Klatsch, Fakten, News, Betas 5.087 Themen, 27.850 Beiträge

News: Cybercrime

Schnüffel-Hardware von Microsoft

Redaktion / 20 Antworten / Baumansicht Nickles

Microsoft verteilt ein USB-Gerät kostenlos an Behörden, damit die damit Computer ausspionieren. Es wird bereits in 15 Ländern eingesetzt, Deutschland inklusive.

Der Computer Online Forensic Evidence Extractor (COFEE) ist ein USB-Laufwerk, das die Daten eines Computers durchforstet, Passwörter entschlüsselt und die Internetaktivität analysiert. 150 Befehle soll es insgesamt geben.

Das Gerät soll damit Kosten bei Durchsuchungen sparen. Auch müssen Rechner nun nicht mehr beschlagnahmt werden, sondern sie lassen sich mit COFEE im laufenden Betrieb durchsuchen.

Quelle: The Seattle Times

bei Antwort benachrichtigen
wolfgm121 Redaktion

„Schnüffel-Hardware von Microsoft“

Optionen

Ein Grund mehr auf Microsoft zu verzichten.In der kommenden Woche wird Microsoft bei mir ausgemerzt,auch wenn ich auf ein paar Programme verzichten muß ,die es so unter Linux noch nicht gibt.Gibt es eigentlich ein Recht auf fristlose Kündigung des Telefonanschlußes und der DSL-Flatrate,da meine privaten Daten niemanden etwas angeht und ja nun mit den neuesten Methoden ausgeschnüffelt werden sollen.Demnächst muß ich wohl noch einen Haustürschlüssel bei Schäuble abgeben.Schlimmmer wie in der ehemaligen DDR oder Nazi-Deutschland.
mfg wolfgm121

bei Antwort benachrichtigen
hanttiin1 wolfgm121

„Ein Grund mehr auf Microsoft zu verzichten.In der kommenden Woche wird Microsoft...“

Optionen

Ist doch nur ein Schuhlöffel für PC irritierte Polizeibeamte, ähnlich einem Blasrohr. Nach erfolgter Einschulung, hast du Vorteil, kannst du schneller weiterfahren. Vorausgesetzt du kennst dich aus!

bei Antwort benachrichtigen
Onkel_Alois Redaktion

„Schnüffel-Hardware von Microsoft“

Optionen

Na dann wird es ja nicht mehr lange dauern, bis die ersten geklauten (veruntreuten, verlorenen, vergessenen) USB-Sticks in der Öffentlichkeit auftauchen.

Arbeitsweise bekannt - Gegenmaßnamen gefunden.


Gruß Alois

Mir scheint, als sei der IQ mancher User umgekehrt proportional zur Versionsnummer des verwendeten Betriebssystemes
bei Antwort benachrichtigen
libertè Onkel_Alois

„Na dann wird es ja nicht mehr lange dauern, bis die ersten geklauten...“

Optionen

Hallo Alois,
warum sollte man gegen COFEE Gegenmaßnahmen treffen oder wollen?
Klär uns doch mal auf!


MfG
Liberté
;~)

bei Antwort benachrichtigen
OlliLage Redaktion

„Schnüffel-Hardware von Microsoft“

Optionen

Ich spare mir und Euch mal das Ausformulieren des üblichen und selbstverständlichen Prologs, der erklärt dass Kriminalität böse ist und die Polizei sinnvolle Aufgaben erfüllt und komme lieber gleich zur Sache:
Ich finde Microsoft sollte sich überlegen, wer eigentlich der Kunde ist und damit deren Brötchen finanziert. Da hat man doch auch ohne schlechtes Gewissen ein mulmiges Gefühl, wenn es so einfach ist den Computer auszuspionieren. Vor allem das Entschlüsseln von Passwörtern und Analysieren der Internetaktivität finde ich merkwürdig: Um die Akzeptanz und das Vertrauen des Kunden zu stärken sollten Passwörter ohne Ausnahme sicher abgelegt werden und wenn jemand wirklich eine kriminelle Organisation übers Internet leitet löscht er bestimmt seine Browserhistory regelmäßig. Ich kann mir nicht vorstellen dass man mit diesem Tool darauf hofft, dass eben dies nicht geschieht; also ergibt sich die vorsichtige Frage, ob nicht schon irgendwelche Schüffelvorrichtungen im Betriebssystem eingebaut sind. Wenn dem so ist, dauert es jetzt nicht mehr lange bis diese Mechanismen von Kriminellen genutzt werden, vor denen wir eigentlich beschützt werden sollen. Es gibt keine Software mit "guter" Hintertür. Entweder ein System ist sicher, oder es hat eine Möglichkeit einzudringen. Und einmal geschaffene Möglichkeiten werden genutzt - wie vorgesehen und auch wie nicht vorgesehen...

