Fernsehen, Smart-TV, Mediacenter, Streaming-Dienste 7.289 Themen, 35.210 Beiträge

News: Schluss mit Autoupdate

Premiere zermürbt Schwarzgucker

Redaktion / 42 Antworten / Baumansicht Nickles

Das Pay-TV-Programmpaket von Premiere ist unverändert komplett geknackt, pausenlos werden auf einschlägigen Hacker-Seiten die aktuellen Schlüssel veröffentlicht. Zwar kriegt Premiere sein System nicht dicht, aber seit Jahreswechsel wird eine Zermürbungsstrategie gegen Schwarzgucker gefahren.

Ähnlich wie viele Pay-TV-Anbieter im Ausland, wechselt Premiere seine Schlüssel seit kurzem bis zu zwei Mal täglich. Zudem ist es geglückt, den Autoupdate-Mechanismus gehackter Sat-Receiver auszuheben, Schwarzguckern bleibt also nur die lästige manuelle Schlüsseleingabe.

Sollte es die Hacker-Szene nicht schaffen, das Autoupdate wieder hinzukriegen, hat Premiere erstmals seit langem wieder einen erfolgreichen Coup gegen Schwarzgucker gelandet.

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Redaktion

„Premiere zermürbt Schwarzgucker“

Optionen

Gott, tun dir mit jetzt aber leid...

bei Antwort benachrichtigen
Dr. Hook luttyy

„Gott, tun dir mit jetzt aber leid...“

Optionen

Stimmt. Eigentlich eine Frechheit, den armen Schwarzguckern solche Probleme zu bereiten. :-D *loool*

bei Antwort benachrichtigen
frank Redaktion

„Premiere zermürbt Schwarzgucker“

Optionen

Hallo

ich habe Premiere, und was mir mehr auf die Nerven im Moment geht ist die Tatsache, das wenn ich die D-Box einschalte, er jedesmal sagt,
ich hätte eine ungültige Karte und es dauert dann 1-2 min. bis das Programm wieder kommt.
Die sollten sich mal überlegen, ob das ihre richtigen Abonnenten nicht auch nervt !!!!

Grüße

Frank

bei Antwort benachrichtigen
bilibi frank

„Hallo ich habe Premiere, und was mir mehr auf die Nerven im Moment geht ist die...“

Optionen

Hallo

da muß ich Dir recht geben.

Und außerdem wird die Werbung zwischen, nicht in, den Beiträgen immer länger und idiotischer.
Hab bereits mein Abo gekündigt und schaue demnächst nur noch die Free to Air Sender


Gruß

D

Deo Fretus Erumpe
bei Antwort benachrichtigen
luttyy bilibi

„Hallo da muß ich Dir recht geben. Und außerdem wird die Werbung zwischen,...“

Optionen

Also, mit meinem Abo habe ich auf meinen beiden Receivern überhaupt keine Probleme.

In der letzten Zeit hatte es mal bis zu 15 Sekunden im HD-Bereich gedauert bis das Bild kam, das scheint aber jetzt behoben.

Ich sehe das locker und habe auch Verständnis.

Nicht zuletzt die Veöffentlichungen div. Zeitungen die ja immer eine billige Headline brauche um sich zu verkaufen, die klitzeklein erklärten, welchen Receiver man kaufen muss um Premiere zu hacken, ist das Verhalten von Premiere mit ihrer Schlüsselumschalterei zu erklären!

Unter dem Mäntelchen der Pressefreiheit lässt sich eben alles an den Mann bringen. Volksschädlinge nenne ich sowas! Für mich sind solche Berichte Anstiftung zur Kriminalität.

Keine seriöse PC-Zeitschrift veröffentlicht mehr irgendwelche Programme oder gibt genau Hinweise, wie man mit was anderen Schaden zufügen kann!(z.B. Any-DVD und solche Scherze)

Gruß
luttyy

bei Antwort benachrichtigen
Geldsparen1 luttyy

„Also, mit meinem Abo habe ich auf meinen beiden Receivern überhaupt keine...“

Optionen

Jetzt hast Du selbst ein Programm genannt (Any-DVD) und das AU ist mitlerweile schon längst wieder gehakt. Dadurch wird es Premiere niemals schaffen die Schwarzgucker auszuschalten.

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Geldsparen1

„Jetzt hast Du selbst ein Programm genannt Any-DVD und das AU ist mitlerweile...“

Optionen

Ich habe es aus dem Grund genannt, da es gar nicht so einfach zu beschaffen ist.

Die Firma sitzt im Ausland, ohne eine Kreditkarte bekommst du es nicht und die dürften wohl die wenigsten hier haben!

