die Notbremse zieht und einen...“

Optionen

@ K.-H.: doch, es ist imo Panikmache!
Daß noch nichtmal 'ne Quellenangabe angegeben wird, sagt ja auch schon einiges aus.
Und dann noch das Wort "Terror" in der Headline: ja wie jetzt, wo denn? Hat Vista irgendwo 'ne Bombe gezündet? Wieviel Opfer hats denn gegeben?
Mal ehrlich, das Niveau der Nickles-News sinkt ständig und solche "Schlagzeilen" nerven immer mehr.

btt: gerade gestern habe ich einen Artikel gelesen, in dem genau vom Gegenteil berichtet wird, nämlich daß der Vista-SP1 viel weniger Probleme bereitet im Vergleich zu dem von XP.
Übrigens, ich selbst habe auch keine Schwierigkeiten mit dem SP1, ganz im Gegenteil, es wurde ein Problem bei der Einwahl ins I-Net behoben . Und das war auch schon der einzige Punkt, den ich vor SP1 an meiner Ultimate/64-Installation zu bemängeln hatte.
Ach so, wie läuft eigentlich dein Vista nach der Installation von SP1...?

King-Heinz usopia

„@ K.-H.: doch, es ist imo Panikmache! Daß noch nichtmal ne Quellenangabe...“

Optionen

Wozu braucht man für so eine Nachricht eine Quellenangabe? Schon mal was davon gehört, dass man Nachrichten selber erstellen kann.

Diese Nachricht entspringt eben der Tatsache, dass MS eine Supporthotline eingerichtet hat - das werden die nicht einfach so aus einer Laune heraus gemacht haben. Und der Link zur Supporthotline ist oben ja angegeben. Was willst du noch mehr???

Für weitere News: Klick mal hier!

Zu deiner Frage, wie "mein" Vista nach der Installation des SP1 läuft kann ich nur sagen: *LOL*


Gruß
K.-H.

usopia King-Heinz

„Wozu braucht man für so eine Nachricht eine Quellenangabe? Schon mal was davon...“

Optionen

...hehe, daß du kein Vista hast war mir natürlich klar. Das heist aber auch, daß du aus Erfahrung nix dazu sagen kannst.
Mit einer Quellenangabe hätte ich mir halt einen Link gewünscht, der den ganzen Terror und Wahnsinn belegt, den das SP1 angeblich verbreitet. Is aber wie so oft: nix als heisse Luft...

King-Heinz usopia

„...hehe, daß du kein Vista hast war mir natürlich klar. Das heist aber auch,...“

Optionen

Was soll diese blöde Bemerkung, dass dir klar ist, dass ich kein Vista habe? Wozu sollte ich dieses System kaufen um mir ein Urteil darüber bilden zu können. Immerhin kann ich lesen....

Natürlich sollte man nicht nur die Computerbild lesen - so wie du es wahrscheinlich machst. Es gibt wahrlich kompetentere Zeitschriften. Zudem gibt es Internetforen, man hat einen Bekanntenkreis usw. usw. Wenn man diese Möglichkeiten nutzt um sich zu informieren, dann kann man sich sehr wohl ein fundiertes Wissen über alle möglichen Sachen aneignen - ein Computersystem ist da noch eine von den anspruchsloseren Angelegenheiten.

Zu deinem Satz: hätte ich mir halt einen Link gewünscht, kann man nur sagen: Schau dich mal im Internet um. Da wirst du erschlagen mit diesbezüglichen Informationen, da kannst du deinen Link vergessen! Aber bleib du mal bei deiner Computerbild!

Ich denke mal, dass du irgendein Jubelperser in Diensten von MS bist. Daher sage ich hier an dieser Stelle speziell zu dir: EOD

Gruß
K.-H.

usopia

Nachtrag zu: „...hehe, daß du kein Vista hast war mir natürlich klar. Das heist aber auch,...“

Optionen

ui, da is aber einer angepisst! Das sind mir die richtigen, keine Ahnung wovon sie reden aber andere gleich blöd anmachen.
...niveauloses Heinzchen...!

zu deinem EOD: eeendlich!

King-Heinz usopia

„ui, da is aber einer angepisst! Das sind mir die richtigen, keine Ahnung wovon...“

Optionen

Nee, der Angepisste scheinst wohl eher du zu sein..

Da reitest du darauf herum, dass die Redaktion dir keinen Link anbietet, dabei bietet dir Google tausende von Links.

Aber wer zu dumm ist, mal eben bei Google "Vista +Probleme +SP1" einzugeben, dem ist wohl nicht zu helfen. Typisch Bild- und Computerbildleser. Da passt dein "niveaulos" ganz prima, allerdings solltest du es auf dich münzen!