Mein Restvertrauen in Windows ist jedenfalls damit auch hin. Was MS wohl davon hat diese Hardware zu entwickeln (Kosten), zu produzieren (wieder Kosten) und zu verschenken (keine Einnahmen)? Die machen das sicher nicht aus reiner Nächstenliebe und das Argument "wir wollen dass das Internet sicher bleibt" (sinngemäß aus dem Original) lasse ich nicht gelten, denn erstens konnte ich diese neue Form von Paranoia ("Hilfe, das böse Internet verfolgt mich") bisher nur bei Leute beobachten die keine Ahnung vom Internet haben und zweitens möchte ich unterstellen dass in einem Industriebetrieb dieser Größe Markt und Geld die Richtung vorgeben und nicht zweifelhafter Idealismus und Gutmenschentum. Nunja, also für die Zukunft schreib ich Liebesbriefe und Nickles-Postings nur noch am Mac ;)


Viele Grüße
Olli
// der jetzt erstmal probiert ob sein Benutzeraccount auch mit dem Passwort "lkwpeter" funktioniert ;)

bei Antwort benachrichtigen
libertè OlliLage

„Ich spare mir und Euch mal das Ausformulieren des üblichen und...“

Optionen

Hallo Olli

>Nun ja, also für die Zukunft schreib ich Liebesbriefe und Nickles-Postings nur noch am Mac ;) nichts gegen Macintosh, aber entweder bist du naiv oder realitätsfremd..


MfG
Liberté
;~)

bei Antwort benachrichtigen
OlliLage libertè

„Hallo Olli Nun ja, also für die Zukunft schreib ich Liebesbriefe und...“

Optionen

Hallo Liberté,
nichts gegen Dich aber entweder kannst Du schlecht gucken oder Du weißt nicht was Smilies bedeuten ;)

Ich gebe zu das war ein reichlich ironischer Joke, aber es war einer. Ein kleines Stückchen Wahrheit steckt aber doch drin: Mein Vertrauen in Apple ist wirklich wesentlich größer; einerseits durch den nicht vorhandenen Aktivierungskrams und andererseits mangels Schlagzeilen über kuriose Pläne Apples seine Systemsicherheit gegen einen guten Ruf unter den Ermittlern einzutauschen. Vielleicht hast Du ja ein Argument für Deine Behauptung welches meines entkräftigt; ich bin bestimmt nicht allwissend, aber ich bin eher kritisch als naiv, wie Du an meinem letzten Beitrag zweifelsohne hättest sehen können.

Viele Grüße
Olli

bei Antwort benachrichtigen
libertè OlliLage

„Hallo Liberté, nichts gegen Dich aber entweder kannst Du schlecht gucken oder...“

Optionen

Hi
>entweder kannst Du schlecht gucken oder Du weißt nicht was Smilies bedeuten Einen mehrzeiligen Kommentar an einen einzigen Smilie fest machen? Wie Respektlos hältst du mich eigentlich?

>kuriose Pläne Apples seine Systemsicherheit gegen einen guten Ruf unter den Ermittlern einzutauschen Du hast oder willst es nicht verstehen, vermutlich kannst du es nicht!

Kritisch konnte ich deinem Beitrag nichts entlocken, eher Vorurteile und Lebensfremdheit sowie unzureichende Kenntnisse von IT und deren Handhabung. Ich vermute du brauchst Nachhilfe in "ironischer Joke" deiner Aussagefähigkeit...


MfG
Liberté
;~)

bei Antwort benachrichtigen
OlliLage libertè

„Hi entweder kannst Du schlecht gucken oder Du weißt nicht was Smilies bedeuten...“

Optionen

Ich dagegen vermute Du postest in diesem Beitrag nur zum trollen und flamen. Schade, dass Du immernoch kein Argument bringst und mich nur versuchst auf der persönlichen Schiene aus der Reserve zu locken. Auch Dein erster Beitrag in diesem Thread zielte in diese Richtung und hatte mit Diskussion nichts zu tun, nur mit Provokation und Besserwisserei. Schade auch, weil ich diese Tendenz bei Dir sonst so beim Mitlesen nicht entdecken konnte.

Ich muss Dich enttäuschen, für Flamewars bin ich zu alt aber Du hattest in sofern Erfolg, als dass ich mich ärgere 15 Minuten Zeit damit verbracht zu haben meine Meinung vor jemandem zu rechtfertigen der keine hat / bzw. einfach nur provozieren will. Und ausrambolen können wir's auch nicht - also schlage ich vor wir einigen uns darauf dass Du der Größte bist. So groß, dass Du keine Argumente und kein Thema zum Diskutieren brauchst. Dem bin ich leider nicht gewachsen und außerdem hab ich auch ein bisschen keine Lust drauf. Also, viel Spaß am Gerät und such Dir nen neues "Opfer". Ich klink' mich aus.

Grüße und schönen Feiertag,
Olli

bei Antwort benachrichtigen
Prosseco OlliLage

„Ich dagegen vermute Du postest in diesem Beitrag nur zum trollen und flamen....“

Optionen

Lieber Olli,

ich nehme dieses Spruch zur Brust.

Jeder sieht die Welt aus seinen Augen anders.

Nur Liberte der faehrt gerne Fahrrad oder Spaziert viel. Weil er mag alles richtig sehen und ich betone "SEHEN"

SEHEN heisst zu gleich WISSEN..

