Allgemeines 21.702 Themen, 142.821 Beiträge

News: Goodbye Schwarzgucker

Premiere dreht Hahn endgültig zu

Redaktion / 27 Antworten / Baumansicht Nickles

Premiere-Schwarzgucker hassen Premiere, weil sie alle Weile damit genervt werden ihre "illegalen Schlüssel" updaten zu müssen. Viele Premiere-Abonnenten hassen Premiere, weil ihnen die ewigen Widerholungen zum Hals raushängen. Premiere-Vollerotik-Fans, die Extra-Euros für Pornos blechen, hassen Premiere weil die Pornos in lausiger Bandbreite und damit lausiger Bildqualität ausgestrahlt werden.

Premiere hasst sich selbst, weil die Aktienkurse zusammengebrochen sind als durchsickerte, dass bei den Abonnentenzahlen gelogen wurde (siehe Premiere-Aktienkurs im Zusammenbruch).

Hass, Hass, Hass. Für Schwarzgucker soll es jetzt zumindest endgültig Erlösung geben: Premiere dreht ihnen den Hahn zu. Das seit Jahren geknackte vergreiste Nagravision-Verschlüsselungs-System soll am 30. Oktober in die ewigen Jagdgründe geschickt werden und wird durch NDS-Videoguard ersetzt.

Dass "jetzt" wirklich Schluss ist, verkündet Premiere bereits seit Anfang 2008 (siehe Premiere stellt auf NDS um) und ist seit dem wild damit beschäftigt das Verschlüsselungs-System umzubauen.

Laut Digitalfernsehen.de (siehe hier) soll die Abschaltung bereits am 20. Oktober losgehen. Dann wird erstmal der Sender "Premiere Star" umgeschaltet. Digitalfernsehen.de geht davon aus, dass Premiere erstmal einen "Testlauf" starten will, bevor die richtig fette Goodbye-Taste gedrückt wird.

Der Test mit Premiere Star hat gemäß zdnet.de (siehe hier) einen erklärbaren Grund. Die Abonnentenzahl von Premiere Star scheint derart arschig zu sein, dass Premiere sich weigert Zahlen zu nennen. Wenn's in die Hose geht, gucken also nur ein paar "Zerquetschte" in die Röhre. Gleichzeitig teilen die Kollegen von zdnet.de eine in Pay-TV-Hackerkreisen schon lange übliche Praxis mit, die durchgezogen wird, wenn "nichts mehr geht": Cardsharing.

Damit ist gemeint, dass ein Abonnent seine Keys abfangen und per Internet an weitere verteilen kann. Einer blecht also, und viele gucken mit. Das klappt allerdings nur mit recht fitten und teueren Linux-basierten Sat-Empfängern und ist illegal. Die breite Masse der Schwarzgucker wird Premiere also sicherlich aushebeln können.

Wer ein Premiere-Abo hat und einen Kumpel übers Internet eine Sendung mitgucken lassen will, der kann das übrigens auch völlig legal tun. Wie das geht, ist in diesem Artikel beschrieben: Piratensender im Eigenbau - Einer zahlt, alle gucken.

bei Antwort benachrichtigen
Chaos3 Redaktion

„Premiere dreht Hahn endgültig zu“

Optionen

Wieso sollte NDS unknackbar sein? Alles ist doch zu knacken. Siehe WPA2 und GPU Einsatz.

bei Antwort benachrichtigen
eidannemo Chaos3

„Wieso sollte NDS unknackbar sein? Alles ist doch zu knacken. Siehe WPA2 und GPU...“

Optionen

Da wein ich nicht eine Träne nach, wie schon erwähnt, Wiederholungen, Wiederholungen, Wiederholungen.... das wars dann aber auch...

BTW:
NDS wird bald auch Geschichte sein, wie alles "unknackbare" ;)...

In diesem Sinne...

MFG

bei Antwort benachrichtigen
Prosseco eidannemo

„Da wein ich nicht eine Träne nach, wie schon erwähnt, Wiederholungen,...“

Optionen

UND??

