Viren, Spyware, Datenschutz 11.023 Themen, 91.101 Beiträge

News: Neun Internetgiganten werden angezapft

US-Geheimprojekt PRISM überwacht das Internet weltweit

Michael Nickles / 11 Antworten / Baumansicht Nickles

Einen schweren Verdacht erhebt die Washington Post gegen die US-Regierung. Es soll ein geheimes Projekt namens PRISM existieren, mit dem die Regierung die Nutzer großer Internet-Unternehmen überwacht.

Aus einem Dokument, das der Washington Post vorliegt geht hervor, dass die National Security Agency (US-Sicherheitsbehörde) Daten direkt von den Servern folgender  Unternehmen abgreift: AOL, Apple, Facebook, Google, Microsoft, PalTalk, Skype, Yahoo und YouTube.

(Foto: Webpräsenz NSA)

PRISM soll bereits 2007 von der Bush-Regierung als Geheimprojekt gestartet worden sein.

Es wird vermutet, dass mit PRISM weltweit alles überwacht wird, was sich über die US-Server abgreifen lässt: Audio-/Video-Chats, Bilder, Dokumente, Emails und auch Verbindungs-Protokolle um ausländische Internetaktivitäten analysieren zu können.

Details zu PRISM gehen aus "Top Secret" klassifizierten Präsentations-Bildern hervor, die der Washington Post zugespielt wurden. Einer der Abbildungen ist zu entnehmen, seit wann die neun aufgeführten Unternehmen von PRISM überwacht werden.

Bislang haben die betroffenen Unternehmen die Kooperation mit PRISM dementiert oder noch keine Stellung dazu genommen. Als erstes überwachtes Unternehmen listet PRISM Microsoft im November 2007, Yahoo folgte 2008, Google und Facebook 2009. Apple soll erst seit Ende 2012 dabei sein.

Noch wissenswert am Rande: erst gestern hat der Guardian enthüllt, dass in den USA auch Millionen Telefonkunden permanent überwacht, ihre Telefondaten gesammelt werden.

Michael Nickles meint:

Wie gesagt: die aufgeführten Internetunternehmen streiten es ab, dass sie der National Security Agency permanenten direkten Zugang auf ihre Server genehmigen. Eine übersichtliche Auflistung der aktuell vorliegenden Stellungsnahmen findet sich unter anderem bei Techcrunch.

Generell beteuern die Unternehmen, dass ihnen die Privatsphäre ihrer Nutzer heilig ist, nur in Ausnahmefällen (bei gerichtlichen Anordnungen) Daten rausgelassen werden.

bei Antwort benachrichtigen
torsten40 Michael Nickles

„US-Geheimprojekt PRISM überwacht das Internet weltweit“

Optionen

Das die USA seit dem 9/11 so ziemlich alles uns jeden überwacht sollte eigendlich bekannt sein. Nun wird es eben offiziell.
Eigendlich verwunderlich, dass die NSA diese stellen nicht geschwärzt hat.
Auch das die NSA und AT&T zusammen arbeiten um den Mobilfunk zu überwachen wurde lange als Verschwörungstheorie abgetan.

Ein Skandal ist das allemal, aber wirklich eingeschränkt wird dieses verhalten nicht.

Freigeist
bei Antwort benachrichtigen
The Wasp Michael Nickles

„US-Geheimprojekt PRISM überwacht das Internet weltweit“

Optionen

Wer Daten sammelt, tut das nicht aus Nächstenliebe, die globalen Konzerne und die USA schon gar nicht.

Ende
bei Antwort benachrichtigen
mi~we Michael Nickles

„US-Geheimprojekt PRISM überwacht das Internet weltweit“

Optionen

Und über die neue Xbox kann die NSA den Leuten jetzt auch noch ins Wohnzimmer schauen.Lächelnd
Wenn die Story stimmt, kann man das Thema Datenschutz wohl bald ad acta legen.

"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
andy11 mi~we

„Und über die neue Xbox kann die NSA den Leuten jetzt auch ...“

Optionen
Wer am Ende ist, kann von vorn anfangen, denn das Ende ist der Anfang von einer anderen Seite. K.V.
bei Antwort benachrichtigen
mi~we Michael Nickles

„US-Geheimprojekt PRISM überwacht das Internet weltweit“

Optionen
"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_137978 mi~we

„PRISM ist toll, so was wollen wir auch in ...“

Optionen

Mahlzeit

PRISM ist toll, so was wollen wir auch in Deutschland:

Wähle CDU / CSU / FDP und dein Wunsch wird schneller erfüllt, als dir lieb sein kann.

Meiner Meinung nach würde selbst Mielke, so er den noch leben würde, vor Freude jauchzen und erzittern, wenn er die Politiker aus oben genannten Parteien in seiner Truppe gehabt hätte.


bei Antwort benachrichtigen
mi~we gelöscht_137978

„Mahlzeit Wähle CDU / CSU / FDP und dein Wunsch wird ...“

Optionen
"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_137978 mi~we

„Aber Mutti will doch jetzt mal ein ernstes Wort mit Obama ...“

Optionen

ja klar, und dann lauft sie mit noch größeren Hängebacken wieder raus.

Omg die Bilder in meinem Kopf, macht das sie weggehen ;)

bei Antwort benachrichtigen
mi~we Michael Nickles

„US-Geheimprojekt PRISM überwacht das Internet weltweit“

Optionen
"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
Hyperboreal Michael Nickles

„US-Geheimprojekt PRISM überwacht das Internet weltweit“

Optionen
Generell beteuern die Unternehmen, dass ihnen die Privatsphäre ihrer Nutzer heilig ist, nur in Ausnahmefällen (bei gerichtlichen Anordnungen) Daten rausgelassen werden.

Es geht nicht um die Nutzer oder die paar Terroristen.
Es geht um die Wirtschaft:

http://www.zeit.de/digital/datenschutz/2013-06/wirtschaftsspionage-prism-tempora

Gruss
Hyperboreal

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_300542 Michael Nickles

„US-Geheimprojekt PRISM überwacht das Internet weltweit“

Optionen

Hier ein passender Leserkommentar zum Focus-Artikel:



:D
bei Antwort benachrichtigen