*SCNR*, trotz meines vorherigen *EOD*. Und nun *GASMOP*

Gruß
K.-H.

brutzel1 Oliver55

„Hallo. Finde diese Vista- Panikmache langsam entnervend. Mag sein das ich nur...“

Optionen

Endlich ist da mal einer der die Vista -Panikmache entnervend findet,ich kann dasgemeckere über Vista und Microsoft nicht mehr ausstehen, immer nur nörgeln, meckern, nörgeln und schinpfen, insbesonders über Microsoft im allgemeinen herziehen. Was ist das hier, ein PC Forum oder ein Nögelverein. Verdamt noch mal. Ganz davon abgesehen das wenn jemand eine Frage stellt, wird der jenige auch noch als dumm hingestellt mit dummen Sprüchen abgekanzel oder sonst noch was. In den seltesten Fällen bekommt der jenige eine brauchbare Antwort. Da werden zu Teufel komm heraus Pc's zusammengebalstelt, nach kostenlosen Programmen gefragt. Dann soll noch ein Vögelchen kommen und das kostenlose Eierprogramm installieren. Merke: wer sich was anständiges kauft und sich nicht zusammen klaut der kann auch vernünftig damit arbeiten. Arbeiten und nicht tagelang im Internet herumspielen. Wenn ich zum Beispiel einen Arbeitskollegen frage ob er Excel, Word oder Outlook kennt hört's meistens schon bei Word auf, denn das gib es ja teils beim PC kauf kostenlos dabei, dabei wissen die jenigen aber meistens nicht noch einmal wo das Programm auf dem Rechner zu starten ist. Excel ? was ist das ? Tabellenkalkulation, Formelbrechnungen, wie ,was, ich verstehe nicht ! Outlook ?, ach du lieber Himmel, kenn ich nicht, weiß ich nicht. Aber mitreden wollen. Einen Brief in Word schreiben, wie geht das, was ist eine Briefvorlage, Makro,? noch nie gehört. Da werden Dateien wahlos irgendwo in Eigene Dateien, Eigene Bilder oder Eigene Musik gespeichert. Verzeichnisse bezw. Ordner anlegen, keine Ahnung, hab ich schon mal gehört, Und jetzt Achtung ! Jetzt wird das Thema gewechselt, hast'e gerade die Keule gestehn, die mit den Großen Titten, Schalke hat verloren, der blöööde Torwart, Kauft einen neuen PC, den alten in die Tonne. Man muss sich auch von Müll trennen können. Wie?, kann ich nicht, zu teuer,kein Geld. Klasse sag ich dann, geh arbeiten, spar die Kohle zusammen dann kannste Dir auch was leisten. Ist Hart aber Wahr. Ich will hier kein Sprücheklopper sein. Aber ich sag die Wahrheit, auch wenn es so manchen nicht in den Kram passt und sich vor den Kopf gestoßen fühlt. jeder hat mal klein klein angefangen, auch ich. Nur muss das Interesse auch vorhanden sein, sonst hat das ganze keine Zweck. Wie sagt man, pelen vor die Säue werfen oder so. MS 2000, NT, WIn 98, XP und Vista, alles schön und gut,- nur man sollte auch damit arbeiten wollen, und nicht nur Muik runterladen, kostenlos und nix dafür bezahlen. Ich kanns nich mehr hören.

Lukas9Gelöscht Redaktion

„Vista Servicepack 1 macht Terror“

Optionen

Na toll, am Dienstag Vista Ultimate gekauft, und das SP1 natürlich direkt auf CD. Installiert, unnötige Dienste ausgeschaltet und Grafikkartentreiber installiert. Dann habe ich den Computer neu gestartet. Es lief alles prima. Ich habe den PC bewerten lassen, und konnte dann auch Windows Aero auswählen, was ich dann auch gemacht habe. Beim nächsten PC-Start blieb der Bildschirm plötzlich dunkel. OK dachte ich, vielleicht doch zu viel bei den Diensten rumgespielt. Also neuinstalliert. Diesmal habe ich nichts an den Diensten gemacht, Grafikkartentreiber installiert, bewerten lassen und Aero ausgewählt. Neustart. Schwarzer Bildschrim; "kein Signal".

Na toll. Jetzt muss ich doch eine DVD runterladen, die noch ohne SP1 ausgestattet ist.

Ist das eigentlich erlaubt? Hab mein Vista in der SB-Version gekauft. Natürlich inklusive echtem Key und so weiter.