Mein anderer Nachbar Cloned Karten, wie DISH, DIRECT TV, SKY. Als beispiel.


Ach noe muss man wieder zu den Stein Zeitalter gehen.

Premiere oder andere Satelliten Schuesseln, wird immer Knackbar sein.

RFID und das besondere, MIFARE CHIP.

Ach noe, jetzt wird es mir zu Bunt. LOL

Gruss
Sascha

Das ist keine Signatur. Sondern ich putz hier nur
bei Antwort benachrichtigen
Tuxus Chaos3

„Wieso sollte NDS unknackbar sein? Alles ist doch zu knacken. Siehe WPA2 und GPU...“

Optionen

WPA2 und GPU-Einsatz?
Hast Du dazu Infos?

bei Antwort benachrichtigen
ABatC Tuxus

„WPA2 und GPU-Einsatz? Hast Du dazu Infos?“

Optionen

Das bezieht sich wohl auf diese Meldung:

http://winfuture.de/news,42928.html

bei Antwort benachrichtigen
PaoloP Redaktion

„Premiere dreht Hahn endgültig zu“

Optionen

Ich weiss nicht wie oft ich nun über die Jahre schon gelesen habe das Premiere nun demnächst irgendwas knacksicheres etabliert und der Spass vorbei ist aber ich werde ich es sicher noch genau so oft lesen.

In diesem Satz fehlen viele Kommas.

Jedes mal wenn jemand "Cloud" sagt, verliert ein Engel seine Flügel.
bei Antwort benachrichtigen
Xdata PaoloP

„Ich weiss nicht wie oft ich nun über die Jahre schon gelesen habe das Premiere...“

Optionen

Warum drehen die den Hahn nicht gleich ganz zu?

In einem Land in dem ein Computer oder ein Mobiltelefon als>
-- neuartiges Rundfunkgerät zwangs-zahlungs pflichtig ist.
-- Man der G eld E intreiber Z entrale in keiner weise entkommt..

wird dich PayTv usw. nie nennenswert durchsetzen.

bei Antwort benachrichtigen
Prosseco Xdata

„Warum drehen die den Hahn nicht gleich ganz zu? In einem Land in dem ein...“

Optionen

Diese ganze Pay per View Kacke hat doch alles ausser den Rand gebracht.


Aber mann muss die ahnungslose Menschen noch ahnungloser machen, noch dazu und weiterhin, das GELDBEUTEL ausschroepfen.

Aber die frage ist!!!

Wer ist den Ahnungslos, wer weiss was und wer nicht.

Gruss
Sascha


Das ist keine Signatur. Sondern ich putz hier nur
bei Antwort benachrichtigen
Synthetic_codes Prosseco

„Diese ganze Pay per View Kacke hat doch alles ausser den Rand gebracht. Aber...“

Optionen

Die MiFARE Chips sind ein alter hut, die sind schon ewig aufm markt und seit ewigkeiten geknacht
Premiere mit GPUs zu hacken halte ich für unwahrscheinlich. zwar ist NDS schon [generell] seit etwa einem jahr offen, dennoch kommt bei NDS ein asymmetrisches Verschlüsselungsverfahren zum einsatz, das mit BruteForcing nur unzureichend gelöst werden kann. Mit Kryptoanalyse kommt man da weiter. Im moment laufen bereits PlainText Attacken gegen Premieres NDS, da ja derzeit noch mit nagra2 und NDS gesendet wird. mit nagra kann man Premiere hellmachen und dadurch mit viel glück den NDS key berechnen

'); DROP TABLE users;--
bei Antwort benachrichtigen
Conqueror Redaktion

„Premiere dreht Hahn endgültig zu“

Optionen

Und jetzt glaubt Premiere wirklich, dass die "dümmeren" Schwarzseher so süchtig geworden sind, dass diese ein legales ABO kaufen........

bei Antwort benachrichtigen
Synthetic_codes Conqueror

„Und jetzt glaubt Premiere wirklich, dass die dümmeren Schwarzseher so süchtig...“

Optionen

naja das is die zermürbungstaktik. Bei dem Programm(insbesondere den wiederholungen) ist das kein wunder wenns nicht funktioniert.