Du hingegen, willst in ein Porsche durch die gegend Rasen, und nichts sehen was dir im Weg laeuft.

Quasi du bist BLIND.

Wenn du die sachen im Leben nicht begreifen willst, dann brauchst du dich nicht wundern wenn man dir die Wahrheit in dein Gesicht sagt.

Weil VIELE, aber wirklich VIELE vertragen einfach, die Wahrheit nicht.

Wenn ich dich "olli", beleidigt haben/sollte, dann entschuldige ich mich aufrichtig bei dir von Herzen.

Gruesse
Sascha

Das ist keine Signatur. Sondern ich putz hier nur
bei Antwort benachrichtigen
libertè OlliLage

„Ich dagegen vermute Du postest in diesem Beitrag nur zum trollen und flamen....“

Optionen

Hallo Olli,
du nimmst das etwas zu persönlich!
>für Flamewars bin ich zu alt Na gut ich fang noch mal von vorne an: - step by step - deine Meinung zu kommentieren!


>Ich spare mir und Euch mal das Ausformulieren des üblichen und selbstverständlichen Prologs, der erklärt dass Kriminalität böse ist und die Polizei sinnvolle Aufgaben erfüllt und komme lieber gleich zur Sache: Das glaube ich Dir aufs Wort und ehrt deine Neutralität.

Das MS wie andere Hersteller wie Novell, SAP, Linux-Devirate etc. Hintertüren einbauen glaube ich auch nicht.

>Was MS wohl davon hat diese Hardware zu entwickeln (Kosten), zu produzieren (wieder Kosten) und zu verschenken (keine Einnahmen)? Das sind im täglichen insbesondere, jährlichen Geschäft, Abfallprodukte der Programmierung! Und Politik.


Also ich habe den Posting nochmal gelesen und sehr, sehr vereinfacht nochmal reagiert, ich kann deine Überlegungen verstehen, aber die werden seit 20 bis .. Jahren immer wieder aufgebrüht und werden deshalb nicht besser!


CU
Liberté
;~)





bei Antwort benachrichtigen
mike_2006 Redaktion

„Schnüffel-Hardware von Microsoft“

Optionen

Man muss es ja nicht anschließen!

Und wenn die Grünen in der Tür stehen, sollte man schnellstens die SmartCard für die doppelte Verschlüsselung der
Downloadfestplatte herausziehen und an die sicherste Stelle im Haus tun.
Z.B. in den Fernseher oder ein Buch.

Denn:
Eine doppelt verschlüsselte Partition lässt sich mathematisch nicht nachweisen.

Wenn dann das gute Gerätchen angeschlossen wird, gibt es nichts mehr auszuschnüffeln.

BTW: Sind die Treiber für Vista eigentlich mitgeliefert :D:D:D

Man kann Geschwindigkeitsmesser ja auch behindernd^^

MfG,
Michael

bei Antwort benachrichtigen
rumblefrog1 mike_2006

„Man muss es ja nicht anschließen! Und wenn die Grünen in der Tür stehen,...“

Optionen

Ja, für den 30.04.2009 hat MS einen Troll-Scanner für die Fussgänger-Zone angekündigt.
Dieser läuft via GPS direkt auf mein Handy, vernetzt mit dem örtlichen Feuerwerker, damit ich meine Waffen direkt
mit Mollys versorgen kann.

Mahlzeit !
bei Antwort benachrichtigen
rumblefrog1

Nachtrag zu: „ Ja, für den 30.04.2009 hat MS einen Troll-Scanner für die Fussgänger-Zone...“

Optionen

Ist doch wirklich ein Punkt für die Glaubwürdigkeit von Nickles.

so viele, so dämliche Antworten !

MFG: Ich war's nicht !

bei Antwort benachrichtigen
rumblefrog1

Nachtrag zu: „Ist doch wirklich ein Punkt für die Glaubwürdigkeit von Nickles. so viele, so...“

Optionen

Watt is ?

Merkt das denn wirklich niemand ?

http://www.250kb.de/u/080502/j/9369508b.jpg
bei Antwort benachrichtigen
rumblefrog1

Nachtrag zu: „ Watt is ? Merkt das denn wirklich niemand ?...“

Optionen


...oder schämt ihr euch ?
bei Antwort benachrichtigen
rumblefrog1

Nachtrag zu: „ ...oder schämt ihr euch ?“

Optionen

... zu Recht !

bei Antwort benachrichtigen
rumblefrog1

Nachtrag zu: „... zu Recht !“

Optionen

Ach , und wie ich das auskoste ...
bei Antwort benachrichtigen
rumblefrog1

Nachtrag zu: „ Ach , und wie ich das auskoste ...“

Optionen

lalala - so ein Paragraphen-Zeichen deutet wohin nochmal ?

bei Antwort benachrichtigen
mike_2006 rumblefrog1

„lalala - so ein Paragraphen-Zeichen deutet wohin nochmal ?“

Optionen

LOL^^

bei Antwort benachrichtigen