Allgemeines 21.707 Themen, 143.084 Beiträge

News: Ganzes Wissen zum halben Preis

Nickles Sommer-Special 2008 gestartet

Redaktion / 11 Antworten / Baumansicht Nickles

Ab sofort gibt es die Gelegenheit das komplette Nickles-Wissen zum halben Preis zu kriegen. Im Rahmen des Sommer-Specials 2008 wird die Premium-Mitgliedschaft auf Nickles.de für nur 19,95 Euro angeboten. Ideal für alle, die sämtliche Premium-Vorteile sechs Monate lang ausprobieren wollen.

Premium-Mitglieder können alle kostenpflichtigen Seiten auf Nickles.de komplett nutzen: tonnenweise Artikel und Schwerpunkte, die geballtes PC-Wissen liefern - natürlich Nickles-typisch für jedermann verständlich geschrieben.

Achtung: Das Sommer-Special ist auf 250 Teilnehmer begrenzt!

Alle Details dazu hier: NICKLES-COMPUTERWISSEN JETZT IM SOMMER-SPECIAL 2008

bei Antwort benachrichtigen
Conqueror Redaktion

„Nickles Sommer-Special 2008 gestartet“

Optionen

Schreib auch dazu, dass das ABO automatisch verlängert wird, wenn man nicht rechtzeitig kündigt.

bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles Conqueror

„@MN“

Optionen

Hi Conqueror,
das wird auf der Bestellseite doch erklärt. Wir machen diese automatische Verlängerung übrigens nicht zum Ärgern, sondern weil das für Abonnenten praktischer ist - sie können Nickles.de ohne Aussetzer nutzen. Und wenn jemand die Rechnung für die Verlängerung des Abos kriegt und sich DANN meldet, dass er nicht verlängern will, dann kann er die Rechnung einfach wegwerfen und das wars.

Es besteht also kein Risiko in irgendeine Abo-Falle zu geraten, wie das sonst meist üblich ist. Wir handhaben das ausdrücklich fair - würden wir das nicht tun, dann gäbe es hier sicherlich ausgiebig Beschwerden. Bislang gab es keine einzige.
Grüße,
Mike

bei Antwort benachrichtigen
Synthetic_codes Michael Nickles

„Hi Conqueror, das wird auf der Bestellseite doch erklärt. Wir machen diese...“

Optionen

find ich gut so

'); DROP TABLE users;--
bei Antwort benachrichtigen
luttyy Synthetic_codes

„find ich gut so“

Optionen

Automatische Verlängerung ist doch in Ordnung!

Jedenfalls wird man nicht dümmer durch das Nickles-Wissen und wer lesen kann, ist klar im Vorteil!

Ist ja wohl Voraussetzung, wenn man einen Vertrag abschließt.

Gruß
luttyy

bei Antwort benachrichtigen
Synthetic_codes luttyy

„Automatische Verlängerung ist doch in Ordnung! Jedenfalls wird man nicht...“

Optionen

hmm ich kalkuliere kosten gerne auf einen blick. du darfst nie vergessen, nur weil du dir heute etwas leisten kannst heisst das nicht dass du dir auch in 6 monaten noch was leisten kannst. deswegen habe ich laufzeitverträge generell nicht gerne. zumindest nicht wenn die sich selbstständig verlängern. am liebsten habe ich es wenn ich eine komplette vertragslaufzeit direkt bezahlen kann, und mich zum ablauf derselben _entscheiden_ kann ob ich mir das weiter antun möchte. Natürlich kommt das von seiten der anbieter schlecht rüber, denn 250€ für 12 Monate DSL lassen sich natürlich schlechter verkaufen als die ersten 6 monate umsonst und danach nur 44,95 im monat.

(DSL nur mal als konkretes beispiel genommen)

dabei würde ersteres vertragsbeispiel den Anbietern einer Dienstleistung viel bessere Planungssicherheit geben, da die Kosten viel effizienter überblickt werden könnten. ausserdem hätte man keine probleme mit kunden, die ihre rechnungen nicht bezahlen.

'); DROP TABLE users;--
bei Antwort benachrichtigen
luttyy Synthetic_codes

„hmm ich kalkuliere kosten gerne auf einen blick. du darfst nie vergessen, nur...“

Optionen

Das Leben ist hart und verlangt schon mal zu lesen.

Man sollte nicht Äpfel mit Birnen vergleichen.

Der Laden muss von von irgend etwas laufen! Ich kenne zwar den Anmeldemodus von Premium-Mitgliedern nicht, glaube aber auf keinen Fall, dass Mike da jemand über den Tisch zieht!