'); DROP TABLE users;--
bei Antwort benachrichtigen
Rechneronkel Conqueror

„Und jetzt glaubt Premiere wirklich, dass die dümmeren Schwarzseher so süchtig...“

Optionen

Die glauben auch noch an die gute Fee...
Wenn die jetzt wirklich annehmen, dass die sich vor Zulauf kaum retten können, nur wegen dem NDS, dann sind die sicherlich völlig auf dem Holzweg...
Bei dem schlechten Programm, das Premiere seinen Kunden zu völlig überzogenen Preisen anbietet, kann ich mir das - eherlich gesagt - kaum vorstellen.
Über viele Monate hinweg sieht man nur den gleichen Schrott.
Okay, im normalen Rahmen sind Wiederholungen ja auch in Ordnung, denn sonst könnte man das ja alles nicht gucken, aber neue Sendungen sollten in kürzeren Zyklen nicht fehlen, sonst wird es schnell langweilig.
Zum Beispiel der Sportsender. 100 x das selbe Golfspiel zu gucken, lassen einen nicht gerade in Begeisterungsstürme ausbrechen. Formel-1-Rennen von 1981 ebensowenig! Es fehlen aktuelle Sportsendungen, die einen wirklich interessieren und kein veralteter Müll!

bei Antwort benachrichtigen
Synthetic_codes Rechneronkel

„Die glauben auch noch an die gute Fee... Wenn die jetzt wirklich annehmen, dass...“

Optionen

naja das Premiere modell ist sowieso für mich nicht gerade marktfähig...

'); DROP TABLE users;--
bei Antwort benachrichtigen
i.mer Redaktion

„Premiere dreht Hahn endgültig zu“

Optionen

Es gibt doch erschwingliche Linux-Boxen zu Preisen zwiscen 230 und 300 Euro, etwa die Kathi Kathrein UFS 910 oder ABCOM IPBOX 900 HD.

HD (DVB-S2/MPEG4/H.256), Aufnahmen auf USB- oder SATA-Platten, und sonst auch alles, was man von Receiver so erwartet. Und darüber hinaus kann jeder hochkriminelle Schwarzseher CS nachinstallieren, muss aber nicht ;)

Und ich finde es gut, dass entlich diese abartige 40-Euro-Bild-Proof-MX04-Clones von der Bildfläche verschwinden :D

bei Antwort benachrichtigen
Alibaba i.mer

„250 Euro für HDTV, PVR (USB/SATA) und CardSharing ist teuer?“

Optionen

Vielleicht war die aktuelle Programmgestaltung ja der geheime "Supertrick", die Schwarzseher zu vergraulen ? Dumm gelaufen ! Scheinbat wird auch Alles geknackt, was hinterher gar nicht genutzt wird. Da scheint wohl das Knacken der "wahre" Sport zu sein... ?

Tja, ich bin ja kein Kryptologe, aber ich glaube auch, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis wieder ein hoffnungsvoller Jüngling einem Reporterteam live demonstriert, wie sich NDS unter 3 Min. knacken lässt oder ein frustrierter jetzt arbeitsloser Mitarbeiter der NDS-Firma plaudert aus dem Nähkästchen - oder Premiere geht pleite.

Alibaba


Win7 Ult 64, i5-3470, Gigabyte Z77X-UD3H, 8GB RAM, SSD Samsung 840 Pro, XFX HD7750 Black Ed.und 1xSATA3-HD + 1xUSB3-HD mit insges. 5TB, NT 1000W
bei Antwort benachrichtigen
onkel beffen Alibaba

„Vielleicht war die aktuelle Programmgestaltung ja der geheime Supertrick , die...“

Optionen

Sorry! Doppelpost

Wenn du dich klein, nutzlos, beleidigt und depressiv fühlst, denke immer daran: Du warst einmal das schnellste und erfolgreichste Spermium deiner Gruppe!
bei Antwort benachrichtigen
onkel beffen Alibaba

„Vielleicht war die aktuelle Programmgestaltung ja der geheime Supertrick , die...“

Optionen

.....und Schweine können fliegen.
Mann muß nur gaaaanz fest dran glauben. ROFL

Wenn du dich klein, nutzlos, beleidigt und depressiv fühlst, denke immer daran: Du warst einmal das schnellste und erfolgreichste Spermium deiner Gruppe!
bei Antwort benachrichtigen
i.mer Alibaba

„Vielleicht war die aktuelle Programmgestaltung ja der geheime Supertrick , die...“

Optionen

Frustrierter Mitarbeiter ist die einzige Hoffnung, denn ander Wege sehe ich derzeit nicht.

