Windows 7 4.400 Themen, 42.012 Beiträge

News: Doppelt abgezockt

USA: Vista Ultimate Besitzer sind stinksauer

Redaktion / 25 Antworten / Baumansicht Nickles

Mit Vista wurde erstmals eine "Ultimate"-Edition von Windows angeboten. Diese teuerste Variante sollt sozusagen das "Nonplusultra" mit maximalem Funktionsumfang darstellen. Außerdem versprach Microsoft den Ultimate-Käufern, sie würden alle Weile exklusive Extras erhalten.

Die kriegten sie auch tatsächlich: ein paar zusätzliche Bildschirmschoner und ein "Poker-Spiel". Zuletzt schob Microsoft im September 2008 noch mal ein paar "Extras" nach (siehe Vista Ultimate Extras ab sofort verfügbar). Also Zeugs, das es eigentlich auch tonnenweise kostenlos als Freeware gibt.

Microsoft hat sich längst dafür entschuldigt, dass die Erwartungen bei den "Ultimate-Extras" nicht erfüllt wurden und will bei Windows 7 Ultimate den "Extra-Fehler" nicht noch mal begehen: es wird bei Windows 7 Ultimate keine zusätzlichen "Extras" geben.

Viele Vista-Ultimate-Besitzer haben jetzt zumindest gehofft, dass sie bei Auftritt von Windows 7 wenigstens einen "Vorteil" kriegen. Dem wird laut Bericht von cnet allerdings wahrscheinlich nicht so sein. Viele Ultimate-Nutzer in den USA sind stinksauer, weil sie durch Windows 7 eher benachteiligt werden.

In Kürze startet die Vorbestellungs-Aktion für Windows 7, bei der Upgrade-/Update-Interessierte einen Preisnachlass kriegen, wenn sie Windows 7 vorbestellen. Dieser Preisnachlass gilt aber nicht für Vista Ultimate Umsteiger. Die können nur günstig auf eine "kleinere" Windows 7 Version aufsteigen. Wer Windows 7 Ultimate haben will, der muss dafür den kompletten Preis blechen.

Damit versaut es sich Microsoft also gerade mit seinen größten Fans, die sich für die teure Ultimate-Ausgabe entschieden haben. Ein Sprecher von Microsoft hat gegenüber cnet allerdings schon mal durchsickern lassen, dass es wohl noch weitere Sonderpreis-Aktionen geben wird, wollte aber noch keine Details nennen.

Michael Nickles meint: Wie schon öfters kommentiert: Vista war ein unbrauchbares und überflüssiges System. Da hat Microsoft richtig Mist gebaut. Windows 7 ist nichts anderes als DAS "Service Pack" für Vista, das Microsoft seinen Kunden schuldig ist.

Stattdessen wird allerdings erneut kräftig kassiert und das nachgebesserte Vista einfach als "Windows 7" verkauft. Natürlich wird Windows 7 ein großer Markterfolg werden: Käufer neuer PC-Systeme MÜSSEN es blechen, egal ob sie es haben wollen oder nicht.

Den wenigsten ist anscheinend klar, dass auch im Preis eines "Aldi-PC" der Anteil für "Windows 7" drinnen ist und entsprechend gering ist die Empörung.

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Redaktion

„USA: Vista Ultimate Besitzer sind stinksauer“

Optionen

Wenn man die Vergleiche der verschiedenen WIN7-Versionen sieht, kann man ohne weiters von Vista-Ultimate auf WIN7-Professionell umsteigen, ausser man benötigt die Mehrspachigkeit....

http://www.gamestar.de/hardware/windows/1956504/windows_7_versionen_im_vergleich.html

Gruß
luttyy

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Redaktion

„USA: Vista Ultimate Besitzer sind stinksauer“

Optionen
In Kürze startet die Vorbestellungs-Aktion für Windows 7, bei der Upgrade-/Update-
Interessierte einen Preisnachlass kriegen, wenn sie Windows 7 vorbestellen.
Dieser Preisnachlass gilt aber nicht für Vista Ultimate Umsteiger.
Die können nur günstig auf eine "kleinere" Windows 7 Version aufsteigen.
Wer Windows 7 Ultimate haben will, der muss dafür den kompletten Preis blechen.

