Anwendungs-Software und Apps 14.125 Themen, 69.396 Beiträge

News: Surfen ohne Spuren

Porno-Modus für Internet Explorer 8

Redaktion / 22 Antworten / Baumansicht Nickles

Bei der Funktionalität haben Firefox und Opera den Internet Explorer schon lange überholt und zwacken ihm zunehmend Marktanteile ab. Als Besonderheit kriegt der kommende Internet Explorer 8 wohl deshalb einen attraktiven neuen Mechanismus reingebaut: den so genannten "Porno-Modus".

Damit ist eine simple Sache gemeint. In diesem Modus, trägt der Internet Explorer besuchte Seiten nicht im Verlauf ein und es werden auch keine Cookies gespeichert. Dadurch wird es schwieriger zu ermitteln, was jemand im Internet getrieben hat. Bislang sind zum Verwischen von Surf-Spuren diverse zusätzliche Tools fällig, der "Porno-Modus" macht sie überflüssig.

Interessant ist der Modus sicherlich für alle die im Büro mal nebenbei privat rumsurfen oder schlüpfrige Internet-Aktivitäten verstecken wollen.

bei Antwort benachrichtigen
Aragorn75 Redaktion

„Porno-Modus für Internet Explorer 8“

Optionen
Interessant ist der Modus sicherlich für alle die im Büro mal nebenbei privat rumsurfen oder schlüpfrige Internet-Aktivitäten verstecken wollen.

Das wird wohl nix. Da die Proxyserver/Firewall/Webwasher etc. meist jegliche Verbindung protokollieren und somit nachvollzogen werden kann, welche Seite ein Mitarbeiter besucht hat...

bei Antwort benachrichtigen
Hardwaretester Aragorn75

„ Das wird wohl nix. Da die Proxyserver/Firewall/Webwasher etc. meist jegliche...“

Optionen

" meist jegliche Verbindung protokollieren und somit nachvollzogen werden kann, welche Seite ein Mitarbeiter besucht hat..."

die meisten kleinen und mittelständischen Firmen haben keine Proxy-Server usw bzw da wird nix protokolliert. 95% der Firmen arbeiten mit simplen Netzwerken Homeuser-mässig ans DSL angeschlossen. Da funzt der Porno-Modus dann ohne Probs.

bei Antwort benachrichtigen
tonitornado Hardwaretester

„ meist jegliche Verbindung protokollieren und somit nachvollzogen werden kann,...“

Optionen

"die meisten kleinen und mittelständischen Firmen haben keine Proxy-Server usw bzw da wird nix protokolliert. 95% der Firmen arbeiten mit simplen Netzwerken Homeuser-mässig ans DSL angeschlossen. Da funzt der Porno-Modus dann ohne Probs. "

Dann schu mal in deine Fritz-Box was da alles drin steht!!

bei Antwort benachrichtigen
Borlander tonitornado

„ die meisten kleinen und mittelständischen Firmen haben keine Proxy-Server usw...“

Optionen

Es wäre mir neu, daß die Fritzbox von Haus aus ein Mitloggen sämtlicher Seitenabrufe unterstützt...

bei Antwort benachrichtigen
neanderix Borlander

„Es wäre mir neu, daß die Fritzbox von Haus aus ein Mitloggen sämtlicher...“

Optionen

ACK.

Der Tornado namens toni soll mal Butter bei die Fische geben - in meiner F!B konnte ich nämlich *nichts* finden, was seinen Nachsatz gerechtfertigt hätte.

Computers are like airconditioners - they stop working properly when you open Windows Ich bin unschuldig, ich habe sie nicht gewählt!
bei Antwort benachrichtigen
Crazy Eye Hardwaretester

„ meist jegliche Verbindung protokollieren und somit nachvollzogen werden kann,...“

Optionen

naja, aber die meisten Firmen achten auch die Privatsphäre beim Arbeitsrechner ... Da geht der chef dann auch nicht ran, ist vllt etwas peinlich wenn es als vorschlag kommt wenn man mal was zeigen will ...

bei Antwort benachrichtigen
tonitornado Redaktion

„Porno-Modus für Internet Explorer 8“

Optionen

Hallo,

dieser Bericht ist für Profianwender wie Schüler, Beamte und BWLer gedacht!
Mit Cookies und Verlauf löschen Spuren verwischen .... ichlache mich tot!!
Wer glaubt, das man im WWW nur ein Byte unbemerkt verschicken kann, der sollte lieber die Finger von der Kiste lassen.

Im WWW bleibt nix verborgen.

Der Unsichtbare!

bei Antwort benachrichtigen
Balzhofna tonitornado

„Von Profis für Profis!“

Optionen

Für ältere Versionen des Firefox gibt es das "Distrust" Add on. Ist ein alter Hut...

bei Antwort benachrichtigen
maestro0812 Balzhofna

„Für ältere Versionen des Firefox gibt es das Distrust Add on. Ist ein alter Hut...“

Optionen

wer später bremst ist früher tot.

*scnr*

bei Antwort benachrichtigen
pad90 maestro0812

„wer später bremst ist früher tot. scnr “

Optionen

Heist des jetzt wirklich Porno-Modus offiziell seitens MS?? *hahaha* Ich lach mich weg......;)

bei Antwort benachrichtigen
eidannemo maestro0812

„wer später bremst ist früher tot. scnr “

Optionen

JEDER, wirklich JEDER, der sich im Netz bewegt, hinterlässt in irgendeiner Form spuren.

Das Einzige, was einen u.U. wirklich anonym machen könnte, sich illegal über ein ungesichertes WLAN ins Netz schleichen, ganz Dreiste hacken sich in WLAN...

