Laptops, Tablets, Convertibles 11.583 Themen, 53.644 Beiträge

News: NC10 mit großer Tastatur

Saubermann für 400 Euro

Redaktion / 6 Antworten / Baumansicht Nickles

Die Studio eines amerikanischen Mikrobiologen lieferte Mitte 2008 eklige Fakten: Computerarbeitsplätze sind versiffter als Klobrillen. Auf einer PC-Tastatur tummeln sich bis zu 400 Mal so viele Bakterien wie auf einem Klositz.

In diesem Zusammenhang bietet das jetzt von Samsung vorgestellte Netbook NC 10 eine Besonderheit. Dessen Tastatur hat eine "SilverNano"-Beschichtung, die laut Samsung 99 Prozent der Bakterien binnen 25 Stunden abtötet.

Neben dem Sauberkeitsaspekt hat sich Samsung bei seinem ersten Netbook auch einige weitere Gedanken gemacht um sich von der Netbook-Konkurrenz abzuheben. Laut Angabe des Herstellers, habe man den Netbook-Markt eine ganze Weile beobachtet um rauszukriegen, was Netbook-Kunden wirklich haben wollen.

Rausgekommen ist dabei das Netbook-Modell NC10. Das Gerät bietet im Vergleich zu den anderen Netbook-Modellen eine normalgroße Notebook-Tastatur. Dafür ist es vergleichsweise allerdings rund 4cm breiter als Modelle mit Fummel-Keyboard. Beim Festspeicher verbaut Samsung statt SSD-Laufwerke Festplatten mit wahlweise 80 oder 160 GByte Kapazität.

Ein weiterer Aspekt von Kunden ist die Laufzeit: das Modell mit 6-Akku-Zellen soll es auf bis zu 8 Stunden bringen. Dafür überschreitet das NC10 allerdings die "magische" 1000 Gramm Gewichtsgrenze, wiegt rund 1300 Gramm.

Die sonstige Ausstattung bewegt sich im üblichen Rahmen: Intel Atom Prozessor, GMA 950 Grafik, die üblichen Schnittstellen. Das NC10 wird Ende Oktober 2008 in den Handel kommen und 400 Euro kosten (mit 160 GByte Platte).

Details und Bilder von dem Ding gibt es hier: Samsung steigt mit dem NC10 in den Netbook-Markt ein.

bei Antwort benachrichtigen
Borlander Redaktion

„Saubermann für 400 Euro“

Optionen

Wer genau wissen will wie versifft seine Tastatur ist kann dies unter http://www.oneplusyou.com/bb/keyboard berechnen lassen ;-)

Dessen Tastatur hat eine "SilverNano"-Beschichtung, die laut Samsung 99 Prozent der Bakterien binnen 25 Stunden abtötet.
Halte ich für vollkommen unsinnig. Wer sich dauern in einer keimfreien Umgebung bewegt der bekommt schnell Probleme wenn er dann mal mit ein paar ansosten harmlosen Bakterien in Kontakt kommt. Wer sich nach dem WC-Besuch die Hände wäscht der hat schon viel für die Sauberheit keiner Tastatur getan. Antibakterielle Beschichtungen halte ich höchstens in Kühlschränken für interessant und sinnvoll...

bei Antwort benachrichtigen
Starfly Borlander

„Wer genau wissen will wie versifft seine Tastatur ist kann dies unter...“

Optionen

Ganz meiner Meinung, oder wie mein Bruder mal so dahersagte: "Einmal am Tag die Schuhsole ablecken stärkt das Imunsystem und beugt Allergien vor" ;o)

bei Antwort benachrichtigen
Balzhofna Starfly

„Ganz meiner Meinung, oder wie mein Bruder mal so dahersagte: Einmal am Tag die...“

Optionen

Also bei mir sind es angeblich 539 Toilettensitze? Pfff, Antibakterielle Seife... Desinfektionsmittel...

bei Antwort benachrichtigen
dein.nachbar Redaktion

„Saubermann für 400 Euro“

Optionen

Türklinken sind nicht viel besser. Einfach vor dem Essen die Hände waschen, dann ist das schon ok.

Edit:
Und definitiv würd ich in Kneipen keine Erdnüsse aus offenen Schalen essen, was da so an kolibakterien drin ist....brrrrrrr.

bei Antwort benachrichtigen
Synthetic_codes dein.nachbar

„Türklinken sind nicht viel besser. Einfach vor dem Essen die Hände waschen,...“

Optionen

bei mir sinds immerhin 369 Toilettensitze. die tastatur halte ich aber für uninteressant. da hat man die finger nur drauf wenn man tippt. die maus halte ich hingegen fast den ganzen tag recht durchgängig in der hand. Und die geht bei mir sogar mit aufs klo.(in der hosentasche versteht sich) Hintergrund: Ist ne funkmaus, die ich an mehreren rechnern nutze, daher immer am mann

'); DROP TABLE users;--
bei Antwort benachrichtigen
Prosseco Synthetic_codes

„bei mir sinds immerhin 369 Toilettensitze. die tastatur halte ich aber für...“

Optionen

Buahhh, Buaahhhh.

Toll.

1. Dieses: SilverNano. Huch jetzt arbeiten schon wieder die Nanobots, um Krieg gegen die Bakterien zu veranstalten.

2. BINNEN 25 STUNDEN. Toetet man alles ab. Misst, wenn meine Katze von ihre Naechtliche One Night Stands nach Hause kommt, dann liegt sie bei mir am Bett und miaut. Tja ist schon Komisch.

Wieviel Bakterien haette dann meine Katze????

700 Milliarden Klobrillen!!!!!!!!!!!!!!1

Was denkt sich den der Microheini eigentlich.

Aber es gibt ja angeblich Kranke Menschen, die ein Putzwahn haben(was ich nicht beleidigend meine). Aussserdem die Amerikaner sind ja die groessten Putzfimmel weit und breit. Lysol hier und Armer & Hammer dort.

GRINS
Sascha

Das ist keine Signatur. Sondern ich putz hier nur
bei Antwort benachrichtigen