In den USA laufen Pay-TV-Sender seit Jahren en masse auf NDS und bis jetzt ist nichts geknackt, auch Spanier haben vor Längerem umgestellt, und die Knacker dort sind nicht untüchtig.

Jetzt ist CS also die einzige Möglichkeit. Naja, die Boxen-Herstller und Verkäufer wird es freuen, die billigsten Linux-Boxen sind derzeit 5x so teuer, wie die Einsteigerboxen mit Emulatoren.

Das mit dem Sport kommt wohl hin. Wenn man die Hardware-Listen der Teilnehmer in einschlägigen Foren anschaut, so könnte man für das Geld auch legal zuschauen ;)

bei Antwort benachrichtigen
burhan Redaktion

„Premiere dreht Hahn endgültig zu“

Optionen

Mein Erlebnis mit Premiere:

Ich habe vor 9 Monaten Premiere fristgerecht gekündigt und soweit ging alles glatt,
pünktlich 1 Monat vor Ende des Abos drehte mir Premiere den Saft äh die Sender ab.

Ich schrieb eine Mail (Telefonkosten sind mir zu hoch) und kündigte an, den letzten Monat den Abobetrag zurück zu buchen - keine Leistung = kein Geld.

Dann sendete ich die Smartcard im Beisein von zwei Zeugen zurück, per Einschreiben/Rückschein. 1 Woche später kam der Rückschein.
1 Monat später eine Mahnung, ich solle die Smartcard zurückgeben.
Ich schrieb eine Mail, teilte mit, die sollen mal ihre Buchführung besser organisieren. Antwort: Ich soll den Rückschein per Postbrief an Premiere senden, wenn ich auf das Original nicht verzichten will dann beglaubigt in Kopie. Halloooo??? Ich soll noch mehr Portokosten tragen? Was kostet eine Beglaubigung? Die ticken ja nicht richtig. Ich schrieb eine Mail, dass ich nun nichts mehr unternehmen werde und einer gerichtlichen Auseinandersetzung gelassen entgegensehe. Vorgestern kam ein Brief in dem mir der Erhalt der Smartcard bestätigt wurde.
Mal sehen ob das nun erledigt ist.

PREMIERE nie wieder!!!

bei Antwort benachrichtigen
Saeerdna1 burhan

„Mein Erlebnis mit Premiere: Ich habe vor 9 Monaten Premiere fristgerecht...“

Optionen

Frage: Wo ist denn für Premiere das Problem rentabel zu arbeiten???
Antwort: Sie sind zu teuer!!!

Und warum?
Weil sie hunderte(tausende) Millionen für Sport-Übertragungsrechte blechen.
Meiner Meinung nach sollten sie auf Sport gänzlich verzichten und sich auf Kinofilme konzentrieren. Meinetwegen noch auf Klassiker oder was die sonst noch auf Lager haben.

Ich kann gar nicht raten, wieviel Leute Premiere "knacken", nur weil sie Sport sehen wollen, oder glaubt einer hier, daß sich jemand in die Illegalität begibt um einen "Heimatfilm" zu schauen?

Fakt ist also(für mich): Weg vom Sport, hin zu aktuellen Filmen >zu unterschiedlichen Uhrzeiten Wiederholungen<---ansonsten auch ein "interessantes" Programm.

