Klatsch, Fakten, News, Betas 5.087 Themen, 27.850 Beiträge

News: Kleinbeträge bequem begleichen

Schneller zahlen per Kreditkarte

Redaktion / 13 Antworten / Baumansicht Nickles

Das Bezahlen per Kreditkarte wird durch eine neue Technik beschleunigt: Durch Vorbeiziehen der Karte an einem Lesegerät ist der Bezahlvorgang in Sekundenschnelle erledigt.

Bis zu 4 Zentimeter darf die Karte vom Lesegerät entfernt sein. Sie darf sich auch zum Beispiel in einer Handtasche befinden, man muss sie also nicht extra herauskramen.

Beträge bis zu maximal 25 Euro soll man so bezahlen können ohne Unterschrift oder Eingabe der PIN.

Sicherheitsprobleme soll es nicht geben. Die Daten sollen verschlüsselt sein, ein Dieb soll nichts damit anfangen können.

Quelle: Welt online

bei Antwort benachrichtigen
Conqueror Redaktion

„Schneller zahlen per Kreditkarte“

Optionen

Sichere Daten

bei Antwort benachrichtigen
TAsitO Conqueror

„Ha Ha“

Optionen

Genau das - wenn das so sicher sein soll wie ein Fingerabdruck -
lächerlich.

http://www.talk-about.org/leben-ist-mehr/default.asp
bei Antwort benachrichtigen
Crazy Eye Redaktion

„Schneller zahlen per Kreditkarte“

Optionen

Was ist wenn die verbrecher einfach ein lesegerät postieren und hoffen das sich die Leute ungünstig dran vorbei bewegen?

bei Antwort benachrichtigen
Borlander Crazy Eye

„Was ist wenn die verbrecher einfach ein lesegerät postieren und hoffen das sich...“

Optionen

Besser noch: Sich selbst mit einem Lesegerät mit verstärkter Sendeeinheit durch eine Menschenmenge drängeln.
Vielleicht werden dann in Zukunft Geldbörsen aus Metall der neuste "Modetrend" ;-)

bei Antwort benachrichtigen
kostbar Redaktion

„Schneller zahlen per Kreditkarte“

Optionen

Fragt sich nur für wen es keine Sicherheitsprobleme geben soll. Diese Meldung oder Artikel ist einfach lächerlich. Es stecken so viele Fehler darin, oder wesentliche Details wurden weggelassen. Eigentlich sollte man auf solchen Unfug gar nicht erst antworten.

Wieviele Männer tragen denn Handtaschen? Zumindest hat auch diese Sorte Mensch Kreditkarten.
Wenn ein Dieb eine gestohlene Kreditkarte hat, dann hat er mit Sicherheit keine Probleme. Zumindest wenn keine Legitimation, wie PIN, Unterschrift, Lichtbild oder anderes benötigt wird.

Tut mir leid, dieser Artikel ist einfach unsauber dargestellt, es fehlen Fakten, Fakten, Fakten.

bei Antwort benachrichtigen
mike_2006 Redaktion

„Schneller zahlen per Kreditkarte“

Optionen

Einzig sicher ist die eingene DNA.

... Oder: Nur Bares ist wahren ...
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Redaktion

„Schneller zahlen per Kreditkarte“

Optionen
> ...ohne Unterschrift oder Eingabe der PIN.
> Sicherheitsprobleme soll es nicht geben.


Ist allein diese Passage nicht schon ein Widerspruch in sich?

CU
Olaf
Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
The Wasp Olaf19

„ ...ohne Unterschrift oder Eingabe der PIN. Sicherheitsprobleme soll es nicht...“

Optionen

Wenn man eine Quittung erhält, weiß man, dass man bezahlt hat. Das System soll nur die ganze Eingabe und Wechselprozedur verkürzen. Eigentlich ganz sinnvoll, wenn man an so manche Abendkasse denkt, an der man nur wegen des Wechselgeldes ewig warten muss.
Ich denke, die Technik setzt sich sehr schnell auch bei uns durch, denn wer mit Plastik bezahlt, kann sich auch um das Trinkgeld drücken. Wenn das in so manchem Lokal oder im Nahverkehr einzieht, wird wohl so mancher Kellner und Taxifahrer kotzen...

