Viren, Spyware, Datenschutz 11.029 Themen, 91.292 Beiträge

News: Blamage für Bundesregierung

Vertrauliche Informationen vergurkt

Redaktion / 15 Antworten / Baumansicht Nickles

Die Bildzeitung berichtet aktuell über peinliche Geschehnisse bei der Bundesregierung. Binnen zwei Jahren - von 2005 bis 2007 - gingen Geräte im Wert von rund 540.000 Euro verloren: 189 Desktop-PCs, 326 Notebooks, 271 Handys und PDAs sowie 38 Speichermedien.

Es wird davon ausgegangen, dass diese Geräte schlichtweg aus den Amtstuben geklaut wurden. Welche Daten dabei exakt vergurkt wurden ist nicht sicher, die Auflistung der Bild lässt allerdings das Schlimmste befürchten: Adressdaten von Zivildienstleistenden, Einkommensteuerdaten von 2001, Geheiminformationen des Verteidigungsministeriums.

Besonderes Highlight: ein geklautes Notebook mit Einwahldaten für das interne Netzwerk des Ministeriums.
Quelle: Bild.de

bei Antwort benachrichtigen
IDE-ATAPI Redaktion

„Vertrauliche Informationen vergurkt“

Optionen

"Quelle: Bild.de"

Alles klar. War das nicht das Schmierblatt mir durchschnittlich 20% Wahrheitsgehalt in den Artikeln?

http://www.bildblog.de

bei Antwort benachrichtigen
Crazy Eye IDE-ATAPI

„ Quelle: Bild.de Alles klar. War das nicht das Schmierblatt mir durchschnittlich...“

Optionen

build.de ist die Webpräsenz davon, und in Web wird nicht so gründlich recherchiert ;)

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Crazy Eye

„build.de ist die Webpräsenz davon, und in Web wird nicht so gründlich...“

Optionen

http://build.de - "Wir senden Botschaften, die ankommen!" - na das ist doch was :-)

Greetz
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
libertè Olaf19

„"Wir senden Botschaften, die ankommen!"“

Optionen

dild.de

bei Antwort benachrichtigen
|dukat| libertè

„dild.de “

Optionen

Die News findet sich auch bei Tagesschau.de.
Dabei frag ich mich immer, wie es machen Leuten gelingt komplette Desktop Systeme mitgehen zu lassen. Ein Laptop ist ja schön klein, aber so riesen Computer?

bei Antwort benachrichtigen
Xdata |dukat|

„Die News findet sich auch bei Tagesschau.de. Dabei frag ich mich immer, wie es...“

Optionen

Falls es sich um alte Compaq oder Hp Rechner handelt, können nur Bodybuilder Gewichtsheber oder so es gewesen sein.
Die nimmt man nicht mal so eben mit ;-)

bei Antwort benachrichtigen
Crazy Eye |dukat|

„Die News findet sich auch bei Tagesschau.de. Dabei frag ich mich immer, wie es...“

Optionen

Also letzten Samstag war ich nachmittags noch an der Uni, und dort stand der Arbeitsraum für die Hiwis und Diplomanten auch stundenlang offen rum. Da hätte ich mir ziemlich einfach einen PC abbauen können und einfach aus den Vorderausgang rausmarschieren können.

Zudem denke ich das viele dieser Delikte auf mitarbeiter zurückgehen, evtl. sogar als Massnahme um einen neuen Posten in budget beantragen zu können damit es nächstes jahr nicht gekürzt wird.

bei Antwort benachrichtigen
Alibaba Crazy Eye

„Also letzten Samstag war ich nachmittags noch an der Uni, und dort stand der...“

Optionen

Wenn alle weggucken, ist Alles möglich.

In Bezug auf die geklauten, brisanten Daten, will ich nur hoffen, dass die "bloss" auf dem zentralen Server gespeichert waren, Kopie auf Workstation verboten, des Weiteren Senden verboten, usw. Wenn dann das Notebook oder auch die Workstation geklaut wurde, dann ist da entweder keine HD drin oder nix drauf als System & Co. Aber nach der Geschichte mit den HDs, die billig versteigert worden sind und auf denen die Daten noch drauf waren (war Polizei-Zeugs, Vorstrafen und so), würde mich bei unsrer Administration gar nix mehr wundern.

