Smartphones, Phablets, Watches, kompakte Mobilgeräte 5.323 Themen, 28.508 Beiträge

News: Zerlegt und analysiert

Neues Iphone 3GS ist 128 Euro wert

Redaktion / 10 Antworten / Baumansicht Nickles

Apples Iphones kosten einen ordentlichen Batzen Kohle. Wer ein vertragsfreies neues Iphone 3 GS haben will, zahlt bei Ebay für die "nackte Hardware" rund 900 Euro. Jetzt haben Analysten von Isuppli das neue Apple-Handy in der 16 GByte Variante zerlegt und ausgerechnet, was die Hardware wert ist: 172,46 US-Dollar.

Hinzu kommen noch Produktionskosten in Höhe von 6,50 US-Dollar. Macht insgesamt rund 179 US-Dollar (128 Euro). Die drei teuersten Bauteile im 3 GS kommen von Toshiba. Der 16 GByte Flash-Speicher kostet 24 US-Dollar, das TFT-Displaymodul mit 320 x 480 Bildpunkten rund 19 US-Dollar und für das Touchscreen-Modul fallen nochmals 1 US-Dollar an. Erst an vierter Stelle kommt der Prozessor des Iphone, den Samsung produziert (ca 14 US-Dollar).

Eine Auflistung aller Einzelkomponenten und ihr Wert gibt es beispielsweise hier bei Cnet: Apple iPhone 3GS: The sum ($) of its parts

bei Antwort benachrichtigen
Synthetic_codes Redaktion

„Neues Iphone 3GS ist 128 Euro wert“

Optionen

Hi Mike, da hat sich wohl der Fehlerteufel eingeschlichen:

Touchscreen-Modul fallen nochmals 1 US-Dollar an.

Ansonsten wissen wir denke ich alle, dass Apple-Produkte den grossteil ihres Preises der Marke verschulden. Auch wenn das Iphone qualitativ nicht schlecht zu sein scheint. nunja das Konzept meines Freerunnners schlägt es bei weitem nicht...

'); DROP TABLE users;--
bei Antwort benachrichtigen
Andy 386 Redaktion

„Neues Iphone 3GS ist 128 Euro wert“

Optionen

"...rund 19 US-Dollar und für das Touchscreen-Modul fallen nochmals 1 US-Dollar an. Erst an vierter Stelle kommt der Prozessor des Iphone (ca 14 US-Dollar)"
.. und an fünter die Luft im Gerät für 23,95 US-Dollar.


Wer hier flamt, den möchte ich nur an Bill Gates erinnern !

bei Antwort benachrichtigen
Synthetic_codes Andy 386

„ ...rund 19 US-Dollar und für das Touchscreen-Modul fallen nochmals 1 US-Dollar...“

Optionen

lol?

wer apple nicht mag ist noch lange kein billyfanboy. ^^

'); DROP TABLE users;--
bei Antwort benachrichtigen
trilliput Redaktion

„Neues Iphone 3GS ist 128 Euro wert“

Optionen

Das war schon klar.

Anderswo bekommt man für das gleiche Geld (oder wesentlich weniger) eine bessere Kamera, besseren Display, bessere Akkulaufzeiten und ein OS mit breiter Softwareauswahl (Windows/Symbian).

Windows-basiert:
HTC Touch HD und HTC Touch Diamond2 (539 bzw. 420 Euro)

In ein Paar Monaten kommt dann Samsung i8000 Omnia II mit AMOLED.
Noch preiswerter wird (ab August) der B7610 OmniaPRO sein.

Wer auf Symbian steht:
Samsung I8910HD (OS 9.4 S60 5th Edt) hat jetzt schon AMOLED (allerdings nur 640x360px), QuadBand GSM und Triband UMTS mit 5,6 Mbit Upload, 8MP Kamera, HD-Videoaufnahme mit 1280x720px, 8GB (16 gegen Aufpreis auch) und natürlich GPS und WLAN.

Mehr Handy kann man für 520 Euro nicht haben.

Dafür bekommt man den alten iPhone 3G mit 2MP etc...

bei Antwort benachrichtigen
Conqueror Redaktion

„Neues Iphone 3GS ist 128 Euro wert“

Optionen

Egal ob IPhone oder IPod

bei Antwort benachrichtigen
mrblack191 Redaktion

„Neues Iphone 3GS ist 128 Euro wert“

Optionen

Das ist doch absolut in Ordnung.
Apple will und muss ja auch Geld verdienen.

https://www.it-sanders.de
bei Antwort benachrichtigen
wurzelseppli mrblack191

„Das ist doch absolut in Ordnung. Apple will und muss ja auch Geld verdienen.“

Optionen

Klar muss Apple Geld verdienen.Aber ich finde ein bischen weniger teuer sollte schon möglich sein!

bei Antwort benachrichtigen
Hausmeister Krause wurzelseppli

„Klar muss Apple Geld verdienen.Aber ich finde ein bischen weniger teuer sollte...“

Optionen
Klar muss Apple Geld verdienen.Aber ich finde ein bischen weniger teuer sollte schon möglich sein!
Bin ganz Deiner Meinung. Aber Apple hat das nicht nötig. Genug Leute kaufen die Sachen ja.
Wenn Du Sorgen hast, dann erzähle sie nicht Deinen Freunden, sondern Deinen Feinden, denn die freuen sich darüber. - Harald Lesch
bei Antwort benachrichtigen
Markus Klümper Redaktion

„Neues Iphone 3GS ist 128 Euro wert“

Optionen

Das klingt im ersten Moment alles ganz schrecklich. Aber: Es ist bei den allermeisten industriellen Produkten so, daß die tatsächlichen Material- und Herstellungskosten nur bei etwa 20-25% des Endkundenpreises liegen. Insofern liegt das Iphone nicht soweit vom Trend entfernt. Was ist mit Kosten für Entwicklung, Verpackung, Lizenzen, Software, Marketing, Vertrieb, Werbung? Service?uß

Ich finde ja auch daß das Iphone etwas zu teuer ist. Ich habe mein 3G auch nur weil es bei dem Tarif den ich eh brauchte fast gratis bekam und obendrein ne Vertragsverlängerung anstand.

Wenn ich mir die Touchscreen-Modelle anderer Hersteller ansehe sind die bei vergleichbarer Leistung auch nicht soviel billiger...

bei Antwort benachrichtigen
trilliput Markus Klümper

„Das klingt im ersten Moment alles ganz schrecklich. Aber: Es ist bei den...“

Optionen
Wenn ich mir die Touchscreen-Modelle anderer Hersteller ansehe sind die bei vergleichbarer Leistung auch nicht soviel billiger...

Doch, sind sie! Vergleiche mal über Idealo.de, was die Spitzengeräte von anderen Herstellern kosten, etwa von HTC.

Du bekommst für das gleiche Geld, wie der alte 3G (ohne S) Geräte, die mehr bieten, als 3GS.

Und die Ausrege mit dem Vertrag ist auch nicht gerade überzeugend. Jeder Tarif hat mehr oder weniger "Luft" drin, daraus werden die Handykosten gedeckt.

Du hast dein iPhone auf jeden Fall bezahlt, wie alle anderen auch, auch wenn der Preis versteckt und in 24 Monatsraten zu zahlen ist.

Ich möchte gerne selbst entscheiden, ob ich die 600 Euro Auszahlung für die Kombi Flat L komplett für ein iPhone, für einen 500 Euro HTC oder ein 400 Euro Acer ausgebe und entsprechend spare. ;)


bei Antwort benachrichtigen