Gruß
luttyy

bei Antwort benachrichtigen
Data Junkey luttyy

„Ich habe es aus dem Grund genannt, da es gar nicht so einfach zu beschaffen ist....“

Optionen
Die Firma sitzt im Ausland, ohne eine Kreditkarte bekommst du es nicht... *LOL*
..eine der besten Bretter hier seit langer Zeit. :-) *ich krieg die tür nicht zu* ;-) PalPal

bei Antwort benachrichtigen
Data Junkey Geldsparen1

„Jetzt hast Du selbst ein Programm genannt Any-DVD und das AU ist mitlerweile...“

Optionen
Jetzt hast Du selbst ein Programm genannt...().... ;-) :-)
...zwei Stühle, ein Gedanke.. :-) *kugelmichgerade*
bei Antwort benachrichtigen
Data Junkey luttyy

„Also, mit meinem Abo habe ich auf meinen beiden Receivern überhaupt keine...“

Optionen

Hi Luttyy,

Nicht zuletzt die Veöffentlichungen div. Zeitungen ...erklärten, welchen Receiver man kaufen muss um Premiere zu hacken, ist das Verhalten von Premiere mit ihrer Schlüsselumschalterei zu erklären!

Dir als Händler muss ich wohl nicht erklären, was der eigentliche Grund dafür ist. Die wollen einfach mehr Abonenten, weil: Mehr Abonenten = mehr Kohle. Ein ganz einfacher Grund, der aber mittlerweilen 99% aller Dinge und allen Treibens auf unseren Globus bestimmt; dominiert.

Unter dem Mäntelchen der Pressefreiheit lässt sich eben alles an den Mann bringen. Volksschädlinge nenne ich sowas! Für mich sind solche Berichte Anstiftung zur Kriminalität.
Ach jah, .. Volksschädlinge. *LOL* Firmenschädlinge würde ich noch eher akzeptieren, aber das gleich zu "globalisieren"...

Naja, soll jetzt kein Vorwurf sein. Ich kenne des Kaufmanns Gruß. >Jammern
Ich kenne in meinem Bekanntenkreis (ist garnicht mal soo klein..) einige Leute, die "ein halbes Vermögen" ausgegeben haben, um die Schlüssel zu knacken. Das ist im Prinzip schon zu einem regelrechten Wettbewerb geworden.. Und, hast dus schon, .. shit, detzt war der wieder schneller. .. etc etc. Was ich damit sagen wollte, (abgesehen davon, dass es wirklich so ist, ich will dir da jetzt keinen Mist weißmachen ...) denen geht es um das "hacken", nicht um den Inhalt.!

Würde der gleiche Mist, (sorry, meine Auffassung) im Free-TV laufen, würden diese Freaks das zeugs nicht mit dem nackten Gesäs angucken, weil diese "Species" sich für TV soviel interessiert, als wenn in China ein Sack Reis umfällt. ..

Diese >div. ZeitungenWenn allerdings genau die, von denen ich spreche, das Interesse am knacken verlieren, "verkommt" auch das Potential (die Kompetenz) welche fürs Knacken nötig ist, denn gerade diese Freaks ermöglichen es, dass das "knackbar" ist. Somit gleichen diese "div. Zeitungen" die Verhältnisse aus; man könnte sagen, nehmen der Ursache den Wind aus den Segeln; und, beleben ihrer Seits die Volkswirtschaft durch Umsatz. ..

Die Rechnung, dass jeder "schwarzseher" automatisch zu einem zahlenden Abbonenten werden würde, geht niemals auf; weil unrealistisch. Und, sei doch mahl ehrlich, .. .. .. du weist das auch; sonst wärst du auch kein Geschäftsmann. :) (Von nix kommt nix..)

Keine seriöse PC-Zeitschrift veröffentlicht mehr irgendwelche Programme oder gibt genau Hinweise, wie man mit was anderen Schaden zufügen kann!(z.B. Any-DVD und solche Scherze) .. :-) :-) :-)

Ganz ehrlich. Wenn ich einen Shop hätte, würde (müsste) ich das auch so sehen, (sagen)... :-)

Übrigens, ich bin auch ein Schwarzseher. Wenn ich meinen Fernseher einschalte kommt zwar nach eine Weile ein Ton, (wenn gerade am Sonntag vollmond ist..), das wars dann aber auch schon. Bis ca. Oktober hatte ich noch eine Chance, nach ein Paar Stunden "Anlaufphase" vielleicht mal ein Bild zu kriegen, mittlerweile habe ich das aufgegeben... 7/24-Betrieb für 1-h TV pro Woche, ... rechnet sich nicht; du verstehst als Geschäftsmann was ich meine..

:-) *jetztaberschnellweckhier* :-)

Greez, D.. J..

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Data Junkey

„Hi Luttyy, Dir als Händler muss ich wohl nicht erklären, was der eigentliche...“

Optionen

Das sag' ich alles...:))

Nee, Spass beiseite. Keine PC-Zeitschrift kann sich heute mehr sowas erlauben, ohne mit gerichtlichen Massnahmen und Abmahnungen zu rechnen.

Aber man muss doch öffentlich dazu Stellung nehmen, und das kann doch nur im Rahmen der bestehenden Gesetzte sein! Wer was im stillen Kämmerlein macht, ist mir so egal wie nur sonst was.