MFG

bei Antwort benachrichtigen
dein.nachbar eidannemo

„JEDER, wirklich JEDER, der sich im Netz bewegt, hinterlässt in irgendeiner Form...“

Optionen

was ihr da schreibt hat doch rein gar nix mit dem thema zu tun.

glaubt ihr, der bnd wird eingeschaltet, um einen mitarbeiter des pornokonsums am arbeitsplatz zu überführen ? ;-)

bei Antwort benachrichtigen
tonitornado dein.nachbar

„@ tonitornado und eidannemo“

Optionen

Hallo,

"glaubt ihr, der bnd wird eingeschaltet, um einen mitarbeiter des pornokonsums am arbeitsplatz zu überführen ? ;-) "

Bei der aktuellen sensibilität in Sachen Kinderpornos mit Sicherheit JA!!

bei Antwort benachrichtigen
charlie62 tonitornado

„Hallo, glaubt ihr, der bnd wird eingeschaltet, um einen mitarbeiter des...“

Optionen
Bei der aktuellen sensibilität in Sachen Kinderpornos mit Sicherheit JA!!

Aha - und der BNDler sitzt dann gleich in der Fritz!Box.
Der erste, der ein Stück Land eingezäunt hatte und es sich einfallen ließ zu sagen: -Das ist mein!- und der Leute fand, die einfältig genug waren, ihm zu glauben, war der wahre Gründer der bürgerlichen Gesellschaft. Wie viele Verbrechen, Kriege, Morde, wie viel Not und Elend und wie viele Schrecken hätte derjenige dem Menschengeschlecht erspart, der die Pfähle herausgerissen oder den Graben zugeschüttet und seinen Mitmenschen zugerufen hätte: -Hütet euch, auf diesen Betrüger zu hören; ihr seid verloren, wenn ihr vergesst, dass die Früchte allen gehören und die Erde niemandem.- (Jean-Jacques Rousseau)
bei Antwort benachrichtigen
dein.nachbar tonitornado

„Hallo, glaubt ihr, der bnd wird eingeschaltet, um einen mitarbeiter des...“

Optionen

wie kommst du denn schon wieder auf kinderpornos ? o.O
es geht um ganz normale pornos.

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Redaktion

„Porno-Modus für Internet Explorer 8“

Optionen

Wenn mit dem "Verwischen von Surfspuren" wirklich nichts weiter gemeint ist als Löschung von Verlauf und Cookies, wozu braucht man dann zusätzliche Tools? Das kann der IE mit seinen Bordmitteln unter "Internetoptionen" genau so gut selber. Damit werden aber nur Spuren auf dem lokalen System vernichtet - die IP-Adresse, mit der man die Webseiten besucht hat, bleibt geloggt.

Amüsant: In Büros und Amtsstuben wird zu 99% der Internet Explodierer genutzt. Und ausgerechnet dieser Browser hat nun einen Modus, der das private Surfen, insbesondere Besuchen sog. "schlüpfriger" Seiten erleichtern soll :-)

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
Synthetic_codes Olaf19

„Wenn mit dem Verwischen von Surfspuren wirklich nichts weiter gemeint ist als...“

Optionen

Naja dann wird die Qualität von Microsoft Software in zukunft noch mieser werden. Deren Mitarbeiter können sich ja jetzt unter tage mit Pornos beschäftigen xD

'); DROP TABLE users;--
bei Antwort benachrichtigen
Conqueror Olaf19

„Wenn mit dem Verwischen von Surfspuren wirklich nichts weiter gemeint ist als...“

Optionen

Das hat auch seinen Grund. Der Browser muss sich mit den anderen Softwarepacketen "vertragen" und dementsprechend getestet wwerden. Bei uns ist z.B. aus diesem Grund noch der IE 6.0 installiert allerdings mit allen Sicherheitspatches.
Beim FF käme die Crew aus dem testen nicht mehr heraus und müsste Überstunden beantragen. Es hat schon seine Bewandniss dass der FF mehr dem privaten Bereich zuzuordnen ist.

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Conqueror

„Amüsant: In Büros und Amtsstuben wird zu 99% der Internet Exp“

Optionen
> Der Browser muss sich mit den anderen Softwarepaketen "vertragen"
> [...] Beim FF käme die Crew aus dem testen nicht mehr heraus...


Mit welchen Softwarepaketen verträgt sich der Firefox denn nicht? Wäre mir neu, dass es so etwas gibt.

CU
Olaf
Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
Togan1 Redaktion

„Porno-Modus für Internet Explorer 8“

Optionen

OMG, es geht doch nur darum das man nicht sofort sehen kann was der Vorgänger am PC gemacht hat.

Das es jedesmal zu einem "anonym im Internet" ausartet ist doch lötzinn.

bei Antwort benachrichtigen
jayray Togan1

„OMG, es geht doch nur darum das man nicht sofort sehen kann was der Vorgänger...“

Optionen

Genau @Togan 1 hat es richtig erkannt - die Funktion ist dazu da, das ich nicht jedesmal den Verlauf von Hand löschen muss wenn ich bei Redtube,Youporn oder sonst wo war - und meine Frau hinterher den Rechner nutzt.
Dafür ist die Funktion gedacht - und das ist doch gut so.

bei Antwort benachrichtigen
elbbatz jayray

„Genau @Togan 1 hat es richtig erkannt - die Funktion ist dazu da, das ich nicht...“

Optionen

Tja, denkste. Ich habe mal paar Probeläufe gemacht. Der CCleaner musste alle Temporary-Einträge löschen. Nicht einmal die - vom Private-Modus unabhängige - Funktion "Browser-Verlauf löschen" funktioniert bei meinem Beta. Da bleibe ich bei Firefox, und alle Welt kann sehen, was mich interessiert.

Windows 7, 64 Bit, Fujitsu, MS Office 2007
bei Antwort benachrichtigen