Laptops, Tablets, Convertibles 11.572 Themen, 53.493 Beiträge

News: HP Mini 2140 angekündigt

Neues Netbook soll 8 Stunden durchhalten

Redaktion / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Der Netbook-Markt boomt weiter. Und es ist ein verdammt schwieriger Markt für die Hersteller. Netbooks gleicher Preisklasse sind bei der Ausstattung sehr ähnlich, gerade in der Mittelklasse um 300 Euro, muss man schon sehr genau hingucken um Unterschiede zu erkennen.

Je besser das Display, je mehr Speicher und je fetter der Akku, desto mehr kostet ein Netbook bei der Produktion - da kann kaum ein Hersteller ein Wunder vollbringen. Eine interessante Kampfecke ist inzwischen jene, Netbooks so billig wie möglich zu produzieren. Also abgespeckte Geräte die nur das Nötigste bieten, dafür allerdings höchstens 200 Dollar kosten. Andere Hersteller kämpfen im Highend-Luxusbereich um Kundschaft.

HP probiert es jetzt mit dem neuen "HP Mini 2140". Dieses Ding soll dank 6-Zellen Hochleistungs-Akku laut Hersteller bis zu 8,5 Stunden durchhalten. Die Variante mit 3-Zellen Akku soll bis zu 4 Stunden packen. Die meisten Billig- und Mittelklasse-Netbooks machen nach rund 2-3 Stunden schlapp, länger laufen sie nur mit extra-fetten Akkus, die das Gerät allerdings deutlich schwerer machen.

Der HP Mini 2140 soll trotz seiner langen Laufzeit nur 1200 Gramm wiegen. Die Lange Laufzeit wird laut HP durch ein neues Quecksilber-freies Display erreicht, das weniger Strom als herkömmliche TFT-Displays verbrauchen soll. Dabei erreicht das 10,1 Zoll große Display sogar eine recht hohe Auflösung von bis zu 1366 x 768 Bildpunkten.

Bei den sonstigen Innereien bietet HP das Übliche: Intel Atom Prozessor, Intel GMA 950 Grafik, bis zu 2 GByte Arbeitsspeicher und eine 160 GByte große Festplatte. Aufgrund der hohen Laufzeit schreckt HP auch nicht vor einem recht hohen Preis zurück: das HP Mini 2140 soll 600 Euro kosten und wie voraussichtlich ab März 2009 zu kriegen sein.

Infos zu den Ding gibt es hier: Nachwuchs bei den HP Minis: Der HP Mini 2140 Notebook PC.

Michael Nickles meint: 600 Euro für ein Netbook sind ein verdammt harter Brocken. Sollte es sich allerdings bestätigen, dass das Ding bei 1200 Gramm Gewicht tatsächlich über 8 Stunden durchhält, dann ist das eine erfreuliche Sache und löst hoffentlich generell bei Netbooks einen Trend zu endlich langer und brauchbarer Laufzeit aus.

bei Antwort benachrichtigen
apollo4 Redaktion

„Neues Netbook soll 8 Stunden durchhalten“

Optionen

Hallo,

also wenn das wirklich 8 Stunden durchhalten soll wäre das je echt mal ne Alternative. Allein ich glaube das nicht.

Zumal deswegen 600 Euro blechen? Das ist des Guten dann doch zu viel.

Gruß
apollo4

Ein Computer ist dafür da, Dir die Arbeit zu erleichtern, die Du ohne Computer nicht hättest.
bei Antwort benachrichtigen
Bandeplus Redaktion

„Neues Netbook soll 8 Stunden durchhalten“

Optionen

mein Aldi Netbook schafft auch 6 Stunden mit dem passenden 6 Zellen Akku (der nicht größer oder kleiner sein wird als der 6 Zellen Akku den HP verbaut). 8 Stunden mit WLAN, Webcam aus und Bildschirmhelligkeit auf Minimum sind sicher auch noch irgendwie machbar. Jedenfalls sollte man für 2 Stunden mehr nicht 200 Euro mehr zahlen. Das Samsung NC10 hat auch einen 6 Zeller direkt dabei...

bei Antwort benachrichtigen