Befürworten heißt Akzeptanz und da gehe ich Konform und es kann ja wohl nicht eine Vorbildfunktion sein.

Aber immer nach dem Motto:

Wer so etwas macht ist ein Schwein, aber wer sich erwischen lässt ist ein dummes Schwein.

Na denn...:))

Gruß
luttyy

bei Antwort benachrichtigen
Data Junkey luttyy

„Das sag ich alles...: Nee, Spass beiseite. Keine PC-Zeitschrift kann sich heute...“

Optionen
Keine PC-Zeitschrift kann sich heute mehr sowas erlauben, ohne mit gerichtlichen Massnahmen und Abmahnungen zu rechnen.
Mag ja sein. Aber wenn die Strafe nicht mehr kostet, als die Auflagensteigerung bringt, ist es ein Geschäft; davon leben die, und das offensichtlich nicht schlecht.

Ich kenn keine Zeitung, welche ihre "schwarzleser" verfolgt, bzw, das gedruckte "verschlüsselt". :-)
bei Antwort benachrichtigen
Data Junkey

Nachtrag zu: „ Mag ja sein. Aber wenn die Strafe nicht mehr kostet, als die Auflagensteigerung...“

Optionen
Wer so etwas macht ist ein Schwein, aber wer sich erwischen lässt ist ein dummes Schwein.

Also die Schweine die ich kenne, grunzen, wälzen sich im Schlamm, fressen Hafer, gucken aber definitiv kein Primiäre. ..;-)

..gerade das ist es doch, was die,die ich meine antreibt. Hätte dieses Primiäre jeder, würde die das garnicht interessieren..

Übrigens, seit mein Fernseher abgefackelt ist, bin ich also kein Schwein mehr. Ok, find ich gut. Werde auch weiter lieb bleiben, kann mir nämlich 'e keinen neuen leisten. .. :-)
bei Antwort benachrichtigen
luttyy Data Junkey

„ Mag ja sein. Aber wenn die Strafe nicht mehr kostet, als die Auflagensteigerung...“

Optionen

Tja, die öffentliche Moral ist total im Keller und wen interessiert es noch.

Na gut, ich denke eben noch anders und irgendwer bezahlt die Rechnung!

Fragt sich nur wer?

Das wort "Esel" kann man schon manchmal "sprichwörtlich" nennen, "Betriebsblind" bin ich natürlich nicht.

Immer weiter so, nimm was du kriegen kannst und gebe diese Einstellung an deine Kinder weiter...

Bis denn!

bei Antwort benachrichtigen
Data Junkey luttyy

„Tja, die öffentliche Moral ist total im Keller und wen interessiert es noch. Na...“

Optionen
Tja, die öffentliche Moral ist total im Keller und wen interessiert es noch.
Ja, da sagst du was wahres. Es ist wirklich so. Nachvollziehen kann ich es. Die Gier der Großen wird immer dreister. Die Reichen immer reicher; je reicher sie werden, desto gierirer werden sie. Dia Anzahl der armen Menschen (nicht nur in deutschland..) wird immer größer, die Not der unmenschlichen und erbarmungslosen Armut wird immer größer, immer mehr, und immer schlimmer. "Moral", gerade die Politiker und Wirtschafts-Bosse wissen garnicht mehr, was das überhaupt bedeutet. Gerade da, wo gelenkt wird, diktiert nur noch die Gier nach Macht und Geld die Handlungen, und wer Moral auch nur denkt, kommt garnicht erst in diese Kreise. ..

Von dem her, wundert es mich nicht, dass die Moral immer mehr absäuft. Es kann nämlich garnicht anders sein.

Na gut, ich denke eben noch anders und irgendwer bezahlt die Rechnung!
Fragt sich nur wer?

Genau so ist es. Die Rechnung zahlen die Armen, und die Reichen kassieren. Verursachen tuen es die Reichen; nehmen ist seliger den geben..

Ein weiterer Grund, warum die Moral auf beiden Seiten den Bach herunter geht.

Immer weiter so, nimm was du kriegen kannst und gebe diese Einstellung an deine Kinder weiter...
Sehr schade, aber genau so läuft es. Die einen machen es so, weil sie nicht meht genug kriegen. Die anderen, weil sie einfach überleben wollen; weil ihnen nichts anderes übrig bleibt.

Anstößig finde ich dabei hauptsächlich, dass die, die das steuern, und eine adäquate Alternative hätten, denen, welche ums nackte Überleben kämpfen müssen, wegen der Gier der Bosse, diesen moralischen verfall, welchen sie selber verursachen, vorwerfen, und noch die Dreistigkeit haben, ihren ausgebeuteten Opfern die Schuld an dem geben, was sie selber wegen ihrer eigenen Gier wissentlich und systematisch verursachen. ..

