Allgemeines 21.720 Themen, 143.290 Beiträge

News: In 3 Tagen soll alles anders werden

Opera kündigt neues Internet an

Redaktion / 19 Antworten / Baumansicht Nickles

Der Internet Browser Opera dümpelt mit rund 0,7 Prozent Marktanteil seit geraumer Zeit auf Platz 7 der beliebtesten Browser rum. Das ist quasi der "letzte Platz" - danach kommen nur noch die "Sonstigen". Jetzt macht Opera mit einer rätselhaften Webseite auf sich Aufmerksam: On June 16th at 9:00 a.m (CEDT), we will reinvent the Web.. Opera will das Internet also neu erfinden und in drei Tagen damit rausrücken, wie das passieren soll. Konkret also am 16. Juni um 9 Uhr.

Jetzt wird natürlich heftig spekuliert was Opera vorhat. The Register hat unter anderem bereits bei den Opera-Machern nachgebohrt, konnte denen bislang aber nur Detail-Bröckelchen entlocken. Anscheinend will Opera eine neue Technologie vorstellen, die das Internet fundamental verändern wird. Über Twitter hat der Opera-Entwickler Jon Hicks vor zwei Tagen rausgelassen, man habe das Internet "auf einen USB-Stick gepackt" damit man immer eine Verbindung haben kann, wo immer man sich auch befindet.

Eine mobile Browser-Version, die direkt von USB-Sticks läuft, ist damit sicherlich nicht gemeint - das gibt es schon eine halbe Ewigkeit. Stoff für Vermutungen bietet unter anderem eine "Wolke mit einem Blitz drinnen", mit der Opera seine Ankündigungsseite optisch aufgemotzt hat. Ist damit so was wie "Cloud-Computing" gemeint? Auch das wäre allerdings keine fundamentale Neuerung - da basteln bereits zig Unternehmen dran.

Weitere Spekulationen orientieren sich am WWW-Erfinder "Tim Berners-Lee". Der hat im Februar 2009 in einem Vortrag sein Konzept vom Internet der Zukunft vorgestellt. Dabei geht es um "verlinkte Datenmassen". Eine Videoaufzeichnung vom Vortrag gibt es unter anderem hier: Tim Berners-Lee on the next Web - das "Linked data"-Konzept wird im Vortrag ab ca Videopostion 8:00 beschrieben. Auch da stellt sich aber wieder die Frage, wie sich das mit dem "Internet im USB-Stick"-Spruch von Opera verbinden lässt.

Was auch immer - in drei Tagen werden wir es wissen. Wer schon mal miträtseln mag und eigene Theorien hat, hier ist Platz dafür…

bei Antwort benachrichtigen
dl7awl Redaktion

„Opera kündigt neues Internet an“

Optionen

°
Mir wird gerade klar, ich habe alles falsch gemacht im Leben. Ich habe mich immer um größtmögliche Klarheit bei der eigenen Ausdrucksweise bemüht, denn ich wollte verstanden werden. Folge: man versteht mich zwar, aber keinen interessiert's. Menschen mit Geheimnissen sind ja viel interessanter.

Vielleicht lern' ich's ja noch: nur wer Nebelkerzen wirft, wird beachtet.

bei Antwort benachrichtigen
johnny.b dl7awl

„ Mir wird gerade klar, ich habe alles falsch gemacht im Leben. Ich habe mich...“

Optionen

Egal welchen Platz die einnehmen und was die jetzt vorhaben, Opera war und bleibt meine absolute No.1, und zwar seit mind. 5-6 Jahren. Zwischendurch oder nur bei bestimmten Seiten surfe ich auch mal mit der Konkurrenz aber wirklich nur gelegentlich.(FF,Safari etc.)IE (egal welche Version) kommt bei mir so gut wie gar nicht zum Einsatz.(nur wenn ich irgendwo ein frisches System installiert hab und Internetverbindung brauche und mein USB Stick mit Opera;-)nicht dabei habe) Gründe für Opera gibt es ja reichlich, für mich auf jeden Fall der beste Browser.Mich wundert es aber wirklich, wie bzw warum die nur auf 7% kommen...

