Off Topic 19.391 Themen, 214.618 Beiträge

News: Auktionshaus versteigert sich selbst

Sex-Ebay unter dem Hammer

Redaktion / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Wenn es um Sex geht ist Ebay prüde. Die Versteigerung von Sexspielzeugen und ähnlichen erotischen Dingen ist unerwünscht, konkret verboten. Als Ebay-Alternative für Erwachsene entstand deshalb Anfang 2005 das Erotik-Auktionshaus 18auctions.de.

Dort wird "softe Ware" wie Sexspielzeug öffentlich gehandelt, "Hardcore"-Ware ist nur nach Altersverifikation zugänglich. Anscheinend laufen die erotischen Auktionen allerdings nicht so erfolgreich wie gewünscht. Aus diesem Grund versteigert sich 18auctions.de jetzt selbst. Und zwar auf Ebay.

Aktuell liegt das höchste Gebot für 18auctions.de bei 2.010 Euro. Hier der Ebay-Link für alle, die mitsteigern wollen: 18AUCTIONS.de - Ihr neues, eigenes Auktionsportal!

bei Antwort benachrichtigen
maestro0812 Redaktion

„Sex-Ebay unter dem Hammer“

Optionen

Bitte nach Off-Topic verschieben!

bei Antwort benachrichtigen
ChrE Redaktion

„Sex-Ebay unter dem Hammer“

Optionen

Hallo!

Na dann, liebe Redaktion, denkt an die unbegrenzten Möglichkeiten...
Ihr könntet die ganze Nickles-Werbung outsourcen und nickles.de wäre
total werbefrei. Alle Leser hier wären dankbar.
Statt "hartem" Sexspielzeug könnte man doch auch Nickles-Premiumaccounts anbieten.
Ich sehe grosse Synergieeffekte.

Und wenn sich einmal (in ferner Zukunft) Ebay selbst versteigert, ist das
dann eine Rekursion?



Gruss

ChrE

bei Antwort benachrichtigen
Scotty7 Redaktion

„Sex-Ebay unter dem Hammer“

Optionen

Kann ich mir vorstellen das da nicht viele Second Hand Verkäufe von statten gehn.

gens inculta nimis vehitur crepitante colossa.
bei Antwort benachrichtigen
RedRed2x Redaktion

„Sex-Ebay unter dem Hammer“

Optionen

Ebay schreibt:Dieses Angebot ist nicht verfügbar

Das war Ebay dann doch zu heiß. Ebay wollte wohl keinem Wettbewerber gestatten sich dort zu (ver)"outen".

redred2x
bei Antwort benachrichtigen