Fernsehen, Smart-TV, Mediacenter, Streaming-Dienste 7.289 Themen, 35.210 Beiträge

News: Abschaltung in Zeitlupe

Premiere foltert Schwarzgucker

Redaktion / 7 Antworten / Baumansicht Nickles

Bereits seit Monaten kündigte Premiere an, sein Verschlüsselungssystem umzustellen um Schwarzgucker endlich in die Röhre gucken zu lassen. Als vor rund zwei Jahren bekannt wurde, dass sich Premiere mit leicht zu modifizierenden "40-Euro-Sat-Receivern" knacken lässt, ist Premiere-Schwarzgucken zum Volksport geworden.

Mitte Oktober nannte Premiere als endgültigen "Abschalt-Termin" den 30. Oktober 2008 (siehe Premiere dreht Hahn endgültig zu). An diesem Stichtag sollte die Umstellung auf das neue NDS-Verschlüsselungssystem endgültig abgeschlossen sein. Die dazu nötigen neuen Smartcards verteilt Premiere bereits seit einiger Zeit an seine Abonnenten. Umschaltungen des Verschlüsselungssystems beinhalten immer das Risiko, dass auch zahlende Abonnenten Ärger kriegen, weil es nicht klappt.

Aus diesem Grund hat Premiere am 20. Oktober erstmal nur seine Premiere Star Sender umgestellt. Und das hat anscheinend geklappt. Aus den einschlägigen Internet-Hackerforen geht hervor, dass Premiere Star seit dem tatsächlich weg ist. Die finale Total-Umschaltung hat Premiere am 30. Oktober allerdings nicht vollzogen. An diesem Tag wurden lediglich die Porno-Sender umgeschaltet.

Alle anderen Programm-Pakete und die Premiere Direkt Kanäle sind unverändert offen, werden mit der alten Verschlüsselung ausgestrahlt. In den Hacker-Diskussionsforen geht es diesbezüglich kreuz und quer. Manche empfangen bereits seit einigen Tagen "nichts" mehr, bei anderen funzt es stresslos. Anscheinend hängt das vom jeweiligen modifizierten Receiver und dessen Firmware ab, die draufgespielt ist.

Alle Schwarzgucker müssen aktuell also noch weiterhin die Folter auf sich nehmen, auf einem Schleudersitz zu hocken. Fraglich bleibt auf jeden Fall, ob Premiere durch die Umstellung des Verschlüsselungssystems neue Abonnenten gewinnen wird.

Immerhin: nachdem die Premiere-Aktie am 28. Oktober ihren Tiefststand von 1,54 Euro erreicht hat, ist sie inzwischen wieder auf 1,83 Euro geklettert. Wer riskant spekuliert hat, konnte sich also ein paar Scheine verdienen.

bei Antwort benachrichtigen
Alex142 Redaktion

„Premiere foltert Schwarzgucker“

Optionen

Hehe,
Also bei uns funktioniert Premiere noch, ob irgendwelche Pronoprogramme laufen kein Plan, die
schaue ich nicht xD

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Redaktion

„Premiere foltert Schwarzgucker“

Optionen
An diesem Tag wurden lediglich die Porno-Sender umgeschaltet.
Alle anderen Programm-Pakete und die Premiere Direkt Kanäle sind unverändert offen,

Und wozu genau soll diese feingeistige Unterscheidung jetzt gut sein? Komischer Laden!

Schön, dass es mich eh nicht betrifft...

CU
Olaf
Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
dein.nachbar Olaf19

„ Und wozu genau soll diese feingeistige Unterscheidung jetzt gut sein? Komischer...“

Optionen

"wozu genau soll diese feingeistige Unterscheidung jetzt gut sein?"

Vielleicht für den Fall, dass es auch bei Abonnenten techn. Probleme gibt...in der vagen Hoffnung, dass die Wichser lieber ein paar Tage warten, bevor sie die Riesenbeschwerdewelle machen.
Ist vielleicht doch ein bißchen peinlich, wenn man schon nach 2 pornolosen Stunden verzweifelt bei der Hotline anfragt....

bei Antwort benachrichtigen
buechner08 Redaktion

„Premiere foltert Schwarzgucker“

Optionen
Aus diesem Grund hat Premiere am 20. Oktober erstmal nur seine Premiere Star Sender umgestellt. Und das hat anscheinend geklappt. Aus den einschlägigen Internet-Hackerforen geht hervor, dass Premiere Star seit dem tatsächlich weg ist. Die finale Total-Umschaltung hat Premiere am 30. Oktober allerdings nicht vollzogen. An diesem Tag wurden lediglich die Porno-Sender umgeschaltet.

Tja, ich brauche Premiere" weder legal noch illegal ;-)

Aber wegen der Pornosender: Gibt's jetzt großes Wehklagen unter den illegalen (fast nur männlichen) Nutzern?

*Schluchz und weg*

Frank
bei Antwort benachrichtigen
Alibaba buechner08

„ Tja, ich brauche Premiere weder legal noch illegal - Aber wegen der...“

Optionen

Vielleicht vergessen sie mich... ?

Alibaba

Win7 Ult 64, i5-3470, Gigabyte Z77X-UD3H, 8GB RAM, SSD Samsung 840 Pro, XFX HD7750 Black Ed.und 1xSATA3-HD + 1xUSB3-HD mit insges. 5TB, NT 1000W
bei Antwort benachrichtigen
luttyy Alibaba

„Vielleicht vergessen sie mich... ? Alibaba“

Optionen

Immer die gleichen hier, die den Leuten den Spass nicht gönnen...http://www.luttyy.de/biggrin.gif

Gruß
luttyy

bei Antwort benachrichtigen
libertè Redaktion

„Premiere foltert Schwarzgucker“

Optionen

ha,
nun das Packet "Porno" nur umzuschalten ist eigendlich sehr logisch,
ob P mit niedrigen Preisen oder an die große Masse den Umsatz generieren kann ist die Frage.
Stellt sich nur das Problem was viele nicht erkennen wollen:
Scheiß -TV over IP-!

mfg
Libertè
;~)

bei Antwort benachrichtigen