Bis denn!
Jo, lass mal die Füße baumeln, man lebt nur einmal. :-) Greez, D.. J..
bei Antwort benachrichtigen
Data Junkey bilibi

„Hallo da muß ich Dir recht geben. Und außerdem wird die Werbung zwischen,...“

Optionen
Und außerdem wird die Werbung zwischen, nicht in, den Beiträgen immer länger und idiotischer.
Klar. Ist doch logisch. Es gibt ja schließlich soo viele "Schrarzgucker". Die wollen mindestens genausoviel Werbung wie sie im Free-TV auch haben. Schließlich zahlen die auch nix, genauso wie im Free-TV. *g*
bei Antwort benachrichtigen
Data Junkey frank

„Hallo ich habe Premiere, und was mir mehr auf die Nerven im Moment geht ist die...“

Optionen

...und zur Not auch die Abonenten.

Die sollten sich mal überlegen, ob das ihre richtigen Abonnenten nicht auch nervt !!!!
Scheiß auf die paar Abonenten. Bevor einer "schwarz" mitguckt, sieht lieber keiner was. (Ausgleichende Gerechtigkeit)
Die Abonenten zahlen 'e schon, meht ist nicht wichtig. *g*

bei Antwort benachrichtigen
ramses7 Redaktion

„Premiere zermürbt Schwarzgucker“

Optionen

Hi Leute,
ich begreife das nicht - seit 5 !!! Jahren haben Russen manche Pay-sender auf Viacess2 umgestellt !
Viacess2 ist bis jetzt nicht geknackt , seit 5 Jahren !!!.
Stadt eine vernünftige Verschl.System anzuwenden, verkauft Premiere weite Boxen und Receivern mit Uralte verschl.system.
Premiere soll einfach die Geräte mit neu Verschl.System gegen alte austauschen, nur so kann man Kunden gewinnen.
Prem. will einfach kein Cent investieren.

bei Antwort benachrichtigen
RW1 ramses7

„Hi Leute, ich begreife das nicht - seit 5 !!! Jahren haben Russen manche...“

Optionen

@Ramses7: Im Prinzip hast Du Recht. Aber genau das ist das Problem von Premiere. Bei denen geht es doch nur um Kohle und nochmals Kohle. Ich schätze die Umtauschaktion würde so viel Geld kosten dass sie mal wieder pleite wären. Für mich sind diese Leute die von Lutty beschriebenen "Volksschädlinge". Weil genau die dafür sorgen, dass z.B. Fußballübertragungen dermaßen teuer geworden sind, dass die "Freien Sender" sich die Rechte fast nicht mehr leisten können.

Man muss sich das auf der Zunge zergehen lassen. In Deutschland gibts eine Sportförderung vom Staat (also uns Steuerzahlern) es gibt eine Steuerbefreiung resp. Reduzierung für e.V. (was fast alle Fußballvereine sind). Aber trotzdem darf ein Sender wie Premiere die Spiele exclusiv übertragen ohne daß die breite Masse, die in der ein oder anderen Weise dafür bezahlt hat, sie sehen kann (zumindest nicht live)!

@lutty: Die Firma sitzt im Ausland, ohne eine Kreditkarte bekommst du es nicht und die dürften wohl die wenigsten hier haben! ???

Sag mal wie alt bist Du denn? Gehst Du noch zur Schule oder so was? WER von den Erwachsenen hier hat denn KEINE Kreditkarte?? ;-)

bei Antwort benachrichtigen
luttyy RW1

„@Ramses7: Im Prinzip hast Du Recht. Aber genau das ist das Problem von Premiere....“

Optionen
Sag mal wie alt bist Du denn? Gehst Du noch zur Schule oder so was? WER von den Erwachsenen hier hat denn KEINE Kreditkarte?? ;-),

na na, da scheine wohl manche ihre EC-Karte mit einer richtigen Kreditkarte zu verwechsel, wie American-Express usw. :)) Auf EC gibt es nichts.....

Gruß
luttyy
bei Antwort benachrichtigen
martin136 RW1

„@Ramses7: Im Prinzip hast Du Recht. Aber genau das ist das Problem von Premiere....“

Optionen

@rw1: Recht haste ... Die radikale Privatisierung ehemals in öffentlicher Hand befindlicher Bereiche wird weitergehen (z. B. Bahn) mit massiven Vorteilen für einige wenige und Nachteilen für die Masse. In welchem Aufsichtsrat wird sich Tiefensee wohl nach der Legislaturperiode wiederfinden ?

@alle: Der Begriff des Volksschädlings stammt aus der NS-Propaganda und hat eine mehr als unselige Tradition. Schade, daß das hier so mit Nonchalance als normale Begrifflichkeit Verwendung findet (grusel grusel).

Gruß
Martin

bei Antwort benachrichtigen
luttyy martin136

„@rw1: Recht haste ... Die radikale Privatisierung ehemals in öffentlicher Hand...“

Optionen

Was bist denn du für einer, der solchen Gedanken in sowas interpretiert? Oh Mann, jetzt aber....

Du bringst die Leute hier auf solche Gedanken!

Hast du nichts besseres beizutragen?