Den Widerspruch bei den Marketingsprüchen sehe ich vor allem darin: Wenn das Ganze so sicher ist, weshalb ist es dann auf 25€ begrenzt? :D

Ende
bei Antwort benachrichtigen
Crazy Eye The Wasp

„Wenn man eine Quittung erhält, weiß man, dass man bezahlt hat. Das System soll...“

Optionen

Ums trinkgeld kann ich mich auch drücken wenn ich nichts sage, man kann es aber glaub ich auch mit Karte geben ;) Schlimmer ist das sie auch noch weniger bekommen da VISA etc, die bei kleinen partner gut 5% abziehen + zinsverlust.

Wenn man eine Quittung bekommt weiß man zwar wenn man bezahlt wird, aber geh mal vor gericht und sag das hab ich nicht gezahlt sonst hätt ich doch ne quittung^^

Bei kreditkarten ist es ja eh so, das die abrechnung erst später kommt, und bei intensiver nutzung merk man dann betrug vllt nichtmal.

bei Antwort benachrichtigen
Fetzen Redaktion

„Schneller zahlen per Kreditkarte“

Optionen

Mal ganz ab von den angeblich nicht vorhandenen Sicherheitsproblemen funktioniert das sowieso nicht vernünftig. Ersteinmal reagiert das Lesegerät relativ träge, von daher reicht ein eben mal vorbei drängeln nicht. Wir haben schon seit Jahren Werksausweise mit dieser Technik und ich kann nur sagen, mit den alten Stempelkarten zum durchziehen gab es wesentlich weniger Probleme.

Wenn man die Dinger im Portemonnaie hat, dann können sie funktionieren, müssen aber nicht und nach einiger Zeit geben sie dann sowieso den Geist auf. Ergo ist man gezwungen sie in einer Plastikhülle aufzubewahren und die direkt 2-3s ans Lesegerät zu halten. Durch mein jetziges Portemonnaie konnte ich die Karte nur per Zufall auslesen lassen und muss sie deshalb rauskramen. Angeblich sollen die aber bis zu 10cm schaffen.

Sowas fällt bei mir unter Dinge die die Welt nicht braucht, in die sie aber ihr Geld sinnlos "investieren" muss, weil es leider nicht genug Werberesistente Chefs gibt.

Das wahre Leben ist nicht der Kampf zwischen Gut und Böse, sondern zwischen Böse und noch Schlimmeren!(Joseph Brodsky)
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_137978 Fetzen

„Mal ganz ab von den angeblich nicht vorhandenen Sicherheitsproblemen...“

Optionen

da wollte ich nicht mehr in der dicht gedrängten Straba oder im Bus stehen wollen. Für die Frauen muss es echt ätzend sein, sich nicht nur vor irgendwelchen Fummeleien und Grabschern zu schützen, nein, jetzt gehen die sogar schon an das Geld. Gibts was schlimmeres als als Frau im Bus befummelt und dann auch noch abgezockt worden zu sein? :)

Ansonsten, Technik die die Welt nicht braucht.

bei Antwort benachrichtigen
Crazy Eye Fetzen

„Mal ganz ab von den angeblich nicht vorhandenen Sicherheitsproblemen...“

Optionen

An unser Uni haben wir auch solche Magnet karten, aus den Portemonee muss ich die eigl. nie nehmen(und ich sammel gerne kleingeld), das kann also auch anders gehen.

bei Antwort benachrichtigen
Prosseco Crazy Eye

„An unser Uni haben wir auch solche Magnet karten, aus den Portemonee muss ich...“

Optionen

Und wieder einmal, das gleiche.

Warum der Planet auf 140 Dllr pro Barrel Erdoel kommt.

Ups, i did it again.

Tja, Plastik war ja so Wertvoll.

GRINS

Sascha

Das ist keine Signatur. Sondern ich putz hier nur
bei Antwort benachrichtigen