Off Topic 19.776 Themen, 218.883 Beiträge

News: Noch mal bezahlen

Tatort im Pay TV

Redaktion / 6 Antworten / Baumansicht Nickles

Wer hätte das gedacht: Premiere sendet auf 13th Street Tatort-Folgen! Zunächst aber nur die österreichischen Produktionen mit Harald Krassnitzer als Kommissar.

Die halbwegs intelligent gemachten Krimis heben sich schon wohltuend vom ollen Marek ab, dennoch: Was bei den Öffis quasi kostenlos ist, jetzt im Pay TV? Riecht irgendwie nicht so gut.

bei Antwort benachrichtigen
Crazy Eye Redaktion

„Tatort im Pay TV“

Optionen
Die halbwegs intelligent gemachten Krimis heben sich schon wohltuend vom ollen Marek ab, dennoch: Was bei den Öffis quasi kostenlos ist, jetzt im Pay TV? Riecht irgendwie nicht so gut.

Was ist den daran so schlimm? Die rechte werden doch auch bei anderen Filmen lokal unterschiedlich vermarket, und nicht überall für den selben preis in payTv gezeigt8und dort auch nicht zu selben Konditionen).
bei Antwort benachrichtigen
oooho Redaktion

„Tatort im Pay TV“

Optionen

Es sind ja nicht nur die Tatort-Folgen, die Premiere da an alten Schinken sendet. Da fallen mir sehr viel mehr antike Werke auf, die ich teils noch aus meiner längst vergessenen Kinderzeit her kenne, wie: Kojak, Flash Gorden, Bonanza, Hawaii Fünf-Null, unsw. Alles 20-30(40) Jahre altes Treibgut, das keiner wirklich mehr sehen will. Wenn solche Leichen schon wieder ausgegraben werden müssen, sind sie auf Nostalgie ja nicht mal schlecht aufgehoben. Schlimm wird es nur, wenn die anderen Kanäle ebenfalls auf dieses Niveau herabsinken. Dazu noch die extrem penetrante Werbung... nein Danke! Ich werde, bevor ich vollends verblöde, dem Verein den Rücken kehren und mein Geld für schönere Dinge verwenden.

Gruß oooho


und Tschüssss...
bei Antwort benachrichtigen
Andreas42 Redaktion

„Tatort im Pay TV“

Optionen

Hi!

Da gibt''s noch mehr: auf Premiere Krimi laufen weitere alte deutsche Krimiserien, die vorher auch schon im öffentlich rechtlichen TV liefen oder von diesem produziert wurden. Letztendlich ist das aber auch nur Weiterverwurstung von (Sende-)Material.

AFAIK ist 13th Street übrigens gerade kein echter Premiere Kanal, sondern ein eigenständiger Sender (wie auch der deutsche SciFi), der von Premiere eingekauft wurde um ihn zu vermarkten. Das gleiche passiert ja aktuell mit dem Premiere Star-Paket über SAT.

Daher findet man 13th Street und SciFi u.a. auch bei anderen Kabel-TV Anbietern (Unitymedia zum Beispiel).

Bis dann
Andreas

Ich sehe die Stimmungslage meiner Mitmenschen. Daher bleibt nur eine letzte Forderung: Weltuntergang jetzt sofort!
bei Antwort benachrichtigen
Starfly Redaktion

„Tatort im Pay TV“

Optionen

... Was bei den Öffis quasi kostenlos ist ...

zahlt die Redaktion etwa keine GEZ ? ;o)

bei Antwort benachrichtigen
weka1 Starfly

„... ... zahlt die Redaktion etwa keine GEZ ? o “

Optionen

Es ist das Gleiche wie eine Steuer auf die Steuer.
Beispiel:Beim Tanken bezahle ich Mineralölsteuer als Teil des Spritpreises.Letztendlich kommt auf den Preis noch die Mehrwertsteuer drauf.Doppelte Abzocke.
Warum sollen die Medien da zurück stehen,wenn Andere das schon lange praktizieren.

MfG-weka

Auch mein Rechner kommt aus China !
bei Antwort benachrichtigen
the_mic Redaktion

„Tatort im Pay TV“

Optionen

Werden dabei auch wieder Linuxuser als Pädophile denunziert? :-(

cat /dev/brain > /dev/null
bei Antwort benachrichtigen