Jedenfalls liegt mit das absolut fern in diesem Zusammenhang und mein Großvater hieß Adolf, ich bin für mein Leben gezeichnet....

Hier mal eine interessante Diskussion über diesen Ausdruck, und mit Verlaub, ich habe da keinerlei Probleme damit!!

http://forum.politik.de/forum/showthread.php?threadid=53435

So mancher Politiker in der Gegenwart und in der Vergangenheit kann sich diesen Ausdruck an das Revers seines Anzuges heften!

Gruß
luttyy

bei Antwort benachrichtigen
amarula2002 luttyy

„Was bist denn du für einer, der solchen Gedanken in sowas interpretiert? Oh...“

Optionen

Hallo luttyy,

diese Frage stellt sich in der Tat, allerdings beim Lesen Deiner Antwort auf die Zuschrift von martin136, und leider auf Dich bezogen.

Hat martin136 doch nichts anders gemacht, als auf die geschichtliche Relevanz des Begriffes „Volksschädling“ hinzuweisen als Information für alle, also für solche, die es vergessen haben oder solche, die es, aus welchen Gründen auch immer, nicht wissen. Kleines Bildungsangebot also, auch für Dich.

Wenn Du aber dann auf diesen Link verweist, um die scheinbar falsche Reaktion auf Deinen Post zu belegen, dann lies doch bitte den gesamten damit zusammenhängenden Text. In der ersten Antwort auf den thread findest Du genau denselben Hinweis („Den Begriff "Volksschädling" lehne ich jedoch aus historischen Gründen ab“).

Wenn Du jetzt allerdings immer noch „keinerlei Probleme“ mit diesem Ausdruck hast, dann schlaf ruhig weiter.

Fazit: Wer lesen kann, ist im Vorteil.

Schönen Sonntag noch

amarula2002

bei Antwort benachrichtigen
luttyy amarula2002

„"Was bist du denn für einer?"“

Optionen

Leute wie dich wird es immer geben! Schaue mal in deine Statistik.

Fachbeiträge "Null"!

Ein Zitat und Signatur eines Users hier:

"Diskutiere nie mit einem Idioten, er zieht dich auf sein Niveau und schlägt dich mit seinen Waffen"

Alles gesprochen...

Bis denn!

bei Antwort benachrichtigen
jedi_minds RW1

„@Ramses7: Im Prinzip hast Du Recht. Aber genau das ist das Problem von Premiere....“

Optionen

>>>>>>>>>> Man muss sich das auf der Zunge zergehen lassen. In Deutschland gibts eine Sportförderung vom Staat (also uns Steuerzahlern) es gibt eine Steuerbefreiung resp. Reduzierung für e.V. (was fast alle Fußballvereine sind). Aber trotzdem darf ein Sender wie Premiere die Spiele exclusiv übertragen ohne daß die breite Masse, die in der ein oder anderen Weise dafür bezahlt hat, sie sehen kann (zumindest nicht live)!


Hmm ich verstehe nicht warum ein Profisport nur weil er in Deutschland auch als Volkssport bezeichnet wird umsonst sein sollte. Die Bundesliga dient der Unterhaltung und steht somit auf einer Ebene mit dem Kino oder der Musik. Es wäre bestimmt sinnvoll die Bundesliga für lau Samstags live z.B. bei den ÖR zu zeigen, man könnte dann auch die Stadien abreisen und sich die ganze Kohle für Hin-, Rückfahrt, Ticket usw sparen. Wenn du dann Lust hast, dass die Liga in den nächsten paar Jahren das Niveau meiner örtlichen Kicker hat dann bitte tue dir keinen Zwang an. Ich für meinen Teil gehe entweder ins Stadion oder in eine Sportsbar und brauch somit weder ein Abo noch eine "Wie hacke ich Premier"-Zeitung und Receiver von der Tanke bei mir um die Ecke (Ja genau da gibts die mitlerweile auch schon!) Achso und die Profiabteilungen der Vereine sind in Gesellschaften ausgelagert, die Gesellschaften bekommen vom Staat keinen Cent!!

BTT: Premiere ist ein Unternehmen, dass neben aller Wohltätigkeit die von einigen anscheinend erwartet wird unter anderem auch Arbeitsplätze schafft und ich kann es absolut nicht nachvollziehen warum so getan wird als wäre Premiere der Böse Teufel der TV-Unterhaltung der seine Kunden abzockt. Allein am Wort KUNDE müsste man erkennen, dass man es selbst in der Hand hat für diese Leistung Geld zu bezahlen. Wenn man dazu nicht bereit ist oder das nicht tut hat man auch keine Ansprüche zu stellen. Scheint nur nicht jeder zu verstehen....

bei Antwort benachrichtigen
Data Junkey ramses7

„Hi Leute, ich begreife das nicht - seit 5 !!! Jahren haben Russen manche...“

Optionen

Hi Ramses,

ich begreife das nicht - seit 5 !!! Jahren haben Russen manche Pay-sender auf Viacess2 umgestellt !
Viacess2 ist bis jetzt nicht geknackt , seit 5 Jahren !!!.


