Laptops, Tablets, Convertibles 11.572 Themen, 53.493 Beiträge

News: Vorhin so reingekommen…

Samsungs Statement zur Einstellung des Windows RT Tablets

Michael Nickles / 8 Antworten / Baumansicht Nickles

Samsungs überraschende Entscheidung, das ATIV Tab mit Windows RT bereits recht kurz nach Markteinführung einzustellen (siehe Samsung schmeißt ATIV Tab mit Windows RT hin), sorgt für heftige Diskussionen, wie es mit Windows RT weitergeht. Samsung hat bezüglich der Einstellung des ATIV Tab ein Statement per Email rübergeschickt:

Statement "Windows RT"

 
Roland Schweyer, Director IT Cluster Samsung Electronics GmbH (Foto: Samsung)

"Unsere Partnerschaft mit Microsoft basiert auf einer vertrauensvollen Beziehung, die wir auch weiterhin fortsetzen und vertiefen werden. Nicht zuletzt, weil wir mit Windows 8 großartige Produkte auf den Markt bringen konnten, deren zentrale Funktionen von dem Betriebssystem unterstützt und dadurch erst voll erfahrbar werden.

Unsere Windows 8 Produkte sind flexibel einsetzbar und ermöglichen einen Geräte- sowie plattformübergreifenden Datenaustausch. Neben der Fortführung und dem Ausbau unseres Windows 8 Notebook-Portfolios werden wir auch künftig an dem Format Windows 8 Tablet festhalten.

Vor allem der ATIV smart PC und der ATIV smart PC Pro sind Geräte, die unseren Kunden  unabhängig von Ort und Zeit volle Leistungsfähigkeit ermöglichen. Lediglich das ATIV Tab mit Windows RT werden wir in Deutschland nicht weiter an den Handel ausliefern."

bei Antwort benachrichtigen
The Wasp Michael Nickles

„Samsungs Statement zur Einstellung des Windows RT Tablets“

Optionen

So sind sie halt die Kaufleute. Statt zu sagen, das ATIV Tab mit Win RT ist ein Flopp, lenkt man vom Thema ab und lobt sich und den Geschäftspartner und die gemeinsamen Produkte, man ist ja voneinander abhängig.

Windows 8 ist wie Microsoft, man kann nicht mit und auch nicht ohne. Statt den Kunden entscheiden zu lassen und ein neues OS nebenher einzuführen, wirds mit der Brechstange (nie dagewesene Rabatte) in den Markt gepresst. Ist doch scheiß egal, obs die Kunden wollen. Sie haben ja keine wirkliche Wahl, wenn der OS-Monopolist und seine wichtigsten Geschäftspartner an einem Strang ziehen.

Ende
bei Antwort benachrichtigen
Hewal The Wasp

„So sind sie halt die Kaufleute. Statt zu sagen, das ATIV Tab ...“

Optionen

Ich hab mich gerade gefragt, wo nun das Statement ist, WARUM man das Produkt abgesetzt hat? :)


Schreibfehler sind specialeffects meiner Tastatur.
bei Antwort benachrichtigen
dieterguenter The Wasp

„So sind sie halt die Kaufleute. Statt zu sagen, das ATIV Tab ...“

Optionen

da ich windows 8 ausprobieren wollte   hab ich mir das samsung ativ tab 11,6 beim   media markt  (659€)  gekauft   mittlerweile hab hab ich es so weit umgestellt  dass das tablett ganz normal mit dem alten windows desktop startet  mit dem  windowsstartknopf 

bei Antwort benachrichtigen
XAR61 dieterguenter

„da ich windows 8 ausprobieren wollte hab ich mir das samsung ...“

Optionen

Naja ich nehme an, du hast nun wieder ein Win8 mit einem Plus Pack7 oder tiefer raus bekommen. Bei den tabbis kann ich nicht mit reden, benutze keine, will auch keines Geschenkt bekommen. Ich setze weiterhin nur auf das Hardware Kompatible Computer Mehrweg System, ohne Win8 denn verarschen kann ich mich auch alleine. Und das scrollen hatte ich vorher schon irgendwo anders einmal gesehen, liegt mir definitiv eh nicht.

bei Antwort benachrichtigen
GeniusFeuer Michael Nickles

„Samsungs Statement zur Einstellung des Windows RT Tablets“

Optionen

Das Samsung ATIV TAB mit Windows RT ist mit € 600,- vielleicht auch überteuert. Das Surface von MS
ist bei weitem günstiger. Denn welcher Normal User braucht zum Surfen ein Pro Gerät. Mit jedem OS auf
Tablet oder Smartphone kann heutzutage gesurft werden. Ein Pc mit Xp, 7, 8  wird nur noch im
Geschäftsbereich, für User mit Anwendersoftware und Hardwaregamer benötigt.

bei Antwort benachrichtigen
The Wasp GeniusFeuer

„Das Samsung ATIV TAB mit Windows RT ist mit € 600,- ...“

Optionen

Der PC stirbt nicht aus, er wird bleiben, weil kein anderes Gerät so individuell konfiguriert werden kann. Zudem ist der PC bei gleicher Ausstattung deutlich billiger, weshalb er für Firmen mit Mehrplatz-Rechnern nach wie vor erste Wahl ist und bleiben wird.

Ende
bei Antwort benachrichtigen
Borlander Michael Nickles

„Samsungs Statement zur Einstellung des Windows RT Tablets“

Optionen

Windows 8 scheinen nicht alle bei Samsung so zu sehen: Samsung giftet gegen Windows 8

bei Antwort benachrichtigen
XAR61 Borlander

„Windows 8 scheinen nicht alle bei Samsung so zu sehen: ...“

Optionen

Samsung hat vermutlich erkannt, das man mit der Win "achten" keinen echten Blumentopf gewinnen kann, meines erachtens hätte man sich die Erfindung von 8Win gleich sparen können, denn die Nutzer wollen nicht ständig genervt, bevormundet und die Rescourcen unsinniger weise verpulvert werden. Persönlich kann ich nicht nach vollziehen wo MS das Win angeblich neu erfunden hat, ausser das noch mehr vermauschelt wurde.

bei Antwort benachrichtigen