Wie ist es denn im umgekehrten Fall, wenn man eine "kleinere" Vista-Version hatte und auf Win7-Ultimate upgraden will? Oder wenn man ein Update "auf Augenhöhe" haben möchte, also z.B. von Vista Home Premium auf 7 Home Premium? Wird man dann besser behandelt als jemand, der sich die Ultimate von Vista gegönnt hat? Und wenn ja - warum in aller Welt?!

Sehr ungewöhnliches Geschäftsgebaren. Ich kenne das eigentlich von jeglicher Software, auch Anwendungsprogrammen her so, dass man bei einer neuen Version immer 2 Möglichkeiten hat:
  • Update auf die höhere Version bei gleichem Funktionsumfang gegen eine "normale" Update-Gebühr,
  • oder Upgrade auf die "Luxusausstattung" der höheren Version gegen entsprechend höhere Gebühr
- alles andere ist eigentlich unlogisch.

Außerdem versprach Microsoft den Ultimate-Käufern, sie würden alle Weile
exklusive Extras erhalten. Die kriegten sie auch tatsächlich:
ein paar zusätzliche Bildschirmschoner und ein "Poker-Spiel".



Cheers
Olaf
Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
luttyy Olaf19

„ Wie ist es denn im umgekehrten Fall, wenn man eine kleinere Vista-Version hatte...“

Optionen

Hehe Olaf..:)

Man kann ja über solche Aussage lachen, aber eines muss ich Ultimate lassen, ich habe auf die französische Sprache umgestellt, und meine Frau kam perfekt damit zurecht und es war kein Fehler zu entdecken...

Gruß
luttyy

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 luttyy

„Hehe Olaf..: Man kann ja über solche Aussage lachen, aber eines muss ich...“

Optionen

Was denn - kann die immer noch kein Deutsch?? *duckundwech* :-D

Ist übrigens bei Windows 7 genau so, satte 35 Sprachen stellt die Ultimate-Version zur Verfügung, dazu kommt noch der Bit-Locker bzw. Bit-Locker To Go zum Schutz der Daten im Falle des Diebstahls des Rechners.

Ach Mensch, das weißt du ja alles - hattest du ja selber verlinkt :-))
http://www.nickles.de/static_cache/538568038.html
- übrigens sehr lesenswert, der Thread und vor allem die Links.

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
The Wasp Redaktion

„USA: Vista Ultimate Besitzer sind stinksauer“

Optionen

Der Unterschied zwischen Vista Prem. und Ultimate ist die Domäne mit dem Drumherum und Bitlocker und das dürfte den Mehrpreis durchaus rechtferigen. Bei XP gabs für den selben Mehrpreis nur die Domäne mit dem Drumherum.
Ach ja und Windows 7 blabla...

Ende
bei Antwort benachrichtigen
Hausmeister Krause The Wasp

„Käse...“

Optionen

muhahahaaa

sorry, aber ich kann nicht anders. mir fällt da grad nur das hier ein :)

http://www.youtube.com/watch?v=gtSDlSVDibA

Wenn Du Sorgen hast, dann erzähle sie nicht Deinen Freunden, sondern Deinen Feinden, denn die freuen sich darüber. - Harald Lesch
bei Antwort benachrichtigen
luttyy Hausmeister Krause

„muhahahaaa sorry, aber ich kann nicht anders. mir fällt da grad nur das hier...“

Optionen

Grööhl....

Kannte ich noch gar nicht, aber wie wahr!

Gruß
luttyy

bei Antwort benachrichtigen
dalai Hausmeister Krause

„muhahahaaa sorry, aber ich kann nicht anders. mir fällt da grad nur das hier...“

Optionen

*ROFL*
Und jetzt das Ganze mit Linux - Ultimate Version: $0! ;)

MfG Dalai

Echte Hilfe kann´s nur bei Rückmeldungen geben.
bei Antwort benachrichtigen
The Wasp Hausmeister Krause

„muhahahaaa sorry, aber ich kann nicht anders. mir fällt da grad nur das hier...“

Optionen

Ich kann auch nicht anders: 129€ fürs OS, aber 1500$ für veraltete Hardware oder installiers auf deinem PC. Muaha...

Ende
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 The Wasp

„Ich kann auch nicht anders: 129€ fürs OS, aber 1500 für veraltete Hardware...“

Optionen

Was bringt dich denn auf die Idee, dass die Hardware von Apple veraltet ist?!