Ich schon. wer kann schon Russisch? ..:-)


Nee, Spass bei Seite.
Woher willst du das Wissen? Nur weil es nicht publiziert wird? Und, woher willst du wissen, ob die Publikationen, welche in unserem System verkauft werden der Wahrheit entsprechen? Das kannst weder du noch ich nachprüfen..

Ich bin jetzt Lichtjahre davon entfernt, zu behaupten (beurteilen) ob das Russische System besser oder schlechter ist, als das "westliche". Aber einen Eindruck habe ich gewonnen. Bevor in Russland irgendjemand oder irgendeine Institution/Firma zugeben würde, dass es schwachstellen gibt, würden die lieber die "schwarzseher" "übersehen"; ganz im Gegensatz zu unserem System, wo "schwrzsehende Wirtschafts(Gier)-Bosse" wie von einem Verfolgungswahn(Gier) getrieben Millionen "schwarzseher" sehen(wollen), die es nur in ihrer Fantasie(Gier) gibt; aber reell (zumindest in der angeblichen Anzahl) garnicht gibt.

In Russland würde das Zugeben, dass ein "Schlüssel" geknackt wurde, als persönliches Versagen angesehen. -->Schlecht für den Ruf. --> Schlecht fürs Geschäft.

Bei uns ist es genau umgekehrt. Je mehr "schwarzseher" "raubkopierer" etc. es gibt, desto besser ist das Angebot, desto attraktiver das Produkt; sonst würden es nicht so viele klauen. Duch diese unzähligen und niederträchtigen Diebstähle, muss der Preis immer weiter steigen. ... ... Dass, ist westliche Werbestrategie, das ist Geschäft, das gehört zum Handwerk wie das Klappern, so verdient man bei uns Geld. Und die Kunden, die gerne auch ein bisschen mehr bezahlen, weil es ja soo viele böse Diebe gibt, sind genau die, die dieses System mit großem Gewinn finanzieren; und diese Verarschungsstrategie belohnen. .. Herzlichen Glückwunsch.

Selbige Kunden, regen sich natürlich am meisten über die Werbung auf, weil sie ja Zahlen. Diese Werbung wird aber nicht nur aus Gewinnsucht zugemutet, (nur ein kleiner ungewollter Nebeneffekt) sondern um den Zahlenden Kunden zu suggerieren (Gehirnwäsche), dass diese Werbung nötig ist, weil es ja soo viele "schwarzseher" gibt; die in Wirklichkeit garnicht existieren. Durch den Mittleid, den die reichen Macher dieses kranken Systemes erregen, geilen sich die meisten Leute daran auf, freiwillig nochmehr nochmeht und nochmehr zu zahelen; weil, sie ja alle ehrliche ung gute und rechtschaffende Bürger sind.

Toll. Diese ehrlichen Leute können wirklich stolz sein. Die Zahlungskraft der ärmsten der Armen gerade hier in deutschland erreicht wirklich weltniveau. Gerade deshalb, gehören wir auch (zumindest offiziell) zu den reichsten Ländern der Welt. ..

Nicht, weil der deutsche Pöbel besser lebt als anderswo. Nein. Sondern, weil sich hier am meisten absahnen lässt. Logisch, dass sich hier die meisten Absahner aufhalten; weil es die bequemste Beute gibt.
Nicht unbeding am meisten Beute; aber die bequemste. Diese Beute hat nämlich wirklich was einmaliges. Sie rennt selber und freiwillig zum Wolf, und sagt: "bitte friss mich. Ich bin wirklich richtig lecker".

Nochwas zum Abschluss, um auf meinen kleinen Kalauer der ersten Zeilen zurüchzukommen..
Nicht nur als Arbeitskollengen (sehr gute Kollegen, ich meine wirklich gute echte Kollegen), .. Ich habe schon als Kind Russische Gastfreundschaft und Hilfsbereitschaft kennengelernt; das waren noch Zeiten vom "kalten Krieg"....

Diese Menschen werden Imho viel zu oft falsch eingeschätzt -unterschätzt-. Ich beziehe mich jetzt auf das normale "Fußvolk", nicht auf die Politik oder das System. ..

Lesen bildet, informiert. Nachdenken bringt Erkenntniss, Weißheit.