Und was daraus folgt: Die z.B. Bundesligavereine werden heulen, kriegen sie doch nicht mehr genug Geld aus Fernsehverträgen. Sie sind dann ja nicht mehr wettbewerbsfähig!!!
ARD und ZDF freuen sich, kriegen sie doch die BL relativ preiswert, aber das wäre ja dann Verhandlungssache der DFL.
Den Sport-Fan freuts auch, er kann die Spiele(oder F1,oder was noch für eine Sportart) sehen und muß nix zahlen.

Und dann? Eure Meinung?
Andreas

P.S.: Hatte noch nie Premiere :)

ich muß jetzt mal nachdenken....
bei Antwort benachrichtigen
i.mer Saeerdna1

„Frage: Wo ist denn für Premiere das Problem rentabel zu arbeiten??? Antwort:...“

Optionen

Jain, es gibt auf Preimiere auch gute Sender.

Aber warum sollte ich 20 Euro für ein Star-Paket blechen, wenn von 18 Sender alleine 5 Kindersender und zwei Sportsender sind, dann noch 2 MTVs, Seifenopernkanal und RTL living. aus 18 Sendern wirde ich also nur einen beinahe täglich sehen wollen und weitere drei gelegentlich. Aber bezahlen darf ich dann alle 18

Nene, das können sie vergessen.

Das gleiche gilt auch für andere Pakete.

Im Film-Paket steckt Disney-Channel (brauche ich nicht und den Kindern würde ich den Rotz auch verbieten), Nostalgie (fällt aus Altersgünden flach), Krimi (deutscher Soap-Krimi-Schrott ala SOKO Köln :K:K:K), Premiere 1 und 2 senden nur zeitversetzt.

Bleiben also nun Filmfest ( zu 80% tauglich), Filmclassics (50-60%) und Premiere 1-4 (drei Kanäle, insgesamt(!) zu 70% guckbar). und das von insgesamt 10 bezahlten...

Und so geht es durch das ganze Programm weiter. Nur Buli ist Buli, aber für 20 Euro? Hmm...

bei Antwort benachrichtigen
Alibaba i.mer

„Jain, es gibt auf Preimiere auch gute Sender. Aber warum sollte ich 20 Euro für...“

Optionen

@Saeerdna1: Stimme grösstenteils zu, nur das Beispiel mit der "Illegalität für Heimatfilm" hinkt mir doch zu stark. Ich sehe gerne Action- und Horrorstreifen und gehe mal stark davon aus, dass es prozentual gesehen reichlich Viele andere auch tun. Denke sogar, dass dies nach oder mit den Sportfans die "meistgewollten" Themen sind. Heimatfilm ist wohl eher das Zugeständnis für die Älteren.. ?

Aber sonst klingts plausibel; nur, ob mit dieser Plausibilität aus Sicht des auf Rendite sinnenden Aktionärs von P. zu argumentieren ist, glaube ich (leider) weniger.

Drücken wirs mal anders aus: Bis etwa 10€ monatlich würde ich es mir überlegen, sogar ein Paket ohne Sport (bin nunmal kein Sportfan, nichtmal Sport von Anderen, hehe). Da für den Normalo-Haushalt ja noch GEZ dazukommt, wäre das zusammen mit Telefon/DSL eine pauschale Belastung von ca. 60€, und damit eine nicht unerhebliche Belastung des Einkommen der "grossen Masse". Sog. "Besserverdienende" lasse ich mit Absicht mal aussen vor. Die haben eh mehr Spielraum.

Alibaba

Win7 Ult 64, i5-3470, Gigabyte Z77X-UD3H, 8GB RAM, SSD Samsung 840 Pro, XFX HD7750 Black Ed.und 1xSATA3-HD + 1xUSB3-HD mit insges. 5TB, NT 1000W
bei Antwort benachrichtigen
Saeerdna1 Alibaba

„@Saeerdna1: Stimme grösstenteils zu, nur das Beispiel mit der Illegalität für...“

Optionen

@Alibaba: Der "Heimatfilm-Fan" war so gemeint, dass die Fraktion der "Heimatfilm-Fans" wohl kaum Premiere knacken (prozentual gesehen).

