Laptops, Tablets, Convertibles 11.554 Themen, 53.217 Beiträge

News: 40 neue Modelle im Anmarsch

Tablet-PCs in Deutschland verdoppeln sich 2011

Michael Nickles / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Auf der diesjährigen Cebit, die ab Morgen in Hannover stattfindet, werden voraussichtlich 40 neue Tablet-PC-Modelle vorgestellt, die "demnächst" dann wohl auch in den Handel kommen. Und da werden wohl viele zuschlagen und sich so ein Ding anschaffen.

Laut Erhebung des Bitkom soll sich der Verkauf von Tablet-PCs 2011 nahezu verdoppeln, mit 1,5 Millionen Stück wird gerechnet. 2012 soll die Zahl bereits auf 2,2 Millionen Geräte klettern. Bereits in diesem Jahr soll der Umsatz mit Tablet-PCs um 70 Prozent auf 770 Millionen Euro steigen, im Folgejahr wird voraussichtlich die Milliarden-Marke geknackt.

Der Hightech-Verband Bitkom geht davon aus, dass sich Tablet-PCs neben Desktop-PCs, Notebooks und Netbooks als eigenständige Geräteklasse etablieren werden. Bereits jetzt klauen sie natürlich anderen Geräteklassen Marktanteile, betroffen sind wohl vor allem Netbooks.

2011 schrumpfte deren Absatz bereits um 15 Prozent auf 1,2 Millionen Stück. Bereits dieses Jahr werden also mehr Tablet-PCs als Netbooks verkauft werden. Im zweiten Jahr ihrer Einführung haben die Tablet-PCs sich bereits einen Anteil von 10 Prozent des gesamten PC-Markts geschnappt.

Michael Nickles meint: Das sind definitiv glaubhafte Zahlen. Und die Tablet-PCs werden gewiss auch Desktop-PCs und Notebooks Marktanteile wegschnappen. Die Rechenleistung eines durchschnittlichen Tablet-PCs reicht bereits heute für alles aus, was ein normaler Mensch braucht.

Ihr großer Vorteil gegenüber Netbooks, Notebooks und Desktop-PCs - man kann sie bequem zum "Lesen" und "Surfen" mit auf die Couch nehmen. Die Masse der Anwender, denen bereits jetzt zuhause ein Notebook zum "Surfen, Chatten und Mailen" reicht, wird kurz über lang auf einen Tablet-PC umsteigen, der in Verbindung mit einer externen Tastatur den gleichen Komfort wie ein Notebook bringt und halt zusätzlich den Vorteil besserer Mobilität.

bei Antwort benachrichtigen
Hellspawn Michael Nickles

„Tablet-PCs in Deutschland verdoppeln sich 2011“

Optionen

Schön und Gut, aber wohin stopfe ich denn eine vernünfitge Grafikkarte in so einen Tablet :D ?

bei Antwort benachrichtigen
hascherl Hellspawn

„Schön und Gut, aber wohin stopfe ich denn eine vernünfitge Grafikkarte in so...“

Optionen

Also,

wenn die Dinger sich verdoppeln, kaufe ich mir auch einen.
Dann habe ich zwei!

bei Antwort benachrichtigen
reader Hellspawn

„Schön und Gut, aber wohin stopfe ich denn eine vernünfitge Grafikkarte in so...“

Optionen

über onLive auf HTCgeräten ;) da kansnt du PC und PS3 spiele spielen (war in der beta - jetzt wohl mehr). 

bei Antwort benachrichtigen
elvis2 Michael Nickles

„Tablet-PCs in Deutschland verdoppeln sich 2011“

Optionen

Werden also diese Tablet PCs auch z.B. I5 oder I7 prozessoren verfügen, wo mann dann HD Videos bearbeiten kann? Dann wäre das eine alternative.
Die Reaktionen bei den Dingern ist mehr Frust statt Lust, auser beim IPAD. Aber Ipad ist teuer und kann und hat nicht so viel, USB Anschluß etc.

bei Antwort benachrichtigen
BastetFurry Michael Nickles

„Tablet-PCs in Deutschland verdoppeln sich 2011“

Optionen

Solange die Kisten nicht geschlossen wie Apple-Produkte sind könnte ich mich für begeistern.

bei Antwort benachrichtigen