Und auf dem PC installieren ist keine Alternative, läuft grottenlahm und hakelig, ist außerdem illegal.

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
Hausmeister Krause Olaf19

„Was bringt dich denn auf die Idee, dass die Hardware von Apple veraltet ist?!...“

Optionen

Ich sag da nix zu. Wasp will wohl wieder ne Grundsatzdiskussion starten nach dem Motto:"Was ist besser? Windows oder Mac oder ..."

Wenn Du Sorgen hast, dann erzähle sie nicht Deinen Freunden, sondern Deinen Feinden, denn die freuen sich darüber. - Harald Lesch
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Hausmeister Krause

„Ich sag da nix zu. Wasp will wohl wieder ne Grundsatzdiskussion starten nach dem...“

Optionen

Mir ist es wurscht, wer was besser findet. Ich kann es auch gut verstehen, wenn jemand den Mac zu teuer findet - muss jeder selbst wissen. Nur bei den Fakten sollte man bleiben - http://www.apple.com/de/imac/features.html, ich kann hier jedenfalls nichts Altmodisches entdecken...

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
The Wasp Hausmeister Krause

„Ich sag da nix zu. Wasp will wohl wieder ne Grundsatzdiskussion starten nach dem...“

Optionen

"Wasp will wohl wieder ne Grundsatzdiskussion starten..." Hääääääääääääääää? Wer war hier nochmal derjenige, der mit Apples Mac OS X und der Grundsatzdiskussion anfing?

Ende
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 The Wasp

„ Wasp will wohl wieder ne Grundsatzdiskussion starten......“

Optionen

Hat der Hausmeister doch gar nicht - er hat lediglich ein amüsantes Video von YouTube verlinkt :-)

Und so ganz nebenbei, die 129 $ sind doch überhaupt nicht das Thema dieses Clips. Worüber Steve Jobs sich lustig macht, ist das heillose Chaos mit den verschiedenen Versionen von Windows. So etwas gibt es beim Mac nicht. Da wird gerade einmal unterschieden zwischen der Desktop- und der Server-Version - das war's schon.

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
The Wasp Olaf19

„Hat der Hausmeister doch gar nicht - er hat lediglich ein amüsantes Video von...“

Optionen

Achso, das Video hat er nur aus Versehen und rein zufällig an mein Post gehängt und weil ich den Vergleich als zitierte Meinung übernahm, wie das den Regeln entsprich, bin ich derjenige, der die Grundsatzdiskussion begann. Ich verstehe...

Ende
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 The Wasp

„Käse...“

Optionen

Das mag stimmen, ist aber doch kein Grund, ausgerechnet die Käufer der hochwertigsten Vista Version beim Upgrade auf Windows 7 gegenüber anderen zu benachteiligen?!

Und was die "Extras" angeht: Wenn einer die mitbezahlt hat, dann hat er die mitbezahlt, und dann erwartet er sicher etwas anderes als unnützen Spielkram wie neue Bildschirmschoner. Der Fehler liegt eher darin, dass Microsoft vielleicht im Vorwege versäumt hat, genauer zu spezifizieren/kommunizieren, was mit diesen Extras gemeint ist.

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
Alekom Olaf19

„Das mag stimmen, ist aber doch kein Grund, ausgerechnet die Käufer der...“

Optionen

bildschirmschoner und ein pokerspiel

eigentlich eine frechheit sondergleichen..

keine sa* braucht sowas...*sorry an die spieler ;-)*

ich frag mich immer wieder was die leute mit den versionen machen?

fast alle die ich kenne, mailen-surfen-spielen ein bissal...und dafür reicht sogar win 3.11..*g*

ich hab bissal linux probiert...steige jedesmal aber entnervt aus, wenn meine grafikkarte nicht hochkommt oder des dauert alles zu lange...und openoffice ist doch nicht word! schaut ganz anders aus...für firmen unakzeptabel

Alles hat seinen Sinn, auch das scheinbar Sinnlose, denn es gibt nichts ohne Sinn.
bei Antwort benachrichtigen
The Wasp Olaf19

„Das mag stimmen, ist aber doch kein Grund, ausgerechnet die Käufer der...“

Optionen

Das war bei Windows 2000 Pro und bei Windows XP Pro auch nicht anders. Diese News ist nichts als heiße Luft...