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 dl7awl

„ Mir wird gerade klar, ich habe alles falsch gemacht im Leben. Ich habe mich...“

Optionen

@dl7awl

Du sprichst mir schon wieder aus der Seele! Wo warst du so lange :-)

Mich erinnert das Ganze lebhaft an einen Jahre alten Joke, wo jemand versucht, das komplette WWW auf Diskette zu speichern. Zu sehen ist ein typischer Windows-Dialog à la "Diskette Nr. 1 ist voll, bitte legen Sie Diskette Nr. 2 ein" - schade, ich finde das gerade nicht wieder.

Aber wenn ich ganz ehrlich bin: ein wenig gespannt bin ich schon. Opera hat einen guten Ruf zu verteidigen, die können es sich eigentlich nicht erlauben, einen Berg kreißen zu lassen, um dann eine Maus zu gebären.

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
groggyman Olaf19

„@dl7awl Du sprichst mir schon wieder aus der Seele! Wo warst du so lange :- Mich...“

Optionen

Hallo auch

Hatten wir nicht erst kürzlich einen Fall, der sich mit einem ähnlichen Versprechen 10 Jahre hervorhob : D N F (Duke Nukem forever).
Aber dieses mal sind es ja nur 3 Tage, das kann man aushalten, mal sehen was dabei raus kommt.

Gruß Jürgen

bei Antwort benachrichtigen
dl7awl Olaf19

„@dl7awl Du sprichst mir schon wieder aus der Seele! Wo warst du so lange :- Mich...“

Optionen

°
Du sprichst mir schon wieder aus der Seele! Wo warst du so lange :-)

Das bleibt mein Geheimnis. Die Gründe stehen im ersten Posting. ;-)

bei Antwort benachrichtigen
XAR61 Redaktion

„Opera kündigt neues Internet an“

Optionen

Ist doch klar, mit einer Erfindung welche längst erfunden wurde lässt sich eben immer noch genügend schmott machen, beste Beispiel aus der Geschichte die Einführung der Ganztagesschulen, gab es schon in der DDR nur eben unter einem anderen Namen, es gibt eine Latte von Produktbeispielen aus der Wirtschaft
wo genau dieser Unsinn mit Erfolg präsentiert wurde und weshalb sollte dann nicht Opera ein rund erneutes Internet präsentieren dürfen.

bei Antwort benachrichtigen
Infos-Lanzarote Redaktion

„Opera kündigt neues Internet an“

Optionen

Die haben bestimmt unterirdische Strahlen entdeckt/entwickelt, die das gesammte Internet "beinhalten". Also so ne Art Netzwerk welches man dann mit dem Special-USB ganz ohne Netzwerkkentnisse anzapfen kann.
So hat jeder ne 600.000er Leitung und zwar völlig für Umme. Da wird ne komplette Blueray in 0,3 Sekunden runtergeladen.
Glaubt mir, das wird es sein!!!

bei Antwort benachrichtigen
asterix5 Redaktion

„Opera kündigt neues Internet an“

Optionen
Opera ... 0,7 Prozent Marktanteil

Jeder, der in die Statistiken seiner Projekte sieht, weiß, daß das nicht stimmt.

Nickles, rück mit der Browserstatistik von nickles.de raus, oder hör auf mit dem Quatsch.
\"Als ich nach Deutschland kam, sprach ich nur Englisch - aber weil die deutsche Sprache inzwischen so viele englische Wörter hat, spreche ich jetzt fließend Deutsch!\" (Rudi Carrell)
bei Antwort benachrichtigen
misterxl25 asterix5

„Lügen werden durch Wiederholung nicht wahr ...“

Optionen

Das Internet , wir schreiben das Jahr 2009 - Logbuch eintrag vom 13.06.09

vor uns liegt das weite unbekannte nict mehr weit entfernte neue
Internet , nur noch wenige Tage trennen uns vor unseren Ziel .
das wir in aller voraussicht am 16.06.09 erreichen

Logbuch eintrag von Kaptain Internet Future , durch unseren Zeit Sprung
Generator , haben wir das neue Internet bereits am 14.06.09 entdeckt

Hier sieht man das ergebniss

http://www.onlinewahn.de/ende.htm

alle sind begeistert , Kaptain Internet Future

mfg mister x

bei Antwort benachrichtigen
johnny.b misterxl25

„Das Internet , wir schreiben das Jahr 2009 - Logbuch eintrag vom 13.06.09 vor...“

Optionen

@ misterx25

Nicht schlecht mit dem Link ;-))) Passt sehr gut zum Thema...;-)

@ Redaktion
Woher kommt denn die o.g. Statistik mit 0,7% Marktanteil von Opera? Also ich kann es mir wohl sehr gut vorstellen, dass es viele Leute gibt die noch nie im Leben was von Opera gehört haben aber dass nicht mal jeder 100 Internetnutzer Opera als Browser nutzt fällt es mir schwer zu glauben...Wenn die Statistik von den Besucherzahlen der Bild Startseite kommt dann kann ich es ja noch nachvollziehen, aber sonst nicht...

bei Antwort benachrichtigen
MHA johnny.b

„@ misterx25 Nicht schlecht mit dem Link - Passt sehr gut zum Thema... - @...“

Optionen

MSIE 65.2%
Mozilla 28.6%
Safari 1.8%
Safari 1.3%
Netscape1.3%
Opera 1.2%
Google 0.4%
n/a 0.1%
andere 0.1%

Opera 9 0.6%
Opera 7 0.4%
Opera 8 0.3%

bei Antwort benachrichtigen
asterix5 MHA

„MSIE 65.2 Mozilla 28.6 Safari 1.8 Safari 1.3 Netscape1.3 Opera 1.2 Google 0.4...“

Optionen

... ist das bestimmt nicht.

Was sind das für Zahlen, wo kommen die her?

\"Als ich nach Deutschland kam, sprach ich nur Englisch - aber weil die deutsche Sprache inzwischen so viele englische Wörter hat, spreche ich jetzt fließend Deutsch!\" (Rudi Carrell)
bei Antwort benachrichtigen
SmallAl Redaktion

„Opera kündigt neues Internet an“

Optionen

Opera 10

http://www.opera.com/browser/next/

Internet-Mail Integration in den Browser
40% schneller
Speed - Dial - eigene Favoriten (die offenbar gecacht werden)

Zum I-Net im Browser -> vielleicht passt das chinesische mittlerweile auf einen 64 GB Stick -> nachdem es von Opera komprimiert wurde ?

Großmundige Ankündigungen gehören in der IT doch dazu -> neulich habe ich so treffend gelesen - wenn Apple-Boss Steve verkündet "und übrigens - den IPod gibt es jetzt in rot" kommt ein Jubel als wäre eine neuer Computer erfunden.


remember: Today is the first day of the rest of your life !
bei Antwort benachrichtigen
Lukas9Gelöscht SmallAl

„Opera 10 http://www.opera.com/browser/next/ Internet-Mail Integration in den...“

Optionen
vielleicht passt das chinesische mittlerweile auf einen 64 GB Stick

Ja - wenn weiterhin so zensiert wird wie bisher xD

Lukas
Etwas besseres als den Tod finden wir überall
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 SmallAl

„Opera 10 http://www.opera.com/browser/next/ Internet-Mail Integration in den...“

Optionen
Internet-Mail Integration in den Browser

Das ist aber weder ein neues Feature noch zwangsläufig ein Vorteil. Schon Netscape und Mozilla hatten diese Kombination - ich finde es macht ebenso viel Sinn, beides zu trennen.

Davon ab: Opera Mail ist einfach nur grauenvoll! Du kannst dir keine Unterordner für deine archivierten Mails anlegen, musst alles in der Inbox aufbewahren - ein absolutes No-Go! Dafür gibt es sog. "Filter", die wie Ordner aussehen, letztlich aber doch keine Mails aufnehmen, sondern nur nach bestimmten Gesichtspunkten ausgewählte Referenzen auf Mails.