Süße Träume, euer Data Junkey

bei Antwort benachrichtigen
besterpapa Redaktion

„Premiere zermürbt Schwarzgucker“

Optionen

Na, dann kann es nur eine Frage der Zeit sein, wann es entsprechende Mittelchen für Nicht-Hacker in der bucht gibt..... natürlich gegen Bares im Voraus. ;)

bei Antwort benachrichtigen
Anonym Redaktion

„Premiere zermürbt Schwarzgucker“

Optionen

ich finde dass premiere und auch andere paytv anbeiter ihre kunden viel zu sehr geisseln. sihe premierezertifizerte reciver. die wenigsten harddiskreciver erfüllen das. die wollen einfach nicht, dass der kunde sich die sendungen auf eine cd brennt. wenn die mal aufhören würden, ihre dboxen an sozialhilfeempfänger zu verschleudern, damit sie dann ihrem geld hinterher laufen können, wäre schon viel gewonnen.

ich meine, reciver mit entsprechenden schnittstellen wie conax oder ci gibts doch schon für verhältnismäßig kleines geld, soll der kunde sich doch die hardware bitte selbst kaufen. wenn die erst mal aufhören, das zu subvensioniren, wird nämlich der kundenkreis, den ich eben erwähnte ganz schnell wegbrechen, und damit auch die verluste etwas schrumpfen. kurzfristig gedacht ist das zwar nicht so erfolgreich, aber es geht hier ja um eine längerfristige angelegenheit.

es ist halt eben so, dass die geschäftswelt gerne schon ein geschäft als erfolgreich betrachtet, wenn der vertrag unterschrieben ist. für mich aber ist das geschäft erst dann als erfolgreich zu werten, wenn der kunde auch bezahlt hat. nicht um sonst steht ja fast auf jedem lieferschein "die ware bleibt bis zur vollständigen bezahlung unser eigentum."

gruss, anna

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Anonym

„ich finde dass premiere und auch andere paytv anbeiter ihre kunden viel zu sehr...“

Optionen

Pepper Ann,

so stimmt das einfach nicht!

Jeder Receiver der CI-Schächte hat, kann z.B. mit einem Alpha-Crypt-Modul plus der Abokarte von Premiere auch Premiere empfangen.

Das weiß Premiere ganz genau, denn ich zum Beispiel habe Premiere ganz klar gesagt, dass sich ihren Receiverschrott behalten können und ich über einen Topfield schaue.

Der Techniker von Premiere meinte, er würde das genau so machen. Also bitte, geht doch!

Ohne Umstände wurde die Karte freigeschaltet und einer Aufzeichnung der Filme steht somit auch nichts im Wege.

Also gehen tut das schon, man darf sich nur von Premiere nicht beindrucken lassen....

Denen ist immer noch ein nicht zertifizierter Receiver mit Abokarte lieber, als ein gehackter Receiver, wo sie gar nichts bekommen.

So einfach ist das!

Gruß
luttyy

bei Antwort benachrichtigen
PaoloP luttyy

„Pepper Ann, so stimmt das einfach nicht! Jeder Receiver der CI-Schächte hat,...“

Optionen

Ist es in Amerika nicht üblich den Cable-Guy zu bestechen? :D
Sowas will ich hier auch.

Jedes mal wenn jemand "Cloud" sagt, verliert ein Engel seine Flügel.
bei Antwort benachrichtigen
PaoloP Anonym

„ich finde dass premiere und auch andere paytv anbeiter ihre kunden viel zu sehr...“

Optionen

Der Witz ist das seinerzeit bei der deutschen Lizensierung von Pay-TV im Bundestag 2 verschiedene Systeme zur Wahl standen.
Eine offene Plattform und dann noch Premiere. Die damalige Regierung unter Helmut Kohl entschied sich für Premiere und der damalige Inhaber wird es ihnen sicher mit einer saftigen Parteispende gedankt haben.

Jedes mal wenn jemand "Cloud" sagt, verliert ein Engel seine Flügel.
bei Antwort benachrichtigen
olli61 Redaktion

„Premiere zermürbt Schwarzgucker“

Optionen

Ich kann da nur drauf sagen, so lange wie die breite Masse immer weniger Geld in der Tasche hat, wird es Schwarzgucker, Schwarzbrenner usw. geben. Ich persönlich habe seit fast 20 Jahren real jedes Jahr weniger Geld in der Tasche. Das wird auch erst der Anfang sein, meiner Meinung nach werden in 20 Jahren kaum noch Autos auf der Straße sein, weil die breite Masse sich keins mehr leisten kann, dann haben die besser Verdienenden endlich freie Fahrt mit ihren schnellen Autos (oder für wen werden Autos mit 300 PS gebaut?).
Gruß olli61

bei Antwort benachrichtigen
luttyy olli61

„Ich kann da nur drauf sagen, so lange wie die breite Masse immer weniger Geld in...“

Optionen

Na ja, schaue dir mal den Steueranteil am Benzin an, den unsere Regierung abkassiert plus der Erhöhung der Mehrwersteuer

Wir haben mit die höchsten Preise in Europa.

Das hat mit breiten Masse nichts zu tun, sondern ist so gewollt und das wird als Fortschritt der Mitte verkauft. Hmm.., aber das ist wohl hier das falsche Forum!

Gruß
luttyy

bei Antwort benachrichtigen
Geldsparen1 luttyy

„Na ja, schaue dir mal den Steueranteil am Benzin an, den unsere Regierung...“

Optionen

Nochmal zu Any-DVD: Diejenigen, die mit dem Programm arbeiten kaufen es sicherlich auch nicht sondern saugen es sich über den Esel.