Die "Action- und Horrorfilmfreunde" habe ich einfach mal (der Kürze halber) ins Sport-Genre gepackt :)

Plausibel ist es --- rentabel könnte es sein, wenn man vernünftige Pakete schnüren würde(könnte)

Andreas

ich muß jetzt mal nachdenken....
bei Antwort benachrichtigen
i.mer Alibaba

„@Saeerdna1: Stimme grösstenteils zu, nur das Beispiel mit der Illegalität für...“

Optionen

Premiere hat doch erst vor Kurzem auf neue Preisstruktur umgestellt, davor gab es kleiere Pakete für 10 Euro, bzw. Star für 17 (glaube ich).

Da waren einzelne Blockbuster-taugleiche Pakete schon interessant und erschwinglich.

Also, momentan fährt man nur noch mit diversen Gutscheinen und Aktionen (wie kürzlich bei Reichelt) noch erträglich preiswert.

Schau einfach auf mydealz.de im Archiv nach, dann weißt du, was ich meine.

Den "Hackern aus Lust" wird man auf für 5 Euro nichts verkaufen könne n, was legal ist, die holen sich für 500 Euro eine Dreambox mit CS o.Ä. ;)

bei Antwort benachrichtigen
Alibaba i.mer

„Premiere hat doch erst vor Kurzem auf neue Preisstruktur umgestellt, davor gab...“

Optionen

@Saeerdna1: Ok, das hab ich falsch verstanden, alles klar.

@i.mer: Das mit den "Hackern aus Lust" ist sicher so, aber P. ist sicher überglücklich, wenn sie die grosse Masse erstmal aussen vor halten kann. Sollten die Superhirne es ja irgendwann mal schaffen, werden die Karten sowieso wieder neu gemischt. In anderen Ländern soll NDS ja schon ziemlich lange ungeknackt laufen, hab ich gelesen. Naja, lassen wir mal die Spekulation. Man wirds sehen...
Vielleicht wird ja wegen der (zahlenden)Mitglieder-Fakerei in den oberen Etagen von P. mal ausgemistet und es kommen vernünftigere Leute mit besserer Preisgestaltung ans Ruder ? Ein derartiges "neues Konzept" wäre ja immerhin denkbar, denn die Aktionäre fragen sich doch auch, warum die Geldmaschine kränkelt ?

Regional scheinen ja auch andere Anbieter im Kommen zu sein. In meinem Umfeld kenn ich schon zwei (legale) Unity-Media-Gucker. Das Angebot scheint erträglicher als bei P. zu sein und es laufen auch (Einstiegs ??) Sonderaktionen, aber irgendwie scheints mit dem Schalten nicht so recht zu stimmen. Die fluchen ganz gut.

Naja, Konkurrenz belebt ja das Geschäft. Hoffen wir also...

Alibaba

Win7 Ult 64, i5-3470, Gigabyte Z77X-UD3H, 8GB RAM, SSD Samsung 840 Pro, XFX HD7750 Black Ed.und 1xSATA3-HD + 1xUSB3-HD mit insges. 5TB, NT 1000W
bei Antwort benachrichtigen
Conqueror i.mer

„Premiere hat doch erst vor Kurzem auf neue Preisstruktur umgestellt, davor gab...“

Optionen

Die meisten Hacker sehen gar nicht Premiere, sondern sind nur an der Technik des Hackens interessiert.

bei Antwort benachrichtigen
Saeerdna1 Conqueror

„Die meisten Hacker sehen gar nicht Premiere, sondern sind nur an der Technik des...“

Optionen

@conqueror: Da stimme ich dir vollauf zu,

aber dann werden die "Erfolge" ins Netz gestellt und es gibt nix mehr zu hacken.
Nur Premiere hat dann wieder ein Problem :)

Mein Kollege sagte mir, daß in der Türkei seit Jahren ein Verschlüsselungssystem in Betrieb ist, welches noch nicht geknackt werden konnte?!
Er wußte aber nicht, ob es das gleiche System ist, welches Premiere jetzt nutzen wird.

Schaun wir einfach mal was die Zukunft so bringt.

Andreas

ich muß jetzt mal nachdenken....
bei Antwort benachrichtigen