Ende
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 The Wasp

„Das war bei Windows 2000 Pro und bei Windows XP Pro auch nicht anders. Diese...“

Optionen

Dass Microsoft sich bereits früher so verhalten hat - was mir übrigens neu war, ich habe die damaligen Diskussionen über zu wenige bzw. zu uninteressante Extras nicht mitverfolgt - macht es doch nicht besser. Eher im Gegenteil!

Dann kann ich auch bei jeder Nachrichtenmeldung aus Israel/Palästina sagen, alles nur heiße Luft, die hauen sich schon seit Jahrzehnten die Köpfe ein...

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
elvis2 Redaktion

„USA: Vista Ultimate Besitzer sind stinksauer“

Optionen

Das denke ich auch. Es wırd wohl Vista anders 'Verpackt' verkauft. Und das wird dann ein Erfolg!

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 elvis2

„Das denke ich auch. Es wırd wohl Vista anders Verpackt verkauft. Und das wird...“

Optionen

Du meinst ernsthaft, so einfach sind die Leute zu verarschen?

So etwas zu versuchen, auch nur im Entferntesten daran zu denken, wäre für Microsoft Lust am Untergang pur.

Nein, Windows 7 muss der Bringer werden, die Wurst vom Teller ziehen. Dass es auf Vista aufbaut und diesem äußerlich sehr ähnlich sein wird, ist dabei nicht weiter schlimm - "unter der Motorhaube" spielt die Musik. Und die Optik von Vista bzw. AeroGlass war sowieso das Feature, das am wenigsten Anlass zur Kritik bot.

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
elvis2 Olaf19

„Lust am Untergang“

Optionen

Microsoft hatte mal Vista umverpakt und den Kritikern Demonstriert. Alle waren vom neuen BS begeistert. Dann wurden dıe aufgeklaert. İch denke das wird mit der Masse auch so sein. Man kann die Leute nicht verarschen, aber viele sind auch nur Dumm und sagen das was nur der andere sagt. Wenn einer von der Brücke pisst dann machen es andere auch...

Und M. Nickles sagt das ja auch, oder sowas aehnliches. Also lassen wir uns überraschen.

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 elvis2

„Microsoft hatte mal Vista umverpakt und den Kritikern Demonstriert. Alle waren...“

Optionen
Wenn einer von der Brücke pisst dann machen es andere auch...

Ich hoffe nicht... wobei, heutzutage würde mich auch das nicht mehr wundern. Und hinterher kommt dann ein kluger Mensch und sagt, haha, das war ein Flashmob :-)

Wg. des "umverpackten" Vista... du meinst das "Mojave-Experiment":
http://www.pcwelt.de/start/software_os/windows/news/172679/windows_mojave_entzueckt_vista_kritiker

Für mich Verarschung pur. Ist ja schön, dass die ahnungsbefreiten Vista-Kritiker so stilvoll aufs Glatteis geführt wurden, aber einem Anwender, der mit XP null Probleme hatte und unter Vista plötzlich nicht mehr seine Hardware zum Laufen bekommt, ist damit null komma null geholfen. Und aus der Ecke wehte ursprünglich der Wind der Kritik! Nicht dass man mit ein paar hübschen Icons und Bildchen unter Aero Glass wunderschön Eindruck schinden kann.

CU
Olaf
Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
The Wasp elvis2

„Microsoft hatte mal Vista umverpakt und den Kritikern Demonstriert. Alle waren...“

Optionen

An Postings wie deinem kann man sehen, wie man Leute mit der falschen Werbung zu Verschwörungstheoretikern macht...

Die Fakten bzw. die Unterschieden zw. Vista und Win7 stehen dagegen z.B. hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Windows_7

Zudem kann jeder die Beta testen.

Ende
bei Antwort benachrichtigen
Mike9 The Wasp

„An Postings wie deinem kann man sehen, wie man Leute mit der falschen Werbung zu...“

Optionen

"Windows 7 ist nichts anderes als DAS "Service Pack" für Vista, das Microsoft seinen Kunden schuldig ist."
Dem ist nichts hinzu zu fügen.

Gruß
Mike

bei Antwort benachrichtigen