Viren, Spyware, Datenschutz 11.021 Themen, 91.070 Beiträge

News: Privatsphäre in Gefahr

Provider wollen an Werbekuchen

Redaktion / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

In England verdienen die Provider demnächst am Werbekuchen mit: Dazu gewähren sie einer Marketingfirma Zugriff auf die gespeicherten Surf-Daten ihrer Kunden.

Die Auswertung des Surf-Verhaltens führt dazu, dass zum Beispiel ein Golfer auch auf Seiten, die nichts mit Golf zu tun gaben, Golf-Werbung bekommt.

Die Provider British Telecom, Carphone Warehouse und Virgin Media, die zusammen ein Drittel aller englischen Kunden bedienen, starten dieses System nächsten Monat. Es soll bis zu 167 Millionen Dollar Gewinn allein für die British Telecom abwerfen.

Quelle: Herald Tribune

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Redaktion

„Provider wollen an Werbekuchen“

Optionen

Bööööööh!

- Wozu gibbet NoScript, wozu gibbet sowatt Nettes wie AdAware mit dem Proggie AddWatch (kostenpflichtige, preiswerte Vollversion).

Da kommt mir nüscht inn Browser und Tracking-Cookies haben auch keine Überlebenschance!!

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
the_mic winnigorny1

„Bööööööh! - Wozu gibbet NoScript, wozu gibbet sowatt Nettes wie AdAware...“

Optionen

Das Problem ist nur, dass dein Access Provider recht gute Möglichkeiten hat, dein Webverhalten trotzdem ausgezeichnet auszuwerten. Schliesslich weiss er, an welches Login er welche IP zugeteilt hat und welche Seiten darüber aufgerufen wurden. Jetzt muss er nur noch deinen Traffic analyseren, et voilà, ein perfektes Kundenprofil frei haus. Und da besteht das Problem, nicht, dass Werbung (irgendwelcher Art) angezeigt werden soll.

Das einzige was dagegen hilft, ist konsequente Nutzung von Verschlüsselung von jedem übertragenen Inhalt.

cat /dev/brain > /dev/null
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 the_mic

„Das Problem ist nur, dass dein Access Provider recht gute Möglichkeiten hat,...“

Optionen

Jo, vergaß ich zu erwähnen. Ich habe im letzten Jahr wegen der ganzen Schäuble-Träume extrem am System und am FF herumgeschraubt, um das Schäuble-sicher zu machen und hoffe, dass mit den ganzen Maßnahmen im Verein (inkl. Email-Verschlüssung) der Lümmel ziemlich ausgesperrt bleibt.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
PaoloP Redaktion

„Provider wollen an Werbekuchen“

Optionen

Krieg!!!

Jedes mal wenn jemand "Cloud" sagt, verliert ein Engel seine Flügel.
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 PaoloP

„Krieg!!!“

Optionen

... Jo, aber stell' dir vor: "Es ist Krieg und keiner geht hin!" - Und genau so wird das laufen, weil Otto-Normal-Surfer sich um so etwas gar nicht kümmert und damit mangels Interesse und Wissen völlig überfordert ist.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen