Archiv Spielkonsolen 499 Themen, 2.498 Beiträge

News: Microsoft hofft auf zweiten Platz

Nintendo ist nicht zu knacken

Redaktion / 6 Antworten / Baumansicht Nickles

Als Nintendo die Wii-Konsole ankündigte, fragten sich die meisten, wie es diese Konsole mit den technisch überlegenen Spielmaschinen von Microsoft und Sony aufnehmen soll. Nintendo schaffte es: mit Spielwitz und innovativer Steuerung. Analysen gehen inzwischen davon aus, dass sich die Wii bis zum Jahresende rund 45 Millionen mal verkauft haben wird, die Xbox 360 wird es vielleicht rund 27 Millionen bringen.

Erst kürzlich hat Microsoft in Japan und dann in den USA den Preis der 360er radikal gesenkt, womit die 360er jetzt "billiger" als die Wii ist (siehe Xbox 360 fällt auf 137 Euro). Don Mattrick, Microsofts Sprecher für den Unterhaltungsbereich, hat sich in einem Interview mit der Business Week zu den Marktanteilen geäußert. Er räumt ein, dass Microsoft es nicht schaffen wird, den Verkaufserfolg der Wii-Konsole zu erreichen.

Nintendo ist der klare Sieger im Konsolenkrieg der dritten Generation. Microsoft bleibt nur noch die Hoffnung auf den zweiten Platz. So wie es aussieht, wird sich die Xbox 360 wohl ein "bisschen" besser verkaufen als Sonys Playstation 3. Inzwischen ist Microsoft auch klar geworden, dass technische Höchstleistung alleine nicht reicht um im Konsolenkrieg zu gewinnen.

Es braucht vielmehr Spielkonzepte, die auch die Masse der Gelegenheitsspieler trifft und die sich nicht nur an Spiele-Freaks richten.

Quelle: Business Week

dein.nachbar Redaktion

„Nintendo ist nicht zu knacken“

Optionen

wieso die dritte generation ? konnte man nicht schon in den 70ern daddeln ?

mn, was ist denn die zweite und erste generation ?

Michael Nickles dein.nachbar

„wieso die dritte generation ? konnte man nicht schon in den 70ern daddeln ? mn,...“

Optionen

Hi nachbar,
ich würde es grob so einteilen:

1. Generation - Nintendo 64, Playstation 1 und Co
2. Generation - Playstation 2, Xbox, Gamecube
3. Generation - Playstation 3, Xbox 360, Wii

natürlich kann man auch weiter zurückgehen bis zu den ersten Pong-Spielen.
Grüße,
Mike

finne Michael Nickles

„Hi nachbar, ich würde es grob so einteilen: 1. Generation - Nintendo 64,...“

Optionen

Herr Nickles,

da hat man aber in der ersten und zweiten Generation zwei äußerst wichtige Vertreter vergessen, die es leider kommerziell nicht geschafft haben:

Sega Saturn und die Sega Dreamcast. Gerade die Dreamcast war in meinen Augen wegweißend, wenn ich mir die heutigen Konzepte von Sony und Microsoft anschaue.

chrissv2 Michael Nickles

„Hi nachbar, ich würde es grob so einteilen: 1. Generation - Nintendo 64,...“

Optionen

Sehe ich genauso, man orientiert sich fragwürdiger Weise an der PSX. Für mich persönlich würde die erste Generation mit dem NES/Famico beginnen. Für Nintendo ist es also schon die 5. Generation (mobile"Konsolen" mal ausgenommen).



mfg
chris

PaoloP Redaktion

„Nintendo ist nicht zu knacken“

Optionen

vielleicht schnallen sie ja jetzt das die meisten leute nicht interessiert
ob da nun 3 quadrogigamillionen farben oder 4 zu sehen sind.
spiele müssen in erser linie spass machen und mir reichen dafür auch 256 farben auch wenn mehr natürlich schön ist.

Balzhofna PaoloP

„vielleicht schnallen sie ja jetzt das die meisten leute nicht interessiert ob da...“

Optionen

Naja, der Vergleich hinkt ein wenig. Die Wii zielt auf einen ganz anderen Kundenkreis, wie die XBox oder PS das tun.
Die Xbox und PS sind reine Konsolen und wunderbar geeignet um auch mal alleine zu spielen. Zu zweit oder noch mehr kann schnell langweilig werden, weil derjenige, der immer Spielt deutlich besser ist.
Die Wii möchte weniger den Hardcore Gamer, sondenr eher die breite Masse ansprechen. Gedacht für gesellige Abende mit den Freunden, ähnlich wie Singstar. Das gefällt auch den Frauen und Leuten, die eher weniger mit Konsolen oder Computerspielen zu tun haben.
Der Nintendo DS scheint einer ähnlichen Strategie zu folgen. Was für die Stammkundschaft, aber darüber hinaus auch für Vielflieger, die Sudoku spielen und was weiß ich alles.

Also, ganz anderes Konzept und ich vermute, dass Sony und MS versuchen werden der Wii Konkurrenz zu machen. Fraglich ist, ob das so auf die schnelle gelingen wird.