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Geldsparen1

„Nochmal zu Any-DVD: Diejenigen, die mit dem Programm arbeiten kaufen es...“

Optionen

Glückwunsch, kennst dich natürlich aus!

Und somit sind wir wieder am Thema und der Kreis hat sich geschlossen!


bei Antwort benachrichtigen
Data Junkey luttyy

„Glückwunsch, kennst dich natürlich aus! Und somit sind wir wieder am Thema und...“

Optionen
Und somit sind wir wieder am Thema und der Kreis hat sich geschlossen!
Jo. 100%ACK. Noch ein drauf, und noch ein, und wenns nicht langt noch ein. Und wer lesen kann, .. .. .. ..
..gut, vom Thema Verschlüsselung ist das garnicht so weit weg. Ups, das hast du ja schon gesagt. "Der Kreis".

War gut erkannt. War allerdigs ein großer Kreis; aber, er wurde sauber geschlossen. Respekt, wer hätte das gedacht.. :-)

Hart am roten Balken vorbei, .. aber so sind sie halt nunmal; die Nickleaner. ;-) *g*

Da soll es immernoch Leute geben, die behaupten wollen, hier seien Alle dumm, es gäbe kein Niveau, und dies Forum sei langweilig. ..

Nunja, ich sehe das Anders, dieses Brett hat mich köstlichst amüsiert. *g*

Greez, D.. J..
bei Antwort benachrichtigen
luttyy Data Junkey

„ Jo. 100 ACK. Noch ein drauf, und noch ein, und wenns nicht langt noch ein. Und...“

Optionen

Ich habe dann mal mein bezahltes

"Déjà Vu - Wettlauf gegen die Zeit" auf Premiere 1 angeworfen und ich wünsche allen "Schwarzsehern", dass nicht gerade jetzt der Schlüssel gewechselt wird.

Gruß
luttyy

bei Antwort benachrichtigen
Data Junkey luttyy

„Ich habe dann mal mein bezahltes Déjà Vu - Wettlauf gegen die Zeit auf...“

Optionen
...wünsche allen "Schwarzsehern",...

..hundling... Meine Röhre ist wirklich schwarz. Da geht nichtmal Free-TV. Obwohl ich die sch*** GEZ bleche; weil ich einen veralterten PC habe.. Gemein nenne ich sowas. -Jawoll- :-) ;-)

..nächtle..
bei Antwort benachrichtigen
AEIOU Redaktion

„Premiere zermürbt Schwarzgucker“

Optionen

Bislang hatte ich den Eindruck, daß Premiere die Hackerlobby eher als Werbeträger sieht. Daß nunmehr, nachdem der Sender bekannt ist, die nützlichen Idioten nicht mehr erforderlich sind, ist die übliche Vorgangsweise. Der nächste Schritt wird wohl sein, daß die dingfest gemachten Schwarzgucker über Strafverfahren zur Kasse gebeten werden. Verständlich. Denn Diebstahl ist in einem Rechtsstaat noch immer ein Delikt mit Folgen.Und wer Hardcorporno sehen will, der muß eben zahlen.

bei Antwort benachrichtigen
Balu6 AEIOU

„Bislang hatte ich den Eindruck, daß Premiere die Hackerlobby eher als...“

Optionen

Diese Schlagzeile müßte eigentlich lauten:
PREMIERE zermürbt eigene Kunden!!!
Wieoft und vor allem zu welchen Zeitpunkten hier die Schlüssel neu eingespielt werden und der zahlenden Gemeinde das "bezahlte Bild" gesperrt wird, sollte eigentlich mehr stören!
Aber die eigene Kundschaft ist doch auch geduldig!

bei Antwort benachrichtigen
Data Junkey Balu6

„Diese Schlagzeile müßte eigentlich lauten: PREMIERE zermürbt eigene Kunden!!!...“

Optionen

Dass Primiere ein gewisses Interesse hat es den "Schwarzguckern" nicht allzuleicht zu machen, dürfte leicht nachvollziehbar sein.

Es scheint aber eine ganze Menge Kunden zu geben, die sehr gerne bereit sind, trotzt ihrem Zahlen gerne erhebliche persönliche Einschränkungen hinzunehmen, nur damit die ärmeren Zeitgenossen nicht mitgucken können.

Ich will das hier nicht bewerten; das sollte jeder selber tuen. Was dies über die Qualität unserer Gesellschaft aussagt, finde ich schon interessant.

Gruß D.. J..

bei Antwort benachrichtigen
hulk 8150 Data Junkey

„Dass Primiere ein gewisses Interesse hat es den Schwarzguckern nicht allzuleicht...“

Optionen

Irgendwie begreife ich nicht, was an diesem Premiere-Thema so interessant ist, das immer wieder die gleiche Nachricht in abgewandelter Form fast Woche für Woche hier für "News" und ellenlange Diskussionen sorgt..(grübel).

h...
bei Antwort benachrichtigen