Das ist keine Schleimspur, aber ich bin nun mal seit fast 10 Jahren dabei, vorher wurde nicht registriert und man konnte anonym posten, und ich stand immer zu der Firma..:))

Wenn ich denn einst 70 bin, grüße ich mit wackelnder Hand und sage tschüss,

kleiner Scherz am Rande..:))

Gruß
luttyy

bei Antwort benachrichtigen
RedRed2x luttyy

„Das Leben ist hart und verlangt schon mal zu lesen. Man sollte nicht Äpfel mit...“

Optionen

luttyy schrieb:
Wenn ich denn einst 70 bin, grüße ich mit wackelnder Hand und sage tschüss,

kleiner Scherz am Rande..:))

Weil du dann den Nippel abgibst oder in dem Alter mit wackeliger Hand die Tastatur nicht mehr gezielt triffst? ;-))

Ich will mindestens 150 werden und bis dahin alle "Geheimnisse" des Computerzeitalters (dank Nickles?) gelöst/verstanden haben. Aber ob das die Medizin mitmacht, wage ich zu bezweifeln. Da fliegt die Menschheit eher zum Mars oder taucht bis in die tiefsten Regionen der Meere vor/ab, als dass ich so alt werde. Aber eigentlich sollte das doch machbar sein, ein knappes Drittel habe ich ja schließlich schon ohne größere Probleme geschafft. ;-))

Wir schreiben das Jahr 2110:
Ich sehe mich gerade mit dem Rollator an den PC gehen/fahren, höre die knackige 80-jährige Gesundheits- und Krankenpflegerin (bis 2003 war das noch eine Krankenschwester) rufen: "Sie sollen doch erst ihren Stuhlgang erledigen, bevor sie an den PC gehen!" und mich antworten: "Zu spät!" ;-))

Aber bis dahin wird es wohl keine PCs mehr geben. Wir alle sind drahtlos per Mini-Computer, der ständig unser Begleiter ist, vernetzt. Der MC zeichnet alle unsere Vitalfunktionen und Blutwerte pausenlos auf und verpasst uns die Medikamente zum richtigen Zeitpunkt. So werden wir dann nicht nur nicht 150 sondern eben auch viel älter. Über eine Überbevölkerung brauchen wir uns auch keine Gedanken machen, da Sex in dem Alter eh nicht mehr geht (und wir ja den MC haben, der auch das regeln - sprich reglementieren - wird). ;-))

redred2x

bei Antwort benachrichtigen
Crazy Eye Synthetic_codes

„hmm ich kalkuliere kosten gerne auf einen blick. du darfst nie vergessen, nur...“

Optionen

MN hat doch gesagt, das man auch nach erhalt der Rechnung noch leicht wiederufen kann, und das glaub ich ihn einfach mal ;) Ansonsten kannst du sicherlich auch direkt nach abschluss des vertrags kündigen, wie man es von anderen Verträgen kennt.

bei Antwort benachrichtigen
Yan_B Michael Nickles

„Hi Conqueror, das wird auf der Bestellseite doch erklärt. Wir machen diese...“

Optionen

Ich glaube nicht, dass Ihr jemanden über den Tisch ziehen wollt, aber in den AGBs steht folgendes:


2a. Laufzeit und Kündigung von Kombi-Paketen und Spezials
(...)
Das Abonnement kann mit einer Frist von drei Monaten zum Ende der Laufzeit gekündigt werden.

Das Abonnement verlängert sich jeweils automatisch um ein Jahr, wenn es nicht fristgerecht gekündigt wurde. Die automatische Verlängerung gilt auch für die Folgejahre sofern keine fristgerechte Kündigung erfolgt.


Wie sollen sich die Leute auf das verlassen, was du in diesem Posting sagst ( Und wenn jemand die Rechnung für die Verlängerung des Abos kriegt und sich DANN meldet, dass er nicht verlängern will, dann kann er die Rechnung einfach wegwerfen und das wars. ), wenn in den AGB genau das Gegenteil steht?
Immerhin kann man bei JEDEM Abo, das man (online) abschließt, an einen Betrüger/Geldmacher geraten der einem solche Versprechungen macht und einen dann auf den AGBs festnagelt.

Das einzige, was sich in den AGBs so ähnlich anhört ist diese Stelle:
4. Widerrufsrecht
Eine Bestellung kann innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt der Rechnung ohne Begründung beim Abo-Service (Adresse), auf einem dauerhaften Datenträger (z.b. einer Postkarte oder per Fax) widerrufen werden.


Dies bezieht sich aber nur auf die erste Rechnung, nicht auf die Rechnungen bei der automatischen Verlängerung.

Gruß,
Yan

bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles Yan_B

„Ich glaube nicht, dass Ihr jemanden über den Tisch ziehen wollt, aber in den...“

Optionen

Hi Yan,
Das steht absichtlich so in den AGB. In gewissem Maße müssen wir uns auch vor Missbrauch schützen. Wenn jemand auf seine Verlängerungsrechnung nicht reagiert, dann kriegt er logischerweise eine Zahlungserrinnerung - es kann ja jemand eine Weile weg sein und deshalb nicht antworten.

Allerdings gibt es manchmal Leute, denen auch zig Errinnerungen schnuppe sind - sie reagieren einfach nicht. Für uns ist dann ein unnötiger Verwaltungsaufwand entstanden. Aus diesem Grund müssen wir uns in solchen Fällen in den AGB absichern.

Ich betone nochmals, dass auf Nickles.de niemand abgezockt wird.
Grüße,
Mike

bei Antwort benachrichtigen
Data Junkey Redaktion

„Nickles Sommer-Special 2008 gestartet“

Optionen

Also ich gehe jetzt auch überzeugt davon aus, dass Mike keinen über den Tisch zieht.

Und ich weiß wovon ich Rede. :-)

bei Antwort benachrichtigen