Sicherlich ein innovatives Konzept, aber IMHO kein vollwertiger Ersatz für "richtige" Ordner.

CU
Olaf
Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
Timbosteron Olaf19

„ Das ist aber weder ein neues Feature noch zwangsläufig ein Vorteil. Schon...“

Optionen

Opera Mail fande ich gar nicht mal schlecht. Das Prinzip mit den Filtern hat Vor- aber auch Nachteile. Zwar muss ich dir zustimmen, dass ich auch lieber eine echte Trennung der Mails habe, sie also lieber in "reale" Ordner verschiebe, aber bei den Filtern hat man die Möglichkeit Mails in mehreren Ordnern zu speichern ohne dass sie mehr Platz verbrauchen. Außerdem gehen keine Mails verloren, nur wenn du sie aus Filtern löschst.
Mein Problem mit M2 war es aber, dass mir das 2mal abgestürzt ist und ich dabei alle Maileinstellungen verloren habe. Erst nach sehr langem fummeln in tiefsten Einstellungen konnte ich Teile wiederherstellen und überhaupt auf meine Mails zugreifen. Deshalb bin ich da ein gebranntes Kind und bleibe lieber beim Thunderbird, wobei mir bei dem ein vernünftige Backup-funktion wünschen würde.

-Tim

Eine Affrikate ist die Bezeichnung für eine enge Verbindung eines Plosivs mit einem homorganen Frikativ derart, dass die Plosion direkt in den Frikativ übergeht.
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Timbosteron

„Opera Mail fande ich gar nicht mal schlecht. Das Prinzip mit den Filtern hat...“

Optionen
bei den Filtern hat man die Möglichkeit Mails in mehreren Ordnern zu speichern ohne dass sie mehr Platz verbrauchen.
Außerdem gehen keine Mails verloren, nur wenn du sie aus Filtern löschst.

Also Speicherplatz ist heutzutage so billig geworden, besonders auf Festplatte, dass das eigentlich gar kein Argument mehr darstellt. Davon ab... ich habe eigentlich so gut wie nie Mails in mehreren Ordnern gespeichert. Wirklich nur ganz ganz selten, normalerweise ist das nicht nötig.

Wenn ich eine Mail lösche, dann möchte ich ja gerade, dass sie "verloren" geht, also weg ist - wenn ich sie nicht verlieren möchte, lösche ich sie halt nicht oder verschiebe sie nur.

Nee, tut mir leid, aber mit dem Opera-Konzept für Emails werde ich nicht froh.

CU
Olaf
Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
Timbosteron Redaktion

„Opera kündigt neues Internet an“

Optionen

Im Quelltext der Seite steht folgendes:
"We start our little story with the invention of the modern day computer.
Over the years, the computers grew in numbers, and the next natural step in the evolution was to connect them together. To share things.
But as these little networks grew, some computers gained more power than the rest and called themselves servers ..."

Und außerdem:
"The Web is your browser. Discover how fast and fun the Web can be."

Ich nehme mal an, dass es sich einfach um die Vostellung von Opera 10 und dem damit verbundenen "Opera-Turbo" handelt. Nur halt etwas publikumswirksamer, denn so Geheimniskrämerei ist ja immer total dufte. :)

Eine Affrikate ist die Bezeichnung für eine enge Verbindung eines Plosivs mit einem homorganen Frikativ derart, dass die Plosion direkt in den Frikativ übergeht.
bei Antwort benachrichtigen
SoulMaster Redaktion

„Opera kündigt neues Internet an“

Optionen

Aus den unendlichen Weiten des Universums erreicht mich gerade ne "Wolke mit einem Blitz drinnen" Eine virtuelle Rauchbombe umnebelt mich.

Opera erfindet das Internet neu. Auf einen USB Stick gepackt.

Als Abfall oder Nebenprodukt wird gleich das gute, alte Rad neu erfunden.

Möglicherweise erweckt Opera mit dem USB Stick auch "Tutanch Amun" wieder aus seinem Tiefschlaf.

Warten wir's ab.

Soulmaster

bei Antwort benachrichtigen