Grüsse

Alibaba

Win7 Ult 64, i5-3470, Gigabyte Z77X-UD3H, 8GB RAM, SSD Samsung 840 Pro, XFX HD7750 Black Ed.und 1xSATA3-HD + 1xUSB3-HD mit insges. 5TB, NT 1000W
bei Antwort benachrichtigen
Chrissi10 Alibaba

„Wenn alle weggucken, ist Alles möglich. In Bezug auf die geklauten, brisanten...“

Optionen

Ein entfernt bekannnter hat LAN kabel aus der schule mitgehen lassen. Als ein lehrer ihn beim einpacken erwicht hatte und fragte was das sollte: zitat: "Die brauchen wir in der 10. für die presentationen, für die biema." Er konnte unbehelligt das zeug aus der schule schleppen.

Ich weiß das ist ne sauerrei, es geht ja schließlich alles auf unserer steuergelder. Aber so fiel dazu. Man muss sich nur ne gute geschicht einfallen lassen.

LAN-Kabel und Bima der Lehrer hattte ne peilung *lol*

bei Antwort benachrichtigen
Borlander Chrissi10

„Ein entfernt bekannnter hat LAN kabel aus der schule mitgehen lassen. Als ein...“

Optionen

Neuere Beamer kann man inzwischen auch über LAN anschließen :-P
(Zumindest solche die auf den professionellen Einsatz abzielen)

bei Antwort benachrichtigen
Max Payne Chrissi10

„Ein entfernt bekannnter hat LAN kabel aus der schule mitgehen lassen. Als ein...“

Optionen

Vielleicht kannst Du ja mal bei Gelegenheit einen Duden stibitzen... ;-)

The trouble with computers is that they do what you told them – not necessarily what you wanted them to do.
bei Antwort benachrichtigen
neanderix |dukat|

„Die News findet sich auch bei Tagesschau.de. Dabei frag ich mich immer, wie es...“

Optionen

Genau so, wie es einem Tester, der im auftrag eines Kaufhauses dessen Detektive testen sollte vor ungefähr 6 Jahren gelungen ist, ein komplettes franz. Bett zu klauen?

Volker

Computers are like airconditioners - they stop working properly when you open Windows Ich bin unschuldig, ich habe sie nicht gewählt!
bei Antwort benachrichtigen
Nickeline IDE-ATAPI

„ Quelle: Bild.de Alles klar. War das nicht das Schmierblatt mir durchschnittlich...“

Optionen

Genau.

Sie erbrechen ihre Galle und nennen es Zeitung - Nietzsche

Gruß NiNe

Satiren, die der Zensor versteht, werden zu Recht verboten (Karl Kraus)
bei Antwort benachrichtigen
AST Redaktion

„Vertrauliche Informationen vergurkt“

Optionen

Es ist wie immer,
je auffälliger die Sache ist, um so weniger wird sich drum gekümmert. Schnapp dir 2 Rechner lauf schwitzend durchs Haus, da bekommst du noch die Tür aufgemacht, weil du ja eine arme Sau bist der das Zeug rumschleppen muss.
Da wirst du eher erwischt wenn du ein Locher klaust ...
Alex

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 AST

„Es ist wie immer, je auffälliger die Sache ist, um so weniger wird sich drum...“

Optionen
> je auffälliger die Sache ist, um so weniger wird sich drum gekümmert.
> Da wirst du eher erwischt wenn du ein Locher klaust ...


An der Hamburger Musikhochschule wurde in den 80er Jahren mal ein Konzertflügel(!!) geklaut.

Die Gauner waren mit Blaumännern bekleidet, fuhren im dicken Transportauto vor und meldeten sich beim Pförtner mit "wir sollen hier das Klavier abholen...". Was sie kurz darauf auch unbehelligt tun konnten :